Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Monty (Gelesen: 34425 mal)
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #120 - 23. Dezember 2012 um 15:05
 
Hallo,
ja, Silvester ist immer so ne Sache... An Rescue-Tropfen (=Notfall-Tropfen) dachte ich auch, haben Sandra und Karin ja schon geschrieben.

Klasse, dass es mit der Fütterung so gut klappt und Monty teils mit zu den anderen kann. Wäre ja zu hoffen, dass im kommenden Jahr noch ein paar mehr Pferdebesitzer "aufwachen"  Zwinkernd

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #121 - 23. Dezember 2012 um 15:20
 
So ihr Lieben: Die Rescue Tropfen sind bestellt und ich werde die ihm schon 2 Tage eher einschmuggeln. Habe gelesen, dass es am besten ist, wenn sie direkt über die Schleimhäute aufgenommen werden. Insofern werde ich die ihm am besten in die Maultasche tropfen.

Heute wollte ich eigentlich ein paar Bilder machen, aber es regnete in Strömen und ich hatte auch noch Stalldienst. Na super:-) Bin dann also doch gleich nach dem Abäppeln nach Hause und das Pony hat heut frei.

Ich hoffe nun auch, dass sich die Fütterung nun einspielt und alle etwas weniger werden. Ich mache mir nicht nur Sorgen um mein Pferd, sondern auch um die anderen Moppel-Pferdchen. Nichtsdestotrotz wird es spätestens zum nächsten Sommer eine Veränderung geben müssen. Ich werde mein Pferd nicht wieder die gesamte Weidesaison alleine auf dem Paddock halten. Es gibt niemanden, der einen festen Partner für Monty liefern könnte oder will. Somit werden wir uns spätestens dann um eine Alternative kümmern müssen, auch wenn es mir echt nicht leicht fällt.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Schnuffi
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 593

Echem, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #122 - 23. Dezember 2012 um 15:39
 
Hey,

ich kann dich gut verstehen. Mir geht es nicht anders. Mein Ponybärchen steht seit Herbst ebenfalls alleine und das ist echt doof. Er könnte ggf. tagsüber in die eine oder andere Gruppe mit hinein, aber die 1. Gruppe steht neben den Stuten und und das will eine von den Besi´s dort nicht und die 2. Gruppe besteht nur aus 2 Vollblütern und die sind schon den ganzen Sommer zusammen, so dass da ein drittes PONY da mal echt über ist und die beiden das auch voll raushängen lassen.

Unsere beiden wären wahrscheinlich echt ne gute Kombi, aber Lüneburg und Wolfsburg ist dann wohl doch zu weit auseinander.

LG
Dani
Zum Seitenanfang
  

EMS-Hufrehetagebuch Raudi
 

 
Diskussion zum Tagebuch


Aktuelle Haltung: Paddock

Aktuelle Fütterung: Heu + 1 x Eimer = 2 handvoll Struktur pur v. Nösenberger, 100g Schwarzkümmel, 30 ml Teufelskralle und Mineralfutter

aktuelle Bewegung: 1 x die Woche Unterricht ansonsten
Longe, Freispringen, Bummelausritte


"Wenn du etwas über mich wissen willst, frag nicht mich, sondern die anderen, denn die wissen es meist besser."  Zwinkernd
daniel.urban.5439  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #123 - 23. Dezember 2012 um 16:04
 
Schnuffi schrieb am 23. Dezember 2012 um 15:39:
Unsere beiden wären wahrscheinlich echt ne gute Kombi, aber Lüneburg und Wolfsburg ist dann wohl doch zu weit auseinander.

Das denke ich auch oft - nur leider ist das aufgrund von Abstand nicht machbar. Ich würde so gerne 1-2 Reheponys/-pferden einen Platz anbieten. Aber ihr seid alle zu weit weg...  Augenrollen Traurig

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5344

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #124 - 30. Dezember 2012 um 15:01
 
Toll sieht er aus!  Smiley

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Schnuffi
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 593

Echem, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #125 - 30. Dezember 2012 um 18:40
 

Mal großes Lob für euch. Sieht echt toll aus dein Haffi  Smiley Smiley Smiley

LG
Dani
Zum Seitenanfang
  

EMS-Hufrehetagebuch Raudi
 

 
Diskussion zum Tagebuch


Aktuelle Haltung: Paddock

Aktuelle Fütterung: Heu + 1 x Eimer = 2 handvoll Struktur pur v. Nösenberger, 100g Schwarzkümmel, 30 ml Teufelskralle und Mineralfutter

aktuelle Bewegung: 1 x die Woche Unterricht ansonsten
Longe, Freispringen, Bummelausritte


"Wenn du etwas über mich wissen willst, frag nicht mich, sondern die anderen, denn die wissen es meist besser."  Zwinkernd
daniel.urban.5439  
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #126 - 30. Dezember 2012 um 19:52
 
echt suuuuuper!!!  Smiley weiter so!

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6493

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #127 - 30. Dezember 2012 um 22:47
 
Gratulation, da ist ja einiges runter Smiley

Mehr würde ich ihn aber nicht abnehmen lassen. Gerade jetzt im Winter.

Du reitest mit Glücksrad? Bist du zufrieden damit?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #128 - 31. Dezember 2012 um 11:10
 
Schön, dass ihr das auch so seht. Ich bin sehr sehr glücklich!

Habe vielleicht schon eine Lösung für die Weidezeit parat. In den nächsten Tagen kann ich mehr sagen...

@ nucki nuss: Ich bin super zufrieden und nutze das Glücksrad seit über 3 Jahren. Monty ist Zungenstrecker und ich habe das nie korrigiert bekommen. Das hat mich dann bewogen gebisslos zu reiten. Ich hatte erst ein Bitless Bridle. Das fand ich aber nicht so gelungen, weil die Hilfen ja umgekehrt ankommen (durch die Überkreuz-Verschnallung). Der nächste Versuch war dann das Glücksrad und da bin ich gleich hängen geblieben. Ich fühle mich, wie mit normaler Trense und finde gut, dass man es auch ohne Hebel reiten kann.

Für euch und eure Pferde einen Guten Rutsch mit möglichst wenig Stress!!!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #129 - 01. Januar 2013 um 21:21
 
boah, da gratuliere ich auch ganz doll. Vor allem bei den Vergleichsbild sieht man es ja echt deutlich. Toll  Durchgedreht
Ihr habt nun schon so viel geschafft, da wird der Rest auch noch. Aber ich finde auch, sooo viel sollte er nicht mehr abnehmen  Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #130 - 09. Januar 2013 um 21:07
 
Monty sieht suoer aus!
Ich würde sagen: geschafft!
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Schnuffi
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 593

Echem, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #131 - 16. Januar 2013 um 11:23
 
Gratuliere zur "Sommer-Lösung" !!! Das hört sich doch gut & vernünftig an.

Wenn das bei uns im Stall mal auch alles so einfach gewesen wäre...

Viel Erfolg bei der Familienplanung... Zwinkernd

LG
Dani

Zum Seitenanfang
  

EMS-Hufrehetagebuch Raudi
 

 
Diskussion zum Tagebuch


Aktuelle Haltung: Paddock

Aktuelle Fütterung: Heu + 1 x Eimer = 2 handvoll Struktur pur v. Nösenberger, 100g Schwarzkümmel, 30 ml Teufelskralle und Mineralfutter

aktuelle Bewegung: 1 x die Woche Unterricht ansonsten
Longe, Freispringen, Bummelausritte


"Wenn du etwas über mich wissen willst, frag nicht mich, sondern die anderen, denn die wissen es meist besser."  Zwinkernd
daniel.urban.5439  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #132 - 16. Januar 2013 um 20:26
 
Finde ich total toll, dass du die Initiative ergriffen hast und ihr das so gut lösen konntet. Klasse!!!

Familienplanung: Soll Monty n Fohlen kriegen? *hahaha*

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #133 - 18. Januar 2013 um 16:27
 
@esther: schwanger sah er ja früher kurz vor der diagnose aus:-)
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
cheyenne
Moderator
Offline


in der Ruhe liegt die
Kraft


Beiträge: 1779
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Tagebuch von Haflinger Monty - Wir schaffen das!
Antwort #134 - 28. März 2013 um 21:26
 
Also...er war ja mal richtig, räusper..fett (sorry) Augenrollen aber, haste ganz gut hingekriegt Durchgedreht  ja, Weide "all you can eat" ist nicht mehr...aber Du hast ja alle Möglichkeiten in Betracht gezogen!
Toll!
Zum Seitenanfang
  

Das mir mein Pferd das Liebste ist...sagst Du oh Mensch sei Sünde...mein Pferd blieb auch im Sturm mir treu...Du Mensch nicht mal im Winde..
                               www.f-h-a-g.de     www.happy-kids-projekt.de
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5344

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #135 - 29. März 2013 um 06:42
 
Huhu,
Ich kann das Blutbild leider nicht lesen, es ist zu klein.... wenn ich es mir größer mache verschwimmt alles... unentschlossen
Augen wie ein Luchs..... sind bei mir langsam Geschichte!  Augenrollen Durchgedreht

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #136 - 29. März 2013 um 15:09
 
Finde das Blutbild ganz ok. Mir sind die Thrombozyten aufgefallen. bekommt er Aspirin, Weidenrinde oder sowas?
des weiteren hat er wohl einen kleinen Infekt mit gemacht, aber nichts dramatisches. das zeigen die leicht erhöhten leukozyten/Lymphozyten.
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #137 - 01. April 2013 um 22:39
 
lotts271 schrieb am 29. März 2013 um 15:09:
Finde das Blutbild ganz ok. Mir sind die Thrombozyten aufgefallen. bekommt er Aspirin, Weidenrinde oder sowas?
des weiteren hat er wohl einen kleinen Infekt mit gemacht, aber nichts dramatisches. das zeigen die leicht erhöhten leukozyten/Lymphozyten.

Yeps, dem schliesse ich mich voll an  Smiley
Ich finde auch, dass das soweit gut aussieht. Ja, am Selen würde ich auch was machen. Hat die TÄ was vorgeschlagen?

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mariechen
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 71

Wolfsburg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #138 - 04. April 2013 um 20:06
 
Hallo Ihr Lieben,

die Funktstille ist jetzt vorbei! Ich bin im Urlaub nicht online unterwegs gewesen.

Aspirin oder Weidenrinde bekommt er nicht. Ich hatte Weidenrinde mal in einer Mischung mit dabei, das wurde allerdings schon vor 2 Mon. abgesetzt. Ich denke davon kann es nicht kommen...

Zum Infekt: Anfang der Woche wurde bei einem Kumpel von Monty eine bakter. Infektion der Atemwege festgestellt. Gestern wurden alle abgehört und waren unauffällig. Vielleicht schlummert das schon seit letzter Woche in der Herde. Insofern ist der Wert also auch erklärbar.

Was denkt ihr über die anderen Werte (Vor allem die typ. EMS-Werte)?

Selen wird die TÄ spritzen. Sie sagte mir, dass sie damit wohl die besten Ergebnisse erzielt hat. Monty hatte so einen Mangel früher schonmal. Da hat er Equistrol bekommen und es hat sich nur ganz leicht gebessert. Jetzt probieren wir die Spritze:-)

Lieben Gruß
Maria

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Monty
Antwort #139 - 04. April 2013 um 23:46
 
Die EMS relevanten Werte sind alle in Ordnung!
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken