Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 20 21 22 23 24 
Thema versenden Drucken
fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen (Gelesen: 126921 mal)
lotts271
YaBB Moderator
*****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #420 - 01. April 2012 um 23:23
 
Das ist so schön zu hören und zu sehen wie gut es joy geht und ich hoffe dass es so gut weiter geht!
LG jenny
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
donni
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


don


Beiträge: 1284

25582 Hohenaspe, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #421 - 02. April 2012 um 07:20
 
Ganz toll Smiley Smiley Smiley.
Es ist wirklich schön,diese Bilder von ihr zu sehen Smiley
lG Nicole
Zum Seitenanfang
  

Sharuna *19.03.1988  +21.03.2012


Don *07.04.1979  +20.07.2010


Alles Große in der Welt geschieht nur,weil jemand mehr tut,als er muss.
 
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #422 - 02. April 2012 um 07:35
 
Ich freu mich unheimlich für Euch und wünsche Euch für die Zukunft das aller-, allerbeste!!!  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

Alles Liebe
Claudia
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
Kjara
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 411

Humptrup, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #423 - 02. April 2012 um 07:49
 
Hallo!!! Willkommen zu Hause Joy! Super, dass es ihr so gut geht! Freut mich!
VLG Birgit
Zum Seitenanfang
  

Hufrehe Tagebuch Kjara
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:  gut, evtl. wieder ein wenig zu dick, läuft gut, Hufe sind kühl, Beine klar, sie ist schon fast durch mit dem Fellwechsel

Fütterung:  zusammen mit ihrem Ponyfreund morgens und abends 3-3,5 kg Heu aus engmaschigen Heunetzen, 3 kleine Zwischenmahlzeiten á unter 1 kg

Im Moment setzt uns der ewig gefrorene, glatte, hubbelige Boden Grenzen, ansonsten bis zu 30 min Spziergänge, leider haben wir nur harte Schotterwege

 
IP gespeichert
 
Joy
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 432

25873 Olderbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #424 - 02. April 2012 um 09:05
 
Freut mich, dass ihr euch alle so mitfreut Smiley
Das ist das schöne hier, wenn man leidet ist man nicht alleine und wenn man sich freut auch nicht Kuss

@Elu:
Ja, sag noch mal allen Hufleuten ganz vielen Dank von mir! Ich habe einen riesen Respekt vor ihrer Arbeit und ihrer Einsatzbereitschaft!!! Joys Lebensretter  Kuss

Arme Vini Traurig Für ist es bestimmt schwerer als für Joy. Joy hat jetzt ja so viel neues-altes um sich herum, da hat sie gar keine Zeit zum Vermissen. Vini wird schon eine neue Freundin finden, es gibt ja zum Glück genug Pferde um sie herum. Grüß sie nochmal von Joy Kuss

Trotz aller Freude bleibt ein kleiner Funke Sorge. Ich hoffe sehr, dass wir den guten Zustand ihrer Hufe hier mit Stefan halten können! Aber wenn Stefan mit Jan in Kontakt bleibt, sollte das ja klappen Smiley
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Joy

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand
Schmerzmittel aus der Klinik ist alle. Bekommt jetzt Hippopalazon, damit läuft sie schlechter, lahmt rechts deutlich. Alle in allem aber trotzdem besser als vor dem Klinikaufenthalt.

Fütterung
15-20kg Heu, Balios Pro Huf, Sojaschrot, Kwick Beets, Actom Horse Rehe Vital
Stroh und Weidezweige zur Beschäftigung

Wird das Pferd gearbeitet oder ist in Rente
Zur Zeit ist sie Vollzeit-Mutter, was danach kommt, weiß ich noch nicht

 
IP gespeichert
 
Danni-Bär
YaBB Moderator
*****
Offline




Beiträge: 3109

Neuss, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #425 - 02. April 2012 um 09:12
 
Mir läuft gerade ein kalter Schauer über den Rücken und ich hab Pipi in den Augen... Das ist so schön, dass Joy wieder zu Hause ist  Smiley Augenrollen Kuss

Und sie sieht großartig aus  Smiley

Ganz toll!!!! Bei einem Satz musste ich allerdings dann doch grinsen "Joy kam ohne ihren Beschlag hier an "  Durchgedreht

Liebe Joy, welcome back home. Ich freu mcih darauf, wieder viele positive Berichte von Dir zu hause zu lesen  Smiley

LG Kerstin
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Danni-Bär
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Einziger Reheschub im Mai 2009
Zahnprobleme Anfang 2016 und Oktober 2016 (insgesamt 3 Extraktionen)

Fütterung:
3x täglich 1,3 kg Heucobs plus Mash und 50g Pronutrin
Morgens zusätzlich 1 Rippe Palmin und 100g SES
Heu zur freien Verfügung (kann er kaum noch kauen)

das Pferd wird nicht mehr gearbeitet :
Kinderpony, Spaziergänge zum Spielplatz und Bodenarbeit


Weide:
Seit der Zahngeschichte diesen Sommer 24h Zugang zu portionierter Weide

LG Kerstin und der Danni-Bär
 
IP gespeichert
 
equispirit
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 37

VB, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #426 - 02. April 2012 um 10:20
 
Hab jetzt auch etwas Pipi in den Augen, durfte Joy ja auch das letzte Jahr begleiten, und manches mal hat sie in meinen Armen geschlafen, oder es mir nicht einfach gemacht x-mal ihre Hufe hochzuheben (kein Wunder, schlafend würde ich die auch nicht selber geben)

ein tolles Pferd und eine blöde nuss das sie sich doch noch die eisen kurz vorher ausgezogen hat.

Drücke die Daumen das es so gut weiter aufwärts geht, vielleicht sieht man sich in SPO

LG Iris
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Suey
   
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
Im Schritt lahmfrei, läuft sich ein im Trab, Muskuläre Verspannungen, ansonsten fit und agil (Herdencheffin)

Fütterung:
Heu ad libidum + Bierhefe, Mineralfutter, Ingwer-Teufelskralle unter Heuhäcksel gemischt, Mariendistel-Artischocke kurmäßig

Was wird mit Pferd gemacht:
ständig unterwegs im grossen Offenstall mit 1 HA Fläche, Ausritte im Schritt und etwas Trab, Gymnastizierende Arbeit an der Hand
Homepage 211634783  
IP gespeichert
 
Zoey
Moderator
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 2197

Schwetzingen, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #427 - 02. April 2012 um 11:01
 
ich freue mich auch total für euch, schön das sie wieder zu Hause ist und es ihr so gut geht.

lg
Yvonne
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Elu
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufrehe-Info


Beiträge: 731
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #428 - 02. April 2012 um 21:22
 
Ich mach drei riesen dicke fette Kreuze, das Stefan Joy übernommen hat, denn da weiss ich, das sie huftechnisch top abgedeckt ist.

Ich freu mich schon alle bei Joy wieder zu sehen und es ist Seelenbalsam, diese Raketenstute so fit und aufgeblüht in ihrem Zuhause wieder zu sehen.

Smiley  BALD! nicht mehr lang! Dann seh ich sie!  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  

Wie in jedem Beitrag gebe ich meine persönliche Meinung zum Ausdruck.
Tagebuch
Alles Tequila, oder was:
http://hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1448434200

Fragen zum Tagebuch:
http://hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1448434395/new
 
IP gespeichert
 
Elu
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufrehe-Info


Beiträge: 731
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #429 - 09. April 2012 um 19:28
 
Cool
Ich hoffe, Du hast einen mega guten Kaffee für mich!
Um 2 Uhr morgens fahren wir los....
Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Wie in jedem Beitrag gebe ich meine persönliche Meinung zum Ausdruck.
Tagebuch
Alles Tequila, oder was:
http://hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1448434200

Fragen zum Tagebuch:
http://hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1448434395/new
 
IP gespeichert
 
sarotti
Moderator
Offline


nur Telefonische Beratung
Tel: 09373-99180


Beiträge: 1279
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #430 - 09. April 2012 um 20:20
 
Das ihr sie mir aber auch gaaaaanz lieb vom Wendelinushof und von Vini grüßt!!!!!!!!!!
(Ihr wißt ja, bei Beanstandung ruft sie uns hier an. Sie hat die Nummer.)

Ist eigentlich der Eqiudenpaß angekommen?

Liebe Grüße,
Christina

...
Zum Seitenanfang
  

Telefonische Beratung Tel: 09373-99180
TB Renata
                 
Fragen zu Renata

TB Sally
   
Fragen zu Sally

TB Schneewittchen
                 
Fragen zu Schneewittchen

ECS TB Sarotti
   
Fragen zu Sarotti
Homepage  
IP gespeichert
 
Joy
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 432

25873 Olderbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #431 - 09. April 2012 um 21:33
 
Elu schrieb am 09. April 2012 um 19:28:
Cool
Ich hoffe, Du hast einen mega guten Kaffee für mich!
Um 2 Uhr morgens fahren wir los....
Zwinkernd


Klar!!! Kaffee immer Smiley
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Joy

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand
Schmerzmittel aus der Klinik ist alle. Bekommt jetzt Hippopalazon, damit läuft sie schlechter, lahmt rechts deutlich. Alle in allem aber trotzdem besser als vor dem Klinikaufenthalt.

Fütterung
15-20kg Heu, Balios Pro Huf, Sojaschrot, Kwick Beets, Actom Horse Rehe Vital
Stroh und Weidezweige zur Beschäftigung

Wird das Pferd gearbeitet oder ist in Rente
Zur Zeit ist sie Vollzeit-Mutter, was danach kommt, weiß ich noch nicht

 
IP gespeichert
 
Joy
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 432

25873 Olderbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #432 - 09. April 2012 um 21:38
 
sarotti schrieb am 09. April 2012 um 20:20:
Das ihr sie mir aber auch gaaaaanz lieb vom Wendelinushof und von Vini grüßt!!!!!!!!!!
(Ihr wißt ja, bei Beanstandung ruft sie uns hier an. Sie hat die Nummer.)

Ist eigentlich der Eqiudenpaß angekommen?



Na, die soll sich mal beschweren... Augenrollen Zunge Zwinkernd

Nein, der Pass ist noch nicht hier unentschlossen Vielleicht dauert das über Ostern einfach ein bisschen... Seit wann ist er denn unterwegs?
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Joy

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand
Schmerzmittel aus der Klinik ist alle. Bekommt jetzt Hippopalazon, damit läuft sie schlechter, lahmt rechts deutlich. Alle in allem aber trotzdem besser als vor dem Klinikaufenthalt.

Fütterung
15-20kg Heu, Balios Pro Huf, Sojaschrot, Kwick Beets, Actom Horse Rehe Vital
Stroh und Weidezweige zur Beschäftigung

Wird das Pferd gearbeitet oder ist in Rente
Zur Zeit ist sie Vollzeit-Mutter, was danach kommt, weiß ich noch nicht

 
IP gespeichert
 
donni
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


don


Beiträge: 1284

25582 Hohenaspe, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #433 - 11. April 2012 um 10:14
 
Hallo Kathrin,
es ist so eine Freude,deinen Bericht zu lesen Smiley Smiley Smiley
lg Nicole
Zum Seitenanfang
  

Sharuna *19.03.1988  +21.03.2012


Don *07.04.1979  +20.07.2010


Alles Große in der Welt geschieht nur,weil jemand mehr tut,als er muss.
 
IP gespeichert
 
Elu
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufrehe-Info


Beiträge: 731
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #434 - 12. April 2012 um 08:55
 
ja doof! die huffotos haben wir vergessen!  Smiley
ich hab bei joy so weit keine bedenken mehr. denke, da wird sie mit der zeit weiterhin noch einiges am kaputten hufbeinhuf verbessern. der hat sich ja seit dem letzten mal, wo ich ihn gesehen habe wieder ins positive entwickelt.

schön war es!
und an die nordsee solltet ihr trotzdem mal fahren.  Laut lachend

und falls ihr für den quarter ein nettes zuhause sucht: geschenkt würd ich ihn glatt nehmen.  Smiley auch wenn er weiss wird  Lippen versiegelt   Laut lachend

endlich konnt ich joys sohnemann in natura sehen und ich hab gedacht, da steht die zweite mama da. nur ein bissl größer. der blick!!!!!!  Laut lachend joys genetischer abklatsch in männlicher form! wird ein tolles pferd werden. bin gespannt, wie er sich weiterhin entwickelt und was aus ihm wird.

viele liebe grüsse!
Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  

Wie in jedem Beitrag gebe ich meine persönliche Meinung zum Ausdruck.
Tagebuch
Alles Tequila, oder was:
http://hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1448434200

Fragen zum Tagebuch:
http://hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1448434395/new
 
IP gespeichert
 
Joy
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 432

25873 Olderbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #435 - 12. April 2012 um 09:23
 
Erstmal an Christina: der Pass ist gestern angekommen! Danke Smiley!

Und an Elu: ich hätte gerne mehr Zeit zum Quasseln gehabt, aber leider musste ich nebenbei auch noch arbeiten, weshalb da auch ein ziemlich nerviges und lautes Kind rumtobte  Zunge Lippen versiegelt So viel Besuch, das ist einfach noch zu viel für ihn Augenrollen

Ihr wart nicht wiklich an der Nordsee bei dem Wetter Schockiert/Erstaunt??? Nee, wir gehen lieber in den Wald oder fahren in die Berge Durchgedreht Wie das so ist mit dem was man haben kann und was man will Zwinkernd

Hengsti ist trotz Hufgeschwür nicht zu verschenken, aber für einen netten Freundschaftspreis kannst du ihn gerne mitnehmen Zwinkernd Würde auch zu Vini passen und ist garantiert ein Pferd für ruhebedürftige Senioren-Reiter Zwinkernd Lippen versiegelt
Und weiß wird der nie, da müsste er schon mindestens 50 werden Zwinkernd
Aber wenn du sonst ein nettes zu Hause für ihn weißt, sag bescheid Smiley. Ich fürchte, ich bin mit Joys Kindern demnächst beschäftigt genug  Zunge

Freue mich auf erstmal auf ein Wiedersehen am Samstag!
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Joy

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand
Schmerzmittel aus der Klinik ist alle. Bekommt jetzt Hippopalazon, damit läuft sie schlechter, lahmt rechts deutlich. Alle in allem aber trotzdem besser als vor dem Klinikaufenthalt.

Fütterung
15-20kg Heu, Balios Pro Huf, Sojaschrot, Kwick Beets, Actom Horse Rehe Vital
Stroh und Weidezweige zur Beschäftigung

Wird das Pferd gearbeitet oder ist in Rente
Zur Zeit ist sie Vollzeit-Mutter, was danach kommt, weiß ich noch nicht

 
IP gespeichert
 
Kjara
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 411

Humptrup, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #436 - 13. April 2012 um 08:05
 
Hallo Katrin, oh Mann, das tut mirso leid mit Joline. So ein mist. Ne, fair ist das Leben so gar nicht. Auch wenn es andere Erkrankungen waren: unseren Warmblüter hat auch eines nach dem anderen erwischt, so dass wir ihn erst 8 jährig ernsthaft eingeritten haben. Er ist auch seeehr selbstbewußt und dominant, aber das lange Warten hat sich gelohnt. Er macht das jetzt super und in jüngeren Jahren hätte ich mich da auch nicht raufgesetzt.
Ich denke, Rücken aufbauen, ohne Zwang (ich habe 2 Jahre so mit Amo gearbeitet an der Longe. Rücken aufwölben ohne Ausbinder etc. durch Schulterherein und Zirkel klein, groß, über den ganzen Platz longieren und immer wieder Volten unterschiedlichen Durchmessers einbauen) Das hat ihn super aufgebaut. Obwohl wir nie täglich gearbeitet haben.
Ich würde ihr einfach noch etwas Zeit geben. Mit 4 ist sie ja auch noch nicht fertig...
Viele Grüße, Birgit
Zum Seitenanfang
  

Hufrehe Tagebuch Kjara
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:  gut, evtl. wieder ein wenig zu dick, läuft gut, Hufe sind kühl, Beine klar, sie ist schon fast durch mit dem Fellwechsel

Fütterung:  zusammen mit ihrem Ponyfreund morgens und abends 3-3,5 kg Heu aus engmaschigen Heunetzen, 3 kleine Zwischenmahlzeiten á unter 1 kg

Im Moment setzt uns der ewig gefrorene, glatte, hubbelige Boden Grenzen, ansonsten bis zu 30 min Spziergänge, leider haben wir nur harte Schotterwege

 
IP gespeichert
 
donni
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


don


Beiträge: 1284

25582 Hohenaspe, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #437 - 13. April 2012 um 08:14
 
Oh nein,das tut mir leid Traurig
So spontan habe ich leider auch keine Idee... Traurig
lg Nicole
Zum Seitenanfang
  

Sharuna *19.03.1988  +21.03.2012


Don *07.04.1979  +20.07.2010


Alles Große in der Welt geschieht nur,weil jemand mehr tut,als er muss.
 
IP gespeichert
 
lotts271
YaBB Moderator
*****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 5003

bei Stuttgart, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #438 - 13. April 2012 um 13:07
 
Ach je! Sowas blödes! SChon mit 4 solche Probleme!  unentschlossen

Vielleicht kann man ihr noch Zeit geben und Longieren, Handarbeit und Langzügelarbeit machen. Mit Langzügelarbeit kann man sehr viel machen und auch ausbilden. Und Muskeln aufbauen sowie die Hinterhand schulen! Das ist eine super gute Sache.
Was auch nicht schlecht ist finde ich die HSH-methode vom Stahlecker....kennst Du das? Er beginnt auch ein Pferd bis S-Lektionen erstmal am Boden auszubilden und zu arbeiten, bevor er sich drauf setzt.
Und vielleicht wird der Rücken ja stabiler und v.a. nicht mehr schmerzhaft. Ich kenne einige Pferde die mit Kissing Spines geritten werden und auch gut gehen.
Zum Seitenanfang
  

 
IP gespeichert
 
Joy
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 432

25873 Olderbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Joy Rehe-Stute mit Fohlen
Antwort #439 - 14. April 2012 um 23:22
 
Nun ist sie wieder hier und das ist noch schlimmer Traurig
Wenn sie wenigstens häßlich wäre oder lahm oder zumindest latschig... Aber nein, da marschiert sie bei ihrem 2. Verladen überhaupt super brav auf den Hänger, steigt hier völlig cool wieder aus, um dann über die Koppel zu schweben. Es will einfach nicht in meinen Kopf!!!

Ja, klar, ich werde sie jetzt erstmal viel longieren und gucken, was sich muskeltechnisch tut. Das Problem ist nur, dass sie, wenn dann sehr heftig reagiert. Es wird wohl immer eine heikle Nummer, selbst wenn sie bomben Muskeln entwickelt. Denn wenn es sie einmal ein bisschen zwickt, geht es rodeoreif in die Luft. Das ist dann schon richtig gefährlich, völlige Entschlossenheit, den Schmerzauslöser Reiter loszuwerden.

Ich habe die Röntgenbilder noch nicht gesehen, aber es ist wohl der ganze Bereich von Mitte der Sattellage bis zur Kruppe betroffen Schockiert/Erstaunt. Das ist schon sehr heftig, finde ich.

Sie ist auf jeden Fall froh, wieder hier zu sein. Und es spricht für sie, dass sie immer noch genauso schmusig ist wie vorher, obwohl sie jetzt ja echt viel mitgemacht hat. Joys Tochter eben Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Joy

Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand
Schmerzmittel aus der Klinik ist alle. Bekommt jetzt Hippopalazon, damit läuft sie schlechter, lahmt rechts deutlich. Alle in allem aber trotzdem besser als vor dem Klinikaufenthalt.

Fütterung
15-20kg Heu, Balios Pro Huf, Sojaschrot, Kwick Beets, Actom Horse Rehe Vital
Stroh und Weidezweige zur Beschäftigung

Wird das Pferd gearbeitet oder ist in Rente
Zur Zeit ist sie Vollzeit-Mutter, was danach kommt, weiß ich noch nicht

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 20 21 22 23 24 
Thema versenden Drucken