Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 14 15 16 
Thema versenden Drucken
@ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch) (Gelesen: 72267 mal)
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #300 - 01. Oktober 2013 um 22:18
 
Super süsse Bilder! Kuss
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #301 - 20. Oktober 2013 um 15:22
 
Wow, das ist ja toll, dass das so gut geklappt hat! Jaaaa, das ist schon genial, wenn man zurückblickt und sagen kann: Wir haben es geschafft!!!!  Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
toni
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 921

Friesoythe, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #302 - 20. Oktober 2013 um 20:18
 
Ja wir sind auch mehr als glücklich. er ist jetzt wieder so fit, das war gar nicht zu erwarten.
Zum Seitenanfang
  
279844636  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #303 - 21. Januar 2014 um 19:14
 
Huhu,
wie kommt denn der süsse Toni durch den Winter? Geht's ihm gut? Du hast nicht zufällig ein aktuelles Bild im Winterpelz?  Laut lachend

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
toni
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 921

Friesoythe, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #304 - 21. Januar 2014 um 23:52
 
ach siehste, da war doch was. bilder wollte ich machen. hoffe ich denke am WE an die Kamera. bin im Moment nicht jeden tag beim stall. toni geht's im Moment den umständen entsprechend. er ist etwas steif, denke es kommt von der nassen kälte. richtig frost haben wir ja nicht und dazu aber regen und nebel um den Gefrierpunkt. richtig mies. habe ihn nun gestern wieder eingedeckt und schaue mal wie das so klappt. ob es von den hufen her kommt oder wo anders sitzt weiß ich nicht. fühlig läuft er nicht und er trabt auch über pflaster und Asphalt. denke also eher das es das kalte wetter ist. er ist ja nun auch schon 18 und dann die Vorgeschichte. da steckt man das nicht so locker weg. samira hat viele kräuter zugefüttert bekommen, aber da bin ich bei toni doch vorsichtig. vielleicht nächstes jahr wenn es wieder so kommt. habe ihn aber vorsichtshalber wieder auf Diät gesetzt. er bekommt zwar noch heu nachts soviel er will (tagsüber gibt es nicht so viel. teils heu/Stroh gemisch wenn er rankommt. aber die Pferde kommen erst gegen halb zehn raus und um fünf schon wieder rein, da geht es schon wenn er nicht so viel bekommt) und morgends eine minimöhre oder minischeibe Brot. habe meiner mutter schon gesagt das er wirklich nur soviel darf damit er ruhig ist weil die anderen ja auch was bekommen. hatten einen kurzen test mit Sonnenblumenkernen gemacht aber den habe ich nun erst mal abgebrochen, ist mir zu riskant. vielleicht setze ich die noch mal an wenn der fellwechsel losgeht. oder er bekommt Leinsamen dazu. mal schauen. er tut sich ja immer recht schwer damit sein fell loszulassen (aber kein ecs nachweisbar). war aber schon immer so.
Zum Seitenanfang
  
279844636  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #305 - 22. Januar 2014 um 20:36
 
Ja, dieses nasskalte Wetter ist echt mies. Ich hab Madahn tags auch eingedeckt, obwohl er eigentlich ein Mammutwinterfell hat. Aber einfach wegen der Muskulatur.

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #306 - 28. April 2014 um 22:07
 
...

Alles Gute zum Geburtstag!!!! Hoffe bei euch alles senkrecht  Durchgedreht

Ganz lieben Gruss von Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6493

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #307 - 28. April 2015 um 23:16
 
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag!
Smiley Smiley
Hattest du einen schönen Tag? Ich hoffe es!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
toni
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 921

Friesoythe, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #308 - 02. Mai 2015 um 20:10
 
vielen Lieben Dank euch. Habe nun auch endlich mal wieder die tagebücher aktualisiert.
Zum Seitenanfang
  
279844636  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #309 - 17. Mai 2015 um 14:24
 
Sie sind einfach "unkaputtbar" - die kleinen Guten   Laut lachend

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
toni
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 921

Friesoythe, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: @ toni - Fragen zu TT (Tonis Tagebuch)
Antwort #310 - 23. Mai 2015 um 20:00
 
du sagst es esther, ich freue mich jeden tag über ihn.

er ist so gut zufrieden. er haart so langsam auch durch. wird abe rnoch einige zeit dauern bis er ganz fertig ist. aber sommerfell ist schon an einigen ecken sichtbar. also wird es auch weitergehen. nur sehr schlank ist er weiterhin. werde wohl bald mal reisschalenkleine probieren und wieder bierhefe besorgen. mineralfutter bekommt er aber zum zunehmen reicht das nicht. heulage hat er zur komplett freien verfügung. geht er aber nicht so super viel ran. da ist das bischen gras was da auf dem paddock wächst deutlich besser.
Zum Seitenanfang
  
279844636  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 14 15 16 
Thema versenden Drucken