Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Dringend Hilfe Gesucht! Zusammenhang Borreliose und Auge? (Gelesen: 557 mal)
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Dringend Hilfe Gesucht! Zusammenhang Borreliose und Auge?
02. Februar 2017 um 13:22
 
Hallo ihr Lieben,
Mein Pferd steht derzeit in der Klinik,  wegen wiederkehrender Augenentzündungen.
Nun hat die Klinik keine andere Idee als periodische Augenentzündung, wo der Test durch Headshaking, auch im stark sedierten Zustand, nurnoch durch Ablegen möglich wäre. Was für mich aber nicht in Frage kommt!

Nun fiel mir ein,  dass ich durch mehrere Symptome schon in der Vergangenheit auf Borreliose gekommen bin, unter anderem - starke überempfindlichkeit der Haut (starkes Hautzittern durch teilweise normale Berührung), Headshaking  und nun wiederkehrende Augenentzündungen.

Hat hier jemand ein Pferd, bei dem die Borreliose auch aufs Auge wirkt?

Ich bin auch für weitere Ideen dankbar, wodurch wiederkehrende Augenentzündungen auftreten können, dankbar.

Liebe und verzweifelte Grüße, Nicki
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Danni-Bär
Moderator
Offline




Beiträge: 3081

Neuss, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Dringend Hilfe Gesucht! Zusammenhang Borreliose und Auge?
Antwort #1 - 02. Februar 2017 um 14:48
 
Hallo Nucki,

Ich habe leider keine Idee wollte aber deinen Threat auch nicht einfach unkommentiert lassen  unentschlossen

Vielleicht hat Christina (Sarotti) noch eine Idee? Ihre Nummer steht oben.

Ich drücke euch die Daumen.

LG Kerstin
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Danni-Bär
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Einziger Reheschub im Mai 2009
Zahnprobleme Anfang 2016 und Oktober 2016 (insgesamt 3 Extraktionen)

Fütterung:
3x täglich 1,3 kg Heucobs plus Mash und 50g Pronutrin
Morgens zusätzlich 1 Rippe Palmin und 100g SES
Heu zur freien Verfügung (kann er kaum noch kauen)

das Pferd wird nicht mehr gearbeitet :
Kinderpony, Spaziergänge zum Spielplatz und Bodenarbeit


Weide:
Seit der Zahngeschichte diesen Sommer 24h Zugang zu portionierter Weide

LG Kerstin und der Danni-Bär
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6432

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Dringend Hilfe Gesucht! Zusammenhang Borreliose und Auge?
Antwort #2 - 03. Februar 2017 um 09:38
 
Hey Nicki,

das hört sich nicht gut an...
Ich kann dazu leider auch nichts beitragen.

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Dringend Hilfe Gesucht! Zusammenhang Borreliose und Auge?
Antwort #3 - 19. Februar 2017 um 21:28
 
Dankeschön, viel weiter sind wir leider inzwischen immer noch nicht Griesgrämig
Immerhin erhält sie sich bis jetzt sehr gut von der aktuellen Augenentzündung und ab morgen werden die lokalen Medikamente abgesetzt...

Drückt die Daumen, dass der gute Zustand anhält Smiley

LG, Nicki
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Dringend Hilfe Gesucht! Zusammenhang Borreliose und Auge?
Antwort #4 - 18. März 2017 um 10:14
 
So ihr lieben,
Nach ewigem Auf und Ab haben wir nun endlich eine Diagnose: Sie trägt das EHV-5 im Auge.
Ab heute beginnen wir mit der lokalen Therapie mit einem Virustatikum und ab nächste Woche kommt noch Lysin und drei Injektionen Zylexis (immunmodulation) dazu.
Ich bin gespannt, ob und wie schnell es hilft.
LG, Nicki
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken