Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 13 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Emir - Mambo (Gelesen: 75203 mal)
Danni-Bär
Moderator
Offline




Beiträge: 3108

Neuss, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #200 - 29. März 2012 um 09:02
 
Hihi, ich musste gerade 2x lesen, weil ich dachte, dass ist doch Eintrag, den ich gerade bei Phönix gelesen haben??!!  hä?

Aber ich habe die Unterschiede bemerkt  Zwinkernd Finde ich echt super, dass ihr so viel mit den Ponys macht im Moment. Und ist schon witzig, wie unterschiedlich sie auf die einzelnen Übungen anspringen...

Weiterhin viel Spaß beim Training und vielleicht auch hiervon mal eine Fotosession?!  Augenrollen  Zwinkernd

LG Kerstin
Zum Seitenanfang
  

Tagebuch Danni-Bär
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Einziger Reheschub im Mai 2009
Zahnprobleme Anfang 2016 und Oktober 2016 (insgesamt 3 Extraktionen)

Fütterung:
3x täglich 1,3 kg Heucobs plus Mash und 50g Pronutrin
Morgens zusätzlich 1 Rippe Palmin und 100g SES
Heu zur freien Verfügung (kann er kaum noch kauen)

das Pferd wird nicht mehr gearbeitet :
Kinderpony, Spaziergänge zum Spielplatz und Bodenarbeit


Weide:
Seit der Zahngeschichte diesen Sommer 24h Zugang zu portionierter Weide

LG Kerstin und der Danni-Bär
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #201 - 29. März 2012 um 09:07
 
huhu moni,

man das kann ich mir echt gut vorstellen, dass das deine hoppas viel freude macht! tolle ideen!  Zwinkernd

einen flattervorhang haben wir auch schonmal mit so einer art tor (zum durchreiten) gebaut....
was aber noch viel cooler war: im sommer haben wir da einen alten gartenschlauch befestigt, der einmal um das ganze gestell lief, und da viele löcher reingestochen!
so mussten die pferde durch ein wassertor laufen  Laut lachend
war eine tolle abwechslung und erfrischend noch dazu  Durchgedreht

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pacco
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 413
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #202 - 29. März 2012 um 16:34
 
Hallo Moni,

habt ihr einen Gymnastikball? Mein Pjakkur spielt gern damit. Da Emir die Tonne schon rollt, ist das ja sicher eine gute Sache...

Regenschirm, Klappersack (gefüllt mit Blechdosen) sind auch super spannend

Viel Spaß...  Jutta
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #203 - 29. März 2012 um 21:58
 
Wow, der ist echt cool, dein Emir!! Finde ich klasse. Madahn liebt sowas auch - und mit Hicki ging das auch hervorragend. Dann hhat maan nachher im Gelände aucch  viel weniger Ärger, wenn die Pferdde  sowas gewöhnt sind  Laut lachend

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #204 - 30. März 2012 um 13:48
 
Danke für euer Feedback Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

Wir haben 2 Plastiksäcke, die ich mit kleinen Bällen aus dem ehemaligen Bällchenbad von chiara genommen habe. Wenn man die trägt, raschelt es auch ganz ordentlich. Gymnastikball hatten wir schon, aber den hatte Phönix im alten Stall kaputt gemacht. Muss ich neu kaufen.
Haben früher damit vom Sattel aus Fußball gespielt.
Momentan möchte ich aber, dass sie lernen, das Maul zu nehmen.
Hab ein neues Handy, was total bescheidene fotos, bzw gar keine macht. Muß die Tage unbedingt meinen Fotoapparat mit in den Stall nehmen.
Dann dokumentiere ich das:-)

LG

Moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #205 - 07. April 2012 um 21:00
 
Ui, also 100kg in 3 Monaten fänd ich auch heftig. Da stimmt bestimmt was nicht. Lieber nochmal nachmessen  Zwinkernd

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #206 - 08. April 2012 um 13:03
 
Hallo Ester,
hatte das Maßband in der Jackentasche vergessen und ausgerechnet die gestern nicht an.
Werde heute nochmal nachmessen und denke hoffentlich auch dran, die kamare mitzunhemen. Mein neues Handy macht entweder gar keine, oder bescheidenbe Fotos.
Emir hat ja diesen Kipphals, den er bereits als 4 jähriger hengst hatte. Damals noch superschwer, was sicherlich auch dazu geführt hat, dass der eine Huf steiler geworden ist. Dieser Kipphals ist nun deutlich leichter geworden.
Da derzeit noch nicht richtig trainiert werden kann, haben wir Hoffnung, auch den noch geringer zu bekomen.
Allein dort hat er zig Kilos abgenommen.
Ich messe aber in jedem Fall mal nach. Bei Phönix waren es in dem Zeitraum 50 kg. Er ist kleiner. Aber auch nicht wenig...

LG
Moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #207 - 22. April 2012 um 20:34
 
Oh man, Moni, wie gut, dass ihr da weg seid!!! Das klingt ja furchtbar, was da in eurem alten Stall abgeht  Schockiert/Erstaunt

Ja, der Muskelaufbau, das wird ne Weile dauern - aber: gut Ding will Weile haben. Das kriegt ihr schon hin. Im Herbst sieht Emir dann schon ganz anders aus  Zwinkernd

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #208 - 23. April 2012 um 00:16
 
Hi Esther,
ich versuch gleich mal ein Foto hochladen. Chiara war heute wieder mit ihm im Gelände mit Barebackpad und Knotenhalfter. Der ist soooo brav:-)
Bin heute mit dem Auto ins Gelände, um zu schauen, ob sie sich wirklich brav an alles hält. Da konnte ich die 2 von weitem schon sehen, wie sie gemütlich zwischen den Weinbergen lang getrottet sind.
Er genisst das so, unglaublich!
Man erkennt auch täglich ein wenig mehr Oberlinie. wobei ich schon erschrocken bin, wenn ich die Fotos sehe.
Der Tag, an dem er eingeschläfert werden sollte, jährt sich jetzt Traurig
Man, wenn wir uns da hätten überreden lassen... Mir wird jetzt noch schlecht, wenn ich daran denke. Und mit welchem Psychodruck die TA gearbeitet hat.
Es lohnt sich immer, in so einer Situation eine zweite Meinung einzuholen:-)

So, jetzt mache ich mich mal ans Bild. Ist etwas dunkler, weil sie erst später lost ist.... Abver ein bisschen was kann man erkennen... Meine Handykamera ist wirklich schrott...

LG
Moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #209 - 23. April 2012 um 07:41
 
Hallo Moni,
Die beiden sehen wirklich glücklich und zufrieden aus!  Smiley
Schön das es ihn gibt!  Zwinkernd

Ich wünsch euch noch viele glückliche Jahre!

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #210 - 23. April 2012 um 13:15
 
Man kann trotz Dunkelheit gut erkennen, wie heftig er abgenommen hat! Ich denke schon, dass ihr die Heu- und Kraftfuttermenge anheben könnt, wenn er jetzt so richtig gearbeitet wird. Geht ihr erstmal nur ins Gelände oder macht ihr auf Arbeit auf dem Platz? Ich denke, das wäre schon wichtig zum Muskelaufbau - dass die Muskeln auch an die richtige Stelle kommen.

Wünsche euch noch viiiiele schöne Ritte!!!!  Durchgedreht

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #211 - 23. April 2012 um 14:12
 
Hallo, ihr zwei!

Danke fürs liebe Feedback!

Wenn ich die Ration anhebe, entstehen trotz der rippen sofort wieder Placken. Das ist ganz verzwickt. Und diese Placken werde ich n jedem Fall unterbinden, da sie in sich geschlossene Stoffwechselsysteme bilden können. Verhängnisvoll!
Sie soll laut Hufschmied nicht auf den latz wegen enger Wendungen. Was sie auf dem Platz macht, ist eher Schrecktraining. Aber - wir liegen extrem bergig. Und Schritt im Gelände bei dem auf und ab schult schon die Muskulatur, wenn sie regelmäßig raus geht. Jetzt hat sie erst einmal 2 Tage nachmittags Schule. Da ich möchte, dass er derzeit nur von einem Leichtgewicht geritten wird, fallen mein Mann und ich im Augenblick weg. Ich gehe erst wieder rauf, wenn alles soweit stimmt.

Die figur von Phönix ist momentan optimal. Er darf aber auch kein Gramm mehr. von aher kan ich die heuration nicht erhöhen. Nur die Heucobs bei Emir. Er bekommt täglich eine kleine Portion SES. Wobei ich da aufpasse. Heucobs sind mir irgendwie lieber. Es gibt nicht wirklich viel Literatur zum Thema SES.

LG
Moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #212 - 24. April 2012 um 10:09
 
mambo schrieb am 23. April 2012 um 14:12:
Aber - wir liegen extrem bergig. Und Schritt im Gelände bei dem auf und ab schult schon die Muskulatur, wenn sie regelmäßig raus geht.

Stimmt, das bringt echt viel. Hicki hatte damals auch echt Muckis als wir in Marburg gewohnt haben  Zwinkernd

Ja, in etwas höherer Menge helfen Heucobs auch gut ein wenig zuzulegen. Das hatte ich damals bei madahn erfahren, als er eigentlich abnehmen sollte...  Augenrollen

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #213 - 24. April 2012 um 12:32
 
Ich hab jetzt mal 1 Handvoll mehr Heucobs genommen und beobachte....

LG
Moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #214 - 24. April 2012 um 13:17
 
huhu moni,

wieviel heucobs fütterst du denn jetzt täglich?

bei meinem joey hat es zum aufpäppeln geholfen, wenn ich 1kg heucobs + ses gefüttert habe.
zzgl. heu natürlich  Smiley
dadurch hat er langsam, aber stetig zugenommen.

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #215 - 24. April 2012 um 14:48
 
Hi Sandra!
Wenn ich so viel geben würde, dann hätte ich einen dicken Emir  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Er bekam die ganze Zeit ca 1,5 kg Heu pro 100 Kg plus 1 Handvoll Heucobs ( hab sie nicht gewogen, aber im Literbecher ist der Boden bedeckt ). Jetzt gebe ich seit 2 Tagen 2 Handvoll ( nicht aufgeweicht ). Dazu gibt es 1 Handvoll wechselnde Kräuter, 1 Joghurtbecher Bierhefepellets und seit ein paar Tagen vielleicht 30 g SES.
Seit ein paar tagen ist das Mineralfutter da. Da bekommt er dann noch 50 g dazu. Das wars.
Aber - er wird ja auch noch nicht wirklich gearbeitet. Er war ja jetzt erst 2x im Gelände. Das werden wir jetzt natürlich ausdehnen, weil es ihm scheinbar richtig viel Spaß macht und auch nicht überfordert. War absolut nicht geschwitzt. Und der muss schon ganz schön den Berg hoch klettern:-)
Ach ja, und er ist täglich 30 min auf der Magerweide... Da kann erzwar nicht viel fressen, abe ein bisschen was kommt sicher auch dort zusammen...

Muss mal wieder bei dir lesen. Ich lese immer nur die letzten 20 Beiträge. und da warst du n letzter Zeit nicht mit drin. Hoffe, es ist alles gut bei euch:-)

LG
Moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #216 - 24. April 2012 um 14:53
 
huhu,

wenn du 30 g ses gibst, hast du wahrscheinlich erst vor kurzem angefangen es zu füttern oder?
ich gebe joey schon seit 2-3 monaten ca. 300 g/tag in seine aufgeweichten heucobs.
danach konnte ich echt zuschauen, wie er an den erforderlichen, knochigen stellen aufgepolstert wurde  Laut lachend
ist schon toll das zeug!

ja, schau gerne mal wieder in mein tagebuch - ist zwar gsd nix schlimmes passiert aber du wirst lesen, dass ich seit kurzem eine sehr nette "gehilfin" habe  Durchgedreht
die pferdchen müssen eben schon deutlich mehr arbeiten  Laut lachend
dadurch wurden auch endlich die lebensgeister der zwei geweckt *freu*

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #217 - 26. April 2012 um 11:38
 
Da bin ich gespannt, wie Emir auf die Erhöhung reagiert  Smiley  Bei zu viel SES schreibst du ja, dass er gleich wieder Fettpolster bekommt. Ich denke, eines nach dem anderen  Zwinkernd  Und wenn er jetzt mehr geritten wird, dann wird er hoffentlich auch anfangen das Restfett in Muskulatur umzuwandeln. Das wäre toll  Laut lachend

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #218 - 26. April 2012 um 15:25
 
vielleicht bilde ich es mir ja auch nur ein, aber er scheint schon harmonischer auszuschauen.
wir sind immer erst später im stall und meine handy-kamera kommt nicht so gut mit den lichtverhältnissen klar.
hoffe, ich denke mal wieder dran und nehme die "richtige" mit. fremde leute sehen mit abstand doch immer mehr, als der besitzer:-)

die SES hab ich nur wenig erhöht. irgendetwas sperrt sich da bei mir. vor allem, weil es auch kaum etwas dazu zu lesen gibt im netz, was pferde betrifft.
hab die heucobs leicht erhöht auf 2 handvoll.
chiara ist gestern das erste mal die größere runde abends geritten. irre, wie ruhig der geworden ist. und da er keinen passenden sattel mehr hat, ist sie mit barebackpad unterwegs. macht mir zwar etwass laues bauchgefühl. auf der anderen seite kannst du vom sattel genauso gut fallen. und chiara sitzt immer, wie angeklebt:-)
wenn sie weiterhin so regelmäßig geht, sollte man das bald an den muskeln erkennen Durchgedreht
aber ich mach in jedem flal mal ein aktuelles foto...

lg
moni
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fragen zu Emir - Mambo
Antwort #219 - 10. Mai 2012 um 10:55
 
Hallo Moni,
toll dass sich Emirs Hufe so gut entwickeln! Das ist ja klasse. Ich bin auch gespannt wie es geht mit der Fütterung. Hab grad nochmal nachgelesen, wenn du nur 1,5% des Körpergewichtes an Heu gibst, dann braucht er auf jeden Fall noch ordentlich dazu gefüttert, denn das ist ja zum Abnehmen. Erhaltungsbedarf ist 2%. Wenn du wegen Phönix nicht mehr Heu geben willst, dann würde ich das in Form von Heucobs ins Futter geben. Also, da sollten 500g Heucobs (Trockengewicht) am Tag nicht zu viel sein. Eine Hand voll Heucobs sind ca 50 g... Ausserdem braucht er ja auch "etwas" wovon er Muskeln aufbauen kann  Zwinkernd

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 13 
Thema versenden Drucken