Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Fragen zu Faisal (Gelesen: 3870 mal)
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Fragen zu Faisal
11. Oktober 2015 um 16:25
 
Hallo, ich bin wieder da, diesmal mit etwas anderem.
Ich war vor einigen Jahren mal hier im Forum und hatte eine Stute mit einer Geburtsrehe.

Jetzt wurde bei meinem Opa Pony Cushing festgestellt.
Bei mit absolutes Neuland.
Faisal habe ich seit dem er Sieben Jahre alt ist, nächstes Jahr wird er 30.
Witziger weise habe ich aus verschiedenen Gründen wieder zu meinen "alten" TA gewechselt der meinte ich sollte Faisal mal testen lassen.
Ja, Ergebnis war postitiv.
Der ACTH Wert liegt bei 409 pg/ml
viel mehr kann ich so gar nicht sagen, must nun Montag Tabletten holen womit es sich sehr gut einstellen läßt, lt. TA.
Das war es erstmal ganz kurz von uns.  Smiley
Ich hoffe hier auf viele Informationen uns Anregungen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #1 - 11. Oktober 2015 um 19:14
 
Ganz wichtig: bitte das prascend einschleichen!
Am besten eine Woche lang ein Viertel geben, das Pferd gut beobachten und dann weiter langsam steigern.
Wie groß ist er denn? Wieviel sollst du geben?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
OsieW
YaBB Moderator
*****
Offline


Tavli


Beiträge: 2312

Aachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #2 - 11. Oktober 2015 um 20:39
 
Ja, früher hat man einfach gedacht, sie sind alt....
aber heute gibt es Prascend.
Wie sind denn seine Anzeichen, also, wieso hast Du ihn testen lassen?
Und Anregungen gibt es im ECS-sektor eine ganze Menge, lies Dich doch mal durch.
Alles Gute für den alten Herrn
wünscht
Osie
Zum Seitenanfang
  

In Gedenken an Tavli

[url=http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1192292774][/url]

verstorben am 26.1.2013
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #3 - 11. Oktober 2015 um 21:46
 
hallo, faisal ist 152cm etwa undr rasse her ein deutsches reitpony, allerdings hat man viel eingekreuzt, Trakehner, angelo Araber. ich muss noch mal genau gucken  Smiley
werde bei gelegnheit mal ein bild machen.

faisal hatte die letzten 1 - 2 jahre ziemlich abgebaut. fressen tut er nur mäkelig. deshalb sollte er die zähne gemacht bekommen. dazu ist er im frühjahr immer langsam mit dem fellwechsel. das waren allerdings alles nicht soo extreme Faktoren das ich auf cushing kam. immerhin ist er ja auch schon älter und dann denkt man immer es kommen dann mal so Sachen. ja, dazu hat sein gangbild scih verändert, so denkt man an altersbedingte athrose. er ist aber in letzte seit auch etwas teilnahmlos so halt anders. ich bin echt gespannt wie er sich jetzt erholt. ich muss morgen die Tabletten holen und bekommen bestimmt noch einige Infos mit. danke schon mal für die tipps
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #4 - 12. Oktober 2015 um 19:01
 
ich habe mir heute die Tabletten besorgt.
für 60 stück habe ich unglaubliche 120 Euro bezahlt hä?
ein paar fragen dazu, hab ja schon etwas gelesen.
darf man die so anfassen?
was bezahlt ihr so dafür?
wie verabreicht ihr die?
vor nach dem futter oder ist das egal?
danke schön  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
cheyenne
Moderator
Offline


in der Ruhe liegt die
Kraft


Beiträge: 1792
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #5 - 12. Oktober 2015 um 20:03
 
Ja..die Tbl sind teuer..aber jeden Cent ihr Geld wert.. Smiley...wichtig ist es, sie einzuschleichen...oft wird leider von den TÄ gesagt, gib gleich eine ganze. Das ist weniger gut...denn es ist ein starkes Medikament, der Körper muss sich daran gewöhnen....gleich so hoch dosiert führt es oft genug zu einem schläfrigen, teilnahmslosen, fressunwilligem, dauer dösendem Pferd. Deshalb einschleichen! Da die Tbl nicht wirklich gut schmeckt, muss man kreativ sein, liess doch mal die vielen Tipps dazu...die Uhrzeit sollte die Gleiche sein wenn das Medikament verabreicht wird, wenns mit dem Futter angenommen wird, umso besser...aber..man muss die "Versteckmöglichkeiten" öfter wechseln  Zwinkernd  lg Cheyenne
Zum Seitenanfang
  

Das mir mein Pferd das Liebste ist...sagst Du oh Mensch sei Sünde...mein Pferd blieb auch im Sturm mir treu...Du Mensch nicht mal im Winde..
                               www.f-h-a-g.de     www.happy-kids-projekt.de
 
IP gespeichert
 
OsieW
YaBB Moderator
*****
Offline


Tavli


Beiträge: 2312

Aachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #6 - 12. Oktober 2015 um 20:15
 
....wenn man nicht gerade schwanger ist, kann man sie sicher anfassen.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

In Gedenken an Tavli

[url=http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1192292774][/url]

verstorben am 26.1.2013
 
IP gespeichert
 
Bjalla
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1787

Taunus, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #7 - 13. Oktober 2015 um 08:33
 
Ich schreibe dir mal, wie ich das so mache:

darf man die so anfassen?
Du kannst sie ruhig anfassen, wenn du dir nicht gerade anschließend die Finger ableckst.  Zwinkernd

was bezahlt ihr so dafür? Ich habe für 160 Tabletten 290 Euro bezahlt. Daran verdient der Tierarzt wohl kaum etwas, dafür der Hersteller viel. Aber immerhin helfen die Tabletten, so dass ich mich damit tröste.

wie verabreicht ihr die?
Ich verwende momentan die "ich stecke die Tablette in ein Stück Apfel"-Methode. Das Pony bekommt 1/4 Apfel, den ich in drei Teile schneide. Erst gibt es ein Stück ohne Tablette, dann das mit Tablette und anschließend wieder eins ohne. Da mein Pony seit Jahren keine Äpfel mehr fressen durfte, ist sie derart gierig, dass es bisher keine Probleme gibt. Ist das Pferd mäkeliger, würde ich mich nicht auf Äpfel verlassen, sondern auch Möhren, Bananen etc. verwenden.

vor nach dem futter oder ist das egal?
Ich persönlich gebe die Tablette immer abends vor dem Füttern, weil ich mir vorstelle, dass das magenschonender ist. Aber unbedingt notwendig ist das wohl nicht.
Zum Seitenanfang
  

Bjallas EMS-Tagebuch

Fragen zu Bjalla


Bjalla ist am 10. Februar 2018 gestorben. Ihre Krankengeschichte:
Ataxie, 3. Reheschub innerhalb von 6 Jahren im Juni/Juli 2010, daraufhin Diagnose EMS, IR.
September 2015 Diagnose Cushing, ACTH: 257, Prascend 1 Tablette, später reduziert auf ¾ Tablette (ACTH: 6,2)
November 2016 Hufrehe/Huf zu kurz ausgeschnitten, Juli 2017 noch ein Reheschub (Bjalla ist aufgeschwemmt, wurde wegen des Schubs im November vermutlich zu lange geschont)
Bjalla lebte zusammen mit Larry/Shetty im Offenstall, Holzpellets als Einstreu. Gemeinsam bekamen sie 12 kg Heu über 24 h verteilt aus engmaschigen Heunetzen, zusätzlich je 1 – 2 Handvoll Heucobs, kurweise Bierhefe ohne Treber/diverse Stoffwechselkräuter. Ab August 2017: N-Sulin als Ergänzungsfutter. Keine Weide.
tägliche Bewegung (Longieren/Intervalltraining ganze Bahn, Equikinetik im Schritt, Spaziergänge)


Larry - Bjallas neuer Freund
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #8 - 13. Oktober 2015 um 09:18
 
vielen dank für die netten antworten.
ich werde heute mal ein Foto machen und das einstellen. in welchen Zeitraum darf ich eine veränderung erwarten?
mein ta sprach von gabe eine Tablette und später würde wahrscheinlich ein halbe reichen.
bin natürlich mit einschleichen, also kleiner Dosis angefangen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #9 - 13. Oktober 2015 um 13:25
 
Bei meinem Opi hat sich schon nach ein paar Tagen etwas getan. Er war viel wacher und galoppierte plötzlich von alleine an der Longe los (hatte er lange nicht gemacht).
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #10 - 13. Oktober 2015 um 18:24
 
...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #11 - 14. Dezember 2015 um 10:50
 
Bekommt er jetzt eine 3/4 Tablette?
Steif und dünn kriegt man mit Prascend nicht weg. Was bekommt er aktuell zu fressen?
Wann sind die Zähne das letzte Mal von einen richtigen Pferdezahnarzt gemacht worden?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #12 - 15. Dezember 2015 um 17:48
 
Zähne sind erst vor kurzem gemacht worden, ca. sep/ okt. bei der Behandlung kam der vorschlag auf cushing zu testen. er bekommt heu, mineralfutter, Bierhefe, mash. heu frisst er mäckelig,
heute hatte er sich auf Paddock gewälzt, das aufstehen sah nicht wirklich toll aus. aber vielleicht erwarte ich auch zuviel immerhin wird er im April 30 jahre. morgen kommt der ta und guckt nochmal und nimmt nochmal ne probe für n neuen cushing wert
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #13 - 15. Dezember 2015 um 17:49
 
ach ja, Wurmkur natürlich einmal Richtung herbst und nochmal zu nikolaus
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
cheyenne
Moderator
Offline


in der Ruhe liegt die
Kraft


Beiträge: 1792
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #14 - 16. Dezember 2015 um 20:41
 
Jetzt einen neuen Wert zu bestimmen..solala..im Herbst/Winter ist der Wert immer höher.Und oft wird dann die Dosis erhöht.. Auch bei "gesunden" Pferden ist der ACTH Wert im Herbst + Winter oftmals erhöht. Lieber im Frühjahr testen lassen.
Mit fast 30 darf man beim wälzen oder aufstehen auch seine Zipperlein haben, das ist normal. Geht halt alles nicht mehr so...und man hat auch garantiert Arthrose und brauch seine Zeit..wichtig ist echt, einen Pferdezahnarzt gucken zu lassen, nicht nur den "normalen" Tierarzt. "Pferdezahnärzte" haben wirklichc mehr Wissen und eben eine spezielle Ausbildung, sind darauf spezialisiert. Nur z.B. eine Stute von Stallnachbar..TA an Zähnen nichts gefunden. 2 Wochen später durch "Pferdezahnarzt" gravierende Befunde entdeckt...2 Backenzähne vereitert...TA " eija..ist ja auch nicht mein Spezialgebiet..sah alles gut aus"....lg Cheyenne
Zum Seitenanfang
  

Das mir mein Pferd das Liebste ist...sagst Du oh Mensch sei Sünde...mein Pferd blieb auch im Sturm mir treu...Du Mensch nicht mal im Winde..
                               www.f-h-a-g.de     www.happy-kids-projekt.de
 
IP gespeichert
 
SoGe
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 70

Großefen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Faisal
Antwort #15 - 23. Dezember 2015 um 21:12
 
ich habe jetzt den wert nochmal testen lassen, da der erste befund schon hochgradig war und ich nach einer halben Tabletten auf eine umgestiegen bin. eine Packung war nun leer und ich wollte einfach eine Richtung haben. wieso ist der wert im winter höher?
Zipperlein hast du wohl recht, tut mir aber trotzdem etwas weh ihn an machen tagen zu sehen Traurig
zähne muss ich sagen sind das zweite mal gemacht in kurzer zeit, wie du schon sagtes war das erste mal nicht gründlich genug. meine spezielle pferdezahnärztin mit Ausbildung in kanada etc hat mich sehr enttäuscht, habe nämlich auch mal so gedacht wie du. bei diesem ta bin ich optimistisch, der zeigt mit das genau und lässt mich ggf auch gucken bzw fühlen im maul. das er so ohne Muskel bzw etwas hager aussieht im winter ist ganz normal sagt er, allerdings kann ich mich da nicht so dran gewöhnen, man tut halt was man kann.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken