Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7
Thema versenden Drucken
Fragen zu Valentino (Gelesen: 40175 mal)
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #60 - 05. September 2014 um 21:54
 
Der Beschlag ist vom Prinzip her gut, aber die Eisen hätten weiter zurück gemusst, damit er besser abrollen kann!
Vg. Karin

Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #61 - 05. September 2014 um 22:04
 
Hallo Karin,

Die Zehen hatten wir runter geraspelt, fürs barfuß bzw Hufschuhe laufen....daher sind sie nun sehr kurz und ggf wirkt es anders....??
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #62 - 06. September 2014 um 08:20
 
Trotzdem muss er jetzt "übers" eisen rollen, das ist nicht gut!

Lg karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #63 - 06. September 2014 um 13:38
 
Liebe Sandra,
ich will nicht nerven, aber leider kann ich aus diesen Perspektiven nicht gut genug erkennen, um etwas beurteilen zu können. Schau mal, hier ist eine Anleitung von wegen Fotos machen:
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1345574788/4#4

Hoffentlich bringt es was mit dem Beschlag.... Menno, ist ja doof...

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #64 - 06. September 2014 um 14:52
 
Ich finde den beschlag erstmal ok. Zehe kurz ist gut
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #65 - 06. September 2014 um 21:51
 
..... aber das eisen ist im "Weg"!.....  Augenrollen

Lg karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #66 - 08. September 2014 um 20:43
 
Er läuft viel viel besser  Durchgedreht Smiley

Karin,mich werde das beim kommenden mal ansprechen.

Esther, sobald ich drann denke wer euch die Bilder machen  Zwinkernd

Die Hufschuhe sind heute auch gekommen, bin mal gespannt, werde es in 6 Wochen dann mal versuchen  Smiley
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #67 - 24. September 2014 um 16:54
 
"Hatte ich erwähnt das seit der Heuwaschung sein Kotwasser weg ist??  Smiley"
He, das ist ja toll!  Laut lachend Na, wenigstens etwas!  Schön, dass er nun besser läuft. Mensch, da habt ihr auch echt was hinter euch. Wünsche euch so, dass es nun weiter bergauf geht  Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #68 - 24. September 2014 um 21:22
 
Dankeschön  Smiley
Ja ich hoffe auch  Smiley
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #69 - 05. Oktober 2014 um 19:25
 
Supi, dann scheint es ja endlich bergauf zu gehen  Durchgedreht  Weiter so!!!!!!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #70 - 02. November 2014 um 20:31
 
Schön das es ihm wieder besser geht!
Aber.....
er ist immer noch viel zu dick

Sorry das ich das so sagen muß!

Vlg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #71 - 03. November 2014 um 11:09
 
Ja, ich finde ihn auch etwas kräftig... unentschlossen
Kannst Du die Fütterung durch engmaschige Heunetze noch irgendwie optimieren?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #72 - 13. November 2014 um 22:08
 
Er hat auch wieder zugenommen.
Habe nun leider kein 2013 er heu mehr gehabt und so gibt es das aus 2014.
Dazu gehts ihm soooo gut, dass er tagsüber seit ein paar Tagen  bei meinen beiden anderen Wallachen steht  Smiley

Er bekommt nachts ein 3x3 cm Heunetz mit 2-2,5 kg eine stunde im Wasser gelegenen Heu.
Tagsüber steht er mit den anderen beiden bei 6 kg Heu,ebenfalls aus einem Heunetz.
Dazu eine Hand Heucobs mit chromhefe.
Ich denke die Pfunde werden nun bei Bewegung und ab kommendem Jahr beim fahren dann wieder purzeln.  Smiley
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #73 - 20. November 2014 um 16:03
 
Ja, bei Bewegung geht es natürlich schneller und besser. Vally ist natürlich grösser als meine beiden, aber meine bekommen 2-2,5kg Heu über Nacht zu zweit.... WIeviele Stunden sind denn dazwischen, zwischenn Abend- und Morgenfütterung? Wäre es möglich, da evtl ein wenig zu reduzieren?

Wie geht es mit dem Beschlag? Da alles okay? Weil er doch zum Anfang nicht so gut damit lief.

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #74 - 21. November 2014 um 21:19
 
Oh,ok. Wieviel bekommen sie tagsüber ??

Also Vally bekommt gegen 18 Uhr seine Portion und geht dann zwischen 8-10 Uhr zu den anderen Jungs mit 6 kg Heu.
Dazu hat er Stroh in seiner Paddockbox, also nachts, allerdings geht er da nicht bis kaum drann.


Ja, wir haben ja ein anderes Polster genommen und auch die super tollen Schwarzen Sohlen/ Polster und damit läuft er super  Smiley
Steht jetzt halt von morgens bis 18 Uhr rum bei Dandy und Rusty und geht dann wieder in seine Paddockbox.
Klappt gut.  Smiley
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #75 - 27. November 2014 um 21:38
 
Ich fütter zuletzt um 22.00 Uhr und morgens gibt's dann wieder um 7.00/7.30 Uhr was. Am Tag ist es etwas schwierig zu sagen, da die beiden zusammen mit den Bären Heu bekommen. Aber die dürften je so ca. 2 x 1-1,5 kg bekommen. Ist zu viel, wie ich finde, dementsprechend sehen sie auch aus, aber bei mir nicht anders zu regeln.

Da ist mein Abend-Morgen-Abstand kleiner, da sehe ich schon ein, dass du ihm mehr Heu gibst für die Nacht... Und in engmaschige Netze tust du es ja schon. Da hätte ich auch keine andere Idee. Da hilft dann wirklich nur wieder Bewegung...

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #76 - 27. November 2014 um 22:28
 
Wie groß sind deine zwei??

Also ich finde es Wahnsinn was die paar cm ausmachen.
Rusty hat 94cm und kommt mit 2-3kg locker 24 Stunden aus ohne zu hungern  Schockiert/Erstaunt  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #77 - 29. November 2014 um 19:44
 
Olli hat 80 und Anton 87 cm... Wenn es - vor allem nach Anton - denen geht, dann reichen 10 kg Heu nicht aus  Zwinkernd

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #78 - 01. Dezember 2014 um 21:26
 
Smiley oh ok. Meine sind von 94 - 115cm Smiley

Also bei mir sind nur Vally und Dandy so.
Alle anderen lassen stehen und fressen auch nicht alles...
Die zwei Buben leider schon  Augenrollen
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
Bjalla
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1787

Taunus, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #79 - 26. Februar 2015 um 08:39
 
Diese Hufe sehen wirklich sehr deutlich nach Rehe aus. Aber ich finde, der Teil, der von oben nachwächst, macht einen guten Eindruck. Wenn der untere Teil rausgewachsen ist, bekommt er bestimmt wieder schöne Hufe.

LG
Kerstin
Zum Seitenanfang
  

Bjallas EMS-Tagebuch

Fragen zu Bjalla


Bjalla ist am 10. Februar 2018 gestorben. Ihre Krankengeschichte:
Ataxie, 3. Reheschub innerhalb von 6 Jahren im Juni/Juli 2010, daraufhin Diagnose EMS, IR.
September 2015 Diagnose Cushing, ACTH: 257, Prascend 1 Tablette, später reduziert auf ¾ Tablette (ACTH: 6,2)
November 2016 Hufrehe/Huf zu kurz ausgeschnitten, Juli 2017 noch ein Reheschub (Bjalla ist aufgeschwemmt, wurde wegen des Schubs im November vermutlich zu lange geschont)
Bjalla lebte zusammen mit Larry/Shetty im Offenstall, Holzpellets als Einstreu. Gemeinsam bekamen sie 12 kg Heu über 24 h verteilt aus engmaschigen Heunetzen, zusätzlich je 1 – 2 Handvoll Heucobs, kurweise Bierhefe ohne Treber/diverse Stoffwechselkräuter. Ab August 2017: N-Sulin als Ergänzungsfutter. Keine Weide.
tägliche Bewegung (Longieren/Intervalltraining ganze Bahn, Equikinetik im Schritt, Spaziergänge)


Larry - Bjallas neuer Freund
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7
Thema versenden Drucken