Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4
Thema versenden Drucken
fragen zu Moritzpony (Gelesen: 20508 mal)
MichaelaSch
Themenstarter Themenstarter
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Wer hindert uns zu handeln,
außer wir selbst


Beiträge: 462
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag fragen zu Moritzpony
14. November 2008 um 21:51
 
Hallo Melle,
habe mir gerade die Bilder von Moritz angeschaut.
Hast Du mit Blitz fotografiert?
Wenn nicht, zeigen nur die Fotos die Trübung der Augenlinse oder ist sie auch in der Realität so?
Sieht er alles? Eines unserer Pferde mit ähnlichem Glaskörper leidet an Grauem Star.
Will Dich nicht beunruhigen, doch es fällt mir auf Moritz Fotos auf.

LG
Michaela
Zum Seitenanfang
  
Homepage michaela.a.c.schumacher  
IP gespeichert
 
ronja-pony




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritz
Antwort #1 - 19. November 2008 um 19:29
 
Hallo Melli,

Du gibst noch 0.25 mg Pergolid,oder?

Moritz nimmt aber schon genügend Raufutter zu sich, oder?

Diese Mäkelei am Futter gibt es schon mal,gerade in der Anfangsphase.

Auch das mit der Atmung sollte sich regulieren wenn dein Moritz mal richtig auf das Pergolid eingestellt ist,
denn bei 0,25 mg sollte er ja von der Zieldosis nicht bleiben.

Wann sollst Du denn laut TA erhöhen ?

Man muss sich das mit der erschlafften Muskulatur bei den Cushing Pferden verdeutlichen.
Es sind ja nicht nur die Rückenmuskeln, die davon betroffen sind,sondern die gesamte Muskulatur.
Auch die Atmung hängt damit zusammen.Das muss sich erstmal alles wieder festigen.
Ich würde Ihn ruhig so wie Du es auch machst leicht bewegen,wie z.B.spazieren gehen.

Ansonsten find ich das er auf den Bildern klasse aussieht Zwinkernd

Liebe Grüsse
Conny



Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SabineW
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


in Gedenken an Opa-Osmo
† 22.08.2007


Beiträge: 739
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritz
Antwort #2 - 19. November 2008 um 19:38
 
Hallo Melli,

also für mich persönlich hört das sich doch alles gar nicht so schlimm an. Du gibtst das Pergolid gerade mal einen Monat und da denke ich das sich das mit der Atmung bestimmt noch bessert. Sollst du bei 0,25 bleiben? Ich hatte damals etwas schneller erhöht, was sagt denn dein TA? Die Hauptsache finde ich aber, das er gut sein Heu mapft das ist schon mal die halbe Miete.
Ps.die Bilder sind echt toll!!!
Zum Seitenanfang
  
SabineW  
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag fragen zu Moritzpony
Antwort #3 - 25. Dezember 2008 um 00:13
 
alles liebe und gute zu deinem Geburtstag
na dann hoffe ich ja für dich das es heute mit den Geschenken weiter geht  Laut lachend
hoffe es geht euch gut
lg
Petra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #4 - 07. April 2009 um 13:00
 
Hi
sag mal hast du schon mal Cats Claw versucht wegen dem Husten??
schau mal hier

http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1132688132

lg
Petra

hoffe es geht dem Moritzpony bald wieder besser
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Moritzpony
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufrehe-Info


Beiträge: 151
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #5 - 08. April 2009 um 08:52
 
Hallo ihr, habe erst jetzt eure Fragen entdeckt, komisch....Wollte es nicht ignorieren Zwinkernd

Ich habe das Pergolid nicht weiter erhöht. Bei erneuten Tests war der ACTH Wert mit 0,25 mg wieder in der Norm.
Und er ist sowieso bis zum Rand voll mit Medikamenten!
Zum Seitenanfang
  
250261340  
IP gespeichert
 
ronja-pony




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #6 - 13. April 2009 um 18:59
 
Hallo Melli,

hui  Schockiert/Erstaunt den Moritz erkennt man ja kaum wieder,Wahnsinn der Farbwechsel nach dem scheren.

Ich finde so dünn sieht er gar nicht aus,aber oft kommt es auf den Bildern auch nicht so rüber.

Ich denke Du kannst froh sein das er diesen Futterzustand hat.....könnte ja auch schlimmer sein.

Das er doch noch ne Schlundsonde gelegt bekommen musste ist ja nicht so schön,aber Hauptsache er hat alles gut überstanden.

Alles Guter weiterhin Smiley

Liebe Grüsse
Conny

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Vivi
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 436
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #7 - 13. April 2009 um 19:32
 
Huhu,

Moritz hat ja chicke Augen. Wow.

Ich muss Conny rechtgeben, ich finde ihn auch nicht sooooviel zu dünn. Vielleicht wirkt das aber auch nur durch seinen leichten Hängebauch.
Mach dich nicht so verrückt, ich find ihn noch ok. Da sehn bei uns Pferde am Stall leider viel viel schlimmer aus und keinen kümmerts  Augenrollen

Liebe Grüße,
Vivi Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #8 - 13. April 2009 um 21:45
 
Hallo Melli,
hier im Forum habe ich vom Sojaextraktonsschrot zum Aufpeppeln gelesen. Mein Cushi kriegt das jetzt auch gerade. Vielleicht ist das was für euch? Schau mal hier:
www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1167997318

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Moritzpony
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufrehe-Info


Beiträge: 151
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #9 - 16. April 2009 um 19:39
 
Danke für die Aufmunterung *g*
Ja nach dem Scheren kommt sein wahres Wesen zum Vorschein (Grau wie ein Esel... Zwinkernd )

Ich fände ihn auch nicht so dünn wenn er gescheit fressen würde...Das Frühstück bleibt fast immer ganz liegen obwohl er wirklich genug Zeit hat und die anderen auch da sind etc... Über Nacht frisst er schon mehr aber immer noch nicht alles.
Das ist einfach komisch für mein Pony, sonst war er was das Fressen angeht ein typisches Pony ( "Mmmhh, immer her mit dem Zeug!" Zwinkernd egal wie viel)
Zur Zeit bekommt er wieder Heucobs dazu, damit haben wirs letztes Mal ganz gut in Griff bekommen. Zähne haben wir aber angeschaut sind zwar (wie sagt meine TÄ) nicht mehr ganz frisch aber fürs Alter wohl i. O. und er kaut auch nicht komisch, außer wenn er zu sehr schlingt.

Oje das war wieder ohne Punkt und Komma

Achso ich habe mich jetzt für Boxenmatten entschlossen, durchlässige mit Drainage auf den ehemaligen Spaltenboden (Darf den Holzboden aus der Box reißen)

Liebe Grüße und danke für die Tipps

Melli
Zum Seitenanfang
  
250261340  
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #10 - 11. Mai 2009 um 14:28
 
Hey Melli  Smiley

Schön dass es deinem Racker so gut geht!

Bin schon gespannt auf die Umbau-Fotos!

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
ronja-pony




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #11 - 12. Juni 2009 um 22:59
 
Hey Meli,

das mit dem Motoröl ist nicht so prickelnd  unentschlossen das kann starke Leberprobleme machen  Traurig

Ich hoffe Du findst schnell eine schöne Alternative....auf Dauer ist das gefährlich so.

LG
Conny
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
asci72
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Benjamin


Beiträge: 4569
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #12 - 12. Juni 2009 um 23:37
 

Moritz sieht gut aus!

Das mit den Balken ist ja krass, oh je. Bist Du sicher, dass er sich an deinem Konstrukt nicht verletzten kann? Da sind ja auch Nägel drin, oder er reisst das obere Brett runter.. Vielleicht einen neuen Balken aus dem Baumarkt holen und mit Anti-Bite für Pferde behandeln?

Viel Erfolg bei der Stallsuche,

LG Anne
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #13 - 13. Juni 2009 um 20:36
 
Huhu  Smiley

Ich finde auch dass Moritz richtig gut ausschaut!
Muskulatur aufzubauen dauert nun mal....

Da hat dein Bauer sich aber wirklich eine krasse Aktion geleistet. Da wäre ich auch auf 180!
Mit Stalltips kann ich dir leider nicht dienen, aber ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei der Suche.

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
ronja-pony




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #14 - 18. September 2009 um 20:36
 
Hi Melli,

super schick und sportlich sieht er aus  Smiley

Auch die Figur finde ich absolut top.

Liebe Grüsse
Conny
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #15 - 01. November 2009 um 20:16
 
Das ist ja ein richtig süsses Bild! Freue mich, dass es Moritz so gut geht!!!!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #16 - 01. November 2009 um 21:50
 
Ein Spitzenfoto!

Ich freue mich auch dass Moritz so fit -und vorallem beliebt- ist!

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
Angie24
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Sind wir nicht alle ein
wenig Schlani?


Beiträge: 4136

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #17 - 26. Januar 2010 um 19:29
 
Hallo  Smiley

Schön dass es Moritz soweit gut zu gehen scheint. Wiviel gekommt er denn zu futtern? Hast du die Möglichkeit noch mehr Heu zu geben? Oder nochmals Heucobs und/oder Rüschnies?

Mein Elanus war auch immer eher dürr, diesen Winter hat er aber eine richtige Plautze. Ich denke es liegt daran dass er Unmengen Heu bekommt, und eine Decke trägt damit er die Energie nicht ins Warmhalten stecken muss.

Zu deinem Mattenproblem kann ich dir leider nichts sagen....vielleicht schreibst du noch mal in der Quasselecke darüber?

LG Angie
Zum Seitenanfang
  
Tine Pepunkt 572156393  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #18 - 28. Januar 2010 um 21:20
 
Hallo Melli,
eindecken wäre auch mein Vorschlag gewesen. Ich habe diesen Winter meinen ECSler auch eingedeckt, weil er so rappeldürr ist - trotz jede Menge Heucobs und Müsli.

Leider bin auch ich bautechnisch nicht bewandert...  unentschlossen

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Moritzpony
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufrehe-Info


Beiträge: 151
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zu Moritzpony
Antwort #19 - 29. Januar 2010 um 09:48
 
Hallo,

mein Pony ist eingedeckt, weil er ja sogar jetzt im Offenstall steht. Und mit seiner chronischen Bronchitis will ich sowieso auf Nummer sicher gehen, wenn er so angeschlagen ist.

Ich hab mir Ihn gestern nochmal angeschaut und ich glaub sooooo dünn ist er garnicht, hat halt mal wieder alle Muskeln abgebaut und die typische Altersfigur. Dicker Heubauch, kaum was auf den Rippen. Aber im Moment ist er eigentlich ganz fit, finde ich.

Das Problem mit dem Mehr-Heu ist, dass er das dann nicht frisst. Er bekommt jetzt zusätzlich immer noch schön viel Stroh, das mampft er auch. Er hat eigentlich immer den ganzen Tag Heu, weil er seine Morgens Portion nie auf einmal frisst, die ist dann vielleicht so um 2 oder 3 leer und dann hat er sein Stroh bis um 6 wenns dann wieder Abendessen gibt. Und von mir bekommt er dann abends nochmal ne Ladung Stroh in die Box.

Leider fängt er jetzt gerade an seine Heucobs nicht aufzufressen, auch wenn ich sie im Trog lass sind sie am nächsten Abend noch drin. Ich glaub mein Pony ist einfach satt und vollgestopft. Und solang er fit ist, soll er fressen wie er mag.

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
  
250261340  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4
Thema versenden Drucken