Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Tosca (Gelesen: 22140 mal)
di78
YaBB Moderator
*****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 1150
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Fragen zu Tosca
Antwort #20 - 02. Juli 2012 um 20:22
 
hallo,
meinem hat es auch zu einem neuen schönerem leben verholfen, nebenwirkung ist nur, dass er etwas mäkeliger bei zusatzfutter ist.
also das wird schon bei euch.
du musst dich nur langsam an die enddosis rantasten und gut beobachten. tagebuch führen ist da super.
lg dina
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #21 - 06. Juli 2012 um 16:29
 
So, endlich nach 7 Tagen kam heute endlich die Bestellung von bestesFutter.
Zuerst einmal die Speedi Beets in einen Behälter gepackt, damit wir nicht den ganzen 20 kg Sack in der kleinen Sattelkammer stehen haben und damit unser "Untermieter" nicht rann kommt Schockiert/Erstaunt
Und dann schön probiert, den pulverförmigen Balancer in ein geeigneteres Gefäß zu füllen (Wow geschafft, nichts zu verschütten), gleich geschaut, wie viel Pony am Tag davon braucht (60g - 350 kg Pony)
[Frage: Soll ich da nach Ist- oder Soll-Gewicht gehen ?]
Gestaunt, wie viel das ist  Schockiert/Erstaunt

Joa und dann das verrückteste:
Beides erstmal selbst probiert  Durchgedreht
Also beim Balancer schmeckt man die Bierhefe schön raus (GsD - Pony mochte Bierhefe seeehr gerne), abr es riecht schon stark nach Apfel-Zimt - betet mit mir, dass Ponylein das Frisst *bet*
Joa und die Beets schmecken eigentlich nach gar nichts, nur Rohfaser.. riechen tun sie ähnlich wie die normalen, nur nicht soo intensiv  Zwinkernd

Dann bekommt Pony ab heute bis nächsten Freitag: 150g Beets und 23 g Balancer...
Dann ab nächsten Freitag, bis den darauf folgenden Freitag: 150g Beets und 46g Balancer...
Und danach dann bis auf weiteres: 150g Beets und 60g Balancer...

Tosca ist dessöffteren mäkelig wenn es ums Futter geht (sieht aber ganz anderst aus).

Ja und ab nächsten Freitag fangen wir auch mit Prascend an.

Erstmal fahre ich ab morgen in unsere bald neue Heimat ÖSTERREICH!
Freue mich schon, aber andererseits hab ich bissle angst, dass meine Schwester zu dusselig ist, daran zu denken, dass die Beets eingeweicht werden müssen und sie KEINEN Hafer mehr darf...
Sie vergisst es sogar bei einem Einstellerpferd, dass bekommt dann halt an den Tagen, wo sie dienst hast keine Rüblis sondern nur seine Haferflocken..

Naja, ich werd probieren, heut abend noch zu schreiben, wie Ponylein es frisst  Zwinkernd


Edit:
Sie hat sich draufgestürzt, als hätte sie die letzten zehn Tage nichts zu essen bekommen (hat Heu ad lieb)
und so dolle nach Apfel hat es in vermischter Form nicht gerochen *juhu* Smiley
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #22 - 12. Juli 2012 um 08:58
 
Hallo,
also bis jetzt frisst sie das Futter wunderbar.
Ab heute beginnen wir dann auch noch mit der Medikamenten gabe.
Ich werde dann heute oder morgen das Tagebuch eröffnen.
Bis dann.
Nicki

Edit: Achja, wir beginnen mit einer 1/4 Tablette, meine TÄ meinte, ich solle gleich 1/2 geben und da gäbe es keine Probleme. Aber ich fang lieber langsamer an... nachdem ich ja von euch den Rat bekommen hab und ihr habt ja erfahrung  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #23 - 12. Juli 2012 um 09:04
 
sehr gut!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #24 - 12. Juli 2012 um 09:28
 
Schön, dass sie das alles frisst! Puh!
Das langsame Einschleichen finde ich auch viel besser als gleich die volle Dröhnung!

Gut so!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #25 - 13. Juli 2012 um 10:28
 
Eine schöne Geschichte, wie Du zu Deinem Pferd gekommen bist. Toll!
Meine Eltern haben sich geweigert mir ein Pferd zu kaufen. Hab immer zu hören gekriegt: "wenn Du 18 bis, kannst Du Dir ein Pferd kaufen"
Na rate mal, was ich gemacht habe? Augenrollen Mit fast 18 (17 Jahre und 11 Monate) hatte ich mein eigenes Pony Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #26 - 13. Juli 2012 um 10:32
 
Hihi, ja, ich habe echt glück mit meiner Familie.
Mama hatte früher schoneinmal ein Pferd, allerdings ist das schon 30 Jahre her. Von daher hatte ich sie sofort auf meiner Seite  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo!
Antwort #27 - 13. Juli 2012 um 11:03
 
Ist ja auch toll, wenn man das gleiche Hobby wie seine Tochter hat und es hält die "Alten" auf Trab Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #28 - 15. Juli 2012 um 12:51
 
Mittels Blutprobe kann man die Wirkung des Pergolids erst nach mindestens 14 Tagen bis 6 Wochen nachweisen.... da senkt sich bei vielen Pferden der ACTH Wert.
Ich persönlich meine, dass ich bei meinem Shetty auch sehr, sehr schnell Änderungen bemerke, innerhalb von Stunden. Das mag sich bei jedem Tier anders äussern und auch ein bisschen mit der Beobachtungsgabe der Besitzer zusammenhängen.

Das Tosca nun nicht so richtig fressen möchte, kann an der halben Tablette, also 0,5 mg auf einmal ohne Einschleichen liegen. Zu hoch dosierte Ponys reagieren manchmal mit Appetitlosigkeit. Du hast jetzt aber nicht zu hoch dosiert... bitte nicht falsch verstehen. Aber es kam halt auf einen Schlag ohne    Einschleichen. Daher vermute ich, dass es damit zu tun hat.

Mein Shetty brauchte immer etwa 3 Tage um sich an die Erhöhungen in 0,125mg Schritten zu gewöhnen. Beobachte einfach gut, vielleicht ist das morgen schon besser mit dem Appetit.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #29 - 15. Juli 2012 um 21:18
 
Hi,
ja auf das mit der Tablette bin ich auch gekommen, da sie bis zu dem Tag, wo sie die erste Tablette bekommen hat ja einwandfrei ihr Futter gefressen hat.

Hat dein Pferd in der Zeit Heu gefressen? Weil meine frisst normal Heu und Gras und Apfelstückchen, nur beim Futter mäkelt sie  unentschlossen
LG
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #30 - 19. August 2012 um 22:45
 
Hallo Nicki,

schön von euch zu lesen. Musste gestern gerade an euch denken und habe mich gefragt, wann denn der große Umzug ist...?

Das mit den Kräutern kenne ich. Meine Stute riecht dran und dreht dann den Kopf weg. Das Ganze kann ich dann gleich einem anderen Pferd geben. Wahrscheinlich muss man die richtige Menge für sein Pferd finden.

Auf Fotos freue ich mich und bin gespannt, ob wir schon Erfolge sehen können Augenrollen Cool
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #31 - 20. August 2012 um 16:06
 
Hab es heute um halb 2 geschafft sie auf meinen großen PC zu packen, jetzt gleich werde ich einen Versuch wagen, die Bilder auf einen Stick zu bekommen un sie dann mit dem Lap reinzustellen.
Achja, ich packe noch ein Foto vom letzten Winter vom Winterfell dazu, da sieht man schon, dass sie bissle Cushingartiges Fell hat (nicht schlimm aber erkennbar!)
So, ich beeil mich dann mal Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #32 - 24. August 2012 um 07:19
 
Hallo,
leider kann ich von deinen vielen Bildern nur zwei sehen, besser ist es wenn du max 4 Bilder in einem tread einstellst.  Smiley
Aber das was ich sehen kann ist ganz schön mächtig!  Zwinkernd aber ihr seit ja am Ball!  Smiley

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #33 - 24. August 2012 um 17:42
 
Ohh ok, bei mir waren nach mehrmaligem "Seite laden" alle Bilder zu sehen...
Meinst du im Thread insgesammt nur 4 Bilder ?
Ich versuch mal die Bilder in 2 Beiträgen unterzubringen! Ich hoffe das klappt!
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #34 - 31. August 2012 um 13:36
 
Huhu,

ich weiß ja nicht, ob es passt...aber:
am 06.10. findet in der Nähe ein Mini-Hufreheforumstreffen statt.

Guckst Du:
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1345671917/19#19

Vielleicht habt Ihr ja Lust und Zeit zu kommen?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tosca
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Kräuterhexe


Beiträge: 109

Berlin, Brandenburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #35 - 02. September 2012 um 12:19
 
Hallo,
manno, echt ärgerlich, da hab ich schon Schule in Österreich...
Sonst wär ich echt gern gekommen. Vielleicht schaff ich es das nächstemal, vllt. ist es dann in den Ferien Durchgedreht

Jetzt bereicher ich erstmal unser Tagebuch Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch von Tosca


Fragen zum Tagebuch


Gesundheitszustand: Momentan etwas schlapp...
Arbeit: alle 2 Tage 1h Ausritt, 1h Sulky fahren oder 30 Min Springen/Dressur
Futter: 50g Schwarzhafer, abends 40g Mariendistelsamen in etwas, das gerade schmeckt
Medikation: 0,75g Pergolid/Prascend
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #36 - 02. September 2012 um 13:07
 
hey super neuigkeiten!!! herzlichen glückwunsch zu den tollen werten!!! Smiley

und weiterhin noch ne gute fahrt bis österreich! Smiley

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #37 - 05. September 2012 um 23:23
 
hallo,
schön dass die Blutwerte so gut ausgefallen sind, aber zu dick ist Tosca doch deutlich, aber ihr macht ja schon Diät.
Glückwunsch zu den Hufschuhen!
LG Jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #38 - 12. Oktober 2012 um 06:45
 
happy birthday to youuuu!!!!

Smiley Smiley Smiley

feier schön Smiley

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Tosca
Antwort #39 - 12. Oktober 2012 um 07:02
 
...
...
Feier schön und genieße den Tag!
Lg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken