Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Blutbild bei ehrlichiose Hilfe (Gelesen: 1441 mal)
Mascha




Zeige den Link zu diesem Beitrag Blutbild bei ehrlichiose Hilfe
02. September 2010 um 20:45
 
angeblich soll meine neue Stute die in 3 Wochen kommt lettes Jahr eine Ehrlichiose gehabt haben, eine behandlung wurde aber nicht gemacht wegen der Risiken des Fohlens da sie zur der Zeit Trächtig war, und weil sich ihr allgemein zustand sehr schnell besserte,ich sitze jetzt vor diesem Blutbild und kenne mich nicht aus wer kann helfen welche Werte spielen eine Role und wer kann mir genau sagen ob es eine Ehrliciose war?
hab Angst das die kleine maus noch irgend was hat.
lg Susanne
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken