Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Valentino (Gelesen: 37125 mal)
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #120 - 26. Juli 2015 um 10:32
 
Supi  Durchgedreht

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #121 - 26. Juli 2015 um 21:19
 
Ja.... Wir können uns nur die Schmerzen nicht erklären.  Traurig

Er läuft mit engl hufschuhen und langsam kommt die Wand....aber er läuft weiter mit Schmerzen  Traurig

Bernd meinte nach den Bildern sollte das nicht so krass sein  unentschlossen
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #122 - 06. Dezember 2015 um 19:05
 
Sorry, Sandra, aber ich verstehe nicht, warum der Schmied nicht die Wand dem Hufbein angleicht....  unentschlossen  Das kann ja nicht richtig gut werden, wenn der Winkel noch immer so gross ist  Traurig

Zwiebel-Honig-Paste hilft auch gut, hab ich bei Madahn vor vielen Jahren mal ausprobiert. Aber Zahnpasta hab ich auch schon gehört, dass das helfen soll.

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Elia
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


das 1. Mitglied des Forums


Beiträge: 900

16833 Sandhorst, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #123 - 06. Dezember 2015 um 23:03
 
Hutkrempe ist ja schon da,bzw. hat sich noch verschlimmert....  - und wenn die Zehe / die Hufwand nicht angepasst wird, wird es auch nicht besser werden....
Die Strahlfäule kann auch durch die "unpassende" Hufsituations entstanden sein - evt.

LG Jana
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Lena

fragen zum Tagebuch Lena

EMS Tagebuch Luna

fragen zum Tagebuch Luna

Tagebuch und Diskussion Hexe Sommerkzem - Gladiator Plus


Es gibt keine Probleme sondern nur Herausforderungen!
Und diese sind dazu da sie anzunehmen und erfolgreich zu bewältigen
Homepage 286752504730964  
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #124 - 07. Dezember 2015 um 21:20
 
Hallo,

Hätte man das denn von außen sehen müssen??
Mit Hufen bzw Rehe Hufe machen, kenne ich mich so garnicht aus  Traurig
Opi hatte das nie so wie Vally  unentschlossen
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #125 - 07. Dezember 2015 um 21:40
 
Ich denke schon.... im April hatte ich schon mal geschrieben das die Zehe zu lang ist....

Vlg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #126 - 07. Dezember 2015 um 22:05
 
Karin, im April war der Wechsel von Schmied zu huforthopäde.

Die Hufe sind seitdem ganz anders und in 3 wöchigem Rhythmus gemacht worden.  unentschlossen
In der Hufgruppe (FB) lobten sie alle die Veränderung  unentschlossen
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #127 - 08. Dezember 2015 um 20:06
 
Ok, das wusste ich nicht mehr....  Augenrollen

Lg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #128 - 08. Dezember 2015 um 20:38
 
Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich nochmal einen Einwand poste. Ich finde, es hilft gar nichts, dass die neue Bearbeitung/Bearbeitungsveränderung von aussen gesehen vom April 2015 gelobt wird, wenn die Röbis im Noveber 2015 deutlich zeigen, dass sich IM Huf leider nichts verbessert hat....  unentschlossen7

Ich persönlich fänd es wichtig, dass die Hufbearbeiterin (auch wenn sie sich Orthopäden schimpfen heisst es noch lange nicht, dass sie gut sind..) die Röbis unter die Nase gehalten bekommt und gefälligst danach zu arbeiten hat - ansonsten werdetr ihr das Problem nie los! Und ja, ich hab auch schon gelesen, so wie Elia schon schrieb, dass Strahlfäule durch falsche Hufstellung entstehen kann....

Ich drücke dir so die Daumen - ihr macht damit ja auch nicht erst seit gestern rum  Traurig

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #129 - 08. Dezember 2015 um 21:04
 
Ich stelle mal die Vergleiche der Röbis ein. M.M. nach ist da keine Verbesserung vom Juli zum November... unentschlossen

Röbis: 1) 23.04.2014 - 2) 12.04.2015 - 3) 21.07.2015 - 4) 28.11.2015

...   ...   ...   ...


...   ...   ...   ...
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #130 - 08. Dezember 2015 um 21:24
 
Esther, Quatsch ich nehm dir das doch nicht übel...


Ich war selbst erschrocken über die Bilder und hab nur gesehen das die Zehe immer weiter Richtung Sohle geht...aber wie gesagt ich kenne mich damit nicht aus  unentschlossen

Der huforthopäde hat die Röntgenbilder....
Ist auch auf dem Gebiet Rehe bewandert und bekannt.... Ich weiß nicht wie sein Plan ist und warum es nicht zu funtionieren scheint  Traurig

Nein, wir machen damit schon so lange und einen Schmied und zwei huforthopäden rum. Traurig

Laut Tierarzt der geröntgt hat, ist die Bearbeitung aber gut.....  unentschlossen


Ich weiß auch langsam nicht mehr, was ich wem glauben kann.... Es wird einfach immer schlimmer  Traurig




Der eine sagt so, der andere so und der dritte ganz anders   Traurig unentschlossen
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #131 - 08. Dezember 2015 um 21:36
 
1) 23.4.14 - 2) 12.04.15 - 3) 21.07.15 - 4) 28.11.15

...   ...   ...   ...


...   ...   ...   ...
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #132 - 08. Dezember 2015 um 21:42
 
Liebe Sandra,
es ist echt frustrierend, wenn man sich nicht mehr auf die Fachleute verlassen kann und sieht, dass es einfach nicht besser wird. mir tut das so Leid für euch!!!!!  Kuss  Keine Ahnung, ich persönlich würde mich nicht der Meinung des TAs anschliessen, ich finde nicht, dass es besser wird. Mir wurde das aber auch erst so richtig bewusst, als ich die Abfolge der Röbis betrachtet habe. Evtl die mal sowohl ta als auch Orthopäden vorlegen, denn ich finde dass man das dann sehr wohl sieht.... Die Hufkrempe entwickelt sich jedenfalls in die negative Richtung. Inwieweit sich eine Hufkrempe zurückbilden kann weiss ich auch nicht, aber sie sollte sich bei einer optimalen Bearbeitung nicht verschlechtern - und das tut sie, wie ich finde...

Ich drücke euch sooo sehr alle Daumen!!!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #133 - 12. Dezember 2015 um 21:30
 
Ich danke dir....


Oh man....
Was mache ich denn nun  unentschlossen Traurig
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #134 - 14. Dezember 2015 um 19:53
 
Ich würde einen Beschlag mit Polster machen lassen.....
Nicht das das hufbein noch durchbricht..... Viel Platz ist da nicht mehr.... Traurig
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #135 - 26. März 2016 um 09:13
 
Puh, das ist schon ein Kreuz mit den Fachleuten, da jemanden wirklich Passendes für sein Pferd zu finden. Die anderen waren bestimmt auch gut - aber nicht für Valentino! Drücke die Daumen, dass du endlich den richtigen Schmied gefunden hast!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #136 - 26. März 2016 um 20:51
 
Dankeschön. Ich hoffe es auch...
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
Bjalla
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1784

Taunus, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #137 - 22. Juli 2016 um 08:25
 
Wie schön, dass es endlich mal positive Entwicklungen gibt und der neue Schmied gut für ihn ist.
Ich hoffe sehr, dass Schmied und Arzt bald von Vally davon überzeugt werden, dass er sehr wohl wieder schmerzfrei werden kann. Ich wünsche es ihm so sehr, dass es klappt und er ohne Schmerzen leben kann.

LG
Kerstin
Zum Seitenanfang
  

Bjallas EMS-Tagebuch

Fragen zu Bjalla


Bjalla ist am 10. Februar 2018 gestorben. Ihre Krankengeschichte:
Ataxie, 3. Reheschub innerhalb von 6 Jahren im Juni/Juli 2010, daraufhin Diagnose EMS, IR.
September 2015 Diagnose Cushing, ACTH: 257, Prascend 1 Tablette, später reduziert auf ¾ Tablette (ACTH: 6,2)
November 2016 Hufrehe/Huf zu kurz ausgeschnitten, Juli 2017 noch ein Reheschub (Bjalla ist aufgeschwemmt, wurde wegen des Schubs im November vermutlich zu lange geschont)
Bjalla lebte zusammen mit Larry/Shetty im Offenstall, Holzpellets als Einstreu. Gemeinsam bekamen sie 12 kg Heu über 24 h verteilt aus engmaschigen Heunetzen, zusätzlich je 1 – 2 Handvoll Heucobs, kurweise Bierhefe ohne Treber/diverse Stoffwechselkräuter. Ab August 2017: N-Sulin als Ergänzungsfutter. Keine Weide.
tägliche Bewegung (Longieren/Intervalltraining ganze Bahn, Equikinetik im Schritt, Spaziergänge)


Larry - Bjallas neuer Freund
 
IP gespeichert
 
Handicap-Tiere
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1011
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Valentino
Antwort #138 - 23. Juli 2016 um 21:46
 
Danke Kerstin  Smiley


Vally läuft mit seinen Eisen sehr gut. Klar etwas staksig, aber das ist ja auch ne Ecke Gewicht   hä?

Aber er läuft wieder über Stock und Stein  Smiley

Seit heute steht er nachts aber nun wieder einzeln....das Leben in der Herde.... Er frisst einfach zu schnell zu viel Heu  unentschlossen
Also nachts einzeln und tagsüber dazu, mal gucken...
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Valentino
   
Fragen zu Valentino

ECS Tagebuch Krümmel
   
Fragen zu Krümmel

Aktueller Gesundheitszustand Krümmel:
Es geht im momentan gut, er ist Herdenchef und hat 24Std Heu.. Smiley

Prascend :  1 mg



Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken