Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Insulinwert nicht nüchtern (Gelesen: 1876 mal)
hummel
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36
Zeige den Link zu diesem Beitrag Insulinwert nicht nüchtern
01. Juni 2015 um 17:28
 
Hallo ihr Lieben,
sonst bin ich mit meinem Pony Joschi im Rehebereich unterwegs, diesmal geht es um meinen Großen, Mephisto (Westfale 26 Jahre).
Mephi hat Cushing, ACTH Wert im Oktober 440
Seit dem bekommt er Pergolid 1m /Tag. Er hat seitdem gut aufgebaut und ist richtig fit.
Nun hab ich ihn Blut abnehmen lassen, ACTH liegt jetzt bei 87,3 (Referenz: Nov. - Juli -29)
Find ich schon mal einen guten Erfolg, oder??
Der TA hat versehentlich den Insulinwert mitbestimmen lassen(sollt er eigentlich nur beim Pony). Der liegt bei 25,5 (Ref. -23,4)
Glucose liegt bei 92.
Das wäre ja ein Glucose / Insulinverhältnis von 3,6
Da wär er ja voll Insulinresistent (EMS).
Er hatte allerdings vor der Blutabnahme Kraftfutter gefressen und kam direkt von der Weide.
Kann dadurch der Insulinwert so hoch sein? Er sieht echt nicht nach EMS aus. Hab immer Probleme ihn rund zu halten. Was meint ihr dazu?
...
Ganz viele liebe Grüße an Alle.
Simone
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5362

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Insulinwert nicht nüchtern
Antwort #1 - 01. Juni 2015 um 19:58
 
Wenn er nicht nüchtern war und grad vom fressen kam, ist das völlig ok!   Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Karisa
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1090

Gersthofen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Insulinwert nicht nüchtern
Antwort #2 - 01. Juni 2015 um 20:09
 
Hallo Simone,
wir testen immer nüchtern so wie bei den Menschen auch. Ich denke schon das der Wert so hoch ist wenn er zuvor gefressen hat vor allem Kraftfutter.
Wenn du ganz sicher sein willst musst du nochmal nachtesten aber wirklich nüchtern. Zwinkernd
Ansonsten finde ich es schon toll von 440 auf 87,3 da seit ihr auf gutem Weg.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
hummel
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Insulinwert nicht nüchtern
Antwort #3 - 06. Juni 2015 um 21:26
 
Vielen Dank für eure Einschätzung.
Ich werde den Insulinwert beim nächsten Blutbild noch mal nüchtern mit testen lassen.
Soweit bin ich erstmal beruhigt. Danke
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken