Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Fragen zu Mystiks Borreliose (Gelesen: 8465 mal)
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Fragen zu Mystiks Borreliose
01. April 2011 um 11:05
 
also ich wollte mal wissen, wie hoch die erfolgschancen sind das man das in den griff bekommt und wie lange das dauern kann! hier haben ja schon einige erfahrungen damit und können mir antworten!
Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
Nicki
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1170
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #1 - 01. April 2011 um 17:04
 
das ist allgemein schwer zu sagen. Die AB-Behandlung wirkt am besten in der frühen Phase, aber du weißt ja nicht, wann dein Pferd sich infiziert hat.
Welchen Test habt ihr denn gemacht? Bei einem Westernblot kann man in etwa abschätzen, ob die Infektion schon länger besteht.
In der späten Phase erreicht man oft mehr mit alternativer Behandlung und Unterstützung des Immunsystems. Stress möglichst vermeiden und Impfungen auf das allernötigste beschränken (Tetanus, alle 3 Jahre)
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #2 - 01. April 2011 um 20:32
 
es ist ein snap test gemacht worden, der zeigt wohl an wenn die borreliose aktiv ist! wann sie sich allerdings infinziert hat das weiß man natürlich nicht. jo das mit dem impfen hätte ich sein lassen sollen, aber wir dachten halt nicht das es sie dnan gleich wieder umhaut und genau das wollen wir jetzt machen nur alle 3 jahre tetanus!

was gibt es für möglichkeiten alternativ zu behandeln?
Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
Nicki
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1170
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #3 - 01. April 2011 um 23:03
 
Für's Immunsystem kannst du z.B. Gladiator Plus oder Cats Claw geben.
Man kann auch Nosoden und homöopathische Mittel geben, dafür solltest du aber einen THP oder TA hinzuziehen. Akupunktur kann auch helfen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #4 - 02. April 2011 um 00:05
 
na da werd ich meinen ta fragen was er mir dnan rät, aber erstmal muss sie noch 11 tage ab bekommen und dazu geb ich ja schon selen/E hagebutten und leinensamen. jetzt hab ich noch nen sack mühldorfer revital prebiotic bestellt. da bekommt sie dann immer noch, ich bin schon gespannt ob sie das überhaupt frisst, sie ist so fürchtbar mäkelig und frisst ja die wenigsten sachen, ich hab meine letzte darmsanierung komplett an andere pferde verfüttern müssen.

ich bin ja so froh das sie das ab überhaupt frisst!
Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #5 - 08. April 2011 um 20:33
 
mystik baut an der hinterhand immer weiter muskulatur ab und läuft hinten total steif. sie wohnt ja nun ganzjährig im offenstall mit großen ausläufen und lebt in herde, seit es ihr so schlecht geht steht sie in der rentnergruppe.

mich würde interessieren ob das wieder besser wird und was ihr gemacht habt um eine verbesserung zu erreichen!

Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
Nicki
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1170
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #6 - 09. April 2011 um 22:14
 
wird die Steifheit denn besser, wenn sie ein Weilchen gelaufen ist? dann würd ich sie auf jeden Fall regelmäßig bewegen.
Vielleicht auch mal einen Osteopathen draufschauen lassen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #7 - 09. April 2011 um 23:17
 
jo es wird besser wenn sie läuft, aber wenn sie gelegen hat und aufsteht kann man gar net hinschaun wie sie dann erst mal läuft! wenn ich was mit ihr mache, im roundpen über stangen im schritt, so ca 15 minuten schafft ihr dann schon so nen muskelkater am anderen tag, das sie dann wieder noch schlechter läuft! es ist alles net so einfach!  unentschlossen

ich glaub ich werde sie erstmal in ruhe lassen, sie hat ja nen hektar auslauf, wo offenstall, futterplatz und wasser schon so auseinanderliegen das die pferde laufen müssen. vielleicht reicht das erstmal. von osteopathen hab ich erst mal genug haben mich bis jetzt alle nur ein haufen geld gekostet und nix gebracht, ebenso die dorntherapeuthen, reikileute und homöopathen! ich hatte solche leute schon an meheren meiner pferde und auch an mystik!
Augenrollen
Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #8 - 21. September 2011 um 07:57
 
...

... wünscht Dir
Claudia   Smiley
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #9 - 21. September 2011 um 08:15
 
herzlichen glückwunsch auch von mir!!!

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #10 - 25. September 2011 um 22:20
 
danke euch für die geburtstagswünsche!  Smiley
Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
Amazone
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 36

Neumark, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #11 - 01. Oktober 2011 um 11:20
 
mystiks wirbelsäule wird schief und auch die hinterbeine werden krumm. wir denke ja schon ne gewisse zeit das mystik eine von den vielen vererbbaren muskelerkrankungen hat, hypp scheidet aus hat sie die abstammung nicht dafür, pssm ist negativ getestet, wober so ein test wohl nicht wirkich sicher ist!
Zum Seitenanfang
  

ECS Tagebuch Anke

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
sehr gut
aktueller ACTH Wert und Pergolid Dosis:
1/2 tablette tägl.
Fütterung:
normal wie alle im Winter Silage und im Sommer ganz normal Weide
das Pferd wird gearbeitet :
normal geritten

LG Annette!    
Wenn du dir ein Tier anschaffst übernimmst du die Verantwortung für ein Leben!
Homepage amazone tschetana  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5399

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #12 - 21. September 2012 um 05:45
 
...


...


Alles Liebe und Gute

wünscht dir

Karin


P.s. Lang nichts gehört!? Wie geht es euch inzwischen?
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Das Pony ist verstorben

[center]
Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #13 - 21. September 2012 um 06:40
 
happy birthday to youuuu!!!

Smiley Smiley Smiley

feier schön!

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5399

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #14 - 21. September 2013 um 07:13
 
...

...

Alles liebe und gute
wünsch ich dir!
Karin


Ps. Währe schön wenn du dich mal wieder melden würdest!
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Das Pony ist verstorben

[center]
Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6518

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Mystiks Borreliose
Antwort #15 - 21. September 2013 um 08:40
 
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag!
Viel Spaß und tolle Geschenke  Durchgedreht

Über eine kurze Nachricht würde ich mich auch freuen  Augenrollen Wie geht es Anke?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken