Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Impressum  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
der Online Auftritt ist fertig (Gelesen: 12332 mal)
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1910

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag der Online Auftritt ist fertig
27. Dezember 2010 um 10:54
 
und ich finde es eine Bodenlose Frechheit mit einem Kind zu Werben was da heulend steht

...

Bild Quelle
© Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH

http://www.cushing-hat-viele-gesichter.de/

dann schaut mal unter Fütterung
ich würde zu gerne Wissen wo sie all diese Wertvollen Informationen her haben
die müssen sich ja als Pillen Firma sehr lange mit dem Thema beschäfftigt haben um all das rauszubekommen

oder aber sie haben eine sehr gute Quelle gefunden wo man alles nur abschreiben mußte

ich hoffe es kommt noch eine andere Firma auf die Idee das Pergolid anzubieten
lg
Petra  Ärgerlich

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Jumanji
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


mein ganz privates Vergnügen
hier


Beiträge: 2795
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #1 - 27. Dezember 2010 um 12:54
 
Wieso, das passt doch!

Ich verstehe jede einzelne Kinderträne, wenn die Eltern dem Kind mitteilen müssen, dass die extrem hohen Medikamentenkosten das Familienbudget sprengen! Und ich verstehe jeden, der sich aus diesem Grunde für die allerletzte Möglichkeit entscheidet.

So lehren wir, die Verantwortung fortzuschieben.
Ist ja ein allgemeiner Trend: Alte Menschen kommen ins Heim und alte Pferde zum Schlachter.


Huch....und bei Fütterung... Laut lachend.....wie spaßig ist DAS denn. Finde ich aber super, dass die knappen Informationen zumindest völlig richtig sind.

Bin nur mal auf Folgendes gespannt:
Weist Böhringer darauf hin, dass es bei EMS zu einem FALSACH-positivem Ergebnis beim Cushingtest kommen kann???


Und jetzt lasst uns mal die Tage zählen, bis die nachbessern! hahahahaha
Sorry, liebe Firma Boehringer Ingelheim, aber das sind noch so kleine Klippen die es zu umschiffen gibt. Wäre es da nicht einfach cool, sich auszutauschen? Ist doch soooo einfach......und einen Zacken bricht sich auch keiner aus der Krone.....ich bin sicher, es würde die Wertschätzung erhöhen!
Zum Seitenanfang
  

Wo kämen wir denn dahin wenn alle nur sagen würden "Wo kämen wir denn dahin", und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen wenn wir gingen ?
Homepage Jumanji  
IP gespeichert
 
ponyx
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 927

Hannover, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #2 - 27. Dezember 2010 um 13:22
 
fiese photoshopm tränen...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
MichaelaSch
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Wer hindert uns zu handeln,
außer wir selbst


Beiträge: 465
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #3 - 27. Dezember 2010 um 15:44
 
So ist das mit den modernen Kommunikationsmedien.
Man wird user in einem expertenforum und die eigene firma bringt dann einen gut informierenden, fehlerfreien onlinebeitrag. Gespräche und Austausch wären eine Menschen und ihre Arbeit achtende Alternative, aber wahrscheinlich nicht ökonomisch, da man sich das "gejammere" über den preis anhören müsste und den vorschlag, wenn es preiswerter wäre, könne man sich das weinende reiterkind ersparen, da dann weniger pferde zum schlachter müssten, nur weil ihre Besis das medikament nicht bezahlen können.
Warte - wie Jumanij - welche Korrekturen kommen.
Wie wäre es mit einem "Beitrags-" und "AutorInnen"-Ratespiel hier im Forum unentschlossen Ärgerlich Zwinkernd

lg
michaela
Zum Seitenanfang
  
Homepage michaela.a.c.schumacher  
IP gespeichert
 
Romana
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 125
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #4 - 27. Dezember 2010 um 16:39
 
Hm - haben wir hier rechtlich Versierte? Ich wittere hier durchaus einen Copyright-Verstoß. Schade, dass die Chemie-Jungs so einen gut ausgebauten Anwaltsstab haben ...... - tja.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6598

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #5 - 27. Dezember 2010 um 17:08
 
Meine Mutter war auch völlig überrascht, dass es sich hierbei nicht um eine Seite des Kinderschutzbundes, sondern um eine Seite für Pferdemedizin handelt.
Sie sah nur die übergroße, glitzernde Träne im Auge des kleinen,  sehr blauäugigen, blond-gelockten Mädchens....

Warum sind eigentlich die "Fachinfos" für Tierärzte passwortgeschützt......?????
Was dürfen die wissen, was die Besitzer der betroffenen Tiere nicht wissen dürfen...?????
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Jumanji
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


mein ganz privates Vergnügen
hier


Beiträge: 2795
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #6 - 27. Dezember 2010 um 17:39
 
Ist ja irgendwie auch Klasse, wie das Mädchen ausgerüstet ist: Mit Sattel in der Hand.....
Irgend wie empfinde ich die Aufmachung als Fehlgriff. Klickt man auf das "moderne Medfikament" dann strahlt das Mädchen...tsss....immer schön mit Reitkappe.....dem Kind geht es wahrscheinlich nur ums Reiten....aber da kann ein Cushi einem so kleinen Kind durch seine "ruhige" Art doch viel besser den Eindruck vermitteln es könne reiten.....

Nee, Leute, mir gefällt das nicht.Ziel verfehlt.....si jedenfalls lautet meine Diagnose.
Zum Seitenanfang
  

Wo kämen wir denn dahin wenn alle nur sagen würden "Wo kämen wir denn dahin", und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen wenn wir gingen ?
Homepage Jumanji  
IP gespeichert
 
Ruuth
Junior
**
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 13
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #7 - 30. Dezember 2010 um 13:02
 
mich würde wie Ayra schon geschrieben hat wirklich mal interesieren was tierärzte wissen dürfen, wa sden verbraucher nichts angeht ? ich mein hallo, abgsehen von dem ganzen rest ist da ja wohl die oberfrechheit....
gibts hier nicht jm der n guten kontakt zu seinem TA hat, bin mich grad am umhören....
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ponyx
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 927

Hannover, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #8 - 31. Dezember 2010 um 15:43
 
ich werd das mal herausfinden über meine tierarzt connection Zwinkernd

die broschüre für den tierarzt war genauso aufgemacht.... pfui boehringer... obwohl ich ihnen auch dankbar bin, ohne metacam gäbs mein pony möglicherweise nicht mehr...
(über 1 jahr dauermedikation unbeschadet überstanden Smiley )
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Teddy
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Versuch macht klug...


Beiträge: 588

Wolfsburg, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #9 - 04. Januar 2011 um 15:14
 
Als Cushing Betroffene kann ich nur sagen, daß wir die Symptome überhaupt erst durch den Einsatz alternativer Behandlungen in den Griff bekommen haben. Trotzdem ist Jerziba nicht frei von Symptomen. Wir müssen regelmässig zusätzlich behandeln.
Pergolid senkt nur den ACTH Wert. Es reguliert nicht automatisch alle Störungen an den Organen oder den Stoffwechsel.
Wenn das System in fortgeschrittenen Fällen noch dazu in der Lage ist, werden sich die Störungen vielleicht irgendwann regeln. Wenn nicht, reicht auch Pergolid nicht mehr aus, um das Tier am Leben zu erhalten. Dies zu versprechen, ist Augenwischerei, in die eigenen Tasche gelogen... Darf eine Pharmafirma solche gezielten Aussagen überhaupt abgeben?

LG
Maria
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
OsieW
YaBB Moderator
*****
Offline


Tavli


Beiträge: 2312

Aachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #10 - 17. Januar 2011 um 15:28
 
Huhu,
heute bekam ich einen Anruf vom Geschäftsführer der Firma, die diese Heimseite gestaltet hat.
Ich hatte an Boehringer eine e-mail geschickt, in der ich einige Anmerkungen zur Aufmachung geschrieben hatte.
Vielleicht interessant für alle, die gerne Böses vermuten:
Daß TÄ sich nur über Passworte einwählen können, habe rein rechtliche Gründe.
In unserem Land sei es nicht erlaubt, für ein verschreibungspflichtiges Medikament Werbung zu machen.
So findet man weder den Namen des Medis noch Angaben zu den Inhaltsstoffen in dieser Heimseite.
Deshalb diese Option nur für TÄ, die widerum uns aber über alles in Kenntnis setzen dürfen.
Dann sagte er noch etwas, das nachdenklich stimmt:
Hätte irgendeine Pharmafirma ein anderes Medi entwickelt und es als Behandlung für Cushing angepriesen, dann dürften wir alle kein Pergolid mehr kaufen....
Denn der Arzneimittelnotstand träfe dann nicht mehr zu.
Ich weiß, das ist kein Trost. Aber ein wenig können wir froh sein, daß die Pharmafirmen unsere Studien ernst nehmen und daraufhin ein Medi entwerfen... Durchgedreht
Dies nur zur allgemeinen Info.
Grüßli,
Osie
Zum Seitenanfang
  

In Gedenken an Tavli

[url=http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1192292774][/url]

verstorben am 26.1.2013
 
IP gespeichert
 
Jimmy
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 647

Friesland, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #11 - 25. Januar 2011 um 18:39
 
Nanü, wo ist denn das heulende Kind hin? Weg? Ob hier wohl doch jemand mitliest?

Wäre wirklich sehr zu wünschen.
Zum Seitenanfang
  



Wir Modernen, wir Kurzatmigen in jedem. Sinne, wir krepieren an übermäßiger Fütterung. und sterben an mangelnder Verdauung.“ Friedrich Nietzsche (1844-1900)
Homepage  
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6598

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #12 - 25. Januar 2011 um 18:44
 
Ich sehe es noch, das kleine, schluchzende, blonde, blauäugige Mädchen, was nicht weiß, wo es seinen Sattel nun drauflegen soll....
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1910

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #13 - 25. Januar 2011 um 19:20
 
also wenn ich auf den Link oben klicke kommt immer noch das weinende Kind

lg
Petra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Jimmy
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 647

Friesland, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: der Online Auftritt ist fertig
Antwort #14 - 25. Januar 2011 um 19:27
 
ah...ok..übersehen,, man sieht's nur einmal beim "Eintritt" in diese seltsame Seite...
Zum Seitenanfang
  



Wir Modernen, wir Kurzatmigen in jedem. Sinne, wir krepieren an übermäßiger Fütterung. und sterben an mangelnder Verdauung.“ Friedrich Nietzsche (1844-1900)
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken