Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
fragen zu Jeremy (Gelesen: 25044 mal)
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #40 - 15. März 2011 um 20:14
 
Nicht böse sein, aber das ist viel zu viel für den kleinen Jeremy....
Ich würde ihn im Moment auf 4 kg gewässertes Heu setzen, die Möhren und das Müsli unbedingt weglassen... wenigstens im Moment...
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
glitzadonia
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 85
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #41 - 15. März 2011 um 20:24
 
Ich füttere beide immer zusammen.Deswegen weiß ich nicht so genau was er so davon frißt.Böse bin ich bestimmt nicht.Auch der große sieht aus wie Manni das Mammut.Habe aber so eine Angst vor einer Sand-Kolik und füttere deswegen "gut"damit sie nicht vor Hunger Sand fressen.Jeremy hat ja auch noch seinen Durchfall.Im Moment läuft es auch wieder wie Wasser.Werde aber alle Anweisungen dankend annehmen und in der Tat umsetzen.(Für das Leben meiner Freunde).
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6511

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #42 - 15. März 2011 um 20:53
 
Deine Pferde sollen ja auf keinen Fall hungern. Vielleicht kannst Du durch Heunetze die Fresszeit verlängern? Bei so einem Größenunterschied der Pferde ist die Fütterung allerdings generell schwierig.

Möhren, Mineralien und Kraftfutter würde ich auch weglassen.

Hübsches Pony übrigens...! Kuss
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
KarinH
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Sunshine


Beiträge: 209
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #43 - 15. März 2011 um 22:45
 
Hi,

wir hatten im Januar auch einen Reheschub auf nur einem Huf. Das Hufbein ist auf dem rechten Huf noch einmal um einige Grad rotiert. Also ist es leider nicht so das es keine Rehe auf nur einem Huf gibt.

Ich würde auch auf die paar Möhren und das Müsli verzichten. Ich habe den Verdacht das es bei uns auch an den Möhren lag das sie nen neuen Schub hatte, denn ausser Möhren und Heu hat sie nichts anderes bekommen.

ich drück deinem Pony die Daumen das es ihm bald besser geht.

Und ganz wichtig EMS und ECS testen lassen!
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Sunshine
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
ev. Hufreheschub April 2012. Beschlag ist seit September 2012 wieder ein ganz normaler Hufbeschlag.

Fütterung: 2 -3 mal täglich Heu aus dem Netz (Gesamtmenge ca. 8 kg), abends 50 g eingeweichte Speedy Beets, 50 g Heucobs, in dieser Mischung werden 6 g Chromhefe versteckt.

Bewegung:
Mindestens 5 - 6 mal die Woche ca. 30 - 40 Minuten Lauftraining mit oder ohne Reiter. Wenig Schritt viel Trab und Galopp
 
IP gespeichert
 
glitzadonia
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 85
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #44 - 16. März 2011 um 12:35
 
Dieses Pony macht mich Wahnsinnig!Ich bin völlig durcheinander!!!!Seit gestern Mittag läuft ,rennt er als ob er noch nie was hatte(natürlich freiwillig mit seinem Kumpel)!Reicht ein Tütchen Equi aus, um über nacht wieder besser zu sein?Foto´s kommen auch noch!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Emo Pony
YaBB Moderator
*****
Offline




Beiträge: 882

Erfde, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #45 - 01. April 2011 um 20:26
 
Wie geht es deinem Pferdchen denn jetzt?

Also meine Stute lief damals nach der Equigabe auch wieder super gut, aber da ist auch mit Schmerzmittel drin glaub ich... Ich würd aufpassen, dass er nicht zu viel tobt... Augenrollen unentschlossen

LG Anni
Zum Seitenanfang
  

Für immer in meinem Herzen - Danny <3
18.03.2019
http://www.facebook.com/?ref=home#!/Annix33  
IP gespeichert
 
Goldino
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Goldino


Beiträge: 106

Lüneburg, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #46 - 24. September 2011 um 15:52
 
Happy Birthday Jeremy Smiley!
Zum Seitenanfang
  

Hufrehe Tagebuch Goldino

Fragen zum Tagebuch

Fütterung (seit 01.02.2013): Heulage (ca. 12 kg) + Equi Guard + eingeweichte Heucobs oder Masch (2 Kaffeebecher voll im trockenem Zustand) + Salvana Mineral (1 Messbecher) + Leckerlies: etwa 3 Möhren, 1-2 Woche 1 Apfel, ab und zu 1 trockenes Brötchen.
alexandrahh1 http://www.facebook.com/profile.php?id=10000162170  
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #47 - 02. Oktober 2011 um 23:40
 
...

alles liebe und gute zu deinem Geburtstag
wünscht Dir
Petra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #48 - 10. November 2011 um 10:50
 
huhu

hast du es schon mal mit flohsamenschale versucht?

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #49 - 10. November 2011 um 11:44
 
Sandkolik hatte Gusti auch vor ein paar Wochen.
Prüfst Du die Pferdeäppel auf Sand...? In Wasser auflösen und dann auf den Bodensatz achten.
Ich füttere jetzt alle 4 Wochen mal ein paar Tage Flohsamenschalen.
Hattest Du eigentlich mal auf Cushing getestet bei Jeremy?
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6511

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #50 - 10. November 2011 um 11:47
 
Flohsamenschalen sind wirklich super (im kalten Wasser einweichen) und kosten wenig.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
glitzadonia
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 85
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #51 - 10. November 2011 um 18:23
 
Cushing hat er nicht.
Habe den Fehler gemacht das Paddock zu vergrößern.
Da ich mir ein Pferd dazugekauft habe hatte ich Angst das es ein bißchen eng werden könnte.
Da hat Jeremy wohl den Sand gefressen. Traurig
Habe es aber wieder abgesperrt!
Flohsamen sind bestimmt gut.Hatte ein bißchen Angst das es für Jeremy zu heftig wird.Da er ja eine sehr koplizierte Verdauung hat.Mein Tierarzt und die Futtermittelberaterin empfahlen mir Wisan Lein .Das schleimt auch und ist mit Leinsamen.Gut auch für die Regulierung der Verdauung.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6511

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #52 - 30. April 2012 um 22:48
 
Jedes Jahr die gleiche Frage bei den Rehepferden...
Es ist aber auch extrem schwer einen Rat oder Tipp zu geben, weil jedes Tier so unterschiedlich reagiert.

Sei schön vorsichtig! wenig(er) Weide ist auf jeden Fall besser und ungefährlicher.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5368

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #53 - 02. Oktober 2012 um 06:13
 

...


...

Alles gute wünsch ich dir!
Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #54 - 02. Oktober 2012 um 06:29
 
happy birthday to youuuuu!!!!!

Smiley Smiley Smiley

lass dich schön feiern!

lg, sandra

ps: alles ok bei euch?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
glitzadonia
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 85
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #55 - 22. Oktober 2012 um 10:49
 
Danke für die Glückwünsche!!!!!
Ja,alles bestens.Habe gerade im Tagebuch geschrieben wie glücklich ich bin ,Jeremy gut durch den Sommer gebracht zu haben! Jetzt müssen wir nur seine Zähne machen,die Fresssbremsen haben auch ihre nachteile......
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #56 - 22. Oktober 2012 um 11:20
 
huhu,

das freut mich sehr, dass es dem kleinen so gut geht!!! Kuss

was fütterst du denn aktuell?

würde mich sehr über fotos freuen.... Smiley

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
glitzadonia
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 85
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #57 - 22. Oktober 2012 um 12:14
 
Je nach Wetterlage 2-3 Stunden Gras mit Fressbremse.Die Greenguard Fressbremse habe ich so bearbeitet,daß nur ein Streifen frei ist,wo er Gras bekommt.Ansonsten zwei Hände voll Müsli und 3-4 Kilo altes Heu.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
glitzadonia
Themenstarter Themenstarter
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 85
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #58 - 23. Oktober 2012 um 20:00
 
foto101CH45.jpg
Ich hoffe mit dem Bild klappt.Sonst müßt Ihr mir helfen.
Hoch geladen habe ich es.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mine Schatzi‘s :)


Beiträge: 5368

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Jeremy
Antwort #59 - 24. Oktober 2012 um 13:27
 
Ne, hat nicht geklappt. Schick es mir per Mail! Zwinkernd

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken