Hufrehe, Cushing, EMS ? ... was jetzt ???

 
  Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lese bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

Mein Pferd ist an Hufrehe erkrankt und wie kann ich ihm jetzt helfen ???
 
Das Notfall Telefon betreut Sarotti (Christina Staab) Tel.: 09373-99180
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator Rechtliche Hinweise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose (Gelesen: 8644 mal)
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
09. Dezember 2005 um 00:35
 
Hier bitte die blutbilder eurer Borreliose Pferde
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #1 - 09. Dezember 2005 um 01:08
 
hab mal die Blutwerte vom 27.5.04 Hella rausgesucht
Albumin 32,3 g/l 24/54

AP 128,2 U/l 450

Bilirubin gesamt 18,2 umol/l 8,6-59,9

CK 232,3 U/l bis 130

Cholesterin 2,2 mmol/l 2,2 - 4,4

Gesamteiweiß 70,2 g/l 55-75

g-GT 21,0 U/l bis 25

Magnesium 0,9 mmol/l 0,5-0,9

Phosphat-anorg 1,1 mmol/l 0,7-1,5

Calcium 3,2 mmol/l 2,5-3,1

AST(GOT) 209,7 U/l bis 250

GLDH 3,1 U/l bis 8

Harnstoff 4,3 mmol/l 3,3- 6,7

Kreatinin 75,4 umol/l 71-151

Kalium 4,0 mmol/l 2,8-4,5

Natrium 137 mmol/l 125-175

LDH 883,9 U/l bis 400

Eisen 30,8 ummol/l 17,9-64,5

Glucose 7,1 mmol/l 3,05-4,99

Erythrozyten 8,3T/l 6.0-12.0

Hämatokrit 0,33l/l 0,30-0,50

Hämoglobin 131 g/l 110-170

Leukozyten 9,3 G/l 5,0-10,0

Segmentkernige 63 % 45-70

Lymphozyten 29 % 20-45

Monozyten 3 % 0-5

Eosinophile 5% 0-4

Basophile 0 % 0-2

Stabkernige 0% 0-6

Thrombozyten 35 G/l 90-300

Hypochromasie neg.

Anisozytose neg.

Segmentkernige 5,9 G/l 3,0-7,0

Lymphozyten 2,7 1,5-4,0

Monozyten 0,3 0,04-0,4

Eosinophile 0,5 0,04-0,3

Basophile 0,0 0,0-0,15

Stabkernige 0,0 0,0- 0,6

------------------------------

1 Juli 2005 Hella

g-GT 62,5 U/l bis 25

Cholesterin 1,6 mmol/l 1,81-4,66

LDH 762,0 U/l bis 400

CK 206,o U/l bis 130(190)

Eisen 7,0 umol/l bis 17,0-64,5

Segmentkernige 75% bis 45-70

Segmentkernige 7,4 G/l bis 3,o-7,0

Borrelia burgdorferi Immunoblo (Western-Blot,IgG)

18k DA (p18)
18,5 kDa (p41afze..
20 kDa (p41 garinii)
22 kDa (OspC)
31 kDa (OspA)
39 kDa (BmpA)
41 kDa (P41)
100 KDa (p100)
Positive Reaktion bei 100er, 39er, 22er oder 18er Bande sind
spezifisch für einen Borrelienkontakt;
das gleiche gilt für die 31er Bande in Verbindung mit jeder anderen.

die 31er Bande (OspA)
Bei der Infektion kommt es zur Ausbildung mehrerer Banden, die 41er ist typisch für das Frühstadium,die 100er Bande für das Spätstadium.
Im Chronischem Verlauf ist auch eine OspA Bande möglich

hier nochmal sehr gut erklärt

http://www.zecklab.de/Informationstexte/Zecken_Borreliose/Borreliose/ELISA___IFT...


Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pearly
User ab 20 Beiträgen
***
Offline




Beiträge: 22
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #2 - 07. Oktober 2006 um 14:07
 
Hier Davinas Blutbild

...
Zum Seitenanfang
  

LG&&Karin
 
IP gespeichert
 
lindaglinda
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline


Das Pferd ist Dein Spiegel.Es
schmeichelt Dir nie.


Beiträge: 1275
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #3 - 07. Oktober 2006 um 22:36
 
bei patchouli waren alle blutbilder einschließlich electolyte in ordnung, bis auf dieses:

...

...


lg linda
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nicki
User ab 1000 Beiträgen
*
Offline




Beiträge: 1170
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #4 - 20. Februar 2007 um 00:22
 
hier Nicki's Borreliose-Befund (Zecklab):

Borreliose-AK (EIA, IgG)
EAI (IgG)      20,7 Units/ml      Referenzbereich (18 – 24)
Der Titer ist grenzwertig. Eine Verlaufskontrolle nach 3 Wochen oder Abklärung über den Westernblot wird empfohlen.

Borreliose-recomBlot (IgG)
Positiv
IgG-Antikörper gegen das Protein 100kDa sind spezifisch und treten vor allem in der Spätphase einer Infektion auf.
VlsE ist ein später IgG-Marker zusätzlich zu p100.

Die Befundauswertung der B.burgdorferi-Antigene im recom Blot erfolgt für IgG und IgM je nach Spezifität der Banden nach einem Punktesystem.

recomBlot IgG:

Protein/Antigen  Name    Funktion/Herkunft             Punkte   Bewertung / Intensität
Molekulargew.
(kDa)
100            p100           B.afzelii                                8       Positiv ***
66              VlsE            Fusionsprotein                      4        Positiv *
41              p41             Flagellin B.burgdorferi s.s.      1        Positiv ***
39              BmpA          B.afzelii                               8      
31              OspA           Oberflächenprot B.afzelii        4      
22              OspC           Oberflächenprot B.afzelii,       6
                                   B.garinii, B.burgdorferi s.s.      
20              p41/intern    spez. Teil Flagellin B.garinii     1      
18,5           p41/intern    spez. Teil Flagellin B.afzelii      1      
18              p18             Oberflächenprot B.afzelii        8      
Ergebnis      13      Positiv

Beurteilung der Testergebnisse IgG
Summe der Punkte      Beurteilung IgG
<5     Negativ
5-6    Fraglich
>6     Positiv

Intensität der Banden
Intensität      Beurteilung
*       Bande nur schwach ausgebildet
**     Bande deutlich ausgebildet
***   Bande sehr stark ausgebildet
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Likorade
User ab 100 Beiträgen
****
Offline




Beiträge: 485
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #5 - 20. Februar 2007 um 14:34
 
Also, hier das Blutbild von Nugget vom 23.3.06 (während Reheschub)

Vollblut-Untersuchung

CK 18,2 U/L
Creatinin 1,14 mg/dl
GGT 4,04 U/L

Messgröße      Ist      Referenzwert
Mangan      folgt      <20
Selen      126,9 microgr./l      50-150
           
Blutbild (Laserstreulicht-Methode)            
Erythrozyten      6,98 T/l      6,0 – 12,0
Hämatokrit      0,34 l/l      0,30-0,50
Hämoglobin      123 g/l      110-170
Leukozyten      6,1 G/l      5,0-10,0
Segmentkernige      51 %      45-70
Lymphozyten      43 %      20-45
Monozyten      3 %      0-5
Eosinophile      2 %      0-4
Basophile      1 %      0-2
Stabkernige      0 %      0-6
Hypochromasie      neg.      neg.
Anisozytose      neg.      neg
Thrombozyten      172 G/l      90-300
           
Differentialblutbild (absolute Zahlen)            
Segmentkernige      3,1 G/l      3,0-7,0
Lymphozyten      2,6 G/l      1,5-4,0
Monozyten      0,2 G/l      0,04-0,4
Eosinophile      0,1 G/l      0,04-0,3
Basophile      0,1 G/l      0,0 – 0,15
Stabkernige      0,0 G/l      0,0 – 0,6

_________________________________

Blutbild vom 18.12.06:

Messgröße         Ist                 Referenzwert

Klinische Chemie (photometrisch):
AP                       59 U/l             bis 450
g-GT                    6,4 U/l            bis 25
GLDH                   3,4 U/l            bis 8
Bilirubin-ges.        17, 3 umol/l    8.6 - 59.9
Cholesterin           2,0 mmol/l     1,81 - 4.66
Glucose                5,7 mol/l        3.05 - 4.99 +
AST (GOT)            130.2 U/l       bis 250
LDH                      311.3. U/l      bis 400
CK                       93,4 U/l         bis 130
Gesamteiweiß       58.9 g/l          55-75
Albumin               31.9 g/l          25-54
Globuline             27.0 g/l          24-51
Harnstoff              4,3 mmol/l     3.3.-6.7
Kreatinin             74,8 umol/l      71-159
Phosphat-anorg.   1.1 mmol/l     0.7-1.5
Calcium               2,9 mmol/l     2.5-3.4
Magnesium          0.7 mmol/l     0.5-0.9
Kalium                3.6 mmol/l     2.8-4.5
Natrium              137 mmol/l     125-150
Eisen                  34.4 umol/l     17.9-64.5

Blutbild (Laserstreulicht-Methode)

Erythrozyten           6,8 T/l              6.0-12.0
Hämatokrit              0.30 l/l             0.30-0.50
Hämoglobin             113 g/l             110-170
Leukozyten              5.9 G/l             5.0-10.0
Segmentkernige       53%                45-70
Lymphozyten            42%                20-45
Monozyten                3%                  0-5
Eosinophile               1%                  0-4
Basophile                  1%                   0-2
Stabkernige               0%                   0-6
Hypochromasie          neg.                 neg.
Anisozytose               pos.                 neg.   
Thrombozyten           119 G/l             90-300

Differentialblutbild (absolute Zahlen)

Segmentkernige         3.1 G/l            3.0-7.0
Lymphozyten             2.5 G/l            1.5-4.0
Monozyten                 0.2 G/l            0.04-0.4
Eosinophile                0.1 G/l            0.04-0.3   
Basophile                  0.1 G/l            0.0-0.15   
Stabkernige               0.0 G/l            0.0-0.6

Insulin                      19.8 uU/ml       11-105

_____________________________

RecomBlot Borreliose-Test vom 17.2.06

Protein/Antigen    Name     Funktion/Herkunft    Punkte    Bewertg/Intensität
100                     p100          B.afzeili              8                 Positiv ***
66                       VlsE         Fusionsprotein      4                 positiv **
41                       p41          Flagellin B.burgdorferi s.s. 1      positiv **
20                       p41/intern spez.Teil Flagellin B afzelli 1     positiv *
18,5                    p41/intern   -"-                    1                  positiv **
-                       -                         Ergebnis   15                positiv


Beurteilung der Ergebnisse: <5 = negativ; 5-6 = fraglich; >6 = positiv

Banden-Intensität: * = schwach ausgebildet; ** = deutlich ausgebildet; *** = sehr stark ausgebildet
Zum Seitenanfang
  

EMS Chromtherapie Test Pferd-Borreliose-Hufrehetagebuch

Diskussion

dieses Pferd nimmt an einer Privat Studie teil (Chrom bei EMS)
 
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #6 - 27. Februar 2007 um 13:47
 
Borreliose  " Dino"
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1133555819

02.12.2005
protein / antigen Name funktion / herkunft punkte bewertung  

100 p100 b.afzelii 8 positiv ***  
66 VisE fusionsprotein 4 positiv ***  
41 p41 flagellin b. burddorferi s.s. 1 positiv *  
39 bmpa b.afzelii 8  
31 ospa oberflächenprot. b.afzelii 4  
22 ospc oberflächenprot. b.afzelii 6  
b.garinii, b.burgdorferi s.s.  
20 p41/intern spez. teil Flagellin B.garinii 1  
18,5 p41/intern spez. teil Flagellin B.garinii 1  
18 p18 oberflächenprot. b.afzelii 8  

Ergebnis 13 positiv  

Beurteilung der Testergebnisse:  

< 6 positiv  
*** bande sehr stark ausgebildet  

IgG-antikörper gegen das protein 100kDa sind spezifisch und treten vor allem in der Spätphase einer Infektion auf.  
VIsE ist ein später IgG-Marker zusätzlich zu p100


Dino recom blot vom 13.10.2006


100 p100 b.afzelii  schwach positiv * 
( IgG Antikörper gegen dieses Protein sind spezifisch werden vor allem in der Spätphase der Infektion gefunden ) 
66 VisE fusionsprotein  positiv *
( wenig spezifisch, Antikörper gegen diese Proteine treten auch bei anderen Infektionen auf )
41 p41 flagellin b. burddorferi s.s. negativ
39 bmpa b.afzelii negati
31 ospa oberflächenprot. b.afzelii negativ
22 ospc oberflächenprot. b.afzelii negativ
b.garinii, b.burgdorferi s.s.   
20 p41/intern spez. teil Flagellin B.garinii negativ
18,5 p41/intern spez. teil Flagellin B.garinii negativ 
18 p18 oberflächenprot. b.afzelii negativ

IgG-Immunblot ( Gesamtbeurteilung ) negativ
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #7 - 27. Februar 2007 um 13:50
 
Borreliose "Mambo"

http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1160463348

20.09.06

 
hier der recom blot IgG
 
100  -  p100  8 punkte  positiv **
  66  - VIsE    4 punkte  positiv *
41p -  41 1 punkt    positiv *
  39  - BmpA  8 punkte  positiv *
  31  - OspA   4 punkte
  22   - OspC  6 punkte
  20   - p41    1 punkt    positiv *
18,5  - p41    1 punkt
  18   - p18    8 punkte
 
ergebnis 22 - positiv
 
recomBlot IgM - keine banden nachweisbar
 
lt telefonischer beratung hat sich das pferd mal mit borrelien auseinandergesetzt. aber er wäre nur schwach positiv. eine bessere beurteilung würde durch einen wiederholungstest in 4 - 6 wochen erzielt, bei dem man erkennen kann, ob es veränderungen gibt, oder nicht. sie sagte, 2 dieser tests würden in etwa den hautstanzentest ersetzen, der am sichersten sei

14.10.06
auf anraten der ta habe ich den test bei vedmedlab und nicht bei zecklab gemacht.
das macht es nun etwas schwierig, einen vergleich anzustellen. da die labore leider etwas anders arbeiten, bzw die werte anders aufschreiben.
er hat sowohl bei zecklab, als auch bei vedmedlab einen wert von 22. also unverändert. nicht schlechter, aber eben auch nicht besser.
entweder sind die werte exakt gleich, und sie benutzen nur andere begriffe, oder sie verwenden andere banden.
hier mal die werte von vedmedlab

28/29 ( gibt es bei zecklab gar nicht ):
( OspD sehr spezifisch ) positiv!
41 ( kreuzreaktiv ) positiv!
100 / 83 ( hochspezifisch ) positiv!
VLSE ( hochspezifisch ) positiv
IgG 22 punkte
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #8 - 27. Februar 2007 um 14:00
 
Borreliose Equitana
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1156233399

31.07.06
Ergebnisse von Zecklab.Endlich!!
RecomBlot IgG

100 / p100 / B.afzellii / 8 Pkt. / Positiv***
31 / OspA / Oberflächenprot. B. afzellii / 4 Pkt. / Positiv*

* = Bande nur schwach ausgebildet
*** = Bande sehr stark ausgebildet

Ergebniss: 12 Pkt. Positiv ( der rest war negativ bzw. fraglich )

Bedeutet: IgG Antikörper gegen das Protein 100kDa sind spezifisch und treten vor allem in der Spätphase einer Infektion auf. Hierbei kann es sich allerdings auch um restlich persistierende Antikörper handeln.
D.H. Sie muss vor mehr als einem Jahr eine Infektion gehabt haben und die hat sie überstanden. Ob sie jetzt wieder eine hat ist fraglich, da der Wert nicht eindeutig Positiv war, eben nur fraglich.
Rücksprache mit Zecklab. Sie rieten mir 4-6  Wochen zu warten und dann nochmal nen Test zu machen und dann zu schauen ob er eindeutiger ist.......
Dann könne man eine Antibiotika Behandlung machen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Pony
Themenstarter Themenstarter
Administrator
WEBMASTER
*****
Offline




Beiträge: 1902

Langelsheim, Niedersachsen, Germany
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #9 - 27. Februar 2007 um 14:03
 
Borreliose "MarleneP"
http://www.hufreheforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1141213070


Borreliose-recom Blot (IgG) 
Positiv 
IgG-Antikörper gegen das Protein 100 kDa und 18 kDa sind spezifisch und treten vor allem in der Spätphase einer Infektion auf. 
VlsE ist ein später IgG-Marker zusätzlich zu p100 und/oder p18. 

100 / p100 / b.afzelii / 8 / positiv ** 
66 / VlsE / fusionsprotein / 4 / positiv ** 
41 / p41 / flagellin b. burddorferi s.s. / 1 / positiv *** 
39 / bmpa / b.afzelii / 8 
31 / ospa / oberflächenprot. b.afzelii / 4 
22 / ospc / oberflächenprot. b.afzelii, b.garinii, b.burgdorferi s.s. / 6 
20 / p41/intern / spez. teil Flagellin B.garinii / 1 / positiv * 
18,5 / p41/intern / spez. teil Flagellin B.garinii / 1 / positiv ** 
18 / p18 / oberflächenprot. b.afzelii / 8 / positiv * 

Insgesamt 23 Punkte
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
angelsfire
User ab 100 Beiträgen
****
Offline




Beiträge: 100
Geschlecht: female
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: hier bitte alle Blutbilder bei Borreliose
Antwort #10 - 23. Mai 2007 um 17:27
 
Hier mal die Werte:

Niere:

Gesamteiweis: 6,2
Harnstoff:        25
Kreatinin:        1,2
Phosphat:        1,23
Natrium:          140
Kalium:           3,8
Chlorid:           99

Leber:

Albumin:         2,99
Bilibubin:         1,3
gamma- GT:    6
GLDH:             2
GOT:              217

Pankreas:

Cholesterin:    104
Glucose:         25
Lipase:           13

Muskel:

Calcium:        3,15
CK gesamt:    127
FE:                169
LDH:             343
Mg:               0,92


ZN: 69
CU: 116

Blutbild groß:

Leukozyten:         9,8
Erythrozyten:       7,7
Hämoglobin:        13,2
Hämatokrit:         40
MCV:                  51
MCH(HbE):          17
MCHC:                33
Thrombozyten:    217

mikroskopisch:

stabk. Granulozyten:  0
segm. Granulozyten:  56
eosi. Granulozyten:    1
baso. Granulozyten:   0
Lymphozyten:            42
Monozyten:                1
Sonstige:                   0

absolut (berechnet):

stabk. Granulozyten:  0
segm. Granulozyten:  5,49
eosi. Granulozyten:    0,1
baso. Granulozyten:   0
Lymphozyten:            4,12
Monozyten:                0,1

So, das wars. Ach ja: der Titer hat 2x 1:256 betragen. Das Blutbild wurde beim VDL Labor gemacht.
Zum Seitenanfang
  

Grüße Britta&&&&...
Homepage 175860840  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken