Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken
EMS Bildergalerie vorher-nachher (Gelesen: 65343 mal)
Nina1988
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 96
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #60 - 13. Juni 2012 um 10:04
 
Pony schrieb am 13. Juni 2012 um 00:12:
Respekt da könnt ihr beide echt stolz auf euch sein
Und siehe da ein Fjord kann auch hübsch und sportlich aussehen

Lg
Petra


Danke schön  Smiley
Es war auch eine harte Zeit, für uns beide!

Unglaublich, dass mir die Leute früher sagten, dass er für einen Norweger ganz gut aussieht.  Schockiert/Erstaunt
Ohne das tolle Forum hier, hätte ich nie erkannt, wie mein Pony wirklich aussehen sollte. Schade, dass ich ihn damals nicht wiegen konnte, es wäre super interessant, wieviel Gewicht er wohl tatsächlich verloren hat!
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch  Apollon
 
Fragen zum Tagebuch


Aktueller Gesundheitszustand: Topfit! =)

Fütterung: Morgens und abends ca. 3 kg Heu aus engmaschigem Heunetz (3x3). Stroh satt (davon frisst er allerdings kaum). Von morgens bis mittags hat er den Maulkorb auf, da ein klitzekleines bisschen Gras zugesteckt wird.

Bewegung:
Apollon wird so gut wie jeden Tag bewegt. Ca. 3-4 mal die Woche reiten, ansonsten Doppellonge, Spaziergänge, Bodenarbeit, Laufen lassen...
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #61 - 13. Juni 2012 um 15:51
 
Boah, Nina, da kann ich mich Petra nur anschliessen. Toll  Smiley

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #62 - 13. Juni 2012 um 20:55
 
Myra  Isländer 12 Jahre alt EMS


Oktober 2011
...

Januar 2012
...

Juni 2012
...

August 2012
...
Smiley Smiley Smiley


Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Lancis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 421

Köln, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #63 - 14. Juni 2012 um 11:13
 
Ich finde die Bilder vom Fjord mehr als beeindruckend Smiley Ganz, ganz toll!

Leider muss ich sagen, dass die Bilder vom "fetten" Apollo häufiger zu finden sind und selten jemand mal sagt das Fjord ist zu dick, man hat sich so an dicke Pferde/Ponys gewöhnt.

Hier sieht man, dass es auch anders gehen kann!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Maren
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


... mittlerweile 8 Jahre
rehefrei !


Beiträge: 255

Norderstedt, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #64 - 14. Juni 2012 um 13:49
 
kurzen Kommentar dazu:
meine Versuche, die Leute ein bisschen zu "wecken" endeten mit einem Gespräch mit dem Stall-Besi: ich möchte doch bitte aufhören, den Leuten "Vorschriften" (!) zu machen und mich da heraus halten. Die Leute hätten sich beschwert. ( Wobei man dazu sagen muß, daß der Stall-Besi es genauso sieht wie wir und auch keine Chance hat, die Leute aufzuklären )   Griesgrämig

Wohin diese Ignoranz führt, wissen wir hier alle nur zu genau ! Sehr schade !

Aber die Bilder hier sind wirklich toll - großartige Leistung !! Hut ab !!

LG

Maren & Adina
Zum Seitenanfang
  

Adina`s Tagebuch EMS
 
Fragen zum Tagebuch

Adina's Tagebuch Eperythrozoonose
 
Fragen zum Tagebuch
 
Physiotherapie bei Pferden

Aktueller Gesundheitszustand mit 28 Jahren: die EMS macht keine Probleme. Sie ist immer noch dünn - aber wieder im Aufbau
Fütterung: Heu satt, z.Z. 15 Minuten Gras täglich - Zufutter: Hippolyt Equigard und SES 2 x täglich. 1 x täglich Mineralfutter: Dr. Weyrauch Nr. 4 Goldwert


http://katzentante-norderstedt.de
Homepage  
IP gespeichert
 
MeinHerz
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Soviel wie nötig, Sowenig
wie möglich :-)


Beiträge: 223

Flensburg, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #65 - 24. September 2012 um 19:23
 
ich möchte mich hier nun auch einreihen und mein pony vorstellen.

auf diesem bild war er wahrscheinlich am übergewichtigsten, entstanden ca. 2004, da war er wohl 13 jahre alt

...



und dieses nun aus sommer 2012 mit 21 jahren nach 3 x hufrehe und nach 1 jahr leben mit diagnose EMS und IR und der beliebten waschanlagenheudiät. so lebt es sich viel leichter Smiley


...


und das ist Lancer beim quatschmachen mit sattel, august 2012


...




und das alles durch eure hilfe und meinen willen, zu handeln und durchzuhalten. danke an Petra und alle, die bei uns mitgeguckt haben!!!!! Durchgedreht Laut lachend Kuss Kuss
Zum Seitenanfang
  

Stefanie

EMS Tagebuch Lancer
 
Fragen zu Lancer


Dartmoor, ca 1.32 Stkm, 25 Jahre
1 leichter, 1 mittlerer reheschub april/mai 2011, EMS +IR diagnose danach erhalten
gewicht z.Zt ca 300kg
fütterung: 5,5 kg heu 1. schnitt 2015 , auf 4 x verteilt.
gang: energiesparmodus Smiley, aber unauffällig für mich,
bewegung:  nur gemächlich mit den kumpels lungern
auslauf: sandpaddock mit 1 dartmoor und einem shettykumpel, ca. 600qm, 10 m2 Hütte als unterstand mit gummimatten,  davor 10m2 überdachte terrasse
Fell: glänzend, glatt, wenige restschubberstellen am schweif, bei bedarf tageweise eingedeckt mit regendecke
Psyche:gemächlich
hufwachstum: ok, raspele selbst nach.
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #66 - 24. September 2012 um 20:59
 
boah, was für 'n Unterschied. Klasse  Durchgedreht

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #67 - 24. September 2012 um 21:17
 
Echt eine tolle Leistung! Und er sieht auf dem letzten Bild supergut aus! Smiley

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
sandra80
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 4357

Pfungstadt, Hessen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #68 - 25. September 2012 um 06:51
 
boah super!!! einfach klasse wie toll die hoppas nach erfolgreicher diät aussehen - viel jünger und lebendiger!!! Kuss

lg, sandra
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
gretie




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #69 - 28. September 2012 um 19:28
 
Möchte mich Sandra anschließen. Toll das Durchhalten lohnt sich.
Ich habe im Moment eine RB in einem stall mit 24 Std Weide. Es sind fast alle zu dick, und bei 3en vermute ich auf Grund der Fettpolster EMS. Eins davon hat auch Hufrehe, geht sehr klamm, humpelt leicht (ich würd sagen lahm, aber Besi will es nicht hören) und wird fast täglich geritten, ohne das es der Besi noch Spaß macht, weil das Pony ist ja soooo "faul".
Echt gemein!!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Lancis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 421

Köln, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #70 - 07. November 2012 um 10:40
 
@ MeinHerz: das ist ja wirklich richtig klasse Durchgedreht
Das Durchhalten lohnt sich, vorallem für das Pferd! Meine hat nun auch gut abgenommen und bewegt sich wieder viel besser als vorher und wird mehr und mehr wieder zu dem Pony, das sie vor 2 Jahren noch war Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #71 - 10. November 2012 um 19:42
 
Ich hab immer wieder Tränen in den Augen, wenn ich sehe, wie gut es den Pferden wieder gehen kann - trotz Diagnose EMS!  Kuss

Grosses Schulterklopf an alle, die das hier schon durchgehalten und geschafft haben!!!!!!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Lancis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 421

Köln, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #72 - 03. Januar 2013 um 10:35
 
Dann reihe ich uns jetzt auch mal hier ein:
Rjelle Herbst 2011:
...

Und nach überstandener Rehe, angepasster Haltung im Herbst 2012:
...

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nucki Nuss
Moderator
Offline


† 19.08.2010 in Gedenken
an "Willy"


Beiträge: 6499

Berlin, Berlin, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #73 - 03. Januar 2013 um 11:12
 
@Lancis
Da könnt ihr aber auch mächtig stolz auf den Erfolg sein. Sieht richtig toll aus, dein Pferd Kuss
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ISI Rider
Administrator
*****
Offline


Mie Schatzi :)


Beiträge: 5347

Altenboitzen, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #74 - 03. Januar 2013 um 11:38
 
Super sieht sie aus! Ein richtig anderes Pferd! Zwinkernd
Klasse, da fragt man sich doch, wie blind man eigentlich war! Zwinkernd

Vg Karin
Zum Seitenanfang
  

Es ist nicht wichtig WOHIN du im Leben gehst...
Was du machst...
Oder WAS du hast.
Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast.


Aktuelle Fütterung Myra : Heu unbegrenzt, 100 gr Rüschis, 100gr Agrobs Wiesenflakes, 1 große Handvoll Luzernestängel pur, Bockshornkleesamen
Das Pony ist voll belastbar.


Tagebuch von Myra


Fragen zum Tagebuch von Myra
 
IP gespeichert
 
Lancis
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 421

Köln, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #75 - 03. Januar 2013 um 11:56
 
Danke ihr beiden Smiley

oh ja es ist einem echt im Nachhinein verdammt peinlich  Griesgrämig aber um so schöner wenn es vielen Ponys/Pferden nun wieder gut geht Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #76 - 03. Januar 2013 um 20:31
 
ISI Rider schrieb am 03. Januar 2013 um 11:38:
Klasse, da fragt man sich doch, wie blind man eigentlich war! Zwinkernd

Jaaaa, das stimmt, dem kann ich mich nur anschliessen.
Toll sieht Rjelle aus!!!

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Christiane
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 300
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #77 - 28. Juni 2013 um 14:17
 
Ganz, ganz tolle Ergebnisse  Smiley. Das gibt mir richtig Mut!
Eine blöde Frage zu den Fjordies: Kann es sein dass beim Norweger im (gesunden) schlanken Zustand eher die Rippen sichtbar sind als bei anderen Rassen? Oder liegt das an dem Fell? Wenn ich die Bilder anschaue fällt mir nämlich auf dass sie abgespeckt sehr gut aussehen, aber die Rippen auffallen. Mich würde es nicht wundern, wenn ein Laie dazu schnell urteilen würde "das Pferd ist zu dünn".
Insgesamt finde ich sehen alle abgespeckten Pferde und Ponies jünger und irgendwie gesünder aus. Toll!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12356

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #78 - 03. Juli 2013 um 22:51
 
Christiane schrieb am 28. Juni 2013 um 14:17:
Kann es sein dass beim Norweger im (gesunden) schlanken Zustand eher die Rippen sichtbar sind als bei anderen Rassen?

Da hast du Recht, dass bei einigen im guten Zustand die Rippen recht deutlich zu sehen sind. Allerdings nicht nur bei Norwegern. Auch bei anderen Ponyrassen hab ich es gesehen:
Lancer/Dartmoorwallach http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1144781766/65#65
Joschi/Carmarque-Araber-Mix http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1144781766/53#53
Adina/Haflinger http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1144781766/32#32
Da kann es sein, dass bei etwas Gewichtzunahme dann leider wieder der Mähnenkamm dick und fest wird und wieder Fettpolster auftauchen - wenn sie etwas mehr auf den Rippen haben. Da muss man dann abwägen.......

Zitat:
Insgesamt finde ich sehen alle abgespeckten Pferde und Ponies jünger und irgendwie gesünder aus. Toll!

Da schliesse ich mich dir voll und ganz an  Durchgedreht

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6594

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EMS Bildergalerie vorher-nachher
Antwort #79 - 07. Juli 2013 um 23:00
 
Gusti 2006/7 und dann 2013
Hat lange gebraucht, trotz Bewegung vor der Kutsche und durchgehend Sandpaddock, keine Weide seit 2007. Den Durchbruch hat meines Erachtens erst die Chromhefe gebracht.

...
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken