Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4 ... 8
Thema versenden Drucken
Fragen zu Monty (Gelesen: 38895 mal)
Pacco
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 413
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #20 - 31. Dezember 2011 um 10:24
 
Beim Bauchumfang schon 6 cm zu verlieren, ist ein riesiger Erfolg! Denn das bedeutet, dass insgesamt schon viel in Bewegung gekommen ist. Toll!!!

Ein Maßband zu verwenden, find ich super hilfreich! Mach das wirklich regelmäßig! Es hilft bei der Orientierung ungemein! Bei meinem Pjakkur mach ich das auch schon seit nem halben Jahr. Wichtig ist dabei nur, dass man das Maßband  immer an der selben Stelle anlegt.

Das Bild zur Zeit seines 'Einschusses' ist wirklich schön. Wenn ihr das errreicht, ist es toll...! Ihr könnt es auf jeden Fall schaffen. Zwinkernd

LG Jutta
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #21 - 04. Januar 2012 um 19:30
 
Hehe, das klingt ja richtig gut bei euch. Schön  Durchgedreht

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #22 - 14. Januar 2012 um 22:25
 
Monty hat aber ein feines Köpfchen Augenrollen Ich finde da passt die sportliche Figur viel besser zu ihm.

Wenn er mit dem Netz gut klar kommt, kannst Du auch noch eins nehmen mit einem Maß von 3 x 3 cm. Da frisst er dann noch etwas länger und ist gut beschäftigt. Wenn sie sich an die netze gewöhnt haben, ist das meist kein Problem.

Der Matsch reicht langsam mal, oder? Bei uns ist es auch nicht schön... Aber der Frühling ist ja auf dem Kalender schon zu sehen Cool
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #23 - 15. Januar 2012 um 17:08
 
Über dem Rippenbogen sieht es schon gut aus, finde ich (vor allem auf dem Vorderansicht-Bild zu sehen). An der Schulter, auf der Kruppe und am Hals kann noch einiges weg, aber ihr seid wirklich gut davor! Toll  Durchgedreht

Gruss Esther

P.S. Hab grad gesehen, dass der Anfang fehlte...  Zunge
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #24 - 15. Januar 2012 um 19:24
 
hallo ihr lieben,

ich bin bisher mit der entwicklung sehr zufrieden. jetzt muss es nur noch so weiter gehen...

das matschwetter macht mich fix und fertig. in einem selbstversorger-offenstall ist das so nicht gerade praktisch, aber es hilft nur positiv denken. ich bin froh, dass die mäuse einen trockenen stall und trockene fressplätze haben. den paddock kriegen wir halt nicht trocken. wir haben jetzt aber nochmal 50 qm platten gekauft und dann wirds nächsten winter noch besser:-)

mit dem heunetz kommen wir super klar. mittlerweile wird die ganze herde (7pferde) nur noch aus heunetzten gefüttert. dann schlingen sie nicht so und haben schön was zu tun. tagsüber steht monty ja extra und da hat er sein eigenes netz mit ca. 2,5 kg heu. nachts kann ich natürlich nicht kontrollieren wie viel er füttert. habe ihn in letzter zeit aber oft beim dösen entdeckt:-)

ein kleiner ara-bär Smiley steckt in ihm, man sieht es momentan nur am köpfchen oder beim fetzen über die wiese!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #25 - 29. Januar 2012 um 19:21
 
Hallo Maria,
in der Zeit, wo mein EMSler gewaschenes Heu bekommen hatte, war er eingestellt bei einer Freundin. Da hatte ich das Glück, dass diese im Stall einen Raum hatte, wo es nicht fror, da konnte ich das Heu im Bottich einweichen und auch abtrofen lassen. Das war natürlich Luxus - und die wenigsten haben diese Möglichkeit. Ansonsten ist es leider nur mit trockenem Heu möglich, da muss man dann durch...  Zunge

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Bjalla
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1787

Taunus, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #26 - 23. Februar 2012 um 09:21
 
Hallo Maria,

an Mineralfutter gibt es noch MeboSyn für EMS-Pferde. Ich habe auch gute Erfahrungen mit Formula4Feet gemacht.

An deiner Stelle würde ich aber einfach reine Bierhefe (ohne Treber) nehmen. Die ist wesentlich billiger und die Pferde fressen sie gerne. Ich habe meine Ponys darauf umgestellt und füttere nur noch kurweise zum Fellwechsel MeboSyn.

LG
Kerstin
Zum Seitenanfang
  

Bjallas EMS-Tagebuch

Fragen zu Bjalla


Bjalla ist am 10. Februar 2018 gestorben. Ihre Krankengeschichte:
Ataxie, 3. Reheschub innerhalb von 6 Jahren im Juni/Juli 2010, daraufhin Diagnose EMS, IR.
September 2015 Diagnose Cushing, ACTH: 257, Prascend 1 Tablette, später reduziert auf ¾ Tablette (ACTH: 6,2)
November 2016 Hufrehe/Huf zu kurz ausgeschnitten, Juli 2017 noch ein Reheschub (Bjalla ist aufgeschwemmt, wurde wegen des Schubs im November vermutlich zu lange geschont)
Bjalla lebte zusammen mit Larry/Shetty im Offenstall, Holzpellets als Einstreu. Gemeinsam bekamen sie 12 kg Heu über 24 h verteilt aus engmaschigen Heunetzen, zusätzlich je 1 – 2 Handvoll Heucobs, kurweise Bierhefe ohne Treber/diverse Stoffwechselkräuter. Ab August 2017: N-Sulin als Ergänzungsfutter. Keine Weide.
tägliche Bewegung (Longieren/Intervalltraining ganze Bahn, Equikinetik im Schritt, Spaziergänge)


Larry - Bjallas neuer Freund
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #27 - 23. Februar 2012 um 19:22
 
hallo kerstin,

genau das habe ich mir auch schon überlegt. die reine bierhefe gibt es ja auch bei makana. da habe ich montys kräuter bestellt.

mebosyn ist keine alternative. das haben wir schon versucht und als mir dann der eimer um die ohren flog, hab ich es aufgegeben. das fand monty wohl ganz ekelig!

also bestell ich jetzt bierhefe. da bin ich ja mal gespannt:-)
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #28 - 25. Februar 2012 um 21:34
 
Oha, ja, das kenne ich auch. Mein Araber mag den Balancer auch nicht. Bierhefe ist aber ok  Smiley  Ich denke, wenn du Bierhefe gibst, dann sollte er ausreichend versorgt sein. Bei meinen habe ich keinen Mangel feststellen können.

In Bierhefe ist natürlich kein Zimt wie im Balancer, falls du den auch gibst wegen Abnehmen. Du kannst versuchen, einen Teelöffel Zimt dann extra ins Futter zu tun. Das hatte mein Araber komischerweise akzeptiert.

Zu Zimt schau mal hier:
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1132770948

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #29 - 26. Februar 2012 um 23:58
 
Hallo,

dass Weiderinde die Leber unterstützen soll, hab ich noch nie gehört. Weidenrinde enthält Salicylsäure so wie Aspirin auch und verdünnt das Blut und hilft bei Schmerzen.
Leberkräuter sind: Mariendistel (ganz wichtig!), Artischoke, Löwenzahn,
Bikenblätter ist eher Niere unterstützend, da wasserauschwemmend.
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #30 - 27. Februar 2012 um 20:06
 
@lotts271:

monty bekommt jetzt löwenzahn. dann liegen wir ja richtig. die birkenblätter sollen wohl seinen stoffwechsel unterstützen.

heute habe ich das experiment bierhefe gestartet und was soll ich sagen: monty fand es super lecker. mal schauen, wie es in den nächsten tagen weitergeht. ich bin gespannt. heute wurde der napf auf jeden fall bis auf die letzten reste ausgeschlabbert:-) drückt die daumen...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pacco
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 413
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #31 - 29. Februar 2012 um 18:33
 
Es tut sich was. Prima, weiter so. Ihr könnt es schaffen. Behalte dein Pferd mit Bildern im Auge. Es hilft enorm.

Freu mich für  / mit euch...

LG Jutta
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #32 - 01. März 2012 um 20:00
 
Huhu,
finde auch das er abgenommen hat, der Bauch ist an den Flanken auch nicht mehr ganz so kugelig!  Zwinkernd
Lg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #33 - 04. März 2012 um 11:50
 
Hallo,

ich finde es auch, dass er abgenommen hat! Super! Weiter so.......

LG Jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #34 - 07. März 2012 um 18:39
 
Das ist klasse, dass Motnn mit der Bierhefe frisst. Ist schon komisch, wweil Bierhefe und Balancer ja gar nicht so unterschieedlich sind. Aber wenn er sich so "überlisten" lässt, dann ist das ja gut  Zwinkernd

Ich finde auch, dass sein Rücken nicht mehr so hängig aussieht wie auf dem Bild vom November. Super, weiter so  Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #35 - 05. April 2012 um 22:53
 
Mensch! Tolle Erfolge Smiley
Ein bisschen was kann noch "runter" aber langsam ist es ja viel besser.
Weiter so, ok? Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #36 - 05. April 2012 um 23:54
 
sieht super aus! Aber ein bissi muss echt noch weg vom Speck! Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #37 - 06. April 2012 um 07:34
 
Hallo,
ich finde auch das man jetzt schon richtig gut was sieht, der Hals ist nicht mehr so mächtig, die Schulter ist auch schon schmaler und der Po fällt hinten schon fast ein bischen ab. Smiley
Natürlich muß er noch weiter abnehmen, aber die Richtung ist doch schon klar erkennbar!  hä?
Weiter so! Ihr schafft das!  Cool
Lg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #38 - 07. April 2012 um 21:31
 
Schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an - waren auch meine Gedanken dazu  Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #39 - 09. April 2012 um 18:54
 
hallo ihr lieben,

schön dass mich mein blick nicht täuscht! wir machen natürlich weiter, da muss noch ordentlich was weg!

wenn im mai die anderen mäuse auf die wiese gehen, dann haben wir noch etwas mehr spielraum bei der nahrungskontrolle. wir können dann für die 2 haffis auch die nachtportion heu genau abwiegen. die fressen beide zum glück ziemlich ähnlich. zähne zusammenbeißen und weiter gehts!!!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 ... 8
Thema versenden Drucken