Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken
fragen zu Gletta (Gelesen: 34357 mal)
Kerstin79
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 368

Ba-Wü, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #60 - 13. Oktober 2012 um 11:06
 
Der Unterricht klappt super, ich hatte jetzt schon 2 Stunden, die erste haben wir Einzellonge gemacht und gestern dann das erste Mal Langzügel. Hat gar nicht so schlecht geklappt fürs erste Mal  Smiley

Bis auf ein bisschen komisches Schwitzen gehts Gletta diesen Herbst bisher super!

In den Herbstferien hab ich eine Woche Urlaub, vielleicht können wir da ja mal wieder was zusammen machen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #61 - 13. Oktober 2012 um 11:12
 
hey hört sich ja super an!

kannst du mal biiiiildeeeeer einstellen??? *neugier*  Durchgedreht

und was habt ihr in den zwei unterrichtsstunden genau "gearbeitet" ?

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #62 - 13. Oktober 2012 um 18:04
 
Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #63 - 14. Oktober 2012 um 15:59
 
Klar, meld Dich einfach.....freue mich auf ein Treffen!  Smiley
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Kerstin79
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 368

Ba-Wü, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #64 - 15. Oktober 2012 um 13:05
 
Aktuelle Bilder von Gletta hab ich grad leider nicht. Muss ich aber unbedingt mal machen.

In der ersten Stunde wollte die Trainerin eigentlich vor allem sehen wie Gletta so läuft (an der Einzellonge).

In der zweiten Stunde haben wir dann so die Langzügel-Basics gemacht, also Ausrüstung, Handhabung, Antreten, Anhalten, nach innen und außen stellen. Und als Höchstschwierigkeit durch den Zirkel wechseln.
Ich hab das ja vor Gletta's Rehe schon ein kleines bisschen gemacht, aber sehr sporadisch und ohne regelmäßigen Unterricht. Da kommt man nicht weit.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #65 - 16. Oktober 2012 um 22:18
 
Smiley
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6493

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #66 - 13. Februar 2013 um 08:20
 
Alles, alles Liebe zum Geburtstag!!
Hab einen schönen Tag und feier schön! Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #67 - 14. Februar 2013 um 21:01
 
Von mir auch alles alles Liebe zum Geburtstag nachträglich. Ich hoffe Du hattest einen schönen Tag!

LG jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Kerstin79
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 368

Ba-Wü, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #68 - 15. Februar 2013 um 13:38
 
Danke für die Glückwünsche!

Gletta geht es grad sehr gut. Bloß das Wetter lässt nicht viel zu. Wir machen aber fleißig Langzügeltraining und Spaziergänge, soweit das Wetter es zulässt und sobald es endlich mal taut werd ich auch anfangen etwas zu reiten.

Letzte Woche bin ich aber wenigstens mal kurz ein paar Runden drauf gesessen um einen Sattel Probe zu reiten (da ich nicht ernsthaft geritten bin, nur mit Knotenhalfter drauf):

...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #69 - 15. Februar 2013 um 16:34
 
Ja wow! Supi!!!! Freut mich! Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5344

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #70 - 07. Mai 2013 um 05:27
 
Ich finde die Figur perfekt. Myra ist auch Rappe und ihr übergangsfell ist auch so rot.
Geschwollene Augenlider hat sie auch, mal mehr mal weniger. Und ja das rechte Auge tränt bei ihr auch mehr als das Linke. Aber erst seit dem es so trocken ist. Im Winter war nichts. Ich schiebe das jetzt mal auf den Staub.
Was für eine Abstammung ist Gletta?

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6493

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #71 - 07. Mai 2013 um 06:57
 
Super Figur  Smiley Weiter so  Smiley

Der Rappe meiner Freundin sieht farblich genauso aus. Das ist wahrscheinlich das übergangsfell. Ich denke da brauchst du keine Sorge haben.

Sind die Augen vielleicht schon von fliegen gereizt? Mach doch ein fransenband am Halfter fest oder es gibt die auch in einfacher Form, dass man sie ohne Halfter nutzen kann.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #72 - 09. Mai 2013 um 11:09
 
Huhu Kerstin,
freue mich von euch zu lesen, vor allem, dass es Gletta so gut geht. Ich finde ihre Figur auch richtig gut  Laut lachend

Die Rotfärbung kann natürlich wirklich durch den Fellwechsel kommen. Das einzige, was mir sonst einfällt ist dies hier:
"Manganmangel verursacht auch Störungen in der Gewebestruktur und führet zu Verlust der haarpigmentierung oder zu einer
Rötlich-Verfärbung der Haare."
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1134202985/0#0

Allerdings glaube ich das bei euch nicht, denn sie zeigt ja keine anderen Symptome dafür. Aber wenn du eh ein Blutbild machen lassen willst, kannst du Mangan ja mal mittesten lassen. Ist wohl allerdings ziemlich teuer...

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Kerstin79
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 368

Ba-Wü, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #73 - 09. Mai 2013 um 12:41
 
ISI Rider schrieb am 07. Mai 2013 um 05:27:
Was für eine Abstammung ist Gletta?


Ui, ich bin da ja nicht so der Experte, aber hier stehts:
http://www.stormhestar.de/german/horse_pedigree.asp?ID=7037

Ja, das mit dem Manganmangel hab ich auch schon öfters gelesen. Und in der englischen Cushing/EMS-Newsgroup hat die dortige Tierärztin schon öfters geschrieben, dass so eine Rotfärbung angeblich auch von einem Eisenüberschuss kommen kann. Naja, mal sehen was das Blutbild sagt, ich frag mal wieviel Mangan extra kostet.
In Gletta's letzten Blutbildern waren die meisten Mineralien und Spurenelemente recht niedrig (Untergrenze) und Selen war im Mangel. Damals bekam sie allerdings schon 1-2 Jahre gar kein Mineralfutter mehr. Seitdem hat sie wieder Mineralfutter bekommen, mal sehen wie's jetzt aussieht.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #74 - 21. Juni 2013 um 17:58
 
Glettas Figur ist wirklich absolute spitze! Was macht ihr schon am Langzügel?

LG Jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5344

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #75 - 22. Juni 2013 um 07:31
 
Glaube nicht das die rotfärbung irgendwas zu sagen hat, im stormhestar ist ja auch ein Bild in jungen Jahren und da hat sie die Färbung auch.
Im übrigen hat Myra auch so eine Färbung im übergangsfell. Die Mähne hat immer einen leichten rotstich.

Bin auf das BB gespannt! Smiley

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #76 - 24. Juni 2013 um 11:28
 
Hallo Kerstin,
sooooo toll, dass das BB gut aussieht  Durchgedreht  Da lacht das Herz  Laut lachend

Glettas Figur ist total fantastisch - perfekt!!!! Der Isi, der bei mir eingestellt ist, hat übrigens an genau den gleichen Stellen noch etwas längeres Fell übrig - und mein Shetty Anton auch!!! Das lässt sich auch nicht so rausrupfen und beim Putzen fällt auch immer nur ein wenig raus. Ich denke, es ist das wechselnde Wetter, was die Ponys dazu veranlasst, den letzten Rest noch nicht hergeben zu wollen....

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
lotts271
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #77 - 06. August 2013 um 23:07
 
Gletta sieht super aus!! Freut mich, dass es ihr so gut geht!  Durchgedreht
Lg Jenny
...ich muss mal wieder vorbei kommen!
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6493

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #78 - 07. August 2013 um 08:35
 
Hey Kerstin!

Toll sieht Gletta aus! Super Smiley

Eine Flohsamenkur mache ich auch gerade. Ich peppe die eingeweichten mit dem getreidefreien Mash von Hippolyt auf (kleine Hand reicht, kann man auch mit kaltem Wasser zubereiten, muss ca. 20 Minuten quellen = wie die Flohsamen).
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5344

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Gletta
Antwort #79 - 07. August 2013 um 09:28
 
Gibst du die Flöhe mit den rüschis? Mach doch mal ein bissel Bockshornkleesamen mit rein, dann wird gestaubtsaugt!  Durchgedreht

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken