Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 
Thema versenden Drucken
Tagebuch Fayka (Gelesen: 41702 mal)
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #200 - 23. März 2014 um 20:28
 
So, Mäusschen wird zu propper  Ärgerlich
Rippen schimmern nur noch ganz selten in Bewegung durch (dafür sehe ich auf den Photos Bauch- und Hinterhandmuskulatur  Smiley), ist zwar nicht viel Speck drauf - Rippen immer noch sehr gut fühlbar, aber der Bauch wird mir deutlich zuviel: DIÄT!! SES hatte ich schon deutlich reduziert, nun seit ein paar Tagen ganz weg!
Heumenge wird auch reduziert (kommen ja schon ein bisserl (z.Z. 1 1/2 h auf die Weide (Fayka mit Maulkorb + Diatplatte).

...

...

...

...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #201 - 27. März 2014 um 20:12
 
Osteo-Tante heute war sehr zufrieden mit Fayka  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #202 - 18. Mai 2014 um 20:44
 
Schon lange nix mehr berichtet ....

Fayka geht es prima!

Figur wieder gut, nicht zu pummelig, aber trotzdem nicht kantig  Smiley

Ihr Winterfell hat sie recht gut abgeworfen d.h. der geschoren Streifen ist etwas nachgewachsen, und der Rest hat sich angepasst. Nur am Bauch sind noch ein paar Zuppel. Schaut gut aus die Kleine!



Ups, wie funktioniert das denn jetzt mit Bildern???
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #203 - 20. Juni 2014 um 22:09
 
Fayka hat wieder Fell nachgeschoben  Ärgerlich und ist auch wieder etwas dünner (bekommt nun wieder ein bisserl SES zugefüttert). Ende September ist Termin für die Pferdewaage.
Ansonsten geht es ihr gut, recht ruhig und chillig im Moment?!

Und: ihr Halbschwester (18 Jahre) hat sich nun eingereiht und hat auch Cushing  Ärgerlich - naja habe ja genügend Pergolidtabelette immer vorrätig  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #204 - 29. Oktober 2014 um 22:43
 
Lange  nichts mehr geschrieben. Also mal wieder ein up-date von mir.

Seit dem es mit den Bilder hochladen hier im Forum nicht direkt klappt, finde es ich einfach doof  hä? Keine Lust auf anderen Seiten Bilder zu laden.

Fayka geht es soweit gut. Ein bisserl zu wenig Kilos auf den Rippen (Wiegetermin Ende September aber zumindestens wieder über 400 kg); schaut halt ingsgesamt älter/kantiger aus.
Läuft aber klar und teilweise auch recht spritzig unterm Reiter vorwärts.

Heute nur ein erschreckender Anruf vom TA: Nachkontrolle ACTH: Ende August waren wir bei 3 mg Pergolid bei 106 pg/ml. Nicht toll, aber eigentlich war bei mir die Grenze die 3 Tabletten.

Trotzdem habe ich dann doch noch einmal aufdosiert: 4 mg!!! Pergolid, Anfang der Woche neue Blutentnahme und heute der Anruf von TA: der ACTH-Wert liegt über 400  Schockiert/Erstaunt

Ja und nun? Noch mehr Pergolid? Oder vielleicht lieber wieder mit der Dosierung runter? Andere zusätzliche unterstützende Medikation (biologische Behandlung)???

Bald bestell ich gleich eine "Klinikpackung" Pergolid, da ihre jüngere Schwester (18 Jahre) ja nun auch betroffen ist .....
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #205 - 31. Oktober 2014 um 20:22
 
Extra für Natalie  Zwinkernd

Bilder von Fayka mit meiner RB (der Angsthase der vor 3 Jahren als absoluter Anfänger bei uns angefangen hat  Cool)

Fotos etwa 6-8 Wochen her:

...

...

...

...

...

...

...

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #206 - 01. November 2014 um 19:06
 
Aktuell von heute. Meinen 3 Ponies war bei über 20 Grad schon etwas warm nur vom rumstehen  Augenrollen

@Natalie: geht ja wirklich super, schnell und unkompliziert mit picr. de  Smiley

...

...

...

...

...

...

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #207 - 31. März 2015 um 20:28
 
Oje, so lange nix geschrieben: SORRY.

HAPPY BIRTHDAY FAYKA!

Die kleine Maus ist heute 25 Jahre geworden.

Ein Viertel Jarhundert nun bei mir  Smiley.

Fayka geht es gut!!!!

Ein bisserl struppig vom Fell (viele lange Haare, gerade unterm Bauch, der Rest eigentlich nicht so viel; weniger als meine anderen beiden); ein paar Kilos könnte sie auch mehr auf den Rippen haben.

ABER: fit, voll reitbar, wach und aufmerksam, Hufe schön usw.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #208 - 06. April 2015 um 20:09
 
So wer wollte Bilder?

Hier  Smiley:

Fayka trägt nun Partnerlook mit dem Hund ihrer RB:

...

Longe:

...


Kopfbild:

...

Ansonsten probiert sich unsere RB gerade an den Galopp an der Hand (klassische Handarbeit), da es erst das zweite Mal war, Zügelhaltung etc. noch nicht so wie es soll, Fayka soll sich erst einmal trauen an der Hand zu galoppieren (und nicht zu überholel!) die Versammlung/Stellung kommt später


...

...

...

Und zum Chillen danach ein bisserl mit Reiter "rumdümpeln"

...

LG

Birgit

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #209 - 05. Juni 2015 um 21:05
 
Huhu,

wir leben noch  Zwinkernd

Hatte ja die Hoffnung, dass ich dieses Jahr nicht scheren muss, da Fayka ihr Winterfell ganz gut abgeworfen hatte.

Tja nur hat sie wieder ordentlich nachgeschoben  Ärgerlich

So musste ich heute doch ran.

Das Ergebnis nicht schön, aber praktisch  (sie hasst Gurtlage und unterer Flankenbereich geschoren zu bekommen)

...


LG

Birgit
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #210 - 27. August 2015 um 21:08
 
Mal wieder ein Lebenszeichen von uns  Zwinkernd.

Fayka geht es gut. wir dümpeln jetzt bei einem ACTH-Wert um die 400 rum (bei 3 Tabletten Pergolid): sch**** was auf den Wert - dem Pony geht es bestens!

Und für die Bilderfreaks habe ich auch ein paar Bilder vom letztem Wochenende mitgebracht.

Stallinterene Reitespiele: die 25 jährige Oma hat mal den anderen gezeigt wie es geht und ihre Schleifen mit ihrer RB (und der RB von meinem jüngerem Pferd) abgesammelt  Durchgedreht

...

...

...

...

...

Liest hier noch wer mit?

LG

Birgit
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #211 - 30. Dezember 2015 um 19:09
 
Hallo wir leben noch  Zwinkernd

Ich schludere mal wieder mit Beiträgen  hä?

Fayka ist fit wie ein Turnschuh, ein bisserl struppig ab und an, aber sch***** was auf die Optik. Dafür genau richtig im Futter, freudig bei der Arbeit, Hufe gut etc.

LG

Birgit
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #212 - 31. Dezember 2015 um 18:51
 
Aktuell von heute:

...

...

...

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #213 - 31. Dezember 2015 um 18:53
 
Schaut ganz schön mächtig, um nicht zu sagen fett auf dem letztem Bild aus  Durchgedreht ist sie aber nicht Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #214 - 31. Dezember 2015 um 19:04
 
Maximal ein bisserl Heubauch:

...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #215 - 01. April 2016 um 20:39
 
Nachträglich: HAPPY BIRTHDAY Fayka.
Die Maus ist gestern 26 Jahre alt geworden.

Heute an der Longe hätte man sie aber eher für einen Jungspund gehalten -> sehr fleißig und gut drauf die alte Dame  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #216 - 06. Juli 2016 um 21:01
 
Wie die Zeit immer vergeht.
Lebenszeichen und neue Bilder  Zwinkernd
Fayka geht es prima.
Hat gut ihr Fell verloren, aber auch nachgeschoben, so dass wir vor 2-3 Wochen geschoren haben.

Da das Mäuschen so gut drauf ist, musste sie glatt am Wochenende zum ersten Mal mit ihrer Reitbeteiligung an die "Stange"  Cool d.h. es war nicht nur für die RB das "erste Mal", sondern auch für Fayka.
Beide haben es gut überlebt ohne sich aufzuspießen  Laut lachend

Bilder vom Garrocha-Kurs bei uns am Stall.

https://picload.org/image/rrrpwaoo/garrocha1.jpg

https://picload.org/image/rrrpwaoc/garrocha2.jpg

https://picload.org/image/rrrpwaop/garrocha3.jpg

https://picload.org/image/rrrpwalg/garrocha4.jpg

https://picload.org/image/rrrpwald/garrocha5.jpg
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #217 - 17. Februar 2017 um 19:46
 
Schon so lange nichts hören lassen  Traurig

Fayka geht es prima!!

Wir steuern auf ihren 27ten Geburtstag hin und sie ist fit wie ein Turnschuh  Smiley

Zur Zeit noch im "Eisbär" Outfit, aber das hält sie nicht davon teilweise wie ein Jungspund an der Longe abzuspacken, ihre Ausritte zu genießen und Hals über Kopf total vernarrt in einen halbwüchsigen Dülmener zu sein  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #218 - 14. September 2017 um 21:35
 
Ja wir bzw. vor allem Fayka leben noch  Durchgedreht

Manchmal ein bisserl steif die alte Dame, aber immer noch voll belastbar Cool nur die Schermaschine muss ich nun öfters zücken.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Fayka
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 515

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch Fayka
Antwort #219 - 03. Oktober 2017 um 21:57
 
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 
Thema versenden Drucken