Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
DualDur - wo bekomme ich das Zeug? (Gelesen: 1981 mal)
disa
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline




Beiträge: 108
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag DualDur - wo bekomme ich das Zeug?
25. Januar 2011 um 11:19
 
Da ja die Hufreheforumsmenschen alle etwas schneller sind und manchmal auch über ungeahnte Querverbindungen verfügen, stelle ich jetzt mal meine Such-Anfrage hier hinein:

Es gibt ein Reagenzmittel für die Dunkelfeldmikroskopie, entwickelt durch einen Ungarn Dr. Bozsik, das eine Starre bei Membranen (Thrombozytenmembranen usw.) bewirkt - mit Ausnahme bei Borrelien. Daher ist es ein gutes Mittel zum sicheren Nachweis der Borreliose im Dunkelfeld. Nun habe ich versucht herauszufinden, woher ich das Zeug bekommen kann. Google bietet mir eine Menge Daten zu DualDur (Sehenswert der Film bei You Tube www.youtube.com/watch?v=AiwRTu9zg5k zur Wirkung), aber ich finde keinen Hinweis auf eine Bezugsquelle. Hat jemand von Euch eine Idee? Laborbedarf habe ich schon erfolglos abgegrast...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken