Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Pulsation fühlen und Schleimhäute kontrollieren (Gelesen: 11952 mal)
Kirstin
Themenstarter Themenstarter
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


übersteigerter Ehrgeiz
tötet jede Motivation...


Beiträge: 3567

Raa-Besenbek, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Pulsation fühlen und Schleimhäute kontrollieren
27. Januar 2007 um 11:23
 
1. Pulsation fühlen oben am Fesselkopf. Der Daumen liegt locker auf der Aterie. Nicht zu viel Druck ausüben, nicht die Hand verkrampfen. Das Pulsieren sollte gut fühlbar sein, wenn vorhanden. Bei Hufrehe ist die Pulsation ein verstärktes Pockern

...


2. Unterhalb des Fesselkopfes. Die Finger liegen auf derselben Aterie, wie vorher, aber weiter unten. Dort wo der Mittelfinger liegt, ist die Pulsation fühlbar, wenn vorhanden. Auch hier: Hand nicht verkrampfen und keinen hohen Druck ausüben:

...


Es macht immer Sinn, beide Positionen zu fühlen. Manchmal unterscheidet sich die "Qualität" der Pulsation oben und unten.


3. Schleimhäute - auf diesem Foto erkennt man im unteren Bildrand im Maul ungefähr, wie die Schleimhäute bei Blacky im Normalzustand aussehen. Oben ist leider durch den Blitz alles weiss. Eigentlich waren die Schleimhäute durchgängig so wie unten.
Die Zunge ist auf dem Foto mit einem gelblich roten Belag versehen. In diesem Fall ist das ohne Bedeutung, weil Blacky kurz zuvor Hong Hua bekommen hat. Das Zeug färbt sehr. Würde die Zunge ohne erklärlichen Grund diesen "Gelbstich" aufweisen, würde ich sehr hellhörig werden, da dies dann ein Hinweis darauf sein kann, dass irgendetwas unter Leberbeteiligung nicht stimmt:


...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Jessica




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Pulsation fühlen und Schleimhäute kontrollieren
Antwort #1 - 12. August 2010 um 12:58
 
Die Pulsation sollte nicht mit dem Daumen gefühlt werden, da der Daumen einen eigenen Puls hat.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Maedchen
User ab 500 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 680

Neu-Ulm, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Pulsation fühlen und Schleimhäute kontrollieren
Antwort #2 - 12. August 2010 um 19:19
 
An den Vorderbeinen fühlt man den Puls innen, an den Hinterbeinen an der Außenseite.

LG
Renate
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
takrima
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 1091

Haltern am See, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Pulsation fühlen und Schleimhäute kontrollieren
Antwort #3 - 08. Februar 2011 um 10:13
 
Hab hier noch eine sehr gute Erklärung gefunden:
Aber ACHTUNG: Es werden Anatomie-Präparate der Beine und Hufe ohne Haut gezeigt!
Allerdings wird an diesen sehr genau erklärt, wo man die Pulsation fühlen kann
http://www.ironfreehoof.com/equine-digital-pulses.html
Zum Seitenanfang
  

Hufrehe Tagebuch Talyn
 
Fragen zu Talyn


Reheschub Anfang Juli 2010:
Aktueller Gesundheitszustand:
leichte Hufbeinabsenkung beidseits, symptomfrei + fit!
Staub-/Pollen-Allergie, symptomfrei
Fütterung:
12 kg Heu, 0,25 kg Rehe-Müsli, Mineralfutter
Wird das Pferd gearbeitet?
1-2x pro Woche: Longieren, Spazieren o. Ausritt
Koppel:
2013 + 2014 keine Koppel, ab 2015: tw. mit Maulkorb


Was lange währt wird endlich gut!
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken