Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken
ECS Hufrehe Tagebuch Lukas (Gelesen: 79326 mal)
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
02. März 2009 um 02:14
 
Hallo zusammen,

nun starte ich unser eigenes Tagebuch.
Lukas ist im Moment noch 16 Jahre alt hat aber bald Geburtstag (15.05.)
Seine Krankenakte ist recht lang:

07.02.2006      "Erster Hufrehebefund
                               Hufrehe 9 BE Apirel 1st Heparal"
17.02.2006      Doloral

09.04.2006      Hufrehe 9BE Apirel

18.09.2006      Lahmheitsuntersuchung
Rückenmuskelbeschwerden (Verursacht Streit mit Leo seinem kleinen Bruder) Quetschung des Beckens Apirel
22.09.2006      Huflederhautentzündung und Wirbelprellung
23.09.2006      allg. Untersuchung Heparal,Orthosal Calcium

22.10.2007      Hufrehe Quadrisol 100
21.11.2007      Blutuntersuchung leider hab ich die Ergebnisse
                               nicht

24.06.2008      Hufrehe 20 BE Equipalazone Salbegegen Mückenstiche in der Kehle
08.07.2008      Hufrehe Röntgen Labor Cushing (negativ) 12 BE Equipalazone Heparen
12.07.2008      1. Hufbeschlag umgedrehte Eisen kurze Besserung danach gleichbleibend schlecht
21.08.2008      2. Hufbeschlag umgedrehte Eisen keine Besserung
11.09.2008      Hufeisen abnehmen lassen Equi 2 Beutel pro Tag
12.09.2008      Hufeisen abnehmen
14.09.2008      3. Beschlag Rehebeschlag Silikon mit 2 Aufzügen und ca. 3 cm Steg kurze Besserung danach wieder schlechter
22.09.2008      Hufrehe Equpalazone allg. Untersuchung Phenopro
24.09.2008      Nachuntersuchung Hufrehe Phenopro Equipalazone
30.09.2008      Eisen durch TA abgenommen Gips Epuipalazone 1 Beutel pro Tag Phenpro
02.10.2008      Nachuntersuchung Phenpro Equi 1/2 Beutel pro Tag
09.10.2008      Nachuntersuchung neuer Cushing Test
09.10.2008      Futterumstellung Heucobs (einweichen)
Hufverbände wechsel nass trocken Verbandswechsel täglich
Heu soviel er will, Hufkur
10.10.2008      "Gips entfernen Cushing Test 230 positiv
Pergolid Hufverbände"
11.10.2008      Besserung Hufverband kann einigermaßen angelegt werden (er bricht dabei nicht mehr ständig zusammen und ich kann seinen Huf ca. 30 sek. oben halten), 2 Tage Pergolid 4 Tage Hufkur und Kräuter
14.10.2008      Nachuntersuchung weniger Pulsation Hufverband ok Schmerzmittel reduzieren
24.10.2008      Verschlechterung des Zustandes Notfalltermin
                               Großes Blutbild Blutabnahme Equipalazone Phenpro (Blutverdünner) 2 Spritzen Schmerzmittel Pergolid erhöht auf 1,25 Tabletten
28.10.2008      "Ergebnisse Blutbild
Alle Ergebnisse gut 1 Leberwert schlecht (Parasiten) Zinkmangel Seelenmangel"
30.10.2008      Termin Hufschmied (draußen auf Isomatte problemlos hinten leicht verbreiterte weiße Linie vorne stark verbreiterte weiße Linie) sonst gute Hufe laut Schmied
30.10.2008      Zink und Seelen zugeschickt bekommen vom Tierarzt
05.11.2008      Wurmkur; Luki fit; keine Blutverdünner mehr; gesunder Appetit; liegt nicht mehr und fängt an raus zu gehen
30.11.2008      Leichter Rückschlag Luki will nicht spazieren laufen Weide ok
06.12.2008      Schermaschine geliehen und Luki geschoren
09.12.2008      TA zufrieden keine Pulsation hinten vorne nicht so gut
02.01.2009      Luki ist fit Straße hart und deshalb bleibt er im Stall er will nach draußen und ist dabei sehr überzeugend
10.02.2009      Nachuntersuchung TA zufrieden
19.02.2009      Hufschmied zufrieden Hohle Wand wird besser

so das war unsere bisherige Rehelaufbahn.
Momentan läuft Luki wie eine Eins, ist fit und lässt mich beim spazierenlaufen regelmäßig alleine stehen....
Habe am Mittwoch wieder einen Termin für einen neuen Bluttest und lasse auch Zähne anschauen wobei er gut frisst und nur immer einen Rest für die anderen übrig lässt aber das ist halt der Anstandsrest.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #1 - 02. März 2009 um 22:40
 
So heute war Luki wieder richtig fit nur sind seine Hinterhufe waren etwas warm.
TA kommt jetzt Mittwoch um 8.30 Uhr.

Hab mal versucht die Röntgenfotos abzufotografieren.
Die Qualität lässt allerdings etwa zu wünschen übrig.

Die ersten Fotos wurden Juli 2008 gemacht.

...

...


Und die Bilder im Dezember 2008

...

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #2 - 02. März 2009 um 22:54
 
Und noch aktuelle Huffotos

von vorne

...

...

und von hinten

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #3 - 04. März 2009 um 19:20
 
Hallo zusammen,

heute war mein Tierarzt da und hat Blut abgenommen.
Er meinte ich könnte Lukas wieder anfangen zu reiten nach über 9 Monaten  Smiley
Er hatte bei keinem Huf Pulsation.  Durchgedreht
Testergebnisse bekomme ich morgen und hoffe das Beste.

Mein Stütchen Lea muss aber leider zum Osteopathen.  unentschlossen
Sie hat Rückenprobleme...

Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #4 - 05. März 2009 um 15:47
 
Testergebnisse sind da!!

ACTH Test 25 pg/mg
Insulin im Normbereich
(Hab die schriftlichen Unterlagen noch nicht.)

Darf jetzt in den  nächsten 1 bis 2 Wochen auf 1 mg Pergolid pro Tag senken.  Laut lachend  Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #5 - 07. März 2009 um 20:20
 
Hallo zusammen,

heute bei dem tollen Wetter ging es Luki super, er ist mir heute sogar abgehauen und über den Hof galoppoert. Er hat heute zum zweiten Mal nur 1,25 mg Pergolid bekommen.  Smiley

Nur hat er seid 2 Tagen wieder tränende Augen. Warum weiß ich leider nicht, hoffe aber das ich das schnellstens in den Griff bekomme (muß Montag meinen TA anrufen)
Hat jemand von euch Erfahrungen damit oder kann ich einfach eine Antibiotikasalbe benutzen?

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #6 - 08. März 2009 um 21:08
 
Hallo zusammen,

hab mal ein Foto von seinem Auge ihr könnt deutlich den geschwollenen Tränensack sehen.
Vielleicht sollte ich wirklich den TA holen was meint ihr?
Er hat das immer mal wieder gehabt auch früher, habe mal eine Augensalbe von Bepanthen gekauft zur vorsorgen...

Grüße Steffi

...

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #7 - 08. März 2009 um 21:12
 
Und was ich heute auch noch gemacht hab sind Huffotos, die wie ich find echt mal was geworden sind!!  Zwinkernd

Aussehen tun sie allerdings nicht so toll..  unentschlossen

...

...

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #8 - 10. März 2009 um 20:33
 
Hallo zusammen,

hier mal die Hufe nach meiner heutigen Raspelaktion.

...

...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #9 - 11. März 2009 um 20:29
 
Hallo zusammen,

ich hab heut mal die Mutter von Luki fotografiert. Was meint ihr? Sie sieht im Moment noch ziemlich zottelig aus.  Zwinkernd
Unsere Süße ist jetzt 25 Jahre alt.

...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #10 - 12. März 2009 um 21:22
 
Hallo ihr Lieben,

Lukas Augen sind deutlich abgeschwollen, tränen noch etwas aber sonst alles ok.
Leider sind seine Hinterhufe leicht warm gewesen.  unentschlossen

Lea hat sich heute im Koppelzaun mit dem Schweif verfangen, die Pferdchen halten einen immer auf trab.

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #11 - 15. März 2009 um 00:38
 
Hallo zusammen,

habe Luki heute mal wieder fotografiert.  Smiley
Er ist jetzt seid gestern auf 1 mg Pergolide und hat bisher keine Anzeichen, dass es ihm nicht gut geht.
Er ist mir heute wieder freudig entgegen galoppiert.  : Laut lachend

...

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #12 - 15. März 2009 um 20:22
 
Hallo zusammen.

ich habe heute mal angefangen den Rat von Conny umzusetzen.   Zwinkernd

...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #13 - 17. März 2009 um 20:54
 
Hallo ihr Lieben,

leider sind die Huffotos nichts geworden  Traurig
aber ich hab ein tolles Foto wie mein Mister mir heute beim spazierengehen ab ist...

...

und noch ein Foto von seinem Kopf, man sieht dass sich im Vergleich zu früher (habe leider kein gutes Foto von damals gefunden) wesentlich verbessert hat.
Auf jeden Fall sieht es doch recht "normal" aus oder was meint ihr??

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #14 - 20. März 2009 um 23:29
 
Hallo zusammen,

ich brauche dringend Hilfe.   weinend  weinend

Leider hat Luki warme Hufe und Pulsation außerdem hatte er in den letzten 2 Tagen 2 leichte Koliken, die ich mit Colocynthis Globulies behandelt habe (hoffe das die Globulies nicht einen Reheschub ausgelöst haben).   Traurig
Er frisst seid ca 4 Tagen Heucobs letztes Mal ging es ihm danach schlecht.
Habe mit dem Kühlen schon begonnen, habt ihr das Pergolide bei solchen Anzeichen sofort erhöht oder am Besten gleich den TA??

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #15 - 21. März 2009 um 21:11
 
Hallo zusammen,

jetzt nochmal kurz fürs Tagebuch.
Habe Lukis Hufe gekühlt und habe ihm ASS (4x1mg) gegeben und Nux vomica Globulies.
Huf vorne rechts war ok und vorne links war warm heute habe ich aber keine Pulsation mehr gefühlt.
Schleimhäute waren normal.
Laufen tut er normal ist nur sehr schreckhaft aber das wird der Wind sein.

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #16 - 23. März 2009 um 15:59
 
Hallo zusammen,

Lukis Hufe haben wieder Normaltemperatur.
Er läuft heute aber nicht so toll (er tobt nicht mit den anderen über die Koppel), aber er läuft problemlos im Schritt.
Pulsation fühle ich keine.

Hab es jetzt endlich hinbekommen die Huffotos zu machen.

...

und Lukas heute

...

werde ihm trotzdem die ASS Tabletten weiter geben und auf jeden Fall keine Heucobs mehr.  Traurig
Wollte ja eigentlich nur sein Bestes.....

Grüße Steffi

Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #17 - 23. März 2009 um 16:11
 
ups hab den rechten Huf vergessen.

...


Könnt ihr euch noch meine Lea anschauen, findet ihr die Kuhle über dem Auge ist normal??

...


ich hoffe das ist ok. Ich hab heut außerdem noch ein lustiges Foto von Lukis kleinstem Bruder gemacht. Das ist Leo.  Smiley

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #18 - 23. März 2009 um 20:39
 
Hab gerade die schriftlichen Ergebnisse der Tests vom 04.03. bekommen.

ACTH 23 pg/mg (hatte ich etwas falsch verstanden dachte 25) Referenzbereich 10-90

Insulin 5 mU/l     Referenzbereich bis 30

Smiley    Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #19 - 25. März 2009 um 14:27
 
So bin wieder daheim von unserem Osteopathentermin.
Er war sowohl mit Luki als auch mit Lea zufrieden und hat sich Lea auch nochmal angeschaut und meinte die Augenkuhlen seien normal.
Im Moment seh ich überall Cushies...

Er meinte es stünde dem reiten mit Luki nichts im Wege und ich soll die Hufe so feilen wie Conny schon zu mir gesagt hat.  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #20 - 26. März 2009 um 21:34
 
Hallo ihr Lieben,

Luki ist jetzt richtig schön im Fellwechsel und wirft die Haar buschelweise ab.
Er ist prima drauf und läuft wie eine eins.

Heute hat mich aber das nächste Brüderchen von Luki in Panik versetzt ich bin in den Stall und mein Kleinster war weg (nicht in seiner Box) Er war frei auf dem Gang.
Ich weiß er muss auf Diät und das habe ich mittels weniger Heu versucht...
Naja was soll ich sagen ich kam in den Stall, er hat es geschafft seine Türe zu öffnen und die Futtersäcke aufzufressen ich denke mindestens 10 kg Futter hat er verputzt aus dreierlei Säcken.

Im Moment geht es ihm noch gut habe ihm Colocyntis Globulie gegeben und muss jetzt mal warten (ich hab ihn heut morgen um 7 gefunden) fahr morgen früh gleich zu ihm.

Meint ihr eine Kolik kann noch nach über 12 Stunden auftreten wenn er vorher keinerlei Anzeichen hatte? Hufe sind nicht warm und wurden durch den Matsch draußen schön gekühlt.

Hab euch noch ein Foto von unserem Monty (ich weiß er muss dringend abnehmen such auch schon nach ner Reitbeteiligung aber bisher ohne Erfolg)  Traurig

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #21 - 29. März 2009 um 22:10
 
Hallo ihr Lieben,

ich habe die Hufe bearbeitet mit dem Hufbock (danke Conny) das ist so viel einfacher...
Lukas hat seid gestern etwas Kotwasser und will nicht mehr auf gern auf die Koppel. Er lahme aber nicht und rennt auch wieder wie eine Eins (mir mal wieder davon..) Werde am Dienstag erst mal entwurmen.

...

...

und nochmal kurz zum vergleich die Hufe bevor ich endlich aufgewacht in und sie selbst bearbeite
...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #22 - 30. März 2009 um 23:07
 
Hallo ihr Lieben,

also im Moment ist Luki merkwürdig.
Er will nicht so richtig auf die Koppel was ich echt merkwürdig finde und er will nicht so gerne laufen, lahmt aber nicht und trabt ohne Probleme auf weichem Boden.
Beim spazierenlaufen haut er einfach ab und galoppiert über die Felder.
Die Hufe sind heute ein wenig warm, werde ich morgen gleich nochmal schauen aber nicht heiß.
Weiß echt nicht was mit ihm los ist.  unentschlossen

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #23 - 31. März 2009 um 22:14
 
Hallo zusammen,

war heute mit meinem Luki ca. 10 min ausreiten. War ein echt seltsames Gefühl nach 9 Monaten und er wollte nur auf die Strasse und ich ins weiche.
Sind nur im Schritt geritten und er war so motiviert bin echt happy.

Hab die Bande dann gleich noch entwurmt und hoffe Luki schade die Wurmkur nicht.

Der rechte Huf ist leider etwas ausgebrochen, vielleicht hab ich zu schnell zuviel Horn vorne weggenommen. Werde ihn jetzt erst mal diese Woche in Ruhe lassen...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #24 - 03. April 2009 um 01:02
 
Hallo ihr Lieben,

ich bin heute in den Stall gekommen und Luki hat sich richtig süß gefreut. Dann wollte ich ihn reinholen und er lief zwar nicht lahm aber sehr langsam...  Zunge
Hufe sind aber nicht warm vermutlich war er so, da ich heute noch eine 100g Decke dauf hatte. Geschwitzt hat der arme Kerl aber ich hatte nicht gedacht, dass es so warm wird.  Traurig
Hab jetzt über Nacht mal nur eine Abschwitzdecke drauf, da er mit seiner dünnsten Stalldecke sogar schwitzt. Das mit dem Eindecken muss ich echt noch lernen  Zwinkernd
Viellleicht gehts ja schon bald ohne Decke.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #25 - 03. April 2009 um 17:06
 
Hallo ihr Lieben,

ich hab Lukis ausgebrochene Hufe heut nochmal fotografiert.

...

...

...

Was meint ihr dazu?
Luki war heut beim spazierenlaufen fit und ist schön gelaufen.  Smiley
Sonst geht es ihm weiter prächtig.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #26 - 04. April 2009 um 20:49
 
Hallo zusammen,

war heute mit Lukas spazieren laufen ohne Decke und er ist so fit und eigensinnig wie früher. Die Sonne tut ihm gut.  Laut lachend
Bin froh, dass es ihm so gut geht. Seine Hufe sind nicht weiter ausgebrochen und die hohle Wand wird immer besser.  Cool
Füttere ihm im Moment die Kräutermischung, Equigard (ca. 2 Hand voll), Vitamin E und Zink und Selen abwechseln 1/3 von der empfohlenen Menge auf der Packung.  Zwinkernd

Fällt euch was ein was ihm fehlt? Evtl. Bierhefe?

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #27 - 05. April 2009 um 20:58
 
Luki gehts heute prächtig, war heut wieder spazierenlaufen und er ist fit wie ein Fohlen. Er frisst seine Kräuter aber schon wieder nicht, aber daran hab ich mich ja schon fast gewöhnt.  Zwinkernd

Grüße Steff
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #28 - 06. April 2009 um 21:37
 
Hallo,

Luki gehts heut weiter prima. Er läuft und galoppiert über die Koppel wie ein total gesundes Pferd.
Er ist auch richtig im Fellwechsel und die Hufe werden weiter immer besser.  Laut lachend
Bin einfach nur glücklich!!  Laut lachend

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #29 - 09. April 2009 um 15:18
 
Hab ein tolles Foto heute von der Koppel gemacht  Smiley

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #30 - 12. April 2009 um 22:35
 
So ein schöner Tag, Luki war fit und nicht ganz zufrieden, weil sich heute nicht nur alles um ihn gedreht hat.
Hab heut Abend auch noch vergessen ihm seine Pergolide zu geben aber meine Mutter ist ja Gott sei Dank eine sehr wachsame Aufpasserin also war es halt 30 min zu spät aber das macht hoffentlich nichts.
(Hab aber schon ein schlechtes Gewissen...  Traurig)
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #31 - 14. April 2009 um 01:32
 
So heute wirklich pünktlichst Luki sein Pergolid gegeben Smiley

Er ist weiter fit und überdreht, aber mit neuen Halfter rennt er nicht mehr davon.

Haare sind zu Günther zur Analyse versand und mal schauen was
rauskommt.

Werd Luki ab morgen wieder eindecken mit einer Fliegendecke, der arme Kerl wird von Fliegen aufgefressen und er hat ja noch kein Fell (hoffe das wächst jetzt endlich mal wieder haben ihn ja Anfang Dez. geschoren und es sieht noch genau so aus...)

Liebe Grüße Steffi  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #32 - 15. April 2009 um 20:29
 
Ich hab es heute endlich mal geschafft Luki und alle anderen zu vermessen.

Sein Gewicht beträgt bei 144 cm 
405 kg

(ja er ist 2 cm größer als ich immer erzählt hab  Laut lachend)

Ich hab noch nichts über Idealgewicht gelesen, weiß aber, dass Luki zu viel Heu frisst für sein Gewicht  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #33 - 16. April 2009 um 21:37
 
Mal wieder neues von Luki.
 Smiley
Mein Kleiner ist fit, frisst aber gar kein Kraftfutter mehr. GsD kauf ich immer 2 Säcke auf Vorrat  Ärgerlich
Nur das Robustpferdemüsli, dass er eigentlich nicht fressen darf frisst er etwas. (Wegen dem Gewicht brauch ich mir aber noch keine Sorgen machen  Augenrollen)
Mal schauen ob ich die Kräuter irgendwie sonst in ihn bekomme (der sture Esel   Zunge)
Mit Heucobs frisst er sie aber danach geht es ihm jedesmal schlecht irgendwie verträgt er sie nicht.
Hab mir gedacht im Juni nochmal zu röntgen und den ACTH testen zu lassen evtl. können wir ja mit dem Pergolide noch weiter runter. Im Moment bekommt er 1mg und der TA meint 0,5mg wären richtig für ihn wenn er es verträgt.  Augenrollen
Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #34 - 19. April 2009 um 00:11
 
Hallo zusammen,

heute war ein komischer Tag, Luki wollte mal wieder nicht auf die Koppel sondern spazierenlaufen.Das Pferd hat mich ja schon ganz schön im Griff.
Also sind wir los aber er war echt anstrengend bei uns ist das Gras aber auch schon zu hoch und saftig...  Zwinkernd
Seid er krank ist durfte er alles und nutzt das immer noch aus.  Zwinkernd
Das kostet erst mal wieder viel arbeit...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #35 - 23. April 2009 um 01:45
 
Hallo ihr Lieben,

der Knick im Huf wächst super raus und der Fellwechsel ist in vollem gange.
Luki fehlt seine Katze auch, Eddi hat immer bei ihm geschlafen und um seine Füße geschmust  weinend
Er ist der einzige, der das darf.
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #36 - 23. April 2009 um 23:18
 
Der TA war heute da, Lukas hat wieder Pulsation in beiden Vorderhufen, er läuf etwas klamm vorne rechts und reagiert dort leicht empfindlich auf die Druckzange.
Hab wieder mit Nux und ASS angefangen und gekühlt.
Hoffe das wird kein neuer Schub.
Der TA kommt in 2 bis 3 Wochen um das andere Rehlein zu röntgen und macht Luki dann gleich mit.
Dem anderen geht es richtig schlecht, der läuft fast nicht mehr aus der Box.  Traurig

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #37 - 23. April 2009 um 23:34
 
ich hab ganz vergessen, ich hab heute dann nochmal an den Hufen gearbeitet.
Na was meint ihr?

vorne links
...

vorne rechts
...

und von vorne
...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #38 - 27. April 2009 um 22:45
 
Hallo zusammen,

war heut mit Luki schön spazieren, er war so motiviert, dass ich fast nicht hinterher gekommen bin.
Beim Heimweg lief er vorne rechts leicht verkürzt hab daheim Hufe gekühlt, er bekommt noch ASS und Kräutermischung.
Sonst macht er einen tollen Eindruck und ich bin schon gespannt wenn der TA die RöBis macht hoffe es hat sich nichts verschlimmert. Termin werden wir in ca. 2 Wochen machen mit Willi zusammen.

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #39 - 29. April 2009 um 21:36
 
Hallo zusammen,

Luki stand heute schön auf der Koppel, der Matsch kühlt seine Hufe. Sie sind aber meines Erachtens nicht mehr warm. Werde das ASS langsam aufhören und mit dem Nux hab ich schon aufgehört.
Hab seine Hufe ein bissel nachgefeilt aber der Knick ist quasi weg.
Er läuft im Moment gut und ich konnte es kaum glauben, er frisst das Equigard wieder aber nur ohne Kräuter oder fast ohne.
Wir vermissen unseren Eddi leider immer noch aber Luki wird wieder normaler zu den anderen Katzen.
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #40 - 02. Mai 2009 um 00:37
 
Hallo ihr Lieben,

Luki ging es heute prima. Endlich rennt er wieder über die Koppel und den anderen Beiden davon. So gut wie heute war er schon lange nicht mehr drauf.
Langsam bekommt er auch endlich wieder richtiges Sommerfell.
Nur die Hufe wachsen im Moment langsam.
Hab mich heute gefragt, wie es eigentlich sein kann, dass Luki 24h Heu bekommt soviel er mag und eine kleine Schaufel Kraftfutter und kaum oer nicht arbeitet und man trotzdem die Rippen sieht während alle anderen zu fett sind, die aber Heu nicht auch noch Nachts zur Verfügung haben. Hat das was mit dem Pergolide zu tun oder meint ihr er hat nen Pilz oder so?
Bin wahrscheinlich einfach Paranoid.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #41 - 02. Mai 2009 um 17:36
 
Grad kam der Brief von Günther, weiß aber nicht so genau ob ich die Ergebnisse richtig versteh aber sie schauen glaub nicht so gut aus

Vortestung-Hauptgruppen – Toxische Belastungen
Bovis 7.000
-bakterielle,humorale,lymphogene-Toxine
-virale-Toxine
-Zoonose
-Darminfekt,
Würmer
,organ.
Darm
erkrankungen-Toxine+
-Lungen,Atemwegserkrankungen-Toxine
-entzündl.und /oder degenerat.Nervenerkrankungen-Toxine+
-allgemeine Degeneration-Toxine+
-Erbtoxine
-Infekte Magen-,Darm,-Leber- und Gallenwegserkrankungen-Toxine
-HNO-Erkrankungen-Toxine
-Gelenkserkrankungen-Toxine
-gynäkologische Erkrankungen/Infekten-Toxine
-Bluterkrankungen/Infekten-Toxine
-urologische Erkrankungen/Infekten-Toxine+
-Hauterkrankungen/Infekten/Pilzen-Toxine
-Augenerkrankungen/Infekten/Pilzen-Toxine
-Zahn- und Mundhöhlenerkrankungen/Infekten-Toxine
-zahnärztliche Wirkstoffe-Toxine
-Arzneimittelgrundstoffe-Toxine
-Cancerogene und Industriemittel-Toxine
-Schwermetalle+
-Schädlingsbekämpfungsmittel und Lebensmittelkonservierung-Toxine
-Allergene
-körpereigene Stoffwechselprodukte/Hormone-Toxine
-pflanzliche Giftstoffe

Bei Augenerkrankung ist kein +, heißt dass, das seine Tränaugen doch von der Leber kommen? Werd am Montag mal anrufen und mir noch ein paar Infos holen.
LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #42 - 02. Mai 2009 um 18:06
 
Fast hätte ich es vergessen, noch ein aktuelles Bild von Luki, er ist glaube ich noch nicht zu dünn aber schon schlank und dabei bekommt er mehr als die anderen.

Heut war er wieder fit ohne Ende waren sogar etwas joggen.
Habe heute Abend mit den Globulies und den Tropfen angefangen.

...

...

Und leider immer noch nichts von meinem Eddi   weinend
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #43 - 02. Mai 2009 um 22:26
 
So noch die restlichen Testergebnisse hoffe es ist ok wenn ich sie mal einstelle  Smiley

Diaphragma / diaphragm-Zwerchfell  D4
Duodenum / duodenum-Zwölffingerdarm  x
Jejunum / jejunum-Leerdarm  D3
Illeum / ileum-Hüftdarm  D2
Blase D4
Nieren li. D3  re. D4
Leber  D4
Milz  D3
Gelenke  x
Degenerative Gelenkserkrankungen  D4  Wirbelsäule
Immunsystem  D5
Schwermetalle  D3
Mykotoxine  D3
Erregerbelastung  D1
Schleimhäute  D1
Lymphsystem  D3
Entzündungsparameter  D2
Vagus / Vegetatives Nervensystem-Regeneration  D3
Ganglion coeliacum-Solarplexus BWS-LWS  D4
Ganglion mesentericum cran. Solarplexus BWS-LWS  D4
Ganglion mesentericum caud. LWS-Lendenwirbelsäule  D1
Plexus lumbosacralis - Vorhand  D3
Plexus lumbosacralis - Hinterhand  D1
Nervus phrenicus - Diaphragma - untere HWS  D1

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #44 - 03. Mai 2009 um 21:16
 
So heute war Tag 2 mit den Globulies und Tropfen.
Luki war heute super drauf, wir waren joggen (also halt so wie ich konnte, er ist viel zu fit für mich  Laut lachend)
Der Kerl führt sich auf wie ein Fohlen und ist heut wieder mal ab über die Wiese im vollen Galopp  Smiley
Hab bisher keine Veränderungen an ihm bemerkt.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #45 - 04. Mai 2009 um 23:58
 
Hallo ihr Lieben,

Tag 3 mit den Globulies und Lukis Urin richt etwas bissiger als sonst und er trinkt etwas mehr ansonsten keinerlei Veränderung außer seiner etwas schlechten Laune heut.  Smiley Hat er aber öfter  Laut lachend

Bin jetzt für 3 Tage auf der Messe und meine Mutter schaut nach den Pferden, hab ihr gesagt, sie soll auf jede Veränderung achten und ich bin mal gespannt.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #46 - 08. Mai 2009 um 22:27
 
Hallo zusammen,

ich bin zurück aus Nürnberg  Smiley

So ab morgen geht es mit den Globulies richtig los. (Erhöhte Dosis)
In den Tagen als ich weg war, war Luki sehr müde und ist wohl sehr träge gewesen, musste heut den ganzen Tag arbeiten und wenn ich einige Tage nicht bei ihm war ist er immer ein kleines Ekel und zeigt mir, dass er es nicht gut heißt wenn ich mir sowas doofes erlaube  Zwinkernd Zwinkernd
Er dreht mir dann immer den Hintern zu und geht zu meiner Mutter. Kann also im Moment noch nicht viel über seinen Zustand sagen.
Er scheint mir aber sonst recht fit, Hufe kühl und laufen geht super.

Ansonsten habe ich noch keine Veränderung bemerkt mit den Globulies und Tropfen.
Muss ich jetzt eigentlich wegen dem Entwurmen warten? Bei der Analyse kam ja auch wieder raus, dass er Würmer hat. Werde jetzt 1/4 jährlich entwurmen.

Hab heut mein Pergolide aus der günstigeren Apo bekommen, ist bis 2011 haltbar und ich hab jetzt noch 240 Tabletten also einiges an Vorrat  Laut lachend Wenn die Dosis so bleibt werd ich erst nächstes Jahr wieder bestellen.

Gibt es eigentlich Studien, dass röntgen problematisch ist für Pferde? Hatten heute eine Diskussion, dass es Luki mehr schadet, wenn ich jetzt schon wieder röntgen lasse.
Er muss immer sediert werden, da er sonst explodiert wenn da so ein gefährlicher Kasten kommt und er hält nicht still.  unentschlossen
Hab hier sonst noch keine Lsg. obwohl der TA es erst immer versuchen möchte aber hat nicht mal geklappt als es ihm so schlecht ging, dass er kaum laufen konnte.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #47 - 08. Mai 2009 um 22:44
 
Hätte ich fast vergessen, Luki schwillt immer (also halt dieses und letztes Jahr) die Kehle bis vor unter dem Maul also halt unterseite des Kopfes komplett an. Letztes Jahr hat der TA gemeint es wären Fliegen, die da ihre Eier ablegen??? Es ist weich und tut ihm nicht weh. Habt ihr eine Idee was das sein könnte oder was ich machen kann hab schon Balistol, Melkfett und eine Salbe vom TA versucht (weiß leider grad nicht mehr wie die hieß, hat aber sowieso nichts gebracht).
Dann dachte ich es käme vom ECS aber sonst sind es ja nur noch die Augen die dick werden. Hat er im Moment leider auch schon wieder...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #48 - 10. Mai 2009 um 22:35
 
Hallo zusammen,

nach 9 Tagen Globulies geht es Lukas sehr gut, er springt herum und freut sich seines Lebens. Bis auf die Schwellung am Hals hat er nichts.
Er geht jetzt immer noch mit Fliegenkappe auf die Koppel, was hoffentlich bald Besserung bringt.

Liebe Grüße Steffi


Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #49 - 12. Mai 2009 um 09:32
 
Lukas war gestern mit seinen Katzen auf der Koppel sonst war Eddi immer mit dabei  Traurig...

Die Kehle ist leider immernoch geschwollen (man sieht es meiner Meinung nach unterhalb der Fliegenmaske)
...

aber es tut ihm nicht weh und er ist glaube ich nur etwas genervt, dass ich immer mit dem Foto um ihn rumhüpfe  Smiley
...

Laufen tut er wie eine Eins und geh jetzt gleich nochmal Hufe machen damit der doofe Knick bald weg ist aber es sieht ja schon so gut aus und es sind oben keine neuen Ringe nachgewachsen  Smiley

Die Globulies frisst es super und er hat auch nichts gegen die Tropfen bin so stolz auf meinen Kleinen.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #50 - 12. Mai 2009 um 23:45
 
Hallo ihr Lieben,

schaut mal wie toll Lukis Hufe aussehen
...

Heute ist mir aufgefallen, dass er anfängt sich die Mähne zu scheuern und das seine Augen immer besser werden, sie tränen fast nicht mehr
...

Bin sehr glücklich mit seiner Entwicklung mit den Globulies.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #51 - 16. Mai 2009 um 00:00
 
Hallo ihr Lieben,

jetzt hätte ich vor lauter backen fast vergessen euch zu erzählen, dass mein Luki heute 17 geworden ist.  Smiley

Es geht ihm Gsd wieder gut, er ist fit und hat seine Kolik vor zwei Tagen gut überstanden.
Werde morgen mit den Medis anfangen, die mir Mambo empfohlen hat, hatte nur Angst anzufangen wenn er nicht richtig fit ist.

Seine Hufe sind ihm heute leider etwas ausgebrochen, ich werd morgen mal Fotos machen, bin etwas beunruhigt dehalb.  Traurig

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #52 - 17. Mai 2009 um 23:55
 
Hallo ihr Lieben,

Lukas hat zu seinem 17. Geburtstag ein paar richtig schöne Zeichnungen bekommen, leider hat das mit den Fotos nicht so gut geklappt aber ich denke mn kann es trotzdem erkennen.

...

...

...

Und noch ein Foto von unserem Luki wieder 1 Jahr älter

...

Sein Magen macht wieder etwas Probleme aber wenn ich ihn nicht zu den anderen raus stelle regt er sich so auf, dass ich ihn auch nicht drinnen lassen kann.  unentschlossen Werd das jetzt einfach verstärkt beobachen.
Hoffe da kommt nichts schlimmeres und es ist nur das Wetter oder so.
Findet ihr er sieht aufgebläht aus?

...

Was mir im Moment noch Sorgen macht sind seine Hufe. Sie brechen aus und ich weiß gar nicht was machen. Ich habe die Außenwandbearbeitung jetzt erst mal gestoppt, bis die hohlen Wände besser werden, die Wände werden sonst einfach zu dünn und ich muss jetzt erst mal warten denke ich..
Wobei der rechte Huf schon wieder nach Huf aussieht.  Augenrollen

...

...

...

Ansonsten hab ich die Medis gekauft für seinen geschwollenen Kiefer oder halt unten am Kopf und als ich anfangen wollte war alles abgeschwollen.  Smiley
Vielleicht auch ein toller Nebeneffekt der Globulies  Smiley
Hab die Medis aber extra in der großen Packung gekauft, weil viel hilft viel  Ärgerlich  (hab über 25 € bezahlen müssen aber wenn es hilft)
Vielleicht kommt es ja wieder....

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #53 - 21. Mai 2009 um 22:31
 
Hallo zusammen,

Luki schwitzt seid 3 Tagen andauernd und trinkt sehr viel. Denke aber das liegt am Wetter, wir haben extrem schwül und über 22 Grad. Werde es auf jeden Fall beobachten.

Ansonsten ist er fit und trotz ausgebrochener Hufe läuft er lahmfrei.

War gestern mit ihm auf dem Platz zum prüfen wie er läuft und er ist auf dem Platz rumgetrabt und sogar galoppiert   Smiley

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #54 - 25. Mai 2009 um 23:36
 
Hallo zusammen,

Luki geht es weitgehendst gut, nur eine Hufe brechen ziemlich aus. Werd jetzt mal die Honig/Zwiebel Paste ausprobieren.

Ansonsten ist er fit und läuft ohne Probleme  Smiley
Wir haben hier über 30 Grad und der arme Kerl schwitzt durchgehend aber die anderen auch  Zunge
Ich bin froh, dass er so gut drauf ist...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #55 - 26. Mai 2009 um 22:49
 
Bitte nicht erschrecken ich bin in leichter Panik mit Lukis Hufen wenn da noch mehr ausbricht läuft er nur noch auf der Sohle.  Traurig

...

...

Laufen kann er aber ohne Probleme trau mich aber nicht zum spazierenlaufen er geht nur auf die Koppel.

Aussehen tut er aber sonst super
...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #56 - 27. Mai 2009 um 15:43
 
Luki geht lahm auf hartem Boden   weinend
Hufschuhe kann ich bei dem Matsch nicht anziehen
Auf der Koppel kann er sogar traben ohne Probleme.

Nur noch 5 mal schlafen und dann kommt mir Conny zu Hilfe  Smiley

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #57 - 27. Mai 2009 um 22:12
 
Hallo zusammen,

Luki geht es gar nicht gut er hat ziemlich Durchfall und der Huf ist noch weiter ausgebrochen. Es läuft aber noch freiwillig.  Traurig
Hab leider meinen Foto vergessen und konnte nur mit dem Handy
ich könnte echt heulen...   weinend

...

...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #58 - 28. Mai 2009 um 12:46
 
Juhu Durchfall ist wieder weg und er sieht heute schon wesentlich besser aus.   Durchgedreht
Er ist jetzt mit gepolstertem Hufschuh auf der Koppel hoffe so bleibt er drauf...  Smiley

Schicke heute unserem Schmied mal Fotos, damit er sich ein Bild machen kann und mir einen Tip wegen den Hufschuhen geben kann.

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #59 - 30. Mai 2009 um 21:21
 
Hallo zusammen,

Luki läuft auf hartem Boden kaum noch, Hufe sind aber nicht heiß, Pulsation  nur an dem Huf, der nicht ausgebrochen ist.  weinend
Hab die Box fett eingestreut und jetzt erst mal keine Koppel oder Bewegung, ASS und Nux hab ih ihm gegeben und hoffe es ist kein neuer Schub  Traurig

Geh jetzt wieder in den Stall bis später

Grüß Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #60 - 30. Mai 2009 um 23:48
 
Die beiden Vorderhufe sind heiß und er atmet komisch (stoßweise aber evtl. kommt das auch davon, dass ich ihn grad aufgeweckt hab..)

Kann euch gar nicht sagen wie ich mich gerade fühl...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #61 - 31. Mai 2009 um 11:59
 
Hallo ihr Lieben,

Lukis Hufe waren heute morgen sehr warm, hab sie jetzt schon 2 Mal gekühlt, jetzt sind sie nicht mehr heiß, er läuft recht gut und ist fit.
Eine Entzündung kann doch nicht so schnell vorbei sein.
Geh gleich wieder zum kühlen hin.

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #62 - 05. Juni 2009 um 13:11
 
Hallo zusammen,

Lukas geht es weiter recht gut, nachdem Conny seine Hufe gemacht hat, lief er erst besser und läuft jetzt etwas vorsichtig auf Teer aber auf der Koppel keine Probleme.
Im Moment ist er etwas übellaunig  Smiley

...


Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #63 - 07. Juni 2009 um 13:35
 
Hallo zusammen,

Luki läuft auf hartem Boden nicht sehr gut, morgens immer sehr steif aber er ist fit und macht sonst einen guten Eindruck.
In der Box und auf der Koppel marschiert er super. Traben tut er im Moment nicht viel....

Die Hufe sind weder heiß noch hat er Pulsation, ich vermute ein Problemchen in der Schulter aber das soll der TA am Mittwoch anschauen evtl. ist er im Matsch ausgerutscht....

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #64 - 10. Juni 2009 um 13:29
 
Hallo zusammen,

TA war grad da, Blut ist abgenommen für den ACTH Test und Tetanus ist Luki jetzt wieder geimpft.
Er war sehr zufrieden mit Luki  Smiley

Durch den Feiertag bekomme ich erst Freitag die Ergebnisse und kann es kaum noch erwarten...  Laut lachend

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #65 - 12. Juni 2009 um 16:38
 
Ich kann es kaum noch erwarten.... 

Hab schon 2 Mal beim TA angerufen und darf um kurz vor 7 nochmal anrufen und morgen wäre er auch erreichbar. Warte so ungern auf Ergebnisse....  Augenrollen

Ich werd hier wahnsinnig!!!   Zunge

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #66 - 12. Juni 2009 um 22:08
 
Luki war heute super drauf  Smiley
So gut gelaunt war er schon länger nicht  Zwinkernd
Er läuft zwar noch nicht perfekt aber für seine Verhältnisse gut

[url]...[/url]

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #67 - 12. Juni 2009 um 22:14
 
Werd morgen nochmal beim TA anrufen vielleicht arbeitet das Labor ja auch Samstag wie der TA  Augenrollen
Warum vergeht beim warten nur die Zeit soooooo langsam??

aber bei dem Anblick von meinem Traumpony vergess ich alles andere  Laut lachend
...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #68 - 23. Juni 2009 um 21:11
 
Hallo ihr Lieben,

Luki geht es ziemlich gut, der Huf ist allerdings weiter ausgebrochen und er läuft jetzt voll auf der Sohle...  unentschlossen
Trotzdem läuft er freiwillig, gibt alle Hufe brav und macht einen guten Eindruck.
Ich werd ihn weiter nur auf die Koppel stellen und kann es kaum noch erwarten endlich wieder mit ihm spazieren zu gehen.

Warum wachsen Hufe nur so langsam??  Zunge

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #69 - 25. Juni 2009 um 08:11
 
Lukas galoppiert über die Koppel   Durchgedreht    Durchgedreht    Durchgedreht
Hab mich so gefreut, es geht ihm prächtig.  Smiley

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #70 - 28. Juni 2009 um 21:51
 
Hallo zusammen,

Luki geht es leider gar nicht gut.  Traurig
Er kann auf hartem Boden so gut wie gar nicht mehr laufen auf der Koppel allerdings problemlos.
Ihm macht das wechselnde Wetter arg zu schaffen...
Er läuft im Moment leider auch komplett auf der Sohle, da der gesamte Tragrand weggebrochen ist.  Traurig
Werd morgen mal prüfen ob es evtl. Druckpunkte im Solenbereich gibt.

Er hat keine heißen Hufe, keine Pulsation, gibt aber die Hufe sehr schlecht und die Beulen über den Augen waren kurzzeitig wieder da.  unentschlossen
Gibt es einen Zusammenhang zwischen Augenbeulen und Wetterwechseln?

Ich weiß im Moment auch nicht was ich mit dem Süßen noch machen soll. Denke es ist kein Schub sondern der Hufzustand mit dem Wetter. Trotzdem gibt es ASS, Ledum und Arnika zusätzlich bekommt er Nux, da heute wieder ein Reisebus in Balisheim war und er evtl. was falsches bekommen hat.  unentschlossen

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #71 - 30. Juni 2009 um 20:31
 
Hallo zusammen,

Luki geht es weiter nicht gerade gut. Seine Hufe sind aber nicht warm und er hat auch keine Pulsation.
Laufen ist wirklich schlimm mit anzusehen. Hab leider keinen TA Termin am Samstag bekommen...  unentschlossen
So ein armes süßes Pony  Traurig

Hab heut mal die Hufe mit Fett eingeschmiert um zu sehen wo er steht, er steht nur ganz vorne und hinten auf 2 Punkten. Sonst hat er keine Wand mehr.  unentschlossen
Ist etwas schwierig zu erklären und die Fotos wollen nicht...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #72 - 03. Juli 2009 um 12:14
 
Hallo zusammen,

ich stell nur kurz die Fotos ein und schreib nachher was dazu essen ist nämlich fertig  Smiley

...

...

und noch eins mit Hufschuhen heute steht er allerdings im Stall weil er richtig schlimm läuft  Traurig
...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #73 - 07. Juli 2009 um 12:06
 
Hallo zusammen,

hab die neuen Röbis.
Links Rotation verbessert beim Abtasten mit der Zange nur noch an der Spitze empfindlich
Rechts Rotation verbessert aber Senkung verschlimmert auch nur noch an der Spitze empfindlich.
Lt. TA kann Luki Ende der Woche ein Zehenoffenes Eisen bekommen.
Werd nachher mal mit dem Schmied telefonieren.
Kann er die Spitze so weit wegnehmen und dann ein Eisen drauf machen?

vorne rechts
...

vorne links
...

und dazu noch die Sohle
vorne links
...

vorne rechts
...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #74 - 09. Juli 2009 um 09:43
 
Hallo zusammen,

also Luki geht es ganz gut, am Mittwoch haben wir den Schmiedtermin und ich kann es kaum erwarten...

Die neue Koppel ist im Moment eh so matschig, dass ich ihn gar nicht drauf tun kann schon gar nicht mit Eisen  unentschlossen

In der Box flitzt der Kleine rum wie wenn gar nichts wär aber raus ist echt eine Qual.

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #75 - 10. Juli 2009 um 12:47
 
Hallo ihr Lieben,

Luki geht es weiter besser, er hat sich mit der Box abgefunden und ist jetzt recht friedlich obwohl seine Lea raus darf  Smiley

Habe mal angefangen die Spitze abzuraspeln, kann es einfach kaum noch erwarten bis der HS kommt  unentschlossen

Werd noch einen neuen Koppelplan machen müssen aber das dürfte das kleinste Problem werden  Zwinkernd

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #76 - 12. Juli 2009 um 14:18
 
Hallo zusammen,

Luki gehts heut gar nicht gut.  Traurig
Ich hab ewig überlegt was der Grund sein könnte und habe es jetzt herausgefunden.
Unser Stallbesi hat im Schopf genau über Luki Bretter gesägt und er ist unten abgegangen wie eine wilde Sau. Auf die Frage warum er mir nichts gesagt hat, ich hätte ihn doch raus bringen können meinte er nur ich muss nicht immer so viel Mitleid haben es geht ihm doch gut.
Was soll ich da noch sagen???  Ärgerlich

Hoffe, dass solche Aktionen  jetzt erst mal vorbei sind aber es passiert immer dann wenn man es gar nicht brauchen kann....  weinend

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #77 - 20. Juli 2009 um 23:16
 
Hallo ihr Lieben,

wollte Luki heute kurz auf die Koppel lassen mit Hufschuhen.

Kaum war er los ging es in vollem Galopp über die Wiese und buckelnd weiter ich wollte ihn wieder einfangen aber da hatte er mal gar keine Lust drauf und dann nach ca 10 min voll rumgesaue hatte ich ihn wieder und es ging an der Hand weiter und mit allen vieren gleichzeitig in die Luft.
Jetzt war er 2 Wochen nur in der Box und dann sowas...  unentschlossen

Der Kleine musste dann wieder in die Box, hoffe es ihm nichts getan.  unentschlossen

Irgendwie war ich aber schon glücklich, meinen Kleinen lahmfrei rumrennen zu sehen er ist so lebensfroh.
Ab morgen gehts jetzt dann mit Lea 30 min raus muss nur die Hufschuhe besser fest machen, dass die nicht wieder fliegen lernen  Augenrollen

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #78 - 21. August 2009 um 01:02
 
Luki läuft  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

Es geht ihn ziemlich gut, er kann im Schritt wieder über den Teer und Trab an der Hand  Cool
Jetzt könnte man Eisen drauf machen aber ich will mal noch warten ich bin ja ein strikter Eisengegner aber werde meinem HS nochmal ein bissel nerven  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #79 - 10. September 2009 um 15:21
 
Hallo zusammen,

Luki war heute beim Schmied und er ist sehr zufrieden  Durchgedreht

Er meint wenn es so weiter geht kommen wir ohne Eisen aus  Durchgedreht  Durchgedreht  Durchgedreht

Bin grad echt happy.

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #80 - 14. September 2009 um 13:41
 
Hallo ihr Lieben,

gestern war ich noch total happy mit meinem Pony und heute ist er wieder richtig schlecht  weinend

Er kann kaum raus laufen, Hufe sind warm und sein Magen arbeitet wie verrückt.
Werd gleich wieder zu ihm fahren, diese aufs und abs machen mich echt fertig.

Ich denke es ist das Wetter, denn er war nicht auf der Koppel, gestern Sonne und heute kalt und regen.  unentschlossen

Ich geh jetzt kühlen und bin einfach bei ihm vielleicht war auch wieder jemand oben in der Laube über dem Stall und er hat sich aufgeregt....

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #81 - 20. Oktober 2009 um 10:23
 
Hallo Ihr Lieben,

es tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Zuerst mal alle Infos von Luki
Mit seinen Eisen läuft er wie eine Eins er hüpft über die Koppel und ist fit wie schon lange nicht mehr.
Die Pergolid Dosis habe ich auf 1,5 mg erhöht, die Beulen über seinen Augen gehen aber immernoch nicht zurück.
Er darf täglich so ca. 2 Stunden auf die Koppel
Hab ihn noch nicht eingedeckt obwohl er geschoren ist aber das Fell ist schon etwas nachgewachsen.
Denke das ist so das neuste in Kürze.
Im Moment nehmen die Pferdchen ziemlich viel Zeit in Anspruch deshalb bin ich so selten im Netz.....

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #82 - 09. November 2009 um 11:37
 
Hallo Ihr Lieben,

Luki geht es soweit gut, sein ACTH von letzter Woche ist bei 54
er hat aber leider immernoch die Polster über den Augen.
Ich werde jetzt langsam mit dem Pergoli auf 1,5 mg erhöhen und das weiter beobachen.
Laufen tut er gut und ich bin ihn sogar wieder geritten (ohne Sattel so ca. 10 min  Durchgedreht)

...

und seine Eisen
...

er darf jetzt auch wieder raus
...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #83 - 18. November 2009 um 12:34
 
Hallo ihr Lieben,

Lukas geht es nicht so berauschend nachher kommt der Schmied.
Hufe sind leicht warm und er ist komplett nass, man kann hier ohne Jacke raus und alle Heizungen sind aus  unentschlossen
Hier ist echt ein toller Frühlingstag mit 12 °C....

Werd nachher nochmal im Reitsportgeschäft anrufen und die Schermaschine leihen auf das es dann wieder kälter wird  Zunge

Luki bekommt jetzt 1,25 mg Pergolid und 5 Tabletten Blutverdünner.
Die Beulen über den Augen sind etwas zurück gegangen aber immer noch sehr groß da er aber auch sonst nix frisst (außer Brot) kann ich ihm auch seine Kräuter nicht geben

Koppelgang ist jetzt erst mal gestrichen  Traurig

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #84 - 27. November 2009 um 09:45
 
Hallo ihr Lieben,

Luki geht es gar nicht gut, Wendungen sind fast gar nicht mehr möglich nach draußen bringe ich ihn auch nicht mehr.  weinend
Das einzige was er frisst ist Brot und Heu.
Ich würde es wirklich gern weglassen aber ohne frisst er weder seine Blutverdünner noch sein Pergolide.

Ich gebe ihm seid gestern Schmerzmittel, mache Hufverbände (natürlich nicht erst seid gestern) und kühle.
Außerdem bekommt er Nux, Arnika und Ledum.

Es wird wieder so schlimm wie am Anfang und ich bin so machtlos  weinend

Pergolid gebe ich jetzt 1,5 mg abends.

Was mich sehr wundert ist, dass er ununterbrochen äpfelt (versteht mich nicht falsch aber wenn ich komme äpfelt er und dann sicher 2 Mal während ich alle miste) die Äpfel sind aber fest und kein Durchfall mehr (hatte er mal einen Tag...)

Ich weiß mir im Moment nicht was ich noch tun kann.

Habe versucht Huffotos zu machen (sorry Conny) hab es nicht geschafft, da er nicht aus der Box läuft und das Stroh so hoch ist....

(Irgendwie will Photobucket meine anderen Fotos grad nicht hochladen muss ich von zuhause machen kommen also später....)

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #85 - 30. November 2009 um 12:22
 
Ich hab einen Termin morgen um 11 Uhr bei einer neuen Tierärztin  Smiley

Luki gehts ein bissel besser, ich löse jetzt alles in Wasser keine Leckerlies oder sonstiges, muss nur noch alles aus dem Stall entfernen und dann hoffe ich schreib ich euch bald nur noch positives.

Danke liebe Conny für alles  Kuss  Kuss  Kuss

Bin so gespannt auf die TÄ.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #86 - 02. Dezember 2009 um 13:14
 
Hallo ihr Lieben,

erst mal die Tierärztin ist denke ich kompetent.
Was mich ein bissel verwundert, ich soll Luki 5x500 mg ASS geben 2xtäglich und hab noch Kräuter bekommen (leider vergessen wie sie heißen)

Hab mal versucht Fotos zu machen aber der Herr fand auf ein Brett stehen doof (mal schauen ob ihr was seht  unentschlossen)

...

...

...

und nochmal Lukis Kopf (ich find die Augenpolster werden besser)
...

...

und noch wie mein Schweinchen grad aussieht
...

Es geht ihm ein bissel besser und ich hab wieder so viel Hoffnung und bin Zuversichtlich.

Ich weiß wir schaffen das....  Smiley

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #87 - 02. Dezember 2009 um 13:17
 
Was ich ganz vergessen hab, ich werd nachher die Feile rauskramen und die Spitze wegfeilen und wieder die Wand hab mich nur noch nicht getraut aber das fand die TÄ auch.

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #88 - 09. Dezember 2009 um 09:33
 
Hallo zusammen,

Luki gehts ein bissel besser, er steht auf allen Beinchen und watschelt durch seine Box.
Was besonders toll ist, er frisst seine Kräuter.

Er bekommt jetzt 2 x 4 ASS 500mg morgen und abends, 1,5 mg Pergololide, Nux, Arnika und Ledum

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #89 - 16. Dezember 2009 um 09:41
 
Hallo  Smiley

ratet mal wem es richtig gut geht...  Augenrollen

Luki läuft freiwillig raus, galoppiert auf der Koppel (ich wollte ihn kurz raus und hab dann 10 min lang versucht ihn wieder einzufangen) jetzt ist der Boden leider gefrohren aber ich werde am Wochenende mit ihm spazieren laufen.

Im Moment schneit es bei uns und ich bin so froh, dass es ihm wieder besser geht.

Im Moment bekommt er morgens
10 Tropfen Lymphomyosot (wird das so geschrieben??)
4 x ASS 500 mg
Kräutermischung
Nux, Ledum und Arnika

abends
1,5 mg Pergolide
10 Tropfen Lymphomyosot
4 x ASS 500 mg
Kräutermischung
Nux, Ledum und Arnika


Danke für eure Unterstützung  Smiley

Glückliche Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #90 - 07. Januar 2010 um 09:46
 
Guten Morgen zusammen,

wünsche euch allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr.

Luki ist heute recht fit, gestern hatte er allerdinds echte depressionen. Er lag komplett flach da und hat sich nicht gerührt.... erst als alle um ihn herumgesprungen sind und ihn behandelkt haben wie einen König ist er hochgekommen und hat wieder einen lebendigen Blick bekommen  Traurig Heute stand er in der Box, hat gebrummelt und war richtig gut gelaunt.

Wir haben einen Hufschmiedtermin nächste Woche Dienstag um 17.30 Uhr und dann bekommt er den Beschlag mit Silikon und Steg und es wird hoffentlich mal deutlich besser  unentschlossen

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #91 - 11. Januar 2010 um 09:37
 
Guten Morgen zusammen,

Luki geht es nach einem Rückschlag wieder etwas besser. Er kann aber im Moment kaum laufen.

Ich bin seid Samstag den 9.01. mit der Pergolid Dosis auf 1,75 mg hochgegangen. Werde dem TA anrufen und einen Insulintest machen lassen die Beulen über den Augen werden leider auch kaum besser....

Heute Morgen stand er in der Box und hat sein Heu gefressen. Er neigt aktuell zu richtig depressiven Phasen, in denen er nur in der Ecke steht und nach draußen schaut. Wenn ich dann so 30 min um ihn rungehüpft bin und ihn bespasse wird es aber immer besser und er bekommt einen ganz anderen Blick....

ECS ist echt eine sch*** Krankheit...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #92 - 13. Januar 2010 um 21:48
 
mal ein paar Luki Fotos
was meint ihr...

...

...

...

...

...

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #93 - 16. Januar 2010 um 10:12
 
Hallo ihr Lieben,

Beschlag ist drauf  Smiley
Luki gehts im Moment gut hab Fotos gemacht muss sie aber noch auf das Laptop ziehen.

Bin so froh, dass wir das geschafft haben  Durchgedreht


LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #94 - 16. Januar 2010 um 11:36
 
So jetzt noch die Fotos von Lukis Hufen

...

...

...


Armer Kerl hat eine Nasenbremse bekommen...  Traurig   Traurig 
...

so und jetzt mal von unten  Smiley
...

...

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #95 - 26. Januar 2010 um 20:03
 
Meine Katze Larissa, die ich seid dem 5.8.09 vermisse ist wieder da  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #96 - 23. Februar 2010 um 09:37
 
Hallo zusammen,

Luki gehts nicht so toll, hatte wieder den TA da wieder ein neuer Schub vermutlich das Wetter, damit kämpft er immer....  Traurig

Ich gebe ihm jetzt wieder Blutverdünner und habe alles Futter im Stall weggesperrt....

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #97 - 04. März 2010 um 09:42
 
Hallo zusammen,

Luki gehts gut, er ist heut wieder mal abgehauen und zur Koppel wo ich dann meine liebe Mühe hatte ihn wieder in den Stall zu bringen den sturen Kerl  Laut lachend

Seid ich alle Medis bis auf 1,5 mg Pergolid abgesetzt hab geht es ihm deutlich besser also jetzt wird das Pergolid auf 1 mg gesenkt (natürlich langsam  Zwinkernd)

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #98 - 18. März 2010 um 12:42
 
Hallo ihr Lieben,

habe das Pergolid auf 1,25 mg gesenkt.
Luki gehts prächtig.   Laut lachend  Laut lachend
Bin so froh  Smiley

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #99 - 23. März 2010 um 20:38
 
Hallo zusammen,

Luki geht es super habe das Pergolide auf 1 mg gesenkt.

Er darf jetzt abends immer kurz auf die koppel (nur 15 min....)

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #100 - 05. April 2010 um 20:28
 
Hallo zusammen,

mal wieder neues von Luki  Smiley
Es geht ihm im Moment relativ gut, er darf am Tag ca eine Stunde raus und läuft freiwillig. Ganz sauber leider noch nicht aber er tritt schon unter und kann auf der Hinterhand wenden und losrennen  Laut lachend Laut lachend

Bei uns geht es also weiter bergauf und ich hoffe, dass es so bleibt

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #101 - 19. April 2010 um 09:32
 
Hallo zusammen,

Luki gehts immernoch recht gut, ich war am Wochenende mit ihm spazieren und er lief auf weichem Untergrund fast normal  Smiley

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #102 - 10. Mai 2010 um 00:26
 
Hallo ihr Lieben,

Lukas gehts prächtig, er läuft wie ein junger Gott   Laut lachend
War mit ihm spazieren und wir sind sogar getrabt  Smiley

Bin so happy.
Pergolid hab ich im Moment bei 1mg und sonst bekommt er keine Medis.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #103 - 15. Mai 2010 um 23:32
 
Hallo zusammen,

mein Lukas ist heute 18 Jahre alt geworden.
Ich bin überglücklich, dass er diesen Geburtstag noch erlebt und ich wünsche mir noch viele Jahre mit meinem tollen Pony.

Alles Gute mein Traumpferdchen  Kuss
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #104 - 12. Juni 2010 um 12:45
 
Hallo zusammen,

Luki gehts prächtig, er läuft fast klar und steht täglich für ungefähr eine Stunde auf der Koppel mit seiner Lea Smiley

Wünsch euch ein tolles Wochenende

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #105 - 16. Juni 2010 um 22:27
 
Hallo zusammen,

endlich habe ich mal wieder Zeit zum schreiben.
Luki geht es prima und er ist seid gestern wieder barhuf Smiley
Er hat es mehr selbst entschieden als er wie eine wilde Sau den Hufschmied umgenietet hat und sich sogar die Nase blutig geschlagen hat an der Wand bis ich gesagt habe, dass jetzt Schluss ist und er läuft im Moment noch besser als mit Eisen.

Er bekommt immer noch 1mg Pergolid und darf eine Stunde am Tag auf die Koppel mit Lea oder Leo (ich weiß es ist nicht gut aber sonst wird er depri was noch schlimmer ist...)

So noch ein paar Bilder von meinem Süßen:

...

...

...

...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #106 - 22. Juni 2010 um 12:13
 
Hallo zusammen,

Luki gehts weiter prächtig und er läuft so schön wie seid Monaten nicht mehr.
Ohne Eisen scheint es ihm viel besser zu gehen.
Gestern hatte ich ihn mit Lea auf der großen Koppel (wo sonst die Großen stehen) und er ist galoppiert als wäre er gesund, total lahmfrei.  Durchgedreht
Hab mich sooooo gefreut und versucht ihn langsam zu bekommen aber ohne Chance, danach auch problemlos den Weg von der Koppel in den Stall gelaufen.

Bin begeistert von meinem kleinen Pferdchen  Smiley

Wünsche euch einen tollen sonnigen Tag

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #107 - 03. August 2010 um 22:01
 
Hallo zusammen,

mal wieder was neues aus Balisheim Smiley
Luki geht es gut und ich laufe jeden Tag mit ihm spazieren, Koppel ist im Moment gestrichen, weil wir ca. 10000000000 Obstbäume dort haben Smiley

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #108 - 11. August 2010 um 22:43
 
Hallo zusammen,

weiter gehts Luki immer besser, gestern war der Hufschmied da und zufrieden Smiley
Waren heute wieder mit Luki laufen und sind um die Silageballen auf der Wiese getrabt.
Der Kleine ist fit und läuft freiwillig und fast lahmfrei geradeaus Smiley

Bin grad wieder total glücklich mit meinem kleinen Pony  Durchgedreht   Durchgedreht

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #109 - 18. August 2010 um 14:30
 
Hallo zusammen,

Luki ist fit und rennt über die Wiese Smiley
Im Moment glaubt mir keiner, dass Luki krank ist  Laut lachend
Koppel ist allerdings noch gestrichen aber ich werd das Pergolid jetzt runter schrauben. Momentan bekommt er 1,5 mg.

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #110 - 19. August 2010 um 21:32
 
Hallo zusammen,

Luki gehts weiter sehr gut bin total happy mit meinem Schatz und mal wieder ein aktuelles Foto  Smiley
(nicht auf die Augen achten  Laut lachend)
...

Nur die Beulen über den Augen wollen nicht ganz weggehen und ändern immer wieder die Größe...

Entwurmt habe ich ihn letzte Woche auch  Smiley

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #111 - 14. September 2010 um 23:23
 
Hallo zusammen,

mal wieder ein Update von Luki  Smiley
Es geht ihm im Moment barfuss sehr gut, Wendeschmerz ist noch da aber er läuft recht gut.
Ich gehe weiter spazieren und er darf täglich etwas auf die Weide (so ca. 30 min mit Lea)

Hufe sehen recht gut aus
...

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #112 - 19. September 2010 um 22:26
 
Hallo zusammen,

Luki ist fit und wird im Moment täglich longiert.
Habe ganz langsam mit ihm angefangen und jetzt läuft er lahmfrei in allen drei Gangarten.

Pergolid ist momentan bei 1,5 mg und ansonsten bekommt er keine Medis Smiley

Bin im Moment auf der Suche nach einem Sandplatz mal schauen wie sich das entwickelt Smiley

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #113 - 19. September 2010 um 23:47
 
und zum beweis noch ein paar Fotos Smiley

...

...

...

so ein tolles pony  Augenrollen

lg steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #114 - 19. Oktober 2010 um 23:18
 
Lukas geht es weiter sehr gut
Auf Teer zwar noch vorsichtig zumindest im Galopp  Laut lachend
Mein Kleiner musse nämlich aus der Koppel rennen auf die Strasse

Eigentlich müsste ich ihn schimpfen aber ich freu mich immer wenn es ihm so gut geht, dass er übermütig wird  Augenrollen
Das ist auch der Grund für immer schlechter werdende Erziehung.  Augenrollen

...

...

Naja wenn es so weiter geht werd ich ihn im Winter wieder anfangen zu reiten und nächstes Jahr im Sommer mit ihm über die Wiese preschen  Smiley oder halt später aber hoffentlich nächstes Jahr....

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #115 - 27. Oktober 2010 um 20:43
 
Bin Luki zum ersten Mal wieder geritten und er war so toll Smiley
Bin vielleicht 5 min drauf gewesen und dann wieder abgestiegen zum führen muss ja auf meinen süßen aufpassen  Zwinkernd
Hab ihm heute die Hufe gefeilt und er läuft immernoch super.
Momentan kommt er jeden Tag mit den Großen auf die Koppel für ca. 6 Stunden und es geht ihm damit prächtig  Durchgedreht

Bin total begeistert von meinem Süßen

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #116 - 30. Oktober 2010 um 00:33
 
Hallo zusammen,

Luki gehts weiter prächtig  Durchgedreht
Es geht ihm super, er läuft lahmfrei und ich werde ihn am Wochenende wieder reiten  Smiley
Bin so happy mit dem Süßen  Durchgedreht

LG
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #117 - 31. Oktober 2010 um 20:52
 
Lukas geht es weiter gut Smiley

...

...

...

Grüße Steffi  Smiley

Irgendwie wollen die Fotos nicht... schade Griesgrämig
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #118 - 21. November 2010 um 20:57
 
Bei uns ist weiterhin alles prima Smiley

Lukas geht es prächtig, habe heute die Hufe gemacht und er steht da wie eine Eins Smiley

...

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #119 - 19. Dezember 2010 um 01:41
 
Mal wieder Infos von uns Smiley

Luki geht es sehr gut, er darf täglich ca. 6 Stunden auf die Koppel und ist wieder voller Lebensfreude.

Bin mit seinem Gesundheitszustand sehr zufrieden.
Er at nur tränende Augen und bekommt seit 2 Tagen Salbe von Weleda.

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #120 - 26. Dezember 2010 um 16:25
 
Hallo zusammen,

auch von uns frohe Weihnachten.
Luki geht es prima.   Smiley

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #121 - 26. Dezember 2010 um 16:56
 
So und noch ein paar Fotos von heute Smiley

Und abgehauen ist die Bande heute auch (alle außer Ali Smiley )
Der hat Terror auf der Koppel gemacht  Laut lachend

...

...

Liebe Grüße Steffi

Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #122 - 06. Januar 2011 um 19:14
 
Lukas läuft wie eine Eins.
Trotz gefrorenem Boden geht es weiter bergauf.

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #123 - 19. Januar 2011 um 12:27
 
Hallo zusammen,

Lukis Magen macht ein bissel Mucken, zwar läuft die Verdauung prima  Zwinkernd aber er grummelt doch sehr laut...

Ansonsten läuft Luki etwas langsamer als sonst, noch nicht lahm und ich hoffe das bleibt auch so aber doch irgendwie anderst...
Ich hasse Wetterwechsel  Ärgerlich

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #124 - 23. Januar 2011 um 19:44
 
Hallo zusammen,

Luki geht es soweit ganz gut, durch den gefrorenen Boden hat er etwas Schwierigkeiten mit dem Laufen.
Bäume fressen gehört zu seinen Lieblingsbeschäftigungen im Moment

...

...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #125 - 01. Februar 2011 um 20:49
 
So Luki läuft immernoch nicht gut, der Boden ist leider richtig hart.
Hab die Pergoliddosis seit einer Woche auf 1,25 mg gesenkt. Er ist seither nicht mehr depressiv  gewesen Smiley
Außerdem haben wir gestern Hufschuhe von Engel bestellt  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #126 - 04. Februar 2011 um 21:12
 
Lukas läuft sehr bescheiden  Traurig
Hab das Pergolid wieder erhöht auf 1,5 mg
Wetterwechsel belasten ihn immer unheimlich.

Die Hufschuhe sind da und passen Smiley

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #127 - 09. Februar 2011 um 21:10
 
Lukas geht soweit gut, mit den Schuhen kann er recht gut laufen und die Hufe sind kalt.
Leichte Pulsation hat er vorne rechts  unentschlossen

Am 15. März haben wir einen Termin bei einem Huforthopäden  Smiley
Hoffe er ist gut, aber wenn ich die Hufe der Pferde anschaue, die er bearbeitet dann überzeugt mich das schon ziemlich  Smiley

Unsere 4 auf der Koppel  Laut lachend
...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #128 - 12. Februar 2011 um 22:17
 
Durchgedreht Lukas ist heute ohne schuhe auf die Koppel.
Er ist sofort losgaloppiert ohne zu lahmen und auch beim reinholen ist er mir entgegengerannt und so toll auch auf Teer gelaufen 
Bin total begeistert.
Ein bissel doof, hat er leicht geschwitzt und hat etwas Durchfall.
Sein N Sulin frisst er immernoch gern und freut sich, dass es morgens Futter gibt
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #129 - 27. Februar 2011 um 01:16
 
Lukas haart wie blöd  Durchgedreht

Leichtes abendliches schwitzen aber alle Hufe kalt ohne Pulsation und er ist heute super gelaufen  Smiley

Lukas heute
...

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #130 - 03. März 2011 um 23:56
 
Lukas geht es ziemlich gut.

Er schwitzt nicht und sein ACTH ist bei 35  Smiley

TA ist insgesamt mit ihm zufrieden, nur leichte Pulsation vorne rechts und immernoch recht starke Fühligkeit  unentschlossen

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #131 - 26. März 2011 um 18:36
 
Bei uns direkt auf dem Nachbarhof ist vermutlich Druse  unentschlossen

Ich hab mich noch nicht getraut nachzufragen hab es nur durch Zufall mitbekommen (der TA war falsch) und es ist noch nicht ganz sicher.

Schlecht ist mir trotzdem  Traurig

Lukas geht es super nur die Hufe machen etwas Sorgen, muss nachher Fotos hochladen wenn ich wieder heim komme hab noch nen Termin und bin mal wieder zu spät....
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #132 - 27. März 2011 um 22:09
 
Hallo zusammen,

hier mal neueste Fotos.
Ich hatte eine ausgebrochene Wand, als ich sie wegfeilen wollte kam ein Loch zum Vorschein.

...

...

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #133 - 27. März 2011 um 22:13
 
Ansonsten geht es Luki super, er läuft wie eine Eins und das sogar auf Teer.

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #134 - 01. April 2011 um 20:23
 
Gerade war ich im Stall und hab gedacht ich spinne, stehen 4 Drusepferde auf der Straße neben ihrer Koppel  Schockiert/Erstaunt
Sie haben sie oben auf die Wiese gelassen und die 4 sind zu uns runter
Ich hab sie eingesperrt und da kamen die anderen gerade vom ausreiten.
Ich hab echt Angst, dass sich meine anstecken  Traurig
Ist gemein aber ich will die 4 nicht bei mir haben.

Der Hammer wie mager die 2 Oldies mit Druse sind....

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #135 - 01. April 2011 um 20:25
 
Ganz vergessen, Luki geht es sehr gut, er läuft draußen auch auf Teer noch nicht perfekt aber gut.
Er schwitzt aber wie Sau aber haart jetzt auch richtig
Muss wohl doch scheren...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #136 - 14. April 2011 um 22:22
 
Hallo zusammen,

Lukas geht es sehr gut, er rennt über die Koppel und freut sich seines Lebens.
Heute war der TA da und wir haben keine Druse   Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #137 - 15. Mai 2011 um 21:02
 
Hallo zusammen,

trotz Regen haben wir unseren Luki heut geschuschelt und verwöhnt.

Mein Kleiner ist heute 19 Jahre alt geworden Smiley

Lukas geht es im Moment recht gut, leider hat er beidseitig Pulsation und steckt immernoch im Fellwechsel. Er geht im Moment nur mit Maulkkorb auf die Koppel.
Außerdem sind wir jetzt mit allen 4 in einem Stall, leider ist der Boden unter unserer Lea weggebrochen (naja halt ein Brett aber es geht so 2m runter und das hat mir gereicht)
Jetzt haben wir richtigen Betonboden und sind zufrieden.

Die Mädels haben außerdem eine Pilzimpfung bekommen, Lea und Korina mussten Hautproben abgeben und haben am Freitag die Impfung bekommen, in 2 Wochen nochmal  Zunge ...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #138 - 05. Juni 2011 um 21:50
 
Hallo zusammen,

Lukas geht es im Moment Rehemäßig gut, ich habe ihn jetzt endlich geschoren und habe mir eine eigene Schermaschine gekauft Smiley Bin echt happy damit auch wenn ich am liebsten die von Moser gehabt hätte aber das wollte mein Konto nicht  Laut lachend

Er hat leider wieder Kotwasser und bekommt jetzt Flohsamenschalen, was beim letzten Mal schnell und effizient gewirkt hat.

Am Dienstag haben wir Röntgentermin und ich hoffe auf das Beste  Smiley

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #139 - 25. Juni 2011 um 00:32
 
Hallo zusammen,

Lukas geht es im Moment sehr gut, die Hufe sehen echt gut aus (meiner Meinung nach Smiley )
Bin im Moment echt happy mit meinem Kleinen  Laut lachend

...

...

Morgen machen wir wieder Hufe und da jetzt die Wände wieder schön runtergewachsen sind kann ich auch die Spitze noch mehr wegnehmen  Durchgedreht

...

Liebe Grüße Steffi und die Ponys Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #140 - 10. Juli 2011 um 13:49
 
Hallo zusammen,

mal wieder den neusten Stand bei uns Smiley

Lukas läuft ganz gut, die Hufe wachsen schön aber er ist immernoch ziemlich fühlig.

Leider hat er wieder Pulsation. Gesamteindruck ist sonst sehr gut.
Sogar die Beulen werden wieder kleiner Smiley

Lukis Tagebuch kann gerne öffentlich bleiben.

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #141 - 10. Juli 2011 um 13:57
 
Und noch ein Foto von meinem Kleinen Smiley

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #142 - 03. Oktober 2011 um 22:16
 
Mal wieder ein Update von uns

Lukas geht es ziemlich gut, er hat im Moment keine Pulsation und trabt sogar auf Steinen Smiley

Ich habe ihm einen Ralleystreifen geschoren aber er schwitzt trotzdem ziemlich aber das Wetter soll ja kühler werden  Zwinkernd

...

lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #143 - 07. November 2011 um 18:32
 
Hallo zusammen,

Luki habe ich fast ganz geschoren (er hatte dann keine Lust mehr Smiley ) muss am Wochenende noch den Rest machen  Laut lachend
Ansonsten hat er leichte Pulsation vorne recht, leider wegen dem Wetter und weil er total verschwitzt war aber sonst läuft er echt gut.
Steine sind zwar immer noch ein Problem aber wofür haben wir denn Hufschuhe  Laut lachend

Sorgen macht mir Lea, die hat vermutlich einen Eiterzahn jetzt ab heute 10 Tage Antibiotika    Traurig

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #144 - 14. Februar 2012 um 22:01
 
Hallo zusammen,

Lukas geht es Moment prima  Smiley
Wir waren schon ausreiten, als der boden etwas besser war und er ist fit wie ein Turnschuh

Die meiste zeit steht er im offenstall und knuspert sein Heu, denke wenn der boden endlich weicher wird gehen wir wieder raus

Im Stall ist außerdem das heisse Wasser eingefroren jetzt waermen wir das Wasser immer mit dem wasserkocher auf  Laut lachend

Das kittyfutter friert leider auch ein und wir bringen jeden Tag welches von daheim mit
Heute war es aber schon nur noch 0 grad also fast Sommer  Laut lachend

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #145 - 20. Februar 2012 um 23:16
 
Ich war ausreiten  Durchgedreht

...

Nur im Schritt aber es war toll  Augenrollen

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #146 - 08. April 2012 um 23:45
 
Hallo zusammen,
Luki geht es prächtig wir reiten so ein bis zweimal pro Woche und er ist kaum zu halten  Laut lachend
Kennt ihr dass wenn euer Pferd rennen will und ihr ihm verzweifelt versucht zu erklären, dass er Fußkrank ist  Durchgedreht

Es ist so schön ihn wieder so zu haben, dass ist besser als ich jemals gedacht hätte dass es wieder werden würde.
Er bekommt 1,625 mg Pergo und jetzt speedybeets abends so ca. 300 g.
Momentan ist er ca. 7  Stunden pro Tag auf der Koppel was sich als Ideal erwiesen hat  Smiley
So das wars von uns ich wünsche euch allen schöne Ostern
Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #147 - 15. Mai 2012 um 21:05
 
Mein Süßer wird heut 20 Jahre alt  Smiley
Freu mich wie ein Schneekönig   Laut lachend

Zuckerbär alles liebe zum Geburtstag  KussKussKuss
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #148 - 27. Juni 2012 um 00:04
 
Hallo zusammen,

Leider geht es Luki seit etwa 3 Tagen nicht sehr gut, er hat starke pulsation und läuft extrem steif...
ich habe kühlgamaschen gekauft und er steht in der Box.
Er sieht aber nicht schlecht aus und ist trotzdem aufgeweckt und läuft sich nach ein paar Schritten ein...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #149 - 04. August 2012 um 00:21
 
Hallo zusammen,

Luki geht es aktuell mehr als bescheiden.
Er läuft extrem schlecht, hat aber kaum pulsation.
Hufe sind auch nicht heiß.
Bin im moment etwas ratlos...

Versuche im Moment Blutegel zu besorgen aber wenn das so weitergeht muss ich welche im See fangen  Smiley

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #150 - 25. September 2012 um 04:25
 
Hallo zusammen,

Lkas geht es nicht so gut, er läuft immernoch nicht wirklich gut. Morgen kommen seine neuen Hufschuhe und ich hoffe es geht ihm mit ihnen besser.
Wir haben das Prascend erhöht auf 1,75 mg-

Außerdem pumpt er im Moment extrem ich hab ein bissel Angst, dass er es mit dem Herz hat.
Morgen werde ich den TA rufen. Abhören schadet nicht....

Ich hab leider grad Probleme mit dem Laptop aber so tolle Bilder  Ärgerlich

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #151 - 25. September 2012 um 20:35
 
...
Luki und Monty auf der Koppel

Und noch ein Hochzeitsfoto von uns Smiley
...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #152 - 01. Oktober 2012 um 22:12
 
Irgendwie bekomme ich Lukis Fotos nicht ins TB  unentschlossen

Das von Korina ging Smiley

...

...

Ich versuch es morgen wieder Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #153 - 20. Oktober 2012 um 13:50
 
Mal wieder Infos von uns Smiley
Nachdem ich echt verzweifelt war und der Werte Herr kaum aus der Box wollte ist es jetzt seit ca. Einer Woche genau anderst.
Er rennt ist fit und ich kann ihn kaum halten, auf der Koppel flitzt er wie ein junger und lässt sich seine Krankheit nicht anmerken Smiley
Pergo sind wir jetzt bei 2 mg  unentschlossen verteilt auf 1 mg morgens und 1 mg abends
Klingt viel braucht er aber.
Hoffe jetzt reicht die Erhöhung.  Zwinkernd
Wir müssten mit der Umstellung erhöhen, um 0,375 mg
Bei der Hitze werd ich ihn bald wieder scheren müssen...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #154 - 20. Oktober 2012 um 13:50
 
Oh noch was vergessen, die Reh vital cubes bekommen jetzt die anderen Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #155 - 15. Dezember 2012 um 11:31
 
Hallo zusammen,

Luki geht es leider wieder schlechter im Moment bekommt er Schmerzmittel und läuft schlecht. Traurig
Pergo ist noch bei 2 mg.
Er ist trotzdem aufgeweckt und so ein tolles Pferd.

Er geht jeden Tag für 1-2 Stunden auf die Koppel bzw. Eig. Nur in den offenstall um Heu zu fressen.
Immer mit Lea für seine Psyche ...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #156 - 06. Januar 2013 um 19:15
 
Hallo zusammen,

Luki ist wieder auf dem aufsteigenden Ast  Smiley
Er geht jetzt morgens mit Lea 1-2 Stunden auf die Matschkoppel.
Er läuft wieder ziemlich gut mit Hufschuhen sogar sehr gut  Smiley
Spazierenlaufen geht schon wieder sehr gut und Luki haut regelmäßig ab.

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #157 - 04. Februar 2013 um 04:42
 
Hallo zusammen

Luki geht es leider schon wieder nicht so gut.
Er verträgt Wetterumschwünge extrem schlecht und da jetzt noch der fellwechsel dazukommt ist es leider mal wieder zu einem Schub gekommen....
Er bekommt jetzt Schmerzmittel und morgen mach ich Verbände.
Gegen das Wetter bin ich leider machtlos  Traurig
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #158 - 05. März 2013 um 14:36
 
Hallo zusammen,

Lukas geht es nach einer Besserung jetzt leider wieder etwas schlechter  unentschlossen
Er hat sehr starkes kotwasser und läuft vorsichtig.
Wie habt ihr denn das Joghurt gefüttert pur?
Fùttert man da einen ganzen Becher oder weniger?

Ansonsten sind wir mit dem Pergo etwas runter auf 1,75 mg was aber schon ca 3 Wochen her ist.
Wir müssten dringend entwurmen, soll ich noch etwas abwarten wegen dem kotwasser oder lieber gleich?
Ich werd ihm jetzt mittags flohschalensamen geben. Ich geb immer so ca. 5-10g ist das okay?

Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #159 - 06. März 2013 um 22:27
 
Kennt ihr dieses Gefühl, der Machtlosigkeit?
Ich hoffe es geht ihm bald besser ich weiß echt nicht weiter  weinend
Wir werden es auch dieses mal schaffen....
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #160 - 09. März 2013 um 01:41
 
luki ging es heute wirklich sch****
er liegt viel und hat schmerzen.
ich denke er hat zuviel getobt  Traurig
hatte ihn auf der koppel, da er getobt hat als lea ohne ihn raus ist und er war von kopf bis fuß voller matsch  Traurig

jetzt hat er schmerzmittel und ich hoffe morgen geht es ihm etwas besser...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #161 - 19. März 2013 um 10:44
 
Hallo zusammen,

Leider hat sich die hufpflegerin noch nicht gemeldet schade, dann muss ich halt weiter suchen.
Luki geht es relativ gut, er hat Schmerzen vorne links und darf deshalb noch nicht auf die Koppel...
Wir haben ihn heute entwurmt, ich denke, dass die hufprobleme auch vom wurmbefall kommen könnten.
Hab leider schon lange nicht mehr entwurmt.
Ivomectin oder so ähnlich für 400 kg.
Mal schauen wie es ihm heut Abend geht.

Er bekommt jetzt mariendiestel, bockshornklee und Ingwer hoffe, dass es etwas bringt.

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #162 - 21. März 2013 um 18:52
 
Am Sonntag kommt unsere neue hufpflegerin  Laut lachend Durchgedreht
Freu mich so...


Heute wurden alle Pferde geschnippt bei Luki und Monty hat es etwas geblutet, hoffe es wird nicht dick...

Luki geht es heute sehr viel besser jetzt muss es einfach bergauf gehen  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #163 - 24. März 2013 um 16:09
 
Die Hufpflegerin war sehr sympathisch, leider müsste sie beim letzten Huf abbrechen weil Luki nicht mehr konnte.
Fotos mach ich nachher ich hab jetzt erst mal Hunger   Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #164 - 24. März 2013 um 18:04
 
Lukas läuft wahnsinnig gut, ich weiß nicht ob es an der Hufbearbeitung liegt aber an was sonst  Durchgedreht
Bin echt happy meinem Bär geht es sichtlich gut und mir damit auch  Laut lachend
Sie meinte wenn wir die Anbindung wieder richtig hinbekommen, haben wir gute Chancen ihn richtig hinzubekommen und so in 2 -3 Wochen kommt sie wieder ( je nach hufwachstum)
Hab leider grad den Foto vergessen aber morgen ist auch wieder ein Tag  Augenrollen
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #165 - 27. März 2013 um 14:23
 
Hallo zusammen,

Fotos lade ich nachher hoch.
Ich hab im inet nichts gefunden vielleicht weiß jemand von euch Rat.
Luki lässt seinen Schlauch seit ein Paar Tagen immer etwas hängen, beim putzen war richtig viel Dreck in der Tasche, der aber leicht rötlich war außerdem ist es vor der schlauchtasch richtig dreckig schmierig.
Hoffe ihr versteh die Beschreibung hab versucht es zu fotografieren, klappt aber leider nicht so wirklich...

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #166 - 28. März 2013 um 10:21
 
Hallo zusammen,


jetzt erst mal die versprochenen Fotos

...

...

...

...

...

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #167 - 29. März 2013 um 10:15
 
Luki geht es heute richtig gut  Smiley

Er ist grad mit Lea auf der Koppel.

Lea gehört jetzt offiziell mir  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #168 - 01. April 2013 um 23:38
 
So nochmal Huffotos nach meiner heutigen Aktion

...

...

und von vorne

...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #169 - 02. April 2013 um 19:21
 
Ich war heute mit Luki spazieren  Smiley

Er lief wunderschön  Durchgedreht

Wir waren nur 5 Minuten unterwegs aber es war toll
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #170 - 04. April 2013 um 19:01
 
Hallo zusammen,

ich hab jetzt echt Angst.
Hab Lukis Hufe gefeilt vorne die spitze jetzt sehen sie so aus sind solche tiefen risse normal außerdem ist es auch leicht rötlich am oberen Ende der Risse?

Ich bin grad arg am durchdrehen.....

...

...

...

und noch das ganze Pony

...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #171 - 09. April 2013 um 19:11
 
Luki geht es gut, er bekommt metacam für 300 kg und verträgt es sehr gut.
Der fellwechsel hat voll eingesetzt er lässt die Haare büschelweise fallen  Smiley
Ich habe bei Zürich die Klinik für Hufe gefunden, mal schauen ob die vielleicht einen Schmied kennen...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #172 - 12. April 2013 um 19:25
 
Hab leider noch niemand erreicht aber das ist die Adresse der Klinik

HUFKLINIK.CH
Dr.med.vet. Jürg Hugelshofer
Tössriederenstrasse 70 • 8193 Eglisau / Zürich
TEL + 41 (0)44 867 30 83
E-MAIL hugelshofer@hufklinik.ch

Mal schauen ob sie mir einen Schmied nennen können  Smiley

Luki geht es prächtig, keine Pulsation und Magen super

Er frisst seine speedy Beets jetzt sehr gut  Smiley

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #173 - 12. April 2013 um 20:33
 
Am Montag kommt die Physioterapeutin   Durchgedreht und er wird geegelt  Smiley

Mal schauen was sie zu Luki sagt.
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #174 - 19. April 2013 um 19:58
 
Hallo zusammen,

Ich hab einen huforthopäden  Smiley
Am Mittwoch um 9 haben wir den Termin  Zwinkernd

Ich bin so froh.

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #175 - 19. April 2013 um 19:59
 
Oh fast vergessen, die Blutegel haben leider nicht angebissen... Sonst war der Termin naja.
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #176 - 21. April 2013 um 22:42
 
Lukas hat wohl eine Blasenentzündung.  weinend

Als ich heute Abend in den Stall gegangen bin hat er andauernd gepieselt, also ta gerufen und nach ca. Einer Stunde kam er dann auch.
Die Blase war leer und er hat ein langzeitantibiotikum bekommen.

Hoffe es geht ihm morgen besser  Traurig

Muss morgen Urin auffangen und zum ta bringen zur Untersuchung....

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #177 - 23. April 2013 um 16:00
 
Hallo zusammen,

Luki geht es sehr schlecht.
Der ta war wieder da, doch scheint mit der Blase nichts zu sein  weinend
Er meinte, man kann eh nichts mehr machen die Rehe sind zu weit vortgeschritten und ich soll es halt probieren aber es wird nichts bringen  weinend
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #178 - 24. April 2013 um 11:35
 
Luki geht es wesentlich besser, der huforthopäde war supertoll und hat die Hufe Super bearbeitet.
In 4 Wochen kommt er wieder  Smiley
Luki wendet jetzt schon 300% besser da er hinten wesentlich kürzere Hufe hat.
Er hat mir wieder Hoffnung gegeben, natürlich kann es keiner garantieren aber jetzt fühl ich mich wesentlich besser und Luki auch  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #179 - 24. April 2013 um 19:15
 
Ich war grad mit Luki kurz laufen, hab die Schmerzmittel reduziert und es geht ihm prächtig  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #180 - 26. April 2013 um 11:39
 
Lukas stand heute morgen schon und ich habe die Schmerzmittel auf 2 ml phenylbutazone reduziert heute Abend lasse ich es ganz weg.
Wir gehen nachher wieder 5 min Gassi  Smiley

Ich bin so froh, was eine gute Hufbearbeitung so ausmacht und ich hab endlich meinen huforthopäden gefunden.

Pulsation hat Luki noch aber ich hoffe wir schaffen es jetzt endlich  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #181 - 27. April 2013 um 19:54
 
Luki hat keine Pulsation mehr  Durchgedreht 
Er läuft vorsichtig aber freiwillig  Smiley
Ich bin der glücklichste Mensch der Welt  Durchgedreht  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #182 - 30. April 2013 um 19:05
 
...

...

...

Die hinteren sind leider nichts geworden aber schonmal vorne Smiley

War grad mit Luki laufen  Durchgedreht

Er ist jetzt seit Donnerstag ohne Schmerzmittel und läuft zwar noch nicht perfekt aber ohne zu lahmen.
Er läuft einfach vorsichtig.
Wir haben nur noch vorne rechts Pulsation und kaum noch Wendeschmerz  Durchgedreht

Die Welt kann so schön sein....

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #183 - 03. Mai 2013 um 20:45
 
Hallo zusammen,

Wir haben unsere Spaziergänge ausgeweitet und Luki läuft toll.   Smiley
Wendeschmerz ist fast gut und er ist fit wie ein Turnschuh  Smiley
Pulsation hat er ganz leichte vorne rechts.
Die Hufe wachsen schön und in 3 Wochen ist wieder Termin beim Huforthopäde  Smiley

Wenn das so weiter geht laufen wir bald wieder die große Runde und gehen schöne Wanderwege   Durchgedreht

LG Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #184 - 05. Mai 2013 um 11:52
 
Luki geht e weiter sehr gut, wir haben unsere Runde ausgeweitet und gehen ca. 10 min spazieren Smiley

...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #185 - 15. Mai 2013 um 13:46
 
Der Huforthopäde war grad da, die Bilder sind allerdings nicht so prickelnd Versuch nachher mal sie hochzuladen  Smiley
Mit den Hufen war er natürlich den Umständen entsprechend zufrieden und auch damit wie Luki lief.

Heute wird Luki 21 Jahre alt!!!!


Liebe Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #186 - 15. Mai 2013 um 14:33
 
bessere Bilder mach ich nochmal  Smiley

vorne
...

hinen
...

und das ganze tolle Pony
...

Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #187 - 17. Mai 2013 um 14:04
 
Hallo zusammen,

jetzt mal noch die Huffotos  Smiley

...

...

...

...

Grüße Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #188 - 21. Mai 2013 um 22:08
 
Lukas geht es hervorragend  Smiley

Nur sein Vito frisst er nicht mehr, hab jetzt mühlendorfer low glycamid oder so ähnlich bestellt, wäre ja auch zu einfach  Smiley
Hab extra wegen der Geburt 3 Säcke auf Vorrat gekauft und auch 3 Säcke Speedy Beets die er nicht mehr frisst.....

Wir gehen jeden Tag 2 x spazieren so ca. 20 min aber mit Hufschuhen.
Durch die Hufbearbeitung brauche ich jetzt aber bald kleinere   Augenrollen
Immerhin werd ich jetzt nicht übermütig mit dem gesparten Geld für den TA  Laut lachend

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #189 - 26. Mai 2013 um 12:41
 
Hallo zusammen,

Gestern Abend ging Luki 2 Schritte lahm, ich hab gleich Globulis gegeben und bin fast verzweifelt Augenrollen
Keine Pulsation, nicht heiß kein Fieber....
Heute morgen war er wieder so fit, dass er versucht hat abzuhauen, mein Mann hat ihn geführt und konnte ihn grad noch so halten.
Ich weiß jetzt, dass mein Mann echt schnell rennen kann und Galopp geht also auch wieder ohne Probleme  Laut lachend

Keine Ahnung vermutlich ist er blöd aufgetreten beim rauslaufen oder so auf jeden fall geht es ihm weiter blendend  Smiley

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #190 - 30. Mai 2013 um 12:38
 
Luki geht es weiter sehr gut.
Seit gestern gehen wir ohne Hufschuhe laufen und er geht super auch über Steine  Smiley

wir gehen 2x täglich ca. 20 min laufen. Hab jetzt extra Heu gekauft, dass er nicht nur Öhmd bekommt und Leckerlies bekkommt er ca. 10 Ballastos am Tag  Smiley
Pulsation ist komplett weg und er hat etwas zugenommen ( man sieht die Rippen nur noch leicht)
Futter gibt es seit vorgestern das mühlendorfer für seine 1,75 mg Prascend

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #191 - 01. Juni 2013 um 22:38
 
Luki hatte heute wieder leichte Pulsation an beiden Vorderbeinen, er lief aber ohne Probleme wobei der ho wieder kommen muss, die Hufe wachsen richtig schön  Smiley

Hab ihm gleich mal globulis gegeben.

Woher es kommt???? Evtl. Wieder die Feriengäste.....
Hab sie nochmal darauf hingewiesen, dass nicht gefüttert werden darf aber wenn man fragt war es nie jemand.... unentschlossen

Mal schauen was morgen ist...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #192 - 02. Juni 2013 um 14:28
 
Heute wieder alles im grünen Bereich  Smiley
Keine Pulsation  Laut lachend

Ich bin immernoch dick wie ein Wal und warte auf unsere kleine, die nicht rauskommen will...  Augenrollen
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #193 - 12. Juni 2013 um 11:30
 
Wir sind wieder daheim.
Gestern war ich bei Luki und die Hufe sind viel zu lang.
Ho kommt am Freitag und ich hoffe ich kann dabei sein  Smiley
Laufen tut er toll, aber die wände Hebeln jetzt langsam...
Naja bis Freitag muss es leider gehen   unentschlossen
Jetzt wird leider auch noch das Dach vom Hof besi gedeckt, hoffe das wird nicht zu laut...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #194 - 12. Juni 2013 um 11:32
 
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #195 - 15. Juni 2013 um 08:14
 
Gestern war der ho da, er war etwas besorgt, da Luki leider leichte Pulsation hat, das Dach neben dem Stall wird neu gedeckt, und ich denke es kommt vom Stress und den zu langen Hufen.
( jetzt ja gsd nicht mehr...)
Fotos hab ich leider keine gemacht, da ich nach 1,5 Stunden dringend Heim musste  Smiley
Ich geh wenn meine kleine so süß weiterschläft jetz gleich in den Stall  Smiley

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #196 - 17. Juni 2013 um 08:11
 
Hallo zusammen,

Ich hab Luki nackig gemacht  Smiley
Jetzt sieht er etwas kreativ aus aber was soll's  ;
Leider läuft er seit dem ho nicht mehr so toll, er hat Kleider neues Heu gefressen und davon einen leichten schub bekommen  unentschlossen
Leider bin ich ja im Moment nur morgens im Stall und hab leider wohl undeutliche Anweisungen gegeben...
Er wird jetzt gekühlt, Arnika und nux vomika hoffe es wird bald besser....

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #197 - 28. Juni 2013 um 07:25
 
Luki läuft wieder etwas besser, leider aber noch nicht gut  Traurig
Seit dem ho Termin bekommt er 5ml phenylbutazone tägl. Da auch es nur einmal tägl. In den Stall schaffe.
Er ist aber auf dem aufsteigenden Ast.
Pulsation rechts fast weg links leider noch deutlich. Wir füttern weiter unser gekauftes heu bis wir das neue vom Stall füttern können...
Nach 4 Wochen oder?

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #198 - 30. Juni 2013 um 08:41
 
Luki läuft wieder fast lahmfrei schmerzmedis sind wieder abgesetzt und ich geh wieder mit ihm laufen Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #199 - 20. Juli 2013 um 10:19
 
Hallo zusammen,

Luki geht es jetzt wieder ziemlich gut.
Er bekommt schon länger keine schmerzmedis mehr und wir gehen mehr spazieren.
Auf ebenem Boden kann er lahmfrei laufen Wiese ist leider zu hügelig deshalb laufen wir auf der strasse.
Neues Prascend ist bestellt und bald da Smiley

Leider hat er wieder kotwasser seit gestern. Ich bin leider tägl. Nur einmal beim Pony und gestern Dank meiner quängelmaus gar nicht es ist einfach zu heiß für die babymaus.
Aber jetzt pack ich sie ein und wir gehen zum Pony  Durchgedreht

Er bekommt immer noch 1,75 mg Prascend auf morgens und abends verteilt von meiner Mutter  Smiley

Lg Steffi
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #200 - 21. Juli 2013 um 12:45
 
Heute kein kotwasser mehr  Durchgedreht

Links keine Pulsation rechts sehr schwache und hinten auch nix  Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #201 - 11. Januar 2014 um 16:33
 
Lukas geht es im Moment prächtig, er galoppiert über die Koppel und hat keine Pulsation.
Der Ho kommt alle 6-7 Wochen und ist echt Super.
Er hat die wurmkur gut vertragen,hat aber etwas kotwasser was mal besser und mal schlechter wird aber immer wieder kommt.
Er bekommt Speedys mit Bierhefe, Joghurt frisst er mir nicht.

Seit der ho luki bearbeitet hatten wir keinen ta mehr da Smiley

Wünsche euch ein gutes und gesundes 2014

LG
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #202 - 04. Februar 2014 um 17:45
 
Lukas geht es fußmäßig sehr gut leider haben wir ein massives kotwasser problem.
Ich werde jetzt mal nsulin bestellen vielleicht bringt es was Bierhefe bekommt er schon und Joghurt haben wir grad angefangen....

So ein Mist.....
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #203 - 21. Februar 2014 um 11:42
 
Jetzt war es so lange gut mit Luki außer dem doofen kotwasser und gestern lag er so ein sch***.
Er läuft Mies und hat an einem Vorderhaus Schmerzen.
Er hat aber keine Pulsation und es ist nix heiß.
Gestern hab ich ihm ralleystreifen geschoren mal schauen ob es ihm erleichterung bringt.
Montag war der ho da. Die hufe sehen toll aus.
Ich könnt auf jeden fall im Kreis Kotzen...
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #204 - 03. März 2014 um 11:23
 
Danke Karin, dass du fragst.

Bin leider immer noch nicht zu, Bilder hochladen gekommen.
Es geht ihm besser, kotwasser nur noch minimal ab und zu, laufen tut er sehr vorsichtig aber okay.
Bei ihm ist vieles Auch psychisch denke ich.
Er bekommt etwas Schmerzmittel damit er da schneller raus kommt. Den huforthopäde hab ich noch nicht angerufen, wir warten nochmal ab.

Als nächstes steht für ihn der Zahnarzt an Smiley
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Irish
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 561

88179 Oberreute, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #205 - 17. März 2014 um 21:01
 
Liebe Steffi! Smiley

Alles Liebe nachträglich zu Deinem Geburtstag! Smiley

Viel Spaß mit Deiner Kleinen und natürlich mit Deinen Pferden.

LG Elisabeth
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #206 - 18. März 2014 um 19:34
 
Danke Elisabeth  Smiley

Luki geht es deutlich besser heute wir haben das Pergo hochgesetzt auf 2 mg und Ass 3 Tabletten morgens und abends was ich morgen reduzieren werde.

Seit ich die Schmerzmittel geholt hab Brauch ich sie nicht mehr.

Kotwasser ist auch ziemlich weg und er liegt nicht mehr.

Fotos hab ich leider immer noch nicht auf dem pc kommen aber Balboa.
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #207 - 21. März 2014 um 06:33
 
So aß reduziert auf 2 morgens und abends und Pony ist super drauf.
Richtig gut gelaunt und läuft freiwillig.
Fellwechsel kommt schleppend in Gang.
Er wird jetzt täglich von meiner Tochter "geritten"  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #208 - 11. September 2014 um 00:06
 
Mal wieder Nachrichten von uns

Lukas geht es im Moment sehr gut.
Er hat wieder zugenommen und darf täglich 30 min auf die Koppel.
Leider haben wir noch keinen geeigneteren Stall gefunden und sind weiter auf der suche.
Pergo haben wir seit einer Woche abends auf 0,75 mg reduziert und morgens 1 mg.
Hufe werden im Abstand von 8 Wochen vom ho bearbeitet und ich muss dringend einen neuen Termin machen.

Aktuell läuft er hervorragend, ist weiterhin barhuf und freut sich seines rentnerdaseins.

Der osteopath war vor ca einer Woche da und war zufrieden ich muss ihn allerdings mehr bewegen wie ich das mache weiß ich noch nicht.
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #209 - 10. Januar 2016 um 22:14
 
Hallo zusammen,

Luki geht es jetzt wieder prächtig. Ich bin immer noch so froh, dass ich unseren ho gefunden habe er macht es einfach gut  Smiley Smiley

Einzig etwas kotwasser hat der Herr Pony.
Er bekommt immer noch 1,5 mg Prascend jetzt leider aus Deutschland, da ich vom Ta keine Rezepte mehr bekomme.

Vor etwa einer Woche hatte luki eine leichte  Kolik. Der Ta war aber schnell zur Stelle und es lief alles recht glimpflich ab.

Sonst ist bei uns alles beim alten.

Ich wünsche allen, die hier noch mitlesen ein gutes und gesundes neues Jahr.

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Steffi84
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1217

Konstanz, Baden-Württemberg, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: ECS Hufrehe Tagebuch Lukas
Antwort #210 - 25. September 2018 um 20:59
 
Hallo zusammen,

Luki ist inzwischen 26 Jahre alt und es geht ihm sehr gut.
Wir haben inzwischen eine andere Huforthopädin die es aber auch wirklich im Griff hat.

Ansonsten ist Luki eher dünn und ich werde mich mit zu füttern beschäftigen müssen, er mag keine Rübenschnitzel für rehlein und heucobs verträgt er überhaupt nicht.
Futter wechsle ich etwa alle 2 Wochen, da er es dann nicht mehr frisst.
Alle Rehefuttersorten werden konsequent verweigert 🤣

Mal schauen wie ich da ein paar Kilo aufs Pony bekomme.

Er wird von meinen zwei Mädels immer schön geputzt und genießt sein Rentnerleben.

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken