Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Samurai (Gelesen: 45498 mal)
Themen Beschreibung: Fragen
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #100 - 12. Juli 2013 um 12:54
 
... jetzt halten mich alle für bekloppt: Häufchenzählen ist angesagt  Laut lachend
Also bis heute Morgen (7 Uhr) waren es vier. Seit gestern abend ca. 20 Uhr (da hab ich sauber gemacht, um ca. 22.30 gabs die letzte Ration).
Ist das viel oder wenig oder normal ???? Also ehrlich gesagt habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht wieviel ein Pferd so produziert  Laut lachend
Nur wenn es auffällig viel oder wenig ist, logisch, aber einen Richtwert gibt es wohl nicht ?!
Das mit den Heu- Häufchen habe ich schon probiert, aber ich bin etwas skeptisch ob Sam dabei nicht zuviel Erde mit aufnimmt.
Wenigstens sieht der Kot jetzt gut aus: nicht mehr gelb und bröselig, sondern wie er sein soll bei Heufütterung.
Richtig hungrig wirkt Sam zum Glück nicht, da sind die Kurzen wesentlich nachdrücklicher, sie belagern mich ständig wenn ich mit Sams Ration anrücke ...
Ich muss mich ja mit dem Futtereimer durch sie durchquälen  Durchgedreht
LG Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
cheyenne
Moderator
Offline


in der Ruhe liegt die
Kraft


Beiträge: 1798
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #101 - 12. Juli 2013 um 17:41
 
Ich finde es recht wenig Haufen Griesgrämig  würde die Heuration erhöhen und ebenso KEIN Stroh füttern. lg Cheyenne
Zum Seitenanfang
  

Das mir mein Pferd das Liebste ist...sagst Du oh Mensch sei Sünde...mein Pferd blieb auch im Sturm mir treu...Du Mensch nicht mal im Winde..
                               www.f-h-a-g.de     www.happy-kids-projekt.de
 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #102 - 12. Juli 2013 um 18:24
 
@Cheyenne, ich glaube Du hast Recht. Zumal Sam ja jetzt nicht mehr in der Paddockbox steht sondern auf dem Paddock draußen. Er geht wenig herum, aber vermutlich doch mehr als im Stall. Ich werde erstmal auf 4,5 kg erhöhen.
Das ist echt schwierig einzuschätzen- vermutlich ist es so wie bei uns Menschen: Ich verdrücke mal so im Vorbeigehen eine Tafel Schokolade und nehme nicht zu, meine Schwester beobachtet mich und nascht zaghaft ein klitzekleines Stückchen- und bringt hinterher ein halbes Kilo mehr auf die Waage ... echt gemein  Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #103 - 14. Juli 2013 um 10:18
 
Würde auch etwas mehr Heu geben!!!
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12362

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #104 - 15. Juli 2013 um 18:25
 
Hm, ich denke, wenn ein Pferd sich wenig bewegt, dann ist auch die Darmtätigkeit nicht so gross - also weniger Äppel. Aber ob es einen Richtwert gibt, wieviel "da hinten" raus kommen muss, weiss ich auch nicht  Zwinkernd Ich finde 4 Haufen innerhalb von 11 Stunden eigentlich okay - meine äppeln auch nicht mehr, obwohl sie sich mehr bewegen als Sam... Aber ich denke auch, dass es voll okay ist, dass er nun etwas mehr Heu bekommt, da es ihm ja deutlich besser geht und er sich ja mehr bewegt als in den letzten 2 Monaten in der Box!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #105 - 16. Juli 2013 um 12:58
 
oh- ich krieg nen Koller ! Sam trägt ja seit ein paar Tagen Hufschuhe mit Einlagen- heute früh kam er mir ganz langsam entgegen geschlichen.
Natürlich hatte ich gleich Panik wg. Reheschub, nach der höheren Heugabe- aber Hufe sind kühl, keine Pulsation ...
Ich hab die Schuhe runtergenommen, igitt- es kam eine schwarze Suppe aus dem Strahl!
Jetzt steht er mal "ohne" da nach einem Hufbad und Anti- Strahfäule- Spray.
Er steht wirklich, genauso wie die Shettys die sich maximal bewegen um eine Fliege zu verscheuchen.
Bzw. eben hat er ein Nickerchen gemacht, Bernadette auf der anderen Seite des Zauns ebenfalls. Schade, die Cam hatte ich nicht da!
LG von Christiane  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
cheyenne
Moderator
Offline


in der Ruhe liegt die
Kraft


Beiträge: 1798
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #106 - 16. Juli 2013 um 19:38
 
Hi,
hm...also bei Strahlfäule würde ich immer den Schmied hinzuziehen. Er sieht wie tief, ob was entfernt werden muß und ggfs tamponiert wird. Mit diesen Strahlfäulesprays etc erwischt man meist gar nicht alle Bakterien, und es flammt immer wieder auf unentschlossen  wir dachten auch mal, super alles wieder gut, und nach wenigen Tagen ging alles von vorne los, dann kam der Schmied, schnitt einiges aus, tamponierte-was wir tägl erneuern mussten, ab da ging es bergauf. Und, die Einstreu muss sehr sauber gehalten werden. lg Cheyenne
Zum Seitenanfang
  

Das mir mein Pferd das Liebste ist...sagst Du oh Mensch sei Sünde...mein Pferd blieb auch im Sturm mir treu...Du Mensch nicht mal im Winde..
                               www.f-h-a-g.de     www.happy-kids-projekt.de
 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #107 - 16. Juli 2013 um 21:28
 
Hallo nochmal !
Ja, ich weiß, Strahlfäule kann eine never ending story werden ...
Schmied kommt erst in 10 Tagen, bis dahin versuche ich das Ganze schön sauber zu halten, die täglichen Fussbäder kommen dem ja entgegen. Dazu Kupfersulfatlösung in die Furchen spritzen dürfte die Sache zumindest aufhalten.
Einstreu hat er ja nicht, er lebt auf blankem Erdboden.
Der arme Kleine, dem bleibt echt nichts erspart ...
LG von Christiane  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5370

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #108 - 17. Juli 2013 um 06:48
 
Ich habe Super Erfahrungen hiermit gemacht http://www.tautiershop.ch/_1788 mußte mal suchen ob es davon irgendwo noch Restbestände gibt. Ist in Deutschland nicht mehr zugelassen..... unentschlossen

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Das Pony ist verstorben

[center]
Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #109 - 18. Juli 2013 um 09:24
 
Hallo zusammen !
Also diese Strahlfäule ist wohl  nur oberflächlich- ich habe den Schmied getroffen und ihm ein Mittelchen aus dem Kreuz geleiert. Ist leider kein Etikett dran, aber nach täglichem Essigwasserbad, Reinigung und dem Mittel scheint es sich schnell wieder gefangen zu haben. Der Strahl selber ist o.k. - es kam nur aus den beiden Furchen (nicht der mittleren) so eine Suppe. Ich vermute, es war einfach zu feuchtwarm in den Hufverbänden bzw. - schuhen.
Jetzt hat Sam ca. 4 Stunden am Tag nichts um, er geht sogar ganz gut ohne, und bisher kam nichts ekeliges mehr raus. Ich behandele diese Woche noch weiter, danach nur noch einmal wöchentlich.
Jetzt will ich mal ein paar Bilderchen machen ...
LG von Christiane
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12362

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #110 - 18. Juli 2013 um 16:25
 
Boah, das klingt richtig gut *dir auf die Schulter klopf*  Ich freue mich, dass Sam so gute Fortschritte macht - und dass es auch mit der Strahlfäule so schnell besser geworden ist. Sein L-Auslauf sieht klasse aus - und schön mit dem schattenspendenden Baum!

Bei "Shetty in Bottich" musste ich voll lachen - jaja, die Kleinen. Typisch  Laut lachend

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #111 - 18. Juli 2013 um 22:10
 
Das ist ja super, dass er ohne Schuhe auch schon ganz gut zurecht kommt. Jodoform-Äther ist auch super gegen Strahlfäule. Man bekommt das in der Apotheke.
LG Jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #112 - 19. Juli 2013 um 08:41
 
Hallo !
Ja, aber so ganz wohl ist mir dabei nicht ... er hat die Hufschuhe ca. halbtags drauf. Ich weiss nicht was das kleinere Übel ist ...
Wenigstens rennt er nicht herum, er geht seinen Paddock ruhig hoch und runter, sobald er traben würde müsste ich wohl  immer Polsterverbände oder Hufschuhe draufmachen. Was dann diese  Fäule anrichtet - keine Ahnung.
LG von Christiane  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #113 - 20. Juli 2013 um 19:50
 
Ich denke, dass es noch zu früh ist spazieren zu gehen! Wenn er mag kann er sich ja auf seinem Paddock bewegen, so dass Du jetzt nicht zwangsmäßig mit ihm wie mit einem Boxenpferd abgezählte Minuten laufen gehen musst. Daher würde ich noch warten.
Lg Jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #114 - 20. Juli 2013 um 19:53
 
... klar, JETZT ist es noch zu früh. Wenn es so rapide gut weitergeht werde ich damit anfangen, damit er nicht selbstständig im Paddock "Dampf ablassen" muss vor Übermut.  Das wäre viel zu riskant!
grüsse von Christiane Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5370

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #115 - 20. Juli 2013 um 21:26
 
Ich würde ihn auch noch nicht mit als handpferd nehmen. Viel zu früh!!! Lieber "spazieren" gehen in seinem L- paddock!

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Das Pony ist verstorben

[center]
Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
cheyenne
Moderator
Offline


in der Ruhe liegt die
Kraft


Beiträge: 1798
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #116 - 20. Juli 2013 um 22:13
 
Darf ich noch mal was blödes fragen? Er hat...keine..überhaupt keine Einstreu? Steht echt auf hartem Untergrund? unentschlossen und liegt da auch? Oder hab ich was überlesen? lg Cheyenne
Zum Seitenanfang
  

Das mir mein Pferd das Liebste ist...sagst Du oh Mensch sei Sünde...mein Pferd blieb auch im Sturm mir treu...Du Mensch nicht mal im Winde..
                               www.f-h-a-g.de     www.happy-kids-projekt.de
 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #117 - 21. Juli 2013 um 14:55
 
Mädels, keine Aufregung! WENN er dann besser läuft, und DANN natürlich mit Hufschuhen.
@Cheyenne: Meine Pferde haben ALLE draußen keinen Einstreu  Laut lachend
Und sie liegen ALLE an den schattigen, graslosen Stellen unter den Bäumen ! Genauso wie Sam.
Es ist auch nicht knüppelhart dort, durch den Humusboden unter dem Ahorn (logisch durch die Blätter die dort jedes Jahr verrotten) ist der Boden dort weich wie Waldboden, also ideal.
Übrigens hustet Sam auch nicht mehr.
LG von Christiane  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5370

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #118 - 21. Juli 2013 um 16:13
 
Christiane schrieb am 20. Juli 2013 um 08:41:
Ich schätze so in ca. einer Woche können wir spazieren gehen, danach möchte ich ihn als Handpferd im Schritt mitnehmen. Darauf freue ich mich schon !

Hähhh? Hab ich da was falsch verstanden???

Bitte nicht! das ist zu früh!!!

Vg karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Das Pony ist verstorben

[center]
Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Samurai
Antwort #119 - 21. Juli 2013 um 22:38
 
ich finde es auch viel viel zu früh!!!! Also bis Sept. würde ich noch warten mit Spazierengehen und dann erst mal 5-10 min und das gaaaaaaaanz langsam steigern, also alle 3 tage ca. um 2 min oder so!
Also mit Handpferd und so das wird noch dauern! So weit ist er definitiv noch nicht und wird er auch wahrscheinlich dieses Jahr auch nicht mehr sein!
Du möchtest doch keinen Rückschlag riskieren, oder?
LG jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken