Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Shetland-Pony Max (Gelesen: 30538 mal)
Yvonne
YaBB Moderator
*****
Offline


Versuche das Unmöglicheum
das Mögliche zu erreiche


Beiträge: 3633

Bülach, Switzerland
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #80 - 11. Oktober 2014 um 18:32
 
Super, klingt schön bei euch!
Mist, wegen Wicks Sehne! Aber gut, dass es demfall doch wieder besser ausschaut!
Wegen den Zähnen haben wir eine rechte Oddisee hinter uns. Meiner hat auch schlechte Zähne, er kriegt jetzt nur noch über Nacht Heu aus dem Sack - gemischt mit Stroh. Tagsüber kriegt er Pre Alpin Senior und Pre Alpin Cobs (diese natürlich eingeweicht) und in der Nacht kriegt er das auch noch. Heu mehr einfach noch zum knabbern. Ich gab ihm allerdings ein paar Wochen gar kein Heu mehr. Mein TA meinte, ein bisschen könne ich schon, aber einfach nicht mehr viel, sonst wird die Substanz noch schneller abgenutzt und die Heuersatzangebote sind ja wirklich sehr gut!
Viel Spass weiterhin, mit den 3 Rackern  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #81 - 11. Oktober 2014 um 20:44
 
Ich hatte immer die Heucobs von der Fa. agrobs/pre Alpin. Die haben noch etwas Struktur und sind gut einzuweichen. Es gibt auch noch Heuflakes, die man trocken füttern kann. Oder wie Yvonne schrieb, das Senior oder das pre Alpin Aspero. Das muss man nicht einweichen.

Wegen der Rehe des Ponys: immer gut auf die Figur achten, kein Kraftfutter und portioniertes Heu, Wiese gar nicht!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Wicht und Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 133

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #82 - 12. Oktober 2014 um 12:27
 
Hi, vielen Dank für eure Antworten  Smiley

Das mit den Zähne hat mich schon total erschrocken. Wicht ist zur Zeit, außer den Sehnen, total gut dabei. Super Bemuskelung und er sieht top aus. Die Leberwerte sind nach Jahren wieder OK und ich hab mich total gefreut. Und nun das  Griesgrämig
Er ist ja nun seit 23 Jahren an meiner Seite und ich hoffe ihn so lange wie möglich fit halten zu können.

Ja, mit dem Pepe versuche ich so gut es geht, das er Speck verliert. Aber es ist nicht so einfach bei drei Pferden. Mittags wenn die beiden auf die Weide kommen, bekommt er eine kleine Portion Heu. Aber morgens und abends fressen sie immer zusammen. Das kann ich auch schlecht anders regeln.

Kurze frage noch, wie kann ich jetzt Fotos hochladen, checke das irgendswie nicht  Zunge
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #83 - 12. Oktober 2014 um 19:36
 
Ich mache das über picr.de. Klappt super und geht schnell und einfach.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Wicht und Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 133

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #84 - 13. Oktober 2014 um 21:09
 
Super, danke schön  Augenrollen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Jumanji
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


mein ganz privates Vergnügen
hier


Beiträge: 2795
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #85 - 18. März 2015 um 20:50
 
Pepe sieht wirklich schon besser aus!
Das machst Du alles super! Smiley
Zum Seitenanfang
  

Wo kämen wir denn dahin wenn alle nur sagen würden "Wo kämen wir denn dahin", und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen wenn wir gingen ?
Homepage Jumanji  
IP gespeichert
 
Tanis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 126

Mülheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetland-Pony Max
Antwort #86 - 20. Juli 2015 um 22:03
 
Ich selbst habe zwar kein Erfahrung mit Mönchspfeffer, weil ich es bisher noch nicht gegeben habe.
Aber ich habe bisher nur Gutes gehört, dass es auch wirklich hilft.

Hattest Du ihm das denn jetzt gegeben oder das Prascend erhöht?

Ich wünsche euch, dass alles weiterhin zum Besten verläuft.

LG
Tanis
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 
Thema versenden Drucken