Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 29 30 31 
Thema versenden Drucken
Karisa - Fragen zu Coco (Gelesen: 101782 mal)
Karisa
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1073

Gersthofen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Karisa - Fragen zu Coco
Antwort #600 - 31. Dezember 2017 um 19:35
 
Coco geht's gerade sehr gut. Er ist jetzt 26 Jahre alt geworden
und hat sich gut erholt.
Mit dem Pergolid bin ich wieder etwas runter gegangen da er
ziemlich schlecht gegessen hat.
Jetzt frisst er wieder gut und wenn es sehr nass und kalt ist bekommt er gekochte Karotten mit in seine Spezialmischung und er frisst dann alles mit richtigen Appetit auf.
Er braucht ja jetzt zusätzlich noch Öl woran er sich erst gewöhnen musste.
Zur Feier des Tages gab's Geburtstagsessen und nen tollen Spaziergang in der Sonne  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 29 30 31 
Thema versenden Drucken