Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 ... 30
Thema versenden Drucken
@ Ele-Pele  -  Fragen zu Chipsy (Gelesen: 170727 mal)
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag @ Ele-Pele  -  Fragen zu Chipsy
06. November 2007 um 03:24
 
Hallo ihr Lieben,

dann möchte ich mich auch einmal vorstellen. Ich heisse Daniela und bin 20 Jahre alt und besitze auch ein Rehepferd. Vor gut 2 Monaten habe ich meinen Haflinger von Privat aus einer nicht so guten pferdegerechten Haltung gekauft und bereue es auch keines wegs. Stand alleine und hatte keine sozialen Kontakte zu anderen Pferden und einige andere Dinge die nicht so toll waren.

Vor gut einem Jahr hatte er einen Reheschub gehabt und der Auslöser dafür waren Kartoffelschalen die Kinder ihn als Futter gaben. Ich besitze ihn seit 2 Monaten und er hatte bis heute toi toi toi keinen erneuten Reheschub bekommen. Er steht in einem Pensionsstall mit Weidegang und viel Pferdekontakt. Über Nacht steht er in einer grossen Box und am Tag kommt er für 3 std mit anderen Pferden und mit einer Fressbremse auf eine mageren Wiese. Nach den 3 stunden steht er noch mit einem anderem Haflinger auf einem sandplatz dann natürlich ohne Fressbremse  Zwinkernd
Bewegt wird mein Haflinger jeden Tag in der woche da er es braucht. Das besteht dann aus Freilaufen, Geländereiten, Reiten auf den Platz, Longieren und spielen mit ihm damit es nicht zu eintönigt für ihn wird.
Da er in moment noch ein paar Kilos zuviel hat bekommt er bei mir als Futter Heu und Futterstroh und das Reha/e Futter von Nösenberger in minimaler Menge. Früher bekam er bei seinem EX Besitzer 500gr Bierhefepellets und stand über Tag auf einer Wiese.

Warum ich mich hier in diesem Forum angemeldet habe ist, das ich mir noch unsicher bei der Futterauswahl bin. Und mit dem Reha/e auch nicht zu 100 prozent zu frieden bin. Aber auch nichts falsch machen möchte.

Ich hoffe ihr könntet euch ein kleinen Einblick über mich und meinem Haflinger machen und freue mich nun auf nette Zeiten in eurem Forum.  Smiley

Hier noch 2 Bilder von meinem Haflinger auf der Wiese ( Kurz ohne Fressbremse zum Toben )

...

...

Liebe Grüsse Daniela


Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Kosima
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


In memory of Cosi!


Beiträge: 2158
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #1 - 06. November 2007 um 10:03
 
Hi Daniela!
Herzlich willkommen bei uns!
Ein sehr hübsches Hafitier hast du da und es hört sich ja eigentlich alles gaaaanz toll an bei euch.
Zur Fütterung schau mal hier (nicht nur für EMS Pferde zu empfehlen, auch für Rehepferde und allgemein rundere Pferde)
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1168601062
Falls du noch Fragen hast immer raus damit!!!
Lieber Gruß Steffi
Zum Seitenanfang
  

...
Das mir mein Pferd das liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Pferd blieb mir im Sturme treu, du Mensch nicht mal im Winde!!!
Homepage 450834204  
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #2 - 09. November 2007 um 22:29
 
Hallo Steffi,

danke für den Link hat ist sehr empfehlenswert. Doch bin ich mir leider immer noch etwas unsicher bei der Fütterung.  hä?
Mein Haflinger bekommt jeden Tag morgens und abends 2 Kaffeetassen Reha/e von Nösenberger und eine kleine Hand voll Möhren und natürlich sein Heu (gewaschen). Nur mein Hafi ist beim reiten immer sehr schnell aus der Puste und hat null Koordition wie kann ich dies ändern?
Ausserdem finde ich ihn noch etwas füllig oder wie seht ihr das?!

Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Kosima
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


In memory of Cosi!


Beiträge: 2158
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #3 - 09. November 2007 um 22:55
 
Naja also wenn er schlanker ist, dann hat er auch mehr Kondition bzw. ist fitter Zwinkernd
Man könnte natürlich auch mehr füttern, hoffen das das Energie bringt und nen neuen Schub riskieren
Liebs Grüßle
Zum Seitenanfang
  

...
Das mir mein Pferd das liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Pferd blieb mir im Sturme treu, du Mensch nicht mal im Winde!!!
Homepage 450834204  
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #4 - 09. November 2007 um 23:23
 
Hallo,
sehr hübscher Haffi- hab auch ein Haffi-Mädchen.
So richtig dick scheint er ja nicht mehr zu sein, obwohl der Hals noch etwas kräftig wirkt- oder liegt das an dieser -beneidenswerten Smiley- Mähne?
Wenn er noch etwas abnehmen muss, lass auf jeden Fall das Nösi-Futter weg (habs auch mal gefüttert).( Meiner Meinung nach- mittlerweile denk ich so- taugt für ein Rehe-Pferd eh keins dieser speziellen Rehe- Futter). Wenn du kohlenhydratarm fütterst, d.h. Heu, Heu, Heu und evtl. unmelassierte Rübenschnitzel, dann liegst du auf jeden Fall richtig- es sei denn du hast einen Hochleistungssportler oder Wald-Arbeits-Pferd Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #5 - 09. November 2007 um 23:35
 
Hallo zusammen,
danke für die lieben Antworten. Ich möchte ihn ja nicht mehr energie füttern da ich ein neuen Reheschub nicht riskieren möchte. Dies möchte ich ihn ja ersparen.

@LINA

Danke für das Kompliment aber wie ich es auf deinem kleinem Bild glaube ich nennt man Avator  Laut lachend entdecken kann ist deine stute auch ne hübsche.

Machen die unmelassierte Rübenschnitzel denn nicht dick? Also ich kenn das nur das man sie füttert wenn Pferde zu dünn sind und dann aufbauen möchte?! Tut mir leid ich bin in Thema Hufrehe Fütterung ein Neuling. Und ich möchte einfach nichts falsch machen und nichts riskieren was ich später bereuren würde.

Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #6 - 09. November 2007 um 23:45
 
Hallo,
Rübenschnitzel zum "Auffüttern" sind melassiert (zucker=böse!!!), ich- und viele andere hier- füttern unmelassierte (ganz mini Zucker= besser!!! Zwinkernd), z.B. Speedi Beets oder Kwik Beets. Die brauchen auch nur ca. 10min einweichen. Aphro bekommt morgens und abends ne kleine Portion, ca. 300g insgesamt. Sie hat mit dieser Fütterung super abgenommen.
Am besten ist vielleicht, wenn du dich mal an unsere Futter-Expertin Jumanji wendest oder direkt bei bestesfutter anrufst, ich wurde da super gut beraten, inkl. Erklärung (auch für "Rehe-Anfänger").
LG
PS: Danke, aber bei der Mähne können wir nur neidvoll schauen Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #7 - 09. November 2007 um 23:49
 
Danke Lina,

fütterst du denn auch noch Mineralien dazu oder nur die Rübenschnitzel? Kommt dein Hafi noch auf die wiese? Sorry wenn ich dich so ausquetsche  Smiley

Liebe Grüsse Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #8 - 10. November 2007 um 00:06
 
Kein Problem.
Also ich hab jetzt längere Zeit den Balancer (extra MF abgestimmt auf die Rüschnis, gibt es auch bei bestes Futter) zu den Rübenschnitzeln gefüttert, da ich vorsichtshalber lieber ne EMS-Diät gehalten habe. Von dieser Kombi hat sie sogar noch zügiger abgenommen (glaub, der kurbelt den Stoffwechsel so extrem an). Den Balancer hab ich aber jetzt um einiges reduziert, weil sie mir zu dünn wurde. Jetzt kriegt sie immer mal 2-3 Bröckchen von einem anderen MF dazu (Semper irgendwas...ach, vergessen)- zugenommen hat sie zwar noch nicht wirklich (das liegt aber wahrscheinlich auch an "unseren Blutparasiten"), aber weniger wird sie jetzt auch nicht mehr. Wenn du magst, les dich doch mal in unser TB ein- diese ganze Futter-Test-Geschichte (ich kam auch aus dem Tal der Ahnungslosen und hab hier ganz viel gelernt) haben wir auch durch... Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #9 - 10. November 2007 um 00:08
 
Ach ja- Wiese: Im Sommer steht sie auf einem grasfreien Auslauf und maximal 2 Stunden mit Maulkorb auf der Weide-, aber auch nicht jeden Tag. Jetzt stehen sie alle tags auf dem Matschauslauf und nachts in der Box.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #10 - 10. November 2007 um 12:04
 
Hallo,

dake für tipps. werde das nösenberger heute noch absetzen und auf rübenschnitzel um steigen. Will ja nur das beste für ihn. Leider weis ich nur das er von nem Jahr mal einen Reheschub hatte und dies aus gelöst wurde durch Kartoffelschalen  Schockiert/Erstaunt

Nur was ist wenn er die nicht fressen möchte?

Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #11 - 10. November 2007 um 16:52
 
Also Aphro frisst die ohne Probleme. Aber es gibt auch noch nette Tricks, z.B. mit Tee aufgießen...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #12 - 10. November 2007 um 19:54
 
Hallo,

Rübenschnitzel werde ich am Montag direkt von unserm Futterhändler holen natürlich unmelassierte  Zwinkernd Mineralfutter habe ich noch für mein anderes Pferd da aber ich weis nicht ob er dies auch haben darf  unentschlossen

Das Mineralfutter was ich in Moment noch habe ist von Deuka

Artikelbeschreibung:

deukavallo Mineral ist ein ausgewogenes,
schmackhaftes Mineralfutter für Pferde.
Es eignet sich besonders zur Ergänzung
von Getreide, damit die Pferde mit Mineralstoffen
und Vitaminen bedarfsgerecht versorgt werden.
Unausgewogene Futterrationen gehören somit der
Vergangenheit an - gesunde, leistungsbereite
Pferde sind das Ergebnis.

und

Ca %      
12

P %      
3

Vitamin A IE/kg      
400000

Vitamin D IE/kg      
30000

Vitamin E mg/kg      
3000

Kupfer mg/kg      
300

Darf ich dies für meinen Haflinger auch verwenden? Heute bekam er von mir nur nasses Heu zum fressen ... Hat mich zuerst verdutzt angeguckt nach dem Motto warum ist das denn Nass aber es verging noch nicht mal eine Minute und dann frass er das. Nösenberger Reha/e habe ich wie gesagt heute abgesetzt und ist Tabu.

Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #13 - 11. November 2007 um 13:58
 
Hallo,
die Rübenschnitzel wirst du beim "normalen" Futterhändler wahrscheinlich nicht bekommen- unser hatte jedenfalls nur die normalen. Am besten bestellst du welche per Internet. gibt welche von Dodsen&H. (kwik beets) oder bei bestesfutter(speedi beet)- soweit ich weiß. Beim Mineralfutter musst du dir mal die Inhaltsstoffe anschauen- in den meisten ist halt z.B. Melasse drin. Aber wenn du jetzt sogar das Heu wäschst, das Nösi weglässt und es deinem Pony gut geht...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #14 - 11. November 2007 um 15:18
 
Hallo Nina,

darauf wurde ich gestern auch schon aufmerksam gemacht das man unmelassierte Rübenschnitzel nicht unbedingt beim Händler bekommt. Deshalb habe ich gestern Abend noch bei bestes Futter die Speddi Beets und den Speedi Balancer bestellt. Bin schon ganz gespannnt wann es dann an kommt und wie mein Chipsy dann das neue futter an nimmt  Durchgedreht

Habe noch ein schönes Bild gefunden beim Toben

...

Mein Haflinger ( Blaues Halfer ) zwar als letztes aber er hatte so ein Spass mit allen anderen.



Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12362

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #15 - 12. November 2007 um 21:17
 
Auch von mir nochmal ein Hallo,
na, da wurdest du von Lina ja schon umfangreich beraten  Zwinkernd Ich kann mich dem nur anschliessen, was Lina dir empfohlen hat. Mein AV hat auch EMS. Ich hatte einige Schwierigkeiten, weil Madahn die Speedis erst nicht fressen wollte. Den Tip mit Tee hat Lina ja schon geschrieben. Dann kann man noch gut in der Wassermenge regulieren (manche Pferde moegen es etwas pampiger, andere lieber etwas trockener) und in der Waerme, 1 TL Salz dazu tun, etwas Heu reinschnippeln oder etwas Brennessel. Einfach ausprobieren. Viel Erfolg!!!!  Durchgedreht
Liebe Gruesse Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Lina
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


I Love my Horse


Beiträge: 352
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #16 - 12. November 2007 um 22:37
 
Hallo Daniela,
heut kann ich das Bild auch sehen- der sieht doch echt schon ganz gut aus!!!(Ach...die Mähne*schmelz*) Wenn du nochmal Bilder machst, dann mal das ganze Pferd, Hals ohne Mähne, Augenpartie ohne Schopf (sind da Beulen oder ne Delle?)und vielleicht von der Kruppe/ Schweifansatz.
LG
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
Themenstarter Themenstarter
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #17 - 12. November 2007 um 22:59
 
Hallo zusammen,

ja die Mähne finde ich ja auch so toll *ganzstolzbin*  Laut lachend Die Fotos werde ich noch machen wollte sie schon vor 2 tagen machen jedoch kam immer was dazwischen  unentschlossen Aber wenn ich sie habe dann stell ich sie sofort hier rein  Durchgedreht

Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #18 - 02. Dezember 2007 um 09:31
 
Hab mal den Vorstellungsthread hierher verschoben, dann ist alles zusammen  Zwinkernd

Liebe Grüße

Claudia
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hallo zusammen
Antwort #19 - 02. Dezember 2007 um 09:34
 
geschrieben von
Faith
ins Tagebuch:


Am 02.12.2007 um 02:44:56   

Huhu !

Ich finde ihn vom Typ her total chick !

Ich bin auch noch nicht lange hier und fleißig am lesen, vergleichen und anwenden, komme nur selten zum schreiben.

Was mir auffällt:

1. Wo ist sie denn, die Freßbremse ?
2. Zumindest vorne rechts - die anderen kann ich nicht so gut erkennen - würde ich nach meinen bisherigen Erfahrungen hier denken er braucht dringend einen Schmied, der die Zehe kürzt und gerade raspelt und vorn links sieht man auf dem letzten Bild, daß die Stellung so auch nicht stimmen kann. War schon ein Schmied an ihm dran ? Oder kommt der erst ?

Aber die anderen hier wissen sicher mehr ... also erstmal abwarten, was DIE schreiben   hä?

Gruß,
Faith
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 ... 30
Thema versenden Drucken