Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Shetty Max (Gelesen: 35859 mal)
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #100 - 14. November 2011 um 08:08
 
Freut mich, dass der Urin langsam Farbe kriegt. Das ist wirklich ein gutes Zeichen.
Argon macht mir da mehr Gedanken. Er scheint Kreislaufprobleme zu haben.
Bei ihm bist Du noch am Einschleichen oder? Beschreib doch mal kurz wie weit Du mit ihm bist.

Gusti, mein Moppelcushishetty war seit 2007 nicht mehr auf der Weide.
Sie darf aber vor dem Kutschefahren ein paar Minuten Grasen. Danach wird das ja wieder abgearbeitet.
Aber jedes Pferd ist anders. Da hilft nur sich sehr, sehr vorsichtig minutenweise ranzutasten, immer mit der 72 -Std- Auslösefrist im Hinterkopf.
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #101 - 14. November 2011 um 18:15
 
Ich bin bei Argon bei einer viertelten Tablette aber einmal hat er eine halbe bekommen weil die so zerbrösselt ist das das anders nicht gegangen ist.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #102 - 14. November 2011 um 20:58
 
...und seit wann kriegt er 0,25 mg? Was soll die Zieldosis sein?
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #103 - 15. November 2011 um 06:58
 
Seit Donnerstag 10.11 bekommt er 0,25 zieldosis laut TA 1 ganze Tablette
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #104 - 15. November 2011 um 08:08
 
Ach, dann kann es gut sein, dass die Wirkung noch gar nicht richtig greift.
Hat er denn vorher auch schnell bei leichter Bewegung geschwitzt oder ist das nun eine Reaktion auf die Tabletten?
Man prüft den ACTH Wert nach 4 - 6 Wochen gleicher Dosisgabe nach. Bis dahin sollte er sich auf die überprüfte Dosis eingependelt haben. Solange muss man also Geduld haben und weiterhin gut beobachten. Ob er dann wirklich eine ganze Tablette braucht, wirst Du dann ja beim vorsichtigen Einschleichen sehen.
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #105 - 15. November 2011 um 18:44
 
Argon schwitzt normaler weise extrem wenn er sich aufregt oder wenn er mehr laufen muß, aber es wird sich zeigen am Freitag wird ihn warscheinlich die Tochter meiner freundin reiten da schwitz er eigentlich nicht viel bis gar nicht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #106 - 21. November 2011 um 23:03
 
Hallo  Smiley

Beobachte ihn weiterhin gut. Diese Abgeschlagenheit kann u.U. von der nun höheren Dosis kommen, in der Regel berappeln sie sich aber fix. Meiner hatte anfangs auch mit einer Erhöhung zu kampfen.

Toi Toi Toi

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #107 - 01. Dezember 2011 um 06:06
 
...

... wünscht Dir
Claudia   Smiley
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6504

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #108 - 01. Dezember 2011 um 06:28
 
Juchu! Auch von mir alles Gute und einen tollen Tag!

Feier schön und lass Dich verwöhnen Cool

LG Natalie
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #109 - 01. Dezember 2011 um 07:34
 
happy birthday auch von mir!!!

genieße den tag und lass dich reich beschenken  Durchgedreht

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #110 - 01. Dezember 2011 um 14:21
 
Alles Liebe zum Geburtstag auch von uns (Karino und Jenny)
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #111 - 02. Dezember 2011 um 07:10
 
Hallo,
ich möchte mich bei euch bedanken für die herzlichen Glückwünsche
und dafür das ihr immer mit rat und tat zur seite steht
Danke
eure Sabine
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #112 - 06. Dezember 2011 um 13:35
 
Ups... ich gratuliere auch noch nachträglich, dafür um so herzlicher  Smiley
... hab´s iwie übersehen..  unentschlossen

Hast Du was verändert, dass der Urin wieder klarer wird...? Vielleicht anders gefüttert..?

Aragon kommt mir auf den Fotos noch diätwürdig vor...
Wie geht es ihh  denn aktuell? Er was ja bisschen schlapp und müde nach 2 Tagen 0,5 mg, richtig?
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #113 - 06. Dezember 2011 um 19:23
 
Argon geht es gut jetzt steht dann die nächste Steigerung der Tabletten dosis an.
Der Max hat momentan vielleicht etwas mehr Heu wird aber geändert und man muß beim Füttern aufpassen das er Argon nicht von seinem Pott vertreibt und den nicht leer frisst Schockiert/Erstaunt
Ich weis nicht genau warum der Argon so sozial wird sonst hies es immer meins das ist momentan eben nicht der fall
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #114 - 16. Januar 2012 um 07:20
 
Hallo
ich wollte gerne wissen was passieren kann wenn ein EMS Pferd zu wenig bewegt wird?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5359

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #115 - 16. Januar 2012 um 07:43
 
Hallo,
Ich bin zwar recht neu hier im Forum, aber meiner Meinung nach ist die Bewegung das A und O bei EMS!
Durch die Bewegung wird das Insulin abgebaut und Fett verbrannt, das Fett ist schuld daran das immer mehr Insulin ausgeschüttet wird, weil es ein Hormon namens Kortisol produziert. Dieses Kortisol bewirkt das mehr Insulin ausgeschüttet wird. Somit ist der Teufelskreis perfekt, und am Ende steht HUFREHE. Korrigiert mich wenn ich das falsch
verstanden habe.
Lg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #116 - 16. Januar 2012 um 08:59
 
Das ist absolut richtig  Zwinkernd

LG
Claudia
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #117 - 02. Februar 2012 um 20:53
 
Hallo Max hat laut Tierarzt eine passende figur er bekommt jetzt 4 kg Heu am tag selbsterhalt portzion.
Jetzt wollte ich fragen was würdet ihr machen bei der kälte?
Regendecke ohne Futter? Mehr Heu will ich nicht geben wegen EMS das er nicht noch zu sehr abnimmt bei der eises kälte unentschlossen . Oder es einfach so lassen?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #118 - 03. Februar 2012 um 14:27
 
Häh? Versteh grad Deine Frage nicht!
Also Futter würde ich so belassen und wenn es so megakalt ist würde ich eindecken. Hast Du das Gefühl dass er friert? Wie ist sein Winterfell?
LG jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Max
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 113

Niederstimm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Shetty Max
Antwort #119 - 05. Februar 2012 um 19:34
 
Er hat den üblichen Shetty plüsch als Winterfell also nicht gerade wenig.
Aber reicht das das er bei mortz kälte nicht mehr abnimmt?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 
Thema versenden Drucken