Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 
Thema versenden Drucken
fragen zu Vivi ihrem Charly (Gelesen: 52204 mal)
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #200 - 04. Juli 2010 um 22:51
 
Wow Vivi!

Charly sieht suuuuper aus!!!!!!!

Freue mich für euch, so kann es bitte weitergehen!

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6594

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #201 - 04. Juli 2010 um 23:14
 
So ein schönes Tagebuch... hab es eben endlich mal durch- bzw. quergelesen und die schönen Fotos von Charly angeschaut...!
Bitte berichte weiter... so was freut einen doch .... Smiley
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Faynah
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


* Oculo Fay *


Beiträge: 4827

x, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #202 - 05. Juli 2010 um 08:22
 
Hey Vivi!

Schön mal wieder von euch zu hören und zu sehen Zwinkernd Gut schaut er aus und das ohne Pergo hä? haste denn noch mal den ACTH-Wert prüfen lassen?

LG Isa
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Vivi
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 436
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #203 - 15. Juli 2010 um 15:19
 
Hallo ihr Lieben,

danke für eure Anteilnahme. Ich bin auch total hapyy. Übrigens gehen wir am 27.08. unser erstes Turnier!! Smiley
Bin total aufgeregt... und zwischen dem 04.-14.08. kommt endlich unser Maßangefertigter Sattel... ich freu mich so.

Ähm nee, den ACTH-Wert habe ich bisher nicht überprüft. Und ja alles ohne Pergo!!!  Durchgedreht Ich werde aber bald einen großen Allergietest machen lassen (kostet nur leider knapp 400Euro) und dann später nochmal den ACTH-WErt messen lassen.
Bin wirklich sehr glücklich, dass es Charly so gut geht. Mal sehen, vielleicht mache ich heute noch ein paar neue Bilder??!

Liebe grüße,
Vivi

P.S.: Hier ein paar Bilder von unserem 2 Std ausritt von vor 2 wochen:
...
...
]
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #204 - 30. August 2010 um 21:30
 
Hey Vivi  Smiley

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!

Das klingt ja prima!

Sage mal, wie hat sich dass den geäußert mit den Leberstoffwechselproblemen? Und wie habt ihr behandelt?

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Vivi
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 436
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #205 - 04. September 2010 um 13:15
 
Hallo Angie,

also man hatte Charly überfüttert, in dem man ihm von morgens 10uhr soviel Heu auf seinen Paddock gelegt hat, dass ich ihn abends um 17uhr mit schonknallhartem Bauch reingeholt habe und noch eine ganze Karre Heu (was normalerweise 3/4 seiner Tagessration gewesen wäre) vom Paddock gezogen hab. Das hat mich maßlos geärgert. Charly musste in Folge dessen die ganze Nacht hungern und hatte vorsorglich von mir Nox Vomica gespritzt bekommen.
Dann hatte er tage lang wieder Blähungen, war schlapp und empfindlcih am Bauch. Zusätzlich bekam er eine Bindehautentzündung in beiden Augen und die schleimhäute sahen etwas merkwüdig aus.
Habe dann natürlich direkt seine Thera gerufen und ihr die Situation geschildert (den Die vorher hatte er eine leichte Gaskolik).
Sie tippte dann halte darauf hin, dadurch dass er damit ja Probleme hat auf die Leber, hat seine "Medikamenten"dosierung dem nach angepasst und schwups ging es ihm wieder deutlich besser.
Es wurde also kein bluttest oder ähnliches gemacht. Ich weiß, dass das alles sehr vage ist, aber bisher hat sie gut damit gelegen und dem Charly geht es blendend.Ich bin total begeistert wieviel wir schon ohne Chemie in den Griff bekommen haben.

Viele liebe Grüße,
Vivi
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #206 - 04. September 2010 um 15:48
 
Danke für die Erklärung  Smiley

Fein dass es so toll hingehauen hat. Stimmt schon, nicht alles muss man gleich mit der Chemiekeule bekämpfen  Zwinkernd

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #207 - 19. Oktober 2010 um 20:23
 
Huhu  Smiley

Wow, was für ein Traumstall! Da ist Name wohl Program!

Ich will BILDER SEHEN!!!!!

Ich denke es ist mehr als normals dass Charly erstmal träge ist. Das ist ja schon eine Umgewöhnung.

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6499

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #208 - 19. Oktober 2010 um 20:32
 
Den Stall finde ich auch super! Toll, dass es so etwas bei Dir gibt.

Auf Fotos freue ich mich auch besonders! Also: her damit! Cool
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Yvonne
YaBB Moderator
*****
Offline


Versuche das Unmöglicheum
das Mögliche zu erreiche


Beiträge: 3633

Bülach, Switzerland
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #209 - 19. Oktober 2010 um 23:22
 
Hammermässig!!! Sieht ja super aus!!! bin auch ganz gespannt auf die Photos!!
liebe Grüsse
Yvonne
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ponyx
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 927

Hannover, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #210 - 20. Oktober 2010 um 23:36
 
klar liest das wer  hä?
ich  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ponyx
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 927

Hannover, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #211 - 12. Dezember 2010 um 21:52
 
tolle bilder4 Smiley
super sieht er aus!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6594

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #212 - 13. Dezember 2010 um 07:21
 
Richtig gut sieht er aus...! Smiley Smiley Smiley
Ich freue mich immer so, wenn ich so positive Fotos von Cushis sehe....
Also versorg uns ab und an mal damit und lasst es Euch richtig gut gehen!!!
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6499

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #213 - 13. Dezember 2010 um 10:16
 
Schöne Bilder! Toll sieht er aus.

Sag mal: kann man den Stall bezahlen? Sieht ja toll aus und die bieten ja auch eine Menge...?!
Würde mir nur mal interessieren.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #214 - 13. Dezember 2010 um 10:33
 
Hej Hej  Smiley

Sehr schöne Fotos! Charly schaut gut aus  Smiley

Ich möchte auch ein Solarium!

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Vivi
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 436
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #215 - 13. Dezember 2010 um 20:49
 
@Nucki
ja kann man... ich bezahle für Halle, überdachten RoundPen, gepflegten Offenstall, super Fütterung und guten Reitplatz 200euro im Monat. Auch wenn ich dafür ca 23km von zu Hause aus fahre, find ich das voll ok.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #216 - 14. Dezember 2010 um 10:46
 
Krass! Das ist ja wirklich günstig!

Ich zahle auch schon meine 200€...und wir haben keine Halle  Griesgrämig
Dafür aber top Versorgung in VP und eine echt gepflegte Anlage.
Man kann nicht alles haben  Zwinkernd

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
YaBB Moderator
*****
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6499

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #217 - 14. Dezember 2010 um 11:32
 
Was für ein Glückstreffer!
So etwas gibt es bei uns nicht. Mit Halle fängt es bei 260 Euro an, teilweise nicht mal mit Abmisten des Offenstalls. Etwas weiter weg (mind. 30 km) dann 360 Euro (tägliches Misten etc.).
Ist hier vielleicht aber auch die Hauptstadtnähe Traurig
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #218 - 10. Januar 2011 um 10:32
 
Hey Vivi  Smiley

Schön dass Charly so motiviert ist. Scheint so als ob der Stallwechsel eine gute Entscheidung war, oder?

Hier im Forum gibt es doch auch die Facebook-Buttons. Diejenigen die ihren Kontakt angegeben haben, haben unter ihren  Beiträgen den Facebook Link. Wie bei  mir zum Beispiel  Zwinkernd

Ich hoffe dass Charly mit den Heucobs ein wenig was zunimmt. Ists denn hauptsächlich der Flankenbereich? Oder sind auch die Rippen deutlicher fühlbar?

GLG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Vivi
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 436
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Vivi ihrem Charly
Antwort #219 - 10. Januar 2011 um 23:30
 
Huhu Angie,

ja der Stallwechsel war genau die richtige Entscheidung.

Die Hoffnung habe ich auch in die Heucobs. Es ist hauptsächlich im Flankenbereich, die Ripen kann man noch nicht deutlich fühlen. Soweit soll es auch gar nicht erst kommen.

Leider funktioniert der Facebooklink von Dir nicht Griesgrämig Voll blöd.

Habe gerade gesehen dass die Ausschreibung für das erste Turnier draußen ist. =) Morgen gehts ab =)

Viele Grüße,
Vivi
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 
Thema versenden Drucken