Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo (Gelesen: 22945 mal)
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
17. Oktober 2007 um 19:17
 
eigentlich gab es mal eines.
@pony, du wolltest schauen, wo es verblieben ist. konntest du schon etwas ausmachen?

wenn nicht, dann eben alle antworten dazu ab jetzt hier Zwinkernd

hallo finn, antworten hast du ja bereits zu deiner frage bekommen Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Kirstin
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


übersteigerter Ehrgeiz
tötet jede Motivation...


Beiträge: 3567

Raa-Besenbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #1 - 17. Oktober 2007 um 23:49
 
Hallo Moni,
Smiley super, dass es so aufwärts geht und das Fell endlich nachwächst. Ich drücke die Daumen, dass es schönes, gesundes Fell wird Zwinkernd

LG
Kirstin
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tonne




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #2 - 18. Oktober 2007 um 11:26
 
Hallo Moni, wenngleich mein Rechner ne halbe Ewigkeit braucht, um das Video hochzuladen, klasse, wie die Pferde rumtoben. Echt schön anzusehen.

Weiterhin viel Erfolg

Lieben Gruss

Uli
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #3 - 18. Oktober 2007 um 11:33
 
hallo tonne!
( bei der gelegenheit auch mal schnell zum geburtstag gratuliert Exclaim http://www.hufrehe.org/smilie/smilie-065.gif )

eigentlich solltest du keine lange ladezeit haben. es wurde von mir und von photbucket nochmal zusätzlich komprimiert. bei mir geht es sofort auf. hmmmmh?????

ich bin auch sehr happy, das nun alle wieder fit sind. so toben sie nur, wenn alles ok ist. mambo hatte mir mit seinem unerklärlichen fellverlust speziell bei den kommenden temperaturen doch sorgen bereitet.

was so ein gesundes immunsystem doch in der lage ist, zu schaffen. bzw in dem fall ein unterstütztes ( sonst wäre es ja nicht soweit gekommen ), denn ich glaube schon, das gladiator da eine große hilfestellung gewesen ist.

wenn irgendetwas mit den schimmeln ist, denke ich natürlich sofort wieder an borreliose. aber bisher *toi toi toi* gab es keine rückfall in der art.
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #4 - 18. Oktober 2007 um 11:33
 
na die sehen doch alle rundum zufrieden und gesund aus, ich weiß garnicht warum du in diesem Forum bist  Laut lachend

sieht toll aus wie sie sich da austoben
lg
Petra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #5 - 18. Oktober 2007 um 11:35
 
hi pony!

ich bin in diesem forum DAMIT sie so toll ausschauen, bzw fit rumtoben Zwinkernd http://www.hufrehe.org/smilie/smilie-070.gif

ich habe hier schon so unendlich viele gute tipps bekommen, und konnte damit "meinen weg" finden.
danke nochmal dafür! Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Dollart
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Furia - † 19.05.2011<br
/>


Beiträge: 1968
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #6 - 18. Oktober 2007 um 11:41
 
Wow Mambo,

das macht richtig Spaß, Deinen Vieren da zuzuschauen. Da geht einem ja richtig das Herz auf  Smiley

(wenn Furia so über ihre Sandkoppel fegt, bleibt es mir allerdings fast stehen..... Laut lachend - nur hat sie mir bisher nicht den Gefallen getan, es mal zu tun, wenn ich die Kamera dabei habe)

Superschönes Video.

LG
Dolly
Zum Seitenanfang
  
<a href=  
IP gespeichert
 
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #7 - 18. Oktober 2007 um 11:46
 
hi dolly,
ja, das kenne ich. Zwinkernd
hab mich gestern mit tisch, stuhl und büchern bewaffnet, die kamera geladen, an die weide gesetzt, nachdem kirstin fragte, ob ich nicht mal ein video einstellen will.

als dann alle 4 auf den nur mit einem stromband ( was nicht an war ) verschlossenen eingang ( wollte ja nur schnell video machen ) zugaloppiert sind, ist mir auch das herz stehengeblieben.
sind aber glücklicherweise abgedreht Augenrollen
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Kirstin
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


übersteigerter Ehrgeiz
tötet jede Motivation...


Beiträge: 3567

Raa-Besenbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #8 - 18. Oktober 2007 um 12:04
 
Hallo Moni,
Smiley das ist ein super Video Smiley habe es gerade gesehen.
Man sieht Deinen Pferden wirklich an, wie energiegeladen sie sind.
Phöix ist der, der im Trab etws lahmt? Ist das noch die Folge von dem Hufbeindruchbruch?
Auf jeden Fall sehen sie alle 4 sehr, sehr zufrieden aus und es macht richtig Spass, dasVideo zu sehen Smiley

LG
Kirstin
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tonne




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #9 - 18. Oktober 2007 um 12:23
 
Hi Moni,

vielen Dank für die Glückwünsche.

Ich denke, es liegt an meinem Rechner, der hat diese Probleme manchmal auch bei einfachen Bildern. Hätte ich das Video im Büro hochgeladen, war es sicherlich viel schneller gegangen.

Aber ich habe ja gesehen, wie klasse die über die Weide hüpfen.

Lieben Gruss

Uli
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #10 - 18. Oktober 2007 um 12:32
 
hallo kirstin,

phönix lahmt nicht. ich hab mir das video nochmal angeschaut ( tonne, auf einem anderen rechner. der brauchte dann auch länger Zwinkernd ). abgesehen davon, das ich die stelle nicht finden kann ( außer der, wo er von trab in galopp wechselt und umgekehrt ), muß es am boden gelegen haben. die weide ist sehr ruppelig.

bei phönix ist der bruch super verheilt. und soweit man das sagen kann, ist er voll belastbar. natürlich ist das material, was nachgewachsen ist, nicht so stark, wie das ursprungsmaterial. von daher würde ich ihn auch nicht als vielseitigkeitspferd oder für hohe sprünge in betracht ziehen. wir haben uns damals gewünscht, ein schmerzfreies pferd zu bekommen. nun haben wir ein reitbares, was so langsam wieder an das gangwerk vor dem bruch erinnert. was wollen wir mehr.
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Kirstin
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


übersteigerter Ehrgeiz
tötet jede Motivation...


Beiträge: 3567

Raa-Besenbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #11 - 18. Oktober 2007 um 12:52
 
Hallo Moni,
schau mal das Video genau an: eines von den zwei dunklen Pferden (das mit den weissen Flecken zusätzlich) kommt zweimal im Video gerade auf Dich zugetrabt (Frontansicht - einmal scheucht ihn jemand mit Stimme wieder weg). Der Trab ist jeweils etwas ruhiger und "entspannter" und da ist eine deutliche, regelmässige Unklarheit auf der Vorhand zu sehen, die sofort weg ist, wenn das Pferd wieder mehr Spannung aufbaut in der Bewegung. An einer unebenen Weide kann das nicht liegen, denn dann wäre die Unklarheit nicht regelmässig.
Das kenne ich übrigends von Blacky auch, denn er geht ja immer noch auf den Sohlen. Er zeigt diese "Unklarheiten" im entspannteren Gang dann, wenn ihm etwas "ziept" - also wenn keine wirklichen Schmerzen da sein können (weil dann würde er nicht plötzlich klar laufen, wenn er etwas wirklich will). Schätze, dass es einfach ein leichter Druck ist, den er nur wahrnimmt, wenn sonst nichts wichtiges ist - ich registriere es, beachte es aber nicht, solange es nicht schlimmer wird.

LG
Kirstin
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kirstin
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


übersteigerter Ehrgeiz
tötet jede Motivation...


Beiträge: 3567

Raa-Besenbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #12 - 18. Oktober 2007 um 13:10
 
...kann meinen vorigenBeitrag leider nicht mehr ändern/ergänzen darum hier ein Nachtrag Smiley
also, es ist einmal zu sehen im ersten viertel des Videos und einmal ganz am Ende. Er fällt aufs rechte Bein wenn ich das richtig sehe, scheint also auf der linken zu schonen, wenn er die Halsmskulatur etwas entspannt.  Sowie er wieder unter mehr Spannung steht, ist das weg.

LG
Kirstin
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #13 - 18. Oktober 2007 um 14:11
 
komme gerade aus dem stall.

da scheint der schein zu trügen. er lahmt definitiv nicht und geht ganz klar. Laut lachend
aber wie gesagt, die weide ist sehr holprig Augenrollen
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
ronja-pony




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #14 - 25. Februar 2009 um 23:01
 
Uih,
das sind ja knuffige Fotos  Durchgedreht

Eure Schimmel sehen so sauber aus *staun* habt Ihr da ein Geheimrezept?
LG
Conny
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pony
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #15 - 02. März 2009 um 00:18
 
...


liebe Mambo
alles liebe und gute zu deinem 101 Geburtstag,
wie die Zeit doch vergeht  Durchgedreht

ich hoffe du machst Dir heute einen schönen Tag, und läßt dich ein wenig Feiern
lg
Petra


...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #16 - 02. März 2009 um 01:18
 
supersüß! dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!

vielen lieben dank, pony!
trotz des doch schon arg vorangegangenes alters sitz ich hier noch putzmunter und schlürfe meinen sekt! Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

morgen bekomme ich einen leckeren brunch mit allem drum und dran serviert *freufreufreu*

vielleicht klappt es ja, uns wir zwei können persönlich am 22.4 anstossen Zwinkernd
mit beate noch dabei. das wäre schön Laut lachend
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Faynah
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


* Oculo Fay *


Beiträge: 4827

x, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #17 - 02. März 2009 um 07:24
 
Liebe Mambo!

Hey, ich wünsche Dir zu Deinem 101. Geburstag alles Liebe & Gute  Laut lachend Zwinkernd Kuss

......     ...


Isa
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Locke




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #18 - 02. März 2009 um 07:59
 
Liebe Mambo,

auch mir alles Gute und Liebe zum 101. Geburtstag!
Erstaunlich, dass du noch so fit am PC bist...  Durchgedreht
Wünsch dir noch viele schöne Jahre  Zwinkernd

Liebe Grüße
Gabi

...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ronja-pony




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: fragen zum Borreliose Tagebuch Mambo
Antwort #19 - 02. März 2009 um 08:08
 
Liebe Moni,

alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag

schickt Dir
Conny

...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken