Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 16 17 18 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Lancis (Gelesen: 87140 mal)
Lancis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 423

Köln, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Lancis
Antwort #340 - 09. August 2018 um 08:16
 
Danke Smiley
Bin auch echt froh, dass sie bisher so gut klar kommt!

Füttere das N-Sulin® von Natural Horse Care.
Habe mit dem Mineral Plus bisher nur gute Erfahrungen gemacht und das N-Sulin® frisst sie gerne und ich denke das passt.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Lancis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 423

Köln, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Lancis
Antwort #341 - 09. August 2019 um 10:35
 
Genau 1 Jahr her, dass hier geschreiben wurde.

Leider ist das Forum sehr inaktiv geworden, sehr schade eigentlich Griesgrämig
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5368

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Lancis
Antwort #342 - 09. August 2019 um 11:24
 
Ja  Traurig
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12359

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Lancis
Antwort #343 - 18. August 2019 um 19:34
 
Ich gehöre auch zu den inzwischen Inaktiven  Zwinkernd

So schön, dass es Rjelle seit so langer Zeit so gut geht! Du machst das echt gut!

Hicki hat damals 0,375mg Pergolid gebraucht. 0,25 war zu wenig, 0,5 war zu viel  Zwinkernd  Ausprobieren  Smiley

Grus Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 16 17 18 
Thema versenden Drucken