Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Leckerlies für EMS/IR-Pferde (Gelesen: 16341 mal)
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Leckerlies für EMS/IR-Pferde
05. März 2006 um 22:26
 
Na einfach selbstgemachte Leckerlies:

Sonnenblumenkerne durch die Flockenpresse (oder einfach im Mörser etwas zerstoßen) und noch AloeVera-Gel oder -Saft drüber.   Daraus einen nicht zu nassen Matsch , äh eine Masse rühren und entweder kleine Kugeln formen oder auf Oblatenplatten per Löffel einen Klecks draufgeben.
Dann durchhärten lassen (hab sie neben den Kachelofen gestellt) - so ca. 1 bis 2 Tage. Und dann hast Du Leckerlies für EMS/IR-Pferde (und auch für alle anderen  
Danke Jumanji

© By www.bestes-futter.de
bitte nur mit Quellenangabe verbreiten!!!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #1 - 06. März 2006 um 14:28
 
vielen lieben dank für das rezept.

habe aber eine frage dazu. irgendjemand im forum sagte mir mal, das man mit öl bei ems-pferden aufpassen muß ( oder war es dr. bingold? ich weiß es nicht mehr ). sonnenblumenkerne haben ja recht viel.

oder ist es die sache "alles in maßen"?

Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #2 - 06. März 2006 um 15:32
 
Also, ich denke, daß wenn diese Leckerchen in kleiner Menge gefüttert werden, es kein Problem gibt.

Die Menge machts  -  würde ich sagen.

Schau mal, als Jumanji mir das so gesagt hat (äh - so ähnlich, Vanille habe ich nämlich weggelassen - und so sicher waren wir uns auch nicht, ob man noch ein "Klebemittel" dazu bräuchte....)  -  da hab ich mir dann 1 kg geschälte Sonnenblumenkerne aus der Mühle geholt, einen AloeVera-Saft dazu und kleine Oblatenplatten.
Ich habe dann ca. 150 - 200g von den Sonnenblumenkernen zerkleinert und das ergab schon eine stattliche Menge, dann den AloeVera-Saft darüber und darauf geachtet, daß das Ganze nicht zu flüßig wird.
Daraus sind dann bestimmt 30 - 40 Stück geworden.
Ich denke, daß diese Menge (wird ja eh nicht auf einmal verfüttert!!!) kein Problem sein sollte. Ein Öl ist ja noch um ein vielfaches gehaltvoller.

Angel liebt diese Dinger inzwischen!  Aber mehr als so 4 bis 5 am Tag gibt es ja eh nicht!

Liebe Grüße

Claudia    Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
Jumanji
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


mein ganz privates Vergnügen
hier


Beiträge: 2795
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #3 - 06. März 2006 um 17:18
 
Die Verwendungsmöglichkeiten des Sonnenblumenöls werden in erster Linie von der Zusammensetzung des Fettsäuremusters bestimmt. Normale, sogenannte "konventionelle" Sonnenblumenkerne enthalten im Mittel in ihrem Öl ca. 6 % Palmitinsäure, 4 % Stearinsäure, ca. 20 % der einfach ungesättigten Ölsäure und ca. 70 % der zweifach ungesättigten Linolsäure (= low oleics = LO).

In der Schale steckt ein gesunder Kern. Sonnenblumenkerne sollten anderen Knabbereien vorgezogen werden. Sie sind reich an ungesättigten und damit leicht verdaulichen und gesundheitsfördernden Fettsäuren (49 Prozent). Mit einem Eiweißgehalt von 20 bis 30 Prozent sind Sonnenblumen wahre Eiweißbomben und übertreffen die meisten Nussarten im Hinblick auf Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Eisen. Beim Vitamingehalt von Sonnenblumenkernen stechen vor allem die verschiedenen B-Vitamine einschließlich Folsäure hervor sowie Vitamin E. Im Vergleich zu Pinienkernen enthalten Sonnenblumenkerne mehr Eiweiß und Kohlenhydrate. Der Fettgehalt ist geringer. Auch der Rohfasergehalt ist etwa dreimal so hoch wie bei Pinienkernen.

100 g enthalten
Brennwert 2405 kJ (580 kcal)
Eiweiß 23 g
Kohlenhydrate 12 g
Fett 49,0 g

Es sind Leckerlies - also sparsam einsetzen!
Zum Seitenanfang
  

Wo kämen wir denn dahin wenn alle nur sagen würden "Wo kämen wir denn dahin", und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen wenn wir gingen ?
Homepage Jumanji  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #4 - 06. März 2006 um 18:40
 
So, hier mal zur Ansicht:

...

...


Das nächste mal mache ich einfach kleine Kugeln ohne Oblatenplatten.

Meine Putzhilfe fragte mich heute schon "Oh, wer hat denn da gebacken....."  *grins*   -  hab sie dann aufgeklärt, daß die Dinger nur für die Pferde sind....  Laut lachend)

Liebe Grüße

Claudia   Zwinkernd

PS:  Dachte jetzt einfach, ich muß ein Photo von den Leckerlies einstellen, damit niemand meint, ich mäste meine Angel mit diesen Dingern..... sind doch wirklich nicht groß geworden - oder?
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
falena




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #5 - 06. März 2006 um 19:22
 
genial!!! danke!!!

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mambo
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Der Weg ist das Ziel!


Beiträge: 3197

648xx, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #6 - 06. März 2006 um 21:04
 
hhmmmh, lekker!!

sehen den schoko crossies zum verwechseln ähnlich!
Zum Seitenanfang
  
Homepage <a href= http://www.facebook.com/profile.php?id=10000218405  
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #7 - 13. September 2007 um 10:58
 
Ich verfüttere zur Zeit mangels Aloe Vera Gel  so ca. 10 gesalzene ganze Sonnenblumenkerne an mein EMS - Pony. Die nimmt sie so gerne, dass sie es sogar duldet, wenn ihr gesunder Kumpel neben ihr einen Apfel bekommt. Spricht da was gegen?
LG Suse
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
simba1604
Administrator
*****
Offline


Es werde Licht auf Erden.


Beiträge: 6286

83564 Soyen, Bayern, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #8 - 13. September 2007 um 12:54
 
Nein, ich denke da spricht nichts dagegen.

Wie immer: die Menge machts  Zwinkernd

Liebe Grüße

Claudia
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
elli_dimi
User ab 20 Beiträgen
***
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 23
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #9 - 18. Oktober 2008 um 12:49
 
dankeschön Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #10 - 09. März 2009 um 10:55
 
Huhu ihr Lieben,

vielleicht wäre das mal interessant  unentschlossen Ich habe gerade eben vor gut 15min bei Bestes Futter angerufen und habe für Chipsy den Speddy Balancer bestellt.

Aus interesse habe ich dann mal nach den Leckerlis für EMS - Pferde nachgefragt, die Dame die ich am Telefon hatte wusste zuerst nicht ob sie noch haben und fragte dann einen andere Arbeitskollegin.

Nun kurze Zeit später gab sie mir auch bescheid, die Leckerlis für EMS Pferde führen sie nicht mehr, die haben sie aus ihrem Sortiment raus genommen.

Das einzige was sie noch an Leckerlis führen sind die Kräuterleckerlis die auch auf der HP sichtbar sind und bestellen kann !!!!



Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #11 - 09. März 2009 um 11:37
 
schau mal hier

die nehmen jetzt einige als Ersatz
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1230628649

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
madahn
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Arabitisinfizierte


Beiträge: 12359

Moseby/Pandrup, Denmark
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #12 - 09. März 2009 um 22:54
 
Die habe ich auch  Zwinkernd

Gruss Esther
Zum Seitenanfang
  

in Gedenken an Hicki


EMS Tagebuch Madahn
   
Fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand: Figur okay aber kaum noch Rückenmuskulatur, geht lahm wegen Arthrose/Exostose in beiden Karpalgelenken
Fütterung: 2x täglich: 200g HorseLux Senior, 100g Lucerne Alfa Omega; über Nacht auf Gras, ca 6kg Heu auf 2-3 Mahlzeiten verteilt
das Pferd wird gearbeitet: gar nicht mehr


Laurelin & R.I.P. Telperion & Yavanna


Marzouq Noir & Anton & Oliver
 
IP gespeichert
 
Faynah
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


* Oculo Fay *


Beiträge: 4827

x, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #13 - 10. März 2009 um 07:13
 
Moin Ele.

Ich hatte mir damals auch die EMS-Leckerli gekauft. Hätte sie aber nicht wieder bestellt, da meine sie nicht wirklich gern nehmen. Habe dann auch die Kräuterleckerli besorgt und diese werden dagenen sehr gern gefuttert. Wenn es denn mal einen Leckerli gibt Zwinkernd

Lieben Gruß
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ele-Pele
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #14 - 10. März 2009 um 12:30
 
Huhu Isa,

ich hatte damals auch Futterproben von dem EMS Leckerlis bekommen (weis nicht mehr wann genau aber es war schon vor einiger Zeit) und paar Tütchen liegen heute noch in meinem Sattelschrank.

Chipsy frisst sie auch net soooo gerne, allerdings muss ich dazu auch sagen das er eher selten von mir Leckerlis bekommt weil ich muss so an dem NICHT Leckerlie füttern gewöhnt habe  Smiley Positiver Nebeneffekt hat es auch Chipsy schabbt und bettelt nicht mehr für ein Leckerlie  Zwinkernd

Beim Telefonat hab ich nur mal aus interesse nachgefragt, und war erstaunt das sie die Leckerlis nicht mehr führen.


Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
VerenaPeace
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Anis meine Maus


Beiträge: 1000

Preetz, Schleswig-Holstein, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #15 - 13. März 2009 um 06:31
 
Anis hat diese Leckerlies geliebt ..... sie steht so auf Zimt - anscheinend.  Griesgrämig

LG Verena
Zum Seitenanfang
  

EMS Tagebuch Anis

Fragen zum Tagebuch

...Ein gesprochenes Wort holen vier Pferde im Galopp nicht ein
https://www.facebook.com/verena.heiland/about  
IP gespeichert
 
Ele-Pele
User ab 500 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 795

52477 Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #16 - 13. März 2009 um 13:55
 
Hallo Verena,

ich habe noch welche .... wenn du sie haben möchtest dann sag einfach bescheid  Zwinkernd



Liebe Grüsse
Daniela
Zum Seitenanfang
  

Hufrehetagebuch Chipsy


Fragen zu Chipsys Tagebuch


...ein Auf und Ab und das 365 Tage im Jahr. Oft sehr anstregend und Nervenaufreibend
aber die klitze kleinen Momente des unendlichen Glücks halten einen am Leben!
339700457  
IP gespeichert
 
lungomare
User ab 100 Beiträgen
****
Offline


Hufreheforum.de


Beiträge: 181
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #17 - 17. August 2009 um 14:42
 
aus gegebenem anlass angesichts der frage: wie bekomme ich staubige Bierhefe ins Pony, wenn ich sonst nix eingeweichtes fuettere:

man verknete die Bierhefe mit etwas Salz und Apfelessig/Wasser (evtl kann man auch noch Brennesselblaettchen oder Mariendistel reinmischen??), forme daraus rollen oder ne platte, die man mit "sollbruchstellen" versieht (der Pizzaschneider erwies sich hier als ganz kompetent Zwinkernd ) und lege das ganze entweder zum trocknen in die Sonne, alternativ im winter auf die heizung oder neben den ofen... oder vllt auch einfach in den backofen, Temperatur muesst man ausprobieren. werden fest, aber nicht steinhart und verschwinden problemlos im Pferd. jedenfalls in meinem...

Sollte theoretisch auch EMS-Leckerli-tauglich sein, oder?
Zum Seitenanfang
  
Homepage  
IP gespeichert
 
Locke




Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #18 - 17. August 2009 um 14:46
 
das ist ja mal ne coole Idee...  Smiley

LG
Gabi
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ayra
Administrator
*****
Offline




Beiträge: 6597

Hesel, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Leckerlies für EMS/IR-Pferde
Antwort #19 - 17. August 2009 um 15:08
 
Man kann auch Aloe vera-Saft nehmen. Da gibts iwo ein Rezept für EMS-taugliche Leckerli, in dem einfach Sonnenblumenkerne mit Aloeverasaft vermengt und getrocknet werden. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Beste Grüße
Suse
Tagebuch
 
fragen zum Tagebuch

Aktueller Gesundheitszustand:
Shetty, gutes Fell, immer noch lockige Mähne,

das Pony wird gearbeitet: läuft nun wieder gerne und fleissig vor der Kutsche

ACTH Wert im Oktober 2009 von 124 darauf hin 0,5 mg- wg, des Schubs auf 0,75 mg gesteigert - ACTH-Test 9,04 (20 - 50 Laboklin) guter Zustand
bei 0,5 mg - ACTH-Wert 23,5 (TiHo Hannover >50 ) aber trotzdem noch Symptome, seit Mitte Oktober auf 0,625mg mit Besserung der Symptome, Mitte Dez. auf 0,6825 mg, dann auf 0,75 mg - Ergebnis> kühle Hufe, lustiges Pony, die Locken werden weniger... aktuell 1 mg mit einem ACTH-Wert von 16, seit 7/2012 1,25 mg, seit 4/2013 wieder auf 1 mg gesenkt, seit 6/2013 auf 0,75 mg

Fütterung: 4-5 kg altes Heu am Tag,  125 gr. Heucobs mit Chromhefe, Kräutern,  Vit E, Hagebutten 


...
Homepage Suse Becker  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken