Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 12 13 14 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Sunshine (Gelesen: 68602 mal)
KarinH
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Sunshine


Beiträge: 209
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Sunshine
Antwort #260 - 01. Juli 2014 um 22:25
 
hmmm, ok. Also die Eisen sind jetzt 4 Wochen drauf.

Der Schmied hat mir mal erklärt (sie hat im November eine heftigen Hufrollenentzüngung gehabt) das er die Eisen bei ihr immer etwas zurück setzt damit sie leichter abrollen kann sonst stolpert sie wenn die Zehe zu lang wird. Vielleicht hängts ja damit zusammen das das jetzt so ausschaut. Direkt nach dem Schmied ist das nicht so extrem. Ich werd ihn drauf ansprechen.

Im Gesamten finde ich aber schon das sich ihre Hufsituation sehr verbessert hat.  hä?
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Sunshine
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
ev. Hufreheschub April 2012. Beschlag ist seit September 2012 wieder ein ganz normaler Hufbeschlag.

Fütterung: 2 -3 mal täglich Heu aus dem Netz (Gesamtmenge ca. 8 kg), abends 50 g eingeweichte Speedy Beets, 50 g Heucobs, in dieser Mischung werden 6 g Chromhefe versteckt.

Bewegung:
Mindestens 5 - 6 mal die Woche ca. 30 - 40 Minuten Lauftraining mit oder ohne Reiter. Wenig Schritt viel Trab und Galopp
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5344

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Sunshine
Antwort #261 - 09. Juli 2014 um 15:02
 
Schau mal so sieht das bei meinem Schmied aus!

Eisen zurückgesetzt! Nur aufgenagelt und noch nicht fertig.
...

Nägel abgeknipst und versenkt, hufspitze dem Eisen angepasst!
...
Ich hoffe man erkennt was ich meine!
...

Vg. Karin





Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
KarinH
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Sunshine


Beiträge: 209
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Sunshine
Antwort #262 - 23. Januar 2015 um 17:31
 
Upps.

Da fehlt noch ne Antwort *schäm* aber besser spät als nie ...

Ihr meintet das rechte Bild mit dem schnabbelnden Huf?  Das war aber der alte Zustand. Der damals aktuelle huf war der Linke.
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Sunshine
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
ev. Hufreheschub April 2012. Beschlag ist seit September 2012 wieder ein ganz normaler Hufbeschlag.

Fütterung: 2 -3 mal täglich Heu aus dem Netz (Gesamtmenge ca. 8 kg), abends 50 g eingeweichte Speedy Beets, 50 g Heucobs, in dieser Mischung werden 6 g Chromhefe versteckt.

Bewegung:
Mindestens 5 - 6 mal die Woche ca. 30 - 40 Minuten Lauftraining mit oder ohne Reiter. Wenig Schritt viel Trab und Galopp
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Sunshine
Antwort #263 - 23. Januar 2015 um 20:14
 
So schön, dass es Sunshine so gut geht  Durchgedreht  Ja, das Problem mit dem etwas zu dünn werden kenne ich auch, und hab es auch oft bei anderen gelesen. Aber super, dass sich das wieder eingependelt hat!

Ups, da ist der Kleine Stubentiger aber lange weg gewesen! Toll, dass er wieder aufgetaucht ist. Evtl war er irgenwo eingesperrt? Man weiss ja nie, wo die so überall reinklettern.... Puh, kann mir vorstellen, dass dir ein grosser Stein vom Herzen gefallen ist!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
KarinH
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Sunshine


Beiträge: 209
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Sunshine
Antwort #264 - 24. Januar 2015 um 10:13
 
Naja.  Das der so lange irgendwo eingesperrt War glaub ich jetzt nicht.  Eher Das es jemand gut gemeint hat und ihn gesund pflegen wollte oder so.  Der wirft sich immer hin anstatt sich hin zu legen ... Vielleicht hat da jemand gedacht er wäre Verletzt ...

und dann hat er einfach die gelegenheit genutzt als er wieder raus durfte und ist heim gekommen.

wenn er 3 Monate in einem Keller gehockt hätte wäre der schob längst verhungert.

Mal angesehen davon ist er kastriert, gechipt und tatowiert. Das hätte ja schon aufhallen sollen das das keine wilde Katze ist.

Weiß der Geier wo der War.  Werden wir wohl nie erfahren ...


und ja.  Ich war völlig aus dem Häuschen als der wieder da war
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Sunshine
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand:
ev. Hufreheschub April 2012. Beschlag ist seit September 2012 wieder ein ganz normaler Hufbeschlag.

Fütterung: 2 -3 mal täglich Heu aus dem Netz (Gesamtmenge ca. 8 kg), abends 50 g eingeweichte Speedy Beets, 50 g Heucobs, in dieser Mischung werden 6 g Chromhefe versteckt.

Bewegung:
Mindestens 5 - 6 mal die Woche ca. 30 - 40 Minuten Lauftraining mit oder ohne Reiter. Wenig Schritt viel Trab und Galopp
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 12 13 14 
Thema versenden Drucken