Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 ... 26
Thema versenden Drucken
Fragen zu Pearl (Hufrehe) und Prinz (ECS) an Makari (Gelesen: 72590 mal)
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Fragen zu Pearl (Hufrehe) und Prinz (ECS) an Makari
22. Oktober 2010 um 08:15
 
Hallo ihr Lieben,

nun ist es so weit, ich muss mich ("leider") in Eure Reihen begeben. Ich bin mittlerweile ziemlich verzweifelt.  weinend
Mein Pony (Shetty-Mix-Stute, 17 Jahre, Schimmel) Pearl hat schon seit Jahren immer wieder mal mit Rehe zu kämpfen, wir haben es aber immer wieder in den Griff bekommen. Diesmal ist aber irgendwie alles anders, ich weiß mir keinen Rat mehr. Zudem fühle ich mich auch von meinem TA ziemlich im Stich gelassen.

Pearl lebt in einer (sehr) großen Box mit täglichem Paddockgang. Sie bekommt nur Stroh/Heu. Koppelgang so gut wie gar nicht (Sie knabbert ab u zu mal ein klein wenig Gras wenn wir Spazieren gehen, aber nur im vorbeigehen). Von meinem TA bekomme ich nur die Antwort "Sie ist zu fett, weiter Schmerzmittel geben"...Sowas hilft mir dann ganz und gar nicht...  Traurig weinend

...


...
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #1 - 22. Oktober 2010 um 08:20
 
Hallo und Willkommen im Forum

bitte beantworte doch gleich mal folgende Fragen

Wurde schon einmal irgendetwas untersucht hinsichtlich der Ursache? z. B. großes Blutbild ? wenn ja, was hat dieses ergeben ?   

wie wird Dein Pony/Pferd gefüttert (bitte ganz genau aufführen - auch Leckerlies Äpfel, Möhren etc.)   

Sind schon einmal Röntgenbilder von den betroffenen Hufen angefertigt worden ? 

wie und wie oft wird gearbeitet mit dem Pferd  ? 

war etwas auffälliges kurz vor den Schüben (Impfung, Wurmkur, Schmied, neues Heu anderer Ballen oder neuer Lieferant)   
   
Wenn Du Fotos für uns hättest von Deinem Pony
- möglichst von der Seite,
die Augenpartie (ohne Schopf)
und am besten auch noch von den Hufen seitlich von vorne und unten, wäre dies sehr hilfreich für uns. 

Mit all diesen Informationen kann man sich einfach schon eine Vorstellung des Problems machen und evtl. schneller mit Rat und Tat zur Seite stehn.

lg
Petra

bitte ab sofort das Heu nur noch gewaschen füttern
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Hotte
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Ich bin Hotte...


Beiträge: 1572

Leverkusen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #2 - 22. Oktober 2010 um 08:21
 
Guten Morgen und herzlich Willkommen im Forum (auch wenn der Anlass mal wieder nicht so toll ist)...

Kannst Du vielleicht noch weitere Fotos (Augenpartie, von der Seite, die Hufe, etc.) einstellen? Auf den Fotos die ich sehe, kann man leider nicht alzu viel erkennen...

Hat dein Pony "Beulen" über den Augen? Ich weiß nicht, ob ich das richtig erkannt habe...

Schau Dir mal bitte die folgenden Links an.. kommt Dir da irgendwas bekannt vor?

EMS: http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1130674198
ECS: http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1130675358

Du könntest das Heu waschen, um mehr Kohlenhydrate herauszubekommen... dann würde dein Pony zwar dieselbe Menge fressen, aber der "Zuckergehalt" wäre reduziert....

Ich wünsch Dir ganz viel Glück, dass es deinem Pony bald besser geht.....

Liebe Grüße
Miriam
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Hotte
   
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:

Alles bestens... je oller je doller Durchgedreht

Fütterung:

*** Hotte steht tagsüber auf dem Paddock***

Hotte`s Menüplan wird immer im Tagebuch aktualisiert - bitte dort schauen


wie wird Hotte gearbeitet?:

***mehrmals die Woche Platzarbeit, Longe, Ausritte - voll einsatzbereit Smiley***

Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber so manches aus ihnen herausstreicheln...
Homepage  
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #3 - 22. Oktober 2010 um 08:28
 
Ein großes Blutbild werde ich jetzt machen lassen, aber bei anderem TA. Mein bisheriger TA ist so richtig typisch (Bitte verzeiht mir die Bezeichnung, ich möchte das nicht verallgemeinern oder ein Grundsätzlich schlechtes Bild erwirken) Landtierarzt, er war/ist der Meinung das es nicht notwendig wäre.

Sie bekommt überhaupt nichts anderes, nur sehr sehr selten mal ein (kleines) stück Möhre, wirklich nur als Lekkerlie.

Röntgenbilder habe ich noch keine.

Ich gehe nur mit ihr Spazieren, ca. 1 - 1,5h am Tag (hängt immer davon ab wie ich es nach der Arbeit schaffe).

Es war nichts besonderes vor dem letzten Reheschub.

Andere Bilder muss ich leider erst machen, werde ich aber am Wochenende erledigen.

Beulen hat sie keine über den Augen, ich denke das Bild ist etwas schlecht getroffen, werde wie gesagt, am Wochenende versuchen ein paar Aussagekräftigere zu machen.

Vielen Dank für den Tip mit dem heu Hotte, werde ich umsetzen.

Was mir gerade noch eingefallen ist...sie hat einen Salzleckstein in ihrer Box, kann das ein problem sein? unentschlossen
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #4 - 22. Oktober 2010 um 08:32
 
wenn du ein Blutbild machen läßt denke ich wird dir das nicht viel helfen um die Ursache zu finden

Sinnvoll wäre es den ACTH und Insulin bestimmen zu lassen denn da liegen meistens die Auslöser für die Hufrehe versteckt
lg
Petra

Röntgenbilder wären auch nicht schlecht
bin auch die neuen Bilder gespannt
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #5 - 22. Oktober 2010 um 08:36
 
Danke Petra, werde mir heute noch einen Termin mit einem anderen TA machen. Ich hoffe das er etwas mehr Interesse zeigt...
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Hotte
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Ich bin Hotte...


Beiträge: 1572

Leverkusen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #6 - 22. Oktober 2010 um 08:48
 
Hallo Makari,

dein Pony hat aktuell einen Reheschub, wenn ich das richtig verstanden habe..

Ich würde dann jede Bewegung sein lassen.. also nicht mit ihr spazieren gehen.
Wenn dein Pony im akuten Schub ist, hat Pony auch Schmerzen, nimmt diese aber weniger wahr durch die Schmerzmittel... ich würde dein Stütchen ganz in Ruhe lassen... Füße kühlen.. Box schön dick einstreuen, damit sie weich steht....mehr aber auch nicht....

Und wie schon gesagt wurde, ich würde Dir auch empfehlen ACTH und Insulin testen zu lassen... Wenn der TA schonmal da ist, würd ich den "Rund-um-Test" machen... dann hast Du hoffentlich mehr Klarheit...

Ich drück weiterhin die Daumen!!

LG
Miriam
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Hotte
   
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:

Alles bestens... je oller je doller Durchgedreht

Fütterung:

*** Hotte steht tagsüber auf dem Paddock***

Hotte`s Menüplan wird immer im Tagebuch aktualisiert - bitte dort schauen


wie wird Hotte gearbeitet?:

***mehrmals die Woche Platzarbeit, Longe, Ausritte - voll einsatzbereit Smiley***

Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber so manches aus ihnen herausstreicheln...
Homepage  
IP gespeichert
 
Joy
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 432

25873 Olderbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #7 - 22. Oktober 2010 um 08:50
 
Hallo!
Ich kann deine Verzweiflung gut verstehen! Gut dass du hier her gefunden hast, das wird dich um einiges weiter bringen.

Wenn du Blut abnehemen lässt, lass am besten gleich Zink, Mangan und Selen bestimmen. Die sind im normalen Blutbild nicht mit drin, musst du also extra "bestellen". Aber sie haben großen Einfluss auf die Hufe (sehr vereinfacht ausgedrückt), deshalb sind die Werte schon interessant.

Es ist nicht leicht, gute TA und HS zu finden, die sich mit Rehe auskennen. Deshalb macht es auf jeden Fall Sinn, den TA zu wechseln, wenn du dich nicht richtig betreut fühlst. Hast du denn einen guten Schmied? Der ist mindestens genauso wichtig.

Wenn dein Pony gerade einen akuten Schub hat, sollte sie sehr weich stehen und sich wenig bewegen. Kühlen ist auch super, geht jetzt auch gut im Matsch.  Zwinkernd

Kopf hoch, das wird schon!
Liebe Grüße, Katrin
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Joy

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand
Schmerzmittel aus der Klinik ist alle. Bekommt jetzt Hippopalazon, damit läuft sie schlechter, lahmt rechts deutlich. Alle in allem aber trotzdem besser als vor dem Klinikaufenthalt.

Fütterung
15-20kg Heu, Balios Pro Huf, Sojaschrot, Kwick Beets, Actom Horse Rehe Vital
Stroh und Weidezweige zur Beschäftigung

Wird das Pferd gearbeitet oder ist in Rente
Zur Zeit ist sie Vollzeit-Mutter, was danach kommt, weiß ich noch nicht

 
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #8 - 22. Oktober 2010 um 08:52
 
Hallo Hotte,

jetzt im Moment lass ich sie auch in ihrer Box stehen. Das mit dem Spazierengang war das Allgemeinprogramm. Wenn sie Reheschübe hat bleibt sie immer in ihrer Box, dick mit Hobelspäne und Stroh eingestreut. Ich habe Glücklicherweise sehr große Boxen (Meine Pferde stehen bei mir Zuhause Privat).

Ich kühle ihre Hufe zweimal täglich, mehr schaffe ich leider wegen Arbeiten nicht.

habe mir schon überlegt die Hufe über den tag mit irgendwas kühlendem einzupacken, ob das hilft!?
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #9 - 22. Oktober 2010 um 09:01
 
Hallo Katrin,

Ich werde die Werte auf alle Fälle überprüfen lassen.

das mit dem TA ist wirklich ein ziemliches Problem, zumal ich sehr weit ab vom Schuss wohne und viele einfach keine Lust haben bis zu uns raus zu kommen. Aber ich gebe mein bestes.

Mit meinem Schmied bin ich sehr zufrieden!
Matsch ist sogar sehr gut, oft dazu verwendet  Zwinkernd

Nochmal meine Frage von vorhin, kann ein Salzleckstein negative Auswirkungen haben?
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Danni-Bär
Moderator
Offline




Beiträge: 3112

Neuss, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #10 - 22. Oktober 2010 um 09:02
 
Hallo Makari,

zwei ganz süße Zwerge hast Du da  Smiley

Das es der kleinen so schlecht geht ist natürlich echt bitter... Wenn sie das schon seit Jahren hat, muss da echt was hinterstecken, denn die Fütterung hört sich ja erstmal gut an.

Zu dem TA sag ich jetzt mal nix - leider meinen nach wie vor viele, bei einem Shetty lohnt das doch eh alles nichts  Traurig

Hast Du einen anderen (guten) TA in der Nähe? ICh rate Dir auch auf jeden Fall ein Blutbild zu machen und den ACTH Wert, also Cushing zu testen. Und bis zu den Ergebnissen am besten erstmal nur gewaschenes Heu!

Wenn Sie akute Schmerzen hat, könntest Du evtl. Polsterverbände machen? Wobei sie dick mit spänen eingestreut eigentlich weich genug stehen sollte...

ICh drück Euch ganz doll die Daumen, dass es der Süßen bald besser geht und ihr die Ursache findet!
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Danni-Bär
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Einziger Reheschub im Mai 2009
Zahnprobleme Anfang 2016 und Oktober 2016 (insgesamt 3 Extraktionen)

Fütterung:
3x täglich 1,3 kg Heucobs plus Mash und 50g Pronutrin
Morgens zusätzlich 1 Rippe Palmin und 100g SES
Heu zur freien Verfügung (kann er kaum noch kauen)

das Pferd wird nicht mehr gearbeitet :
Kinderpony, Spaziergänge zum Spielplatz und Bodenarbeit


Weide:
Seit der Zahngeschichte diesen Sommer 24h Zugang zu portionierter Weide

LG Kerstin und der Danni-Bär
 
IP gespeichert
 
Danni-Bär
Moderator
Offline




Beiträge: 3112

Neuss, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #11 - 22. Oktober 2010 um 09:04
 
Hallo Makari,

unsere Antworten habens ich überschnitten  Zwinkernd

Ich glaube nicht, dass der Salzleckstein der Grund ist  unentschlossen Ist es ein weißer oder so ein Mineralleckstein? Lecken bzw. fressen sie viel daran?

Aber um sicherzugehen häng ihn doch mal ab bis zu den weiteren Tests...
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Danni-Bär
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Einziger Reheschub im Mai 2009
Zahnprobleme Anfang 2016 und Oktober 2016 (insgesamt 3 Extraktionen)

Fütterung:
3x täglich 1,3 kg Heucobs plus Mash und 50g Pronutrin
Morgens zusätzlich 1 Rippe Palmin und 100g SES
Heu zur freien Verfügung (kann er kaum noch kauen)

das Pferd wird nicht mehr gearbeitet :
Kinderpony, Spaziergänge zum Spielplatz und Bodenarbeit


Weide:
Seit der Zahngeschichte diesen Sommer 24h Zugang zu portionierter Weide

LG Kerstin und der Danni-Bär
 
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #12 - 22. Oktober 2010 um 09:12
 
Hallo Danni,

echt lieb von euch allen das ihr so helft  Smiley

Diese Einstellung regt mich wirklich auf! Ich habe meine Kleinen jetzt seit 17 jahren, und ich liebe sie genau so wie die großen. Es ist doch egal ob es sich um einen Araber oder ein Pony handelt!?

Ich werde es einfach mal mit Polsterverbänden probieren, oder noch mehr Späne!?Einfach ausprobieren, ich will das es ihr endlich besser geht..sie so zu sehen zerreißt mir das Herz  weinend
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Hotte
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Ich bin Hotte...


Beiträge: 1572

Leverkusen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #13 - 22. Oktober 2010 um 09:22
 
leider haben die sogenannten "Landtierärzte" häufig die Meinung, dass es ein Tier (egal welches) nicht wert ist sich wochen- oder monatelang zu sorgen und "Geld" zu investieren, damit es dem Tier besser geht...
Da ist die Einstellung zum Tier einfach ne andere.... mehr Geld investieren als den Schlachtpreis lohnt sich nicht.... so ist das leider, die Erfahrung mußte ich auch schon machen...

Du wirst bestimmt einen guten TA finden und mit den Info`s aus dem Forum kannste Du auch die ein oder andere Aussage besser hinterfragen...

Du schreibst, Du hast die Pferde am Haus stehen... Vielleicht könntest Du die Kleine auch in die Matsche stellen? Dann wären die Füße permanent gekühlt.....
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Hotte
   
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:

Alles bestens... je oller je doller Durchgedreht

Fütterung:

*** Hotte steht tagsüber auf dem Paddock***

Hotte`s Menüplan wird immer im Tagebuch aktualisiert - bitte dort schauen


wie wird Hotte gearbeitet?:

***mehrmals die Woche Platzarbeit, Longe, Ausritte - voll einsatzbereit Smiley***

Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber so manches aus ihnen herausstreicheln...
Homepage  
IP gespeichert
 
Hotte
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Ich bin Hotte...


Beiträge: 1572

Leverkusen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #14 - 22. Oktober 2010 um 09:25
 
hier wie angekündigt der Link zu den TA-Empfehlungen...
Vielleicht ist ja einer für Dich dabei?`

http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1131743784

LG
Miriam
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Hotte
   
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:

Alles bestens... je oller je doller Durchgedreht

Fütterung:

*** Hotte steht tagsüber auf dem Paddock***

Hotte`s Menüplan wird immer im Tagebuch aktualisiert - bitte dort schauen


wie wird Hotte gearbeitet?:

***mehrmals die Woche Platzarbeit, Longe, Ausritte - voll einsatzbereit Smiley***

Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber so manches aus ihnen herausstreicheln...
Homepage  
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #15 - 22. Oktober 2010 um 09:32
 
Das mit dem Schlachten wurde mir übrigens letzte Woche auch bereits "empfohlen" Ärgerlich

ich bin der Meinung das ich irgendwann einmal die Verantwortung für meine pferde übernommen habe! Sie waren mir in den ganzen Jahren treue Begleiter, auf Pearl habe ich das Reiten gelernt! Ich werde sie jetzt auf keinen Fall abschieben, schlachten was auch immer nur weil Kosten und Sorgen aufgekommen sind.

Das mit der Matsche ist gar nicht so einfach, wir haben uns vor Jahren sehr viel Mühe gegeben unsere Paddocks und Weiden trocken zu legen da meine Pferde regelmäßig zu Seepferdchen geworden sind  Durchgedreht

Danke für den Link, lese ich mir sofort durch.
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Hotte
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Ich bin Hotte...


Beiträge: 1572

Leverkusen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #16 - 22. Oktober 2010 um 09:47
 
lass Dir von dem TA nix erzählen oder verunsichern...

So manche Pferde werden von den TAs aufgegeben und haben nach einer Zeit wieder ein schönes Leben...

Hör einfach auf dein Herz und dann geht das schon... wenn deine Kleine nicht mehr will, wird sie es Dir zeigen... von daher.. weitermachen Zwinkernd

LG
Miriam
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Hotte
   
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:

Alles bestens... je oller je doller Durchgedreht

Fütterung:

*** Hotte steht tagsüber auf dem Paddock***

Hotte`s Menüplan wird immer im Tagebuch aktualisiert - bitte dort schauen


wie wird Hotte gearbeitet?:

***mehrmals die Woche Platzarbeit, Longe, Ausritte - voll einsatzbereit Smiley***

Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber so manches aus ihnen herausstreicheln...
Homepage  
IP gespeichert
 
Makari
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Zwergenverliebt...


Beiträge: 521

nähe Dresden, Sachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #17 - 22. Oktober 2010 um 09:54
 
Und sie zeigt mir eindeutig das sie will  Smiley
Steht (fast) den ganzen Tag an ihrer Boxentür und beobachtet das Leben auf´m Hof  Augenrollen
Aber man merkt halt das sie nicht so frech ist wie sonst...und sich nicht bewegen will, obwohl sie sonst nicht zu halten ist wenns auf den Paddock geht oder mit den anderen raus.

Wir werden nicht aufgeben  Smiley

Hat jemand mit Kühlverbänden Erfahrungen?
Zum Seitenanfang
  

ECS Hufrehe Tagebuch Pearl und Prinz
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Prinz: hat leicht abgebaut, ansonsten frech und munter.

Prinz ist in Rente.

Fütterung:
Prinz: 1 Maß Hafer, 1 Maß Kräuterpellets,150gr Sojaschrotextrakt, Tee (im Moment die trockenen Kräuter), Heu und Stroh zur freien Verfügung


--Pearl wohnt seit dem 25.11.2011 auf dem Wendelinushof--
♥♥♥ Ein Leben ohne mein Pferd wäre möglich - aber Sinnlos! ♥♥♥
637191039  
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #18 - 22. Oktober 2010 um 15:56
 
Hallo und herzlich Willkommen auch noch von mir... Smiley
Shettys sind einfach wundervoll.... Smiley  und Dein Problem mit den TÄ kenne ich auch gut. Augenrollen
Du hast ja schon ganz viele Tipps und Ratschläge bekommen.
Mit Kühlverbänden habe ich zwar keine Erfahrungen, aber ich würde dem Zwerg einfach nasse Strümpfe überziehen. Das sollte doch eine Weile gut kühlen.
Gute Besserung!
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Amadeus
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


I love my Ponys!


Beiträge: 2735

979.., Baden-Württemberg, Germany Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Pearl an Makari - Hufrehe (Prinz mit unklaren ECS-Werten)
Antwort #19 - 23. Oktober 2010 um 08:12
 
Auch von mir ein herzliches "Hallo"!

Dein Ponylein ist ja wirklich wunderhübsch! Gehört das schwarze Pony auf dem 2. Bild auch dir?

Ich drücke dir die Daumen,dass du einen TA findest, der dir und Pearl hilft!
Wenn du ein "großes Screening Pferd" in Auftrag gibst, sind da schon einige Blutwerte dabei, die du brauchst. Zusätzlich müsstest du dann Mangan, ACTH und Insulin in Auftrag geben. Aber bitte darauf achten, dass der TA die Proben für ACTH und Insulin richtig behandelt, sonst verfälscht das das Ergebnis! Und Röntgenbilder wären auch wichtig, um zu sehen, was im Huf passiert.

Ansonsten - wie die anderen schon geschrieben haben - nur ausgewaschenes Heu füttern (bitte auch die "kleine Karotte" erstmal weglassen) -> am besten aus engmaschigen Heunetzen, weich stellen und erstmal nicht bewegen. Allerdings denke ich nicht, dass der Salzleckstein (wenn es ein weißer oder ein Himalaya ist)  schlimm ist, den würde ich ihr geben.
Welches Schmerzmittel bekommt Pearl denn und wieviel?

Zum Kühlen habe ich mein Pony immer in 4 Eimer mit Wasser gestellt. Aber wir hatten hier auch mal eine Anleitung für Hufkühl-Glocken, die finde ich nur leider gerade nicht... unentschlossen

Liebe Grüße und alles Gute,
Mona
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Amadeus
 
Fragen zu Amadeus


Krankheiten: EMS, insgesamt 3x Hufrehe (2x vorne, 1x hinten), chronische Borreliose, Arthrose/Spat in den Hinterbeinen

Fütterung: Heu, 1x täglich 2 ml Crataegus, eine Hand voll Speedi Beets, Sanddornbeeren, 50g Balancer, 1-2 TL Weißdorn


Petro
 
Jana
 

Tagebuch Pegasus
 
Fragen zu Pegasus
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 ... 26
Thema versenden Drucken