Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
IR (Insulinresistenz) (Gelesen: 6590 mal)
Schnuffi
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 593

Echem, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag IR (Insulinresistenz)
02. April 2013 um 22:48
 
Hallo,

habe da im weltweiten I-Net zum Thema IR (Insulinresistenz) etwas gefunden, was zwar logisch ist / sein könnte, mir aber dennoch Fragezeichen entstehen lässt. Und zwar:

- ob eine IR vorliegt, lässt sich nicht davon abhängig machen, ob die genommen Werte im Blutprofil im Rahmen der angegeben Referenzen sind, sondern es ist der ermittelte Quotient Blutglukose - Insulin ausschlaggebend

- dazu nimmt man Glukose in mg/dl geteilt durch Insulin
- ist Glukose in mmol/l angegeben, dann diesen Wert * 18 und dann durch den Insuwert teilen

- Eine IR liegt vor, wenn der ermittelte Wert < 4,5 ist (lt. google)
- Werte zwischen 4,5 und 8 sind eine kompensierte IR
- Werte über 10 sind keine IR

Wenn ich das jetzt mal auf mein Schnuffel beziehe:

Werte aus August 2012

Glukose 4,77 mmol/l * 18
          = 85,86
Insulin < 2,00
          = 42,93

Demzufolge definitiv keine IR ??????????????

LG
Dani
Zum Seitenanfang
  

EMS-Hufrehetagebuch Raudi
 

 
Diskussion zum Tagebuch


Aktuelle Haltung: Paddock

Aktuelle Fütterung: Heu + 1 x Eimer = 2 handvoll Struktur pur v. Nösenberger, 100g Schwarzkümmel, 30 ml Teufelskralle und Mineralfutter

aktuelle Bewegung: 1 x die Woche Unterricht ansonsten
Longe, Freispringen, Bummelausritte


"Wenn du etwas über mich wissen willst, frag nicht mich, sondern die anderen, denn die wissen es meist besser."  Zwinkernd
daniel.urban.5439  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #1 - 03. April 2013 um 14:49
 
Ui, da fragst du was.... Keine Ahnung. Ich hab es immer so verstanden, dass das Pferd IR ist, wenn der Insulinwert über der Norm liegt... Doch nicht so einfach???? Leider ist mein Englisch nicht so berauschend, jedenfalls nicht, wenn es um Fachartikel geht. Im Englischen gibt es da bstimmt was aus US-Forschungen zu lesen....  unentschlossen

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Arco29
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 737

Rastede 26180, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #2 - 03. April 2013 um 16:32
 
Ich habe es meine ich auch immer so errechnet wie Dani es schrieb, müsste jetzt aber auch nachlesen. Warte auf Wolans grosses Labor dann muss ich nämlich auch rechnen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Arco29
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 737

Rastede 26180, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #3 - 11. April 2013 um 14:02
 
Also das hieße bei Wolan:

Glucose 101 mg/dl : Insulin 12.8 uU/ml = 7.89

glucos ist am oberen Normbereich und Insulin genau in der Mitte des Normbereichs, aber der Quotient ist 7.89, das heißt nun kompensierte IR? Oder wi war das noch???? Hilfe.....
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Schnuffi
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 593

Echem, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #4 - 11. April 2013 um 18:18
 
Arco29 schrieb am 11. April 2013 um 14:02:
glucos ist am oberen Normbereich und Insulin genau in der Mitte des Normbereichs, aber der Quotient ist 7.89, das heißt nun kompensierte IR? Oder wi war das noch???? Hilfe.....


Ja, so würde ich das meinen.

LG
Dani
Zum Seitenanfang
  

EMS-Hufrehetagebuch Raudi
 

 
Diskussion zum Tagebuch


Aktuelle Haltung: Paddock

Aktuelle Fütterung: Heu + 1 x Eimer = 2 handvoll Struktur pur v. Nösenberger, 100g Schwarzkümmel, 30 ml Teufelskralle und Mineralfutter

aktuelle Bewegung: 1 x die Woche Unterricht ansonsten
Longe, Freispringen, Bummelausritte


"Wenn du etwas über mich wissen willst, frag nicht mich, sondern die anderen, denn die wissen es meist besser."  Zwinkernd
daniel.urban.5439  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #5 - 17. Juli 2013 um 10:01
 
So, da ich diesen thread jetzt schon öfters mal gebraucht habe (  Laut lachend ) hab ich den jetzt angepinnt - ich suche nämlich ständig, weil ich mir nicht merken kann, wo er ist  Zwinkernd Durchgedreht

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Arco29
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 737

Rastede 26180, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #6 - 02. Juli 2014 um 12:32
 
Ich schubs das noch mal hoch das Thema und hoffe für Wolan und für mich das unsere Rechnerei richtig ist.

Glucose  88mg/dl :  Insulin 5,0uU/ml  = 17,6


Wenn das nun so richtig errechnet ist dann wäre keine IR vorhanden und meine Fütterung wäre okay, aaaber er nimmt so ab...


Falco:

Glucose  94 mg/dl  :  Insulin 9,4 uU/ml  =  10

heißt auch knapp vorbei und keine IR.

Bitte Korrektur wenn ich da nun was falsch habe, denn Falco ist ja knapp.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petra1
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 208

Fürstenfeldbruck, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #7 - 04. Juli 2014 um 08:19
 
auch hier wieder mein allseits beliebter link zur berechnung..

http://www.freil.com/~mlf/IR/ir.html

Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Arco29
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 737

Rastede 26180, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #8 - 04. Juli 2014 um 19:06
 
Dankeschön, da muss ich morgen mal mit Sinn und Verstand bei. mein English ist nicht so perfekt
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petra1
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 208

Fürstenfeldbruck, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #9 - 07. Juli 2014 um 11:19
 
oh du musst doch nur die werte eingeben und die maschine errechnet das .. abkürzungen sind ja erklärt .. also in deinem fall  normal nicht IR.. Cool
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Arco29
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 737

Rastede 26180, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: IR (Insulinresistenz)
Antwort #10 - 07. Juli 2014 um 21:55
 
Ja klar, aber da ist doch noch mehr an Kalkulatorgedönse was ich mit meinem bisschen Englisch nicht verstehe.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken