Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken
Speedi Balancer Ergänzungsfutter für EMS Pferde ink Erfahrungsberichte (Gelesen: 47437 mal)
Haflingermonster
Junior
**
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 15

NRW, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Speedi Balancer Ergänzungsfutter für EMS Pferde ink Erfahrungsberichte
Antwort #120 - 17. Dezember 2013 um 11:06
 
Hallöchen ihr Lieben,

also mein Stütchen bekommt jetzt seit andert halb Monaten den Speedi Balancer. Sie liebt das Zeug!!!
Die Beets bekomm ich nicht ins Pferd, daher habe ich mich für ne Hand voll Heucobs oder Aspero mit Tee entschieden, um den Balancer ins Tier zu kriegen.

Nun ist mir mal aufgefallen, dass seitdem sie diesen Balancer bekommt...mein Fräulein ziemlich oft am Salzstein hängt  hä?

Sie hat zwar schon immer gerne an ihrem Himalya Stein gelutscht...aber seit dem ich den Balancer füttere, lutscht sie da noch mehr rum...mach mir da langsam Sorgen  unentschlossen

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Chico96
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 136

Grafenwöhr, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Speedi Balancer Ergänzungsfutter für EMS Pferde ink Erfahrungsberichte
Antwort #121 - 28. April 2015 um 16:05
 
Hallo Ihr Lieben,

ich füttere eine Handvoll Speedy Beets mit der vierfachen Menge Wasser und zwei große Kaffelöffel Balancer. Dazu noch 6 - 8 kg gewaschenes Heu. Kann man eigentlich die fertig angemischten Speedys und Balancer 12 Stunden aufbewahren oder direkt verfüttern. Ich würde die Morgenration gerne abends schon vorbereiten. LG Ursula
Zum Seitenanfang
  
tequilla_83  
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5269

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Speedi Balancer Ergänzungsfutter für EMS Pferde ink Erfahrungsberichte
Antwort #122 - 21. Mai 2015 um 22:07
 
Solange es kalt steht ist das kein Problem! Nur langsam wird es wärmer dann geht das nicht mehr!

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Arco29
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 729

Rastede 26180, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Speedi Balancer Ergänzungsfutter für EMS Pferde ink Erfahrungsberichte
Antwort #123 - 22. Mai 2015 um 09:08
 
Wenn das zu warm wird verdirbt es schnell.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken