Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 
Thema versenden Drucken
Fragen an Nanna zu Amore (Gelesen: 49502 mal)
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #200 - 17. April 2013 um 08:45
 
Hallo ihr Lieben,

heut vor einem Jahr glaubte ich mein Pferdchen schon verloren! Wieder ähnliches Wetter und erschreckend wie wenige Reiter wissen das es so gefährlich sein kann!
Amore hat sich auch von der unbekannten Dermatophilose erholt und steht nun wieder getrennt von den Anderen auf der Matschkoppel alleine. Sie tut mir leid, aber es geht nun
mal nicht anders. Dafür darf sie sich an Heu satt fressen.. es ist nicht sehr potent und sie hat erschreckend abgenommen. Ich kann die Rippen fühlen wenn ich ihr die Hand auflege! Mh, sonst geht es ihr aber gut!!! Sie darf Heu und Stroh fressen, bekommt unmelessierete Schnitzel und EMS Mineralfutter und ab und an ein LECKERLI:
Hoffe euren pferden geht es auch gut
Liebe GRÜße nanna

...
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
lotts271
YaBB Moderator
*****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #201 - 17. April 2013 um 21:15
 
Ui......sie sieht echt verdammt dünn aus. Hast Du noch ein Bild von der Seite?
Wie geht es mit dem Fellwechsel? Irgendwie sieht sie sehr struppelig aus...Cushing? Mineralstoffmangel?
Ich würde ein Blutbild machen lassen! Sie gefällt mir nicht so gut...irgendwie sieht sie schlecht aus?
Wie bewegst Du sie?

LG jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #202 - 19. April 2013 um 19:41
 
Chushing wurde negativ getestet, und Mineralfutter bekommt sie ja.. Weiß auch nicht, ich hoffe es liegt an dem Heu!
Sie haart sich schon ordentlich, mal schaun es war ja noch lange kalt.
Das Abnehmen hat erst mit dem Waschen und der Reduzierung der Heumenge zu tun, allerdings mache ich das seit einem halben Jahr nicht mehr.
hä?
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #203 - 18. Mai 2013 um 13:45
 
Hallo Ihr Lieben,

mach mir wieder etwas Sorgen um Amore! Sie nimmt immer mehr ab unentschlossen unentschlossen unentschlossen
Ich kann Ihre Rippen beim Laufen deutlich erkennen- auch trottz des Winterfells das sie nicht wirklich verliehrt. Da wo das Fell durch die Dermatophilose komplett weg war, ist langes Fell nach gewachsen. Eigentlich wollte ich Sie scheren, aber das lass ich lieber. Reiten kann ich sie aus mehreren Gründen sowieso nicht- bin täglich mit meiner Kleinen oben um Ihr das Mineralfutter für EMSler zu füttern und putz sie. Heu bekommt sie soviel sie möchte und eben unmelessierte Rübenschnitzel (etwa 2 Hände voll)
Was könnte das Abmagern bedeuten??
Zur Erinnerung: Sie hatte letztes Jahr einen heftigen Reheschub, danach Verdacht auf Cushing-negativ! Nun behandle ich Sie wie ein EMSler: Kein Gras und das Heu wusch ich über ein halbes Jahr him-dabei nahm sie deutlich ab. Dachte das wenn ich es nicht mehr wasche und rationiere würde sie wieder zunehmen.. dabei wird sie noch dünner! Viell hat auch das Heu von 2012 nicht viel Power?
Naja, sonst macht sie keinen negativen Eindruck..
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Themenstarter Themenstarter
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #204 - 18. Mai 2013 um 15:17
 
Würmer? Zähne in ordnung? Laß doch noch mal ein großes Blutbild machen!

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
lotts271
YaBB Moderator
*****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #205 - 18. Mai 2013 um 22:25
 
ich würde auch auf jeden fall ein Blutbild machen lassen. Vielleicht könntest du SES zufüttern. Also mir gefällt sie auch nicht, aber das hab ich ja schon geschrieben.

Lg jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Maedchen
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 680

Neu-Ulm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #206 - 19. Mai 2013 um 09:06
 
Ich würde auf jeden Fall die Heuration erhöhen. Sie ist wirklich sehr mager. Ab und zu ein stärke- und zuckerreduziertes Mash (Irish Mash) kann sicher nicht schaden.

LG
Renate
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #207 - 19. Mai 2013 um 17:58
 
lotts271 schrieb am 18. Mai 2013 um 22:25:
ich würde auch auf jeden fall ein Blutbild machen lassen. Vielleicht könntest du SES zufüttern. Also mir gefällt sie auch nicht, aber das hab ich ja schon geschrieben.

Lg jenny


Was ist denn SES?
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Themenstarter Themenstarter
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #208 - 19. Mai 2013 um 20:40
 
Sojaextrationschrot, macht muckis! Zwinkernd Guckst du hier! http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1314042959

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #209 - 23. Mai 2013 um 22:11
 
Danke für den Link, ich hab es endlich geschafft durchzulesen! Leider habe ich immer nur sehr wenig Zeit zum Surfen Lippen versiegelt

Ich werd mir das Schweinefutter Augenrollen gleich morgen besorgen und langsam zu füttern!
Liebe Grüße Nanna
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #210 - 18. Juli 2013 um 23:08
 
Wiedereinmal sitze ich seit Stunden und befrage Dr Google Traurig
War gegen 19 Uhr im Stall, Amore s dicker Bauch ist mir zuerst aufgefallen, dann schwankt sie leicht- dachte sie kippt jeden Moment um, bleibt stehn läuft besser und schwankt wieder.. Darmgeräusche vorhanden
das Futter frisst sie, ich denk mir viell sehe ich Gespenster, wioeder torkeln... Auffällig war auch das sie richtig verschwitzt und heiß war wo der Sattelgurt liegen würde, mir fällt der richtige Begriff grad nicht ein, unter der Axelhöhle vorne eben
Bin dann gleich zurück nach Hause den Stallbesi anrufen, der meinte es war nix besonderes Gleiches Heu und sie war um 14 Uhr ganz normal. Ich wieder rauf zum Pferd, dort steht sie im Stall, nicht mehr am schwitzen. Ich versuch sie zu führen, dabei finde ich hatte sie noch Scxhwächezeichen, sie hat auch gegähnt, Hinterbeine angewinkelt. Als ob sie fix und alle ist. Wetter war heiß, aber sie kann jederzeit in den Schatten oder Stall. Bei unseren kleinen Runden schwitzt sie auch recht schnell, hat auch noch längeres Fell (EMS( und haart sich momentan auch wieder verstärkt.
Ich mache mir ja schon länger Sorgen das sie so schlank ist, obwohl sie sehr viel Heu bekommt, darum füttere ich ab und an das Sojaschrot , Mineralfutter für EMsler.. ach ich weiß auch nicht weiter!
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Themenstarter Themenstarter
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #211 - 19. Juli 2013 um 07:06
 
Bin Grade zu faul zum suchen, hast du sie mal auf ECS oder borreliose getestet?

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #212 - 19. Juli 2013 um 08:11
 
hallo,
ja chushing mit dem dextest war negativ.
heut morgenwar ich bei ihr, da stand sie zufrieden im stall und frass, als wäre nix gewesen. mein baby hab ich noch mit schlafanzug in die wiese gelegt und bin mit ihr auf der koppel gelaufen-keine anzeichen mehr. aber sie verliert deutlich fell. sie hatte ja im frühjahr dermatophilose, rain rot- aber diesmal sieht es nach "normalem" fellwechsel aus.
ihr fell ist auch sehr stumpf
erste die starken rehe über wochen letzten april, dann über 100 kilo abgenommen durch heuwaschung, lebenslanger verzicht auf gras, die dermatophilose, ach ja haarlinge waren es auch noch die ich dummerweise mit butox behandelt habe-obwohl es da schon die dermatophilose war( DAS WAR BESTIMMT AUCH EIN HAMMER FÜR DIE LEBER) und der stoffwechsel ist ja komplett out of order. ich habe sie nicht auf ems testen lassen, da ich die diät so oder so einhalte und die symtome für sich sprechen. denke ein gr blutbild sollte ich mir trotzdem leisten!
LIEBE GRÜSSE
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Themenstarter Themenstarter
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #213 - 19. Juli 2013 um 13:07
 
Ist ne gute Idee!  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
lotts271
YaBB Moderator
*****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #214 - 19. Juli 2013 um 23:22
 
Hallo,

denke auch dass ein großes Blutbild gut wäre. Dann kannst Du auch gezielt was machen.

Ich glaube das sie evt. doch sowas wie nen Hitzschlag/ Sonnenstich gestern hatte.....es klingt danach finde ich. Trinkt sie genügend?

Lg jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Nanna
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 124

Elfershausen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #215 - 20. Juli 2013 um 08:14
 
Hallo, sie hat einen riesen Kübel im Stall mit Wasser.
Als ich es meiner Mutter erzählt habe, erinnerte sie mich daran wie Amore früher oft gehumpelt hat und ich sie heimführen musste.. aber jetz kommt s: sie humpelte nach einer Weile mit dem anderem Bein Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Naja, mein Mann hat nun endlich eine Woche Urlaub-da kann ich mir das Fräulein ohne die KLeine mal an die Brust nehmen
Liebe Grüße Nanna
Zum Seitenanfang
  
Nanna Klein  
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6499

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #216 - 23. Oktober 2013 um 10:16
 
Ups, Traurig alles Liebe und Gute nachträglich zu Deinem Geburtstag!!!
Ich hoffe Du hattest einen schönen Tag und eine tolle Feier  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6499

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen an Nanna zu Amore
Antwort #217 - 22. Oktober 2014 um 08:56
 
Und wieder ein Jahr um...

Alles, alles Liebe zu Deinem Geburtstag!! Ich hoffe es geht euch gut?
Eine kurze Meldung wäre schön Augenrollen

Viel Spaß heute!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 
Thema versenden Drucken